TÜV/ASU

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Narcisita, 10.06.2003.

  1. #1 Narcisita, 10.06.2003
    Narcisita

    Narcisita Guest

    Hallo Leute,
    da mein Fabia TDI jetzt 3 Jahre alt wird muß ich demnächst zum TÜV/ASU. Kann mir jemand sagen was so etwas kostet?
    Weiterhin habe ich auf der rechten Seite, einen Nebelscheinwerfer, welcher durch Steinschlag gesprungen ist. Das Glas scheint aber noch dicht zu sein. Frage: bekomme ich so das Auto über den TÜV?
    Was kostet das einsetzen eines neuen Nebelscheinwerfers (ca. Kosten Scheinwerfer mit Montage).:grübel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Die Preise beim TÜV, DEKRA usw. sind regional unterschiedlich, oftmals kannst du die Preise aber auf der Internetseite der zuständigen Prüfstelle finden.

    Zu den Kosten des Nebelscheinwerfertausches findest du im Topic Streuscheibe Nebelscheinwerfer mehr Informationen.

    Gruß
    Mic
     
  4. muc

    muc Guest

    Die Preise sind zwar regional unterschiedlich, aber nicht so gravierend. Rechne mal mit ca. 80 +/-10 Euro, wenn du beim TÜV, DEKRA o.ä. HU und AU (ASU gibts schon länger nicht mehr ;-) ) zusammen machen läßt.
    Sollte gem. der Rili zur Mangelbeurteilung bei der HU ein geringer Mangel sein; erneuern mußt du aber sowieso... Btw. ich war mit meinem gerade bei der DEKRA, außer den, mir eh schon bekannten Stabipendelstützen (auch Koppelstangen genannt ;) ) hat nix gefehlt. :-)
     
  5. #4 Mad Max, 10.06.2003
    Mad Max

    Mad Max Guest

    Du solltest bevor du zum Tüv fährst deinen Diesel richtig durchblasen, es kommt des öfteren vor wenn du normal fahren tust sich der ruß absetzt und dann bekommst zu schlechte AU werte, oder kommst gar nicht durch. Also deshalb, Auto warmfahren und dann mal ein paar kilometer auf der Bahn treten.
     
  6. #5 Cruising-Fabia, 10.06.2003
    Cruising-Fabia

    Cruising-Fabia Guest

    Tach zusammen!

    Entschuldige den Angriff(soll keiner sein),aber das habe ich ja noch nie gehört,erlebt,wie auch immer:wall: :hammer: !
    Bei der Diesel-AU wird nicht der Russbestand in deiner Abgasanlage gemessen,sondern die Abgaswerte :tot: die aus dem Motor entweichen.
    Jetzt mach den armen Jungen doch nicht verrückt,sonst bläst er auf der Bahn unnötigerweise seinen Sprit zum Teufel:biker: :D :D

    gruss Andi...
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.483
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Abend miteinander!
    Mein linker Nebelscheinwerfer hatte im Winter auch einen Steinschlag abbekommen.
    Der ganze Scheinwerfer wurde gewechselt. Kosten: 52,50¬ + 13,20¬ Arbeitsleistung.

    Savoy
     
  8. muc

    muc Guest


    Da bist du auf dem Holzweg...
    Bei der Diesel-AU wird die Trübung des Abgas gemesen und die resultiert aus dem Rußanteil im Abgas. Und jetzt rate mal, was passiert, wenn bei der AU der Motor auf Abregeldrehzahl hochgedreht wird... Durch die hohen Gasgeschwindigkeiten und die Gasdynamik wird Ruß gelößt, der sich (zumeist bedingt durch niedertouriges fahren) in der Abgasanlage abgesetzt hat; Und das verfälscht die Messung (mitunter erheblich). Der Tipp mit kurz vor der AU über die Autobahn ist richtig.

    Letztendlich schont das sogar den Motor, weil dann bei der AU selber nur die vier mindest notwendigen Beschleunigungen auf Abregeldrehzahl gemacht werden müssen, da gleich alles passt und nicht erheblich mehr, bis sich der Auspuff frei geblasen ist. Btw. Biodiesel im Tank ist auch hilfreich bei der Sache...
     
  9. #8 Mad Max, 11.06.2003
    Mad Max

    Mad Max Guest

    Biodiesel ist aber nicht so gut für die Gummidichtungen der Einspritzung.
    Fahr einfach mal auf die Bahn und lass ihn mal freiblasen. Der rest sollte schon klappen
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Mal was uraltes aufwärm...

    So war eben wieder mal (wie schnell doch zwei Jahre vergehen...) bei den Ex.Kollegen... Alles bestens, keine Mängel und super Abgaswerte. :hoch:
     
  11. #10 olbetec, 09.06.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ...ach jetzt weiß ich auch, warum Du die Ibiza Cupra Luftführung noch nicht eingebaut bzw. noch damit gewartet hast... ;-)
    Munter bleiben
    OlBe
     
  12. #11 TheDixi, 09.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ich muss diesen Monat zum TÜV. Bin mal mir 20 oder so auf nen Kumpel draufgefahren(also auf sein Auto)--> jugendlicher Leichtsinn^^.

    Mein rechter Scheinwerfer ist seit dem auf der einen Seite(vom Fahrersitz aus linke Siete) ca. 1cm in Richtung Motorhaube "zu tief" drin. Wie soll ichs beschreiben... also quasi schief in der vorgesehen Öffnung.

    Würde dass zu einem Mangel führen?

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob meine beiden Lampen noch korekt eingestellt sind. Da man beim Feli ja ziemlich gut rankommt, kann mna das noch während der Prüfung korrigieren, oder müsste ich dann wieder vorführen?
     
  13. #12 olbetec, 10.06.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das wird, falls nicht richtig eingestellt, auf jeden Fall bemängelt werden. Wenn Du nur vorführst, darfst Du wiederkommen...
    Wenn Du eine Werkstatt beauftragst den Wagen vorzuführen, werden Sie das richten und er wird, falls nicht schwerwiegende oder kurzfristig nicht zu behebende Mängel im Vorfeld festgestellt werden, durch kommen...
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Einstellen dauert doch nur 5min....
     
  14. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    Da hab ich wohl mal einen sehr netten TÜVler erwischt.

    Bei meinem alten Roten hat er damals den Schraubendreher ausgepackt und das schnell mal gerichtet, quasi ohne ein Wort zu verlieren.

    Wenn sie sich noch auf "normalen" Weg einstellen lassen, muss man halt nur an den richtigen geraten...

    gruss
    micha
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Als Ferndiagnose ist das schwieig zu sagen... wenn der SW nicht zu weit drin ist und/oder keine scharfen Kanten vorhanen sind, dann wird es wohl nicht bemängelt, so lange die Einstellung stimmt, bzw. richtig eingestellt werden kann. An sich darf ein Prüfer beim TÜV, DEKRA, etc. aus Gründen des Handwerksrecht nix am Auto schrauben, das Einstellen der SW machen aber viele, ist halt Service.
     
  16. #15 pietsprock, 10.06.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    da habe ich doch erst beim lesen bemerkt, dass es ein thema aus 2003 ist...

    aber auch ich muss in drei wochen mal wieder zum tüv, dann ist mein kleiner fünf jahre alt...

    bin mal gespannt, was der tüv-mensch diesesmal sagt, da er beim letzten mal bei dem dreijährigen fabia, schon etwas ungläubig auf den tacho schaute. damals war der tachostand auf dem tüv-gelände auf 210.000 kilometer gesprungen... in drei wochen werde ich dann ca. 334.000 kilometer haben und bin nach wie vor sehr zufrieden mit meinem kleinen...
     
  17. #16 TheDixi, 10.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    hmm... hört sich ja nichzt so rosig an.

    Scharfe Kanten sind natürlich nicht da(sonst hätte ich es aus Verkehrssicherheitsgründen schon längst richten lassen). Ist ein kleinews optisches Problem, nur ich fürchte, dass die Scheinwerfer etwas falsch strahlen. Ich habe sie zwar eingestellt, aber ich bin da natürlich kein Profi und habe das nur nach Augenmaß gemacht.

    Wenn ich ihn vorführe und er mir sagt, dass der SW leicht nach rechts strahlt, kann ich dann nicht einfach kruz etwas nach links drehen? Ich brauche ja nicht mal einen Schraubenzieher dazu...
     
  18. #17 Dr.Evil, 14.06.2005
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    52€ für TÜV/AU beim TÜV Hessen mit 1+ bestanden.
    Und sogar die Anlage ohne VSD abgenommen.
    Hatte ganz doof gefragt, ob alles unten rum an der Auspuffanlage ok sei und icht ist, und ob man diese gleich abnehmen kann, zwecks Papieren rumschleppen und so.
     
  19. #18 TheDixi, 21.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    So, dass Licht ist ohne Probs durchgekommen. Ich habs selbst eingestellt, erm hat "Sehr gut" dazu gesagt.

    Plakete ohne Mängel bekommen, nachdem ich 170 in neue Bremsbacken inverstieren durfte. Die Handbremse hinten links hat nicht gegriffen..
    Ärgerlich :bissig:

    Aber ist ja gut ausgegangen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eishockeyfreak, 21.06.2005
    Eishockeyfreak

    Eishockeyfreak Guest

    Hallo,

    ich war heute mit meinem Fabia (74KW,TDI). Erstzulassung 04/2002 und 65000km auch beim TÜV.

    Ergebnis:

    Durchgefallen

    Warum?

    Die hinteren Bremsen defekt. Bremse öffnet nicht richtig. Bremsscheibe
    eingelaufen bzw. unter der min. Dicke und Bremsbeläge verschlissen.
    Beide Hinterräder lassen sich nur ganz schwer drehen.

    Tja leider pech gehabt.

    Reparatur wird so um die 200Euro Kosten (Scheiben und Beläge) eventuell Auch mehr, wenn die Bremsbacken auch gewechselt werden müssen.

    Kann ja irgendwie nicht sein, dass sowas bei so einem "jungen" Auto vorkommt.

    Der Typ von der Werkstatt meinte es könnte daran liegen, dass die Bremse
    nie richtig benötigt wurde weil die Bremsanlagen meist etwas überdimensioniert sind. Und wenn man dann nur in der Stadt fährt kann es schon vorkommen, dass die hinteren nie richtig gearbeitet haben.

    Ich versuch trotzdem mal mit nem Beschwerdebrief an Skoda. Vielleicht gibts ja einen kleinen Zuschuss wovon ich nicht ausgehe.

    Gruß Eishockeyfreak
     
  22. #20 pietsprock, 22.06.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @eishockeyfreak

    den beschwerdebrief kannst du dir eigentlich sparen, da sich von abgefahrenen bremsen niemand was annehmen wird. da wird, wenn überhaupt, auf deine fahrweise verwiesen etc. etc.

    mit 200 euro wirst du nicht hinkommen. meine hinteren bremsen sind im januar gemacht worden und ich hab gerade mal in der rechnung nachgesehen, alles was da aufgelistet ist hat 278,40 euro incl. mwst. gekostet.

    war bei mir das zweite mal, dass ich die bremsen hinten ersetzen musste. das erste mal bei 180.000 km und im januar hatte er 310.000 km weg. also haben die zweiten "nur" 130.000 km gehalten...
     
Thema:

TÜV/ASU

Die Seite wird geladen...

TÜV/ASU - Ähnliche Themen

  1. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke
  2. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  3. Privatverkauf 3" Abgasanlage (inkl.Downpipe) für Skoda Octavia 5E (mit TÜV!)

    3" Abgasanlage (inkl.Downpipe) für Skoda Octavia 5E (mit TÜV!): Verkaufe hier meine Abgasanlage verbaut an einem Skoda Octavia 5E Combi BJ 2013. Die Anlage ist eingefahren ( ca. 15.000km ) und in einem top...
  4. Schweren Herzens: Biete Skoda Favorit 135L mit TÜV 01/17

    Schweren Herzens: Biete Skoda Favorit 135L mit TÜV 01/17: Hallo Leute, ich habe letztes Jahr in Dresden ein wundervolles Auto erstanden, aus 1.Hand, weniger als 40.000km gelaufen (erst bei der...