Türverkleidung Beifahrertür abbauen

Diskutiere Türverkleidung Beifahrertür abbauen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie geht das? Einfach nur die seitlichen Schrauben rausdrehen? Oder muss der Zuziehgriff vorher ab?
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.759
Zustimmungen
721
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
1. Die Torxe um die Verkleidung abmachen
2. Hinter dem Einsatz für den FH die Kreuzschraube lösen
3. Die Abdeckung des Griffes "Abreißen" (geht sehr schwer ab). Dahinter befinden sich 2 weitere Kreuzschrauben.
4. Die Verkleidung nach oben drücken und fertig.

Andreas :headbang:
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.779
Zustimmungen
39
Ort
Berlin
bei 1. komme ich noch mit, aber

2. Hinter dem Einsatz für den FH die Kreuzschraube lösen

-> meinst Du die kleine Blende um den Fensterheberschalter? Muss ich die raushebeln?

3. Die Abdeckung des Griffes "Abreißen" (geht sehr schwer ab). Dahinter befinden sich 2 weitere Kreuzschrauben.
-> die Griffabdeckung hatte ich auch schon raus.
muss ich den restlichen Griff dann noch abschrauben?
 

Power Feli

Guest
hallo

zu 2. ja die kleine Blende um den Fensterheberschalter.

zu 3. nein nur die Abdeckung abmachen und die 2 Schrauben dahinter lösen.

gruß power feli
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.779
Zustimmungen
39
Ort
Berlin
ein paar Kleinigkeiten waren da aber noch:

der Bowdenzug für die manuelle Türinnenöffnung muss ausgehängt werden

das Kabel der Innentürbeleuchtung/Wegebeleuchtung muss ab und das habe ich nur geschafft, indem ich die ganze Leuchte ausgeklipst habe.

Verkleidung nach oben drücken ist wohl auch etwas geschmeichelt, man muss doch regelrecht ziehen, um das Ding abzubekommen, da es oben in einer Leiste fixiert ist.

Übrigens ist der Haltegriff (wie von mir vermutet) von der Türinnenseite mit 2 kleinen Madenschrauben fixiert,
also nichts mit kräftig ziehen, wie mir an anderer Stelle mal gesagt wurde.

Ziel meiner Aktion war, den kompletten Innengriff abzubauen.
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.779
Zustimmungen
39
Ort
Berlin
wer weiss, ob ich die Türverkleidung wieder eingehangen bekomme. :heul:
 
Thema:

Türverkleidung Beifahrertür abbauen

Türverkleidung Beifahrertür abbauen - Ähnliche Themen

Fabia II Kurbel vom Fensterheber ausbauen.: Hallo, ich möchte in meinem Fabia ll, Bj 2010 die Türverkleidung abbauen. Hab alle 4 Schrauben entfernt und alle Klipps gelöst. Die Verkleidung...
Türschloss hintere Tür auf der Fahrerseite defekt - Tür verschlossen - Türverkleidung demontieren: Hallo, zunächst mal Infos zum Fahrzeug: - Skoad Octavia Kombi - 1U - 1,6 Beziner Problem hintere Tür auf der Fahrerseite lässt sich weder über...
Türverkleidung Scala abbauen: Hallo Zusammen, hat einer von euch schonmal die Türverkleidung seines Scalas abgebaut, wenn ja - wie? Der Fensterheberschalter ist geklipst und...
Ausbau Handschuhfach - Öffnungstaster abbauen: Hallo, ich möchte das Handschuhfach ausbauen um die Verschlussmechanik zu reinigen und zu fetten. Ich weiß, wo die Schrauben sitzen und es ist...
Umlenkhebel aus Kunststoff lässt sich nicht abbauen: Hallo, da die Gänge nach links/rechts sich nicht mehr einlegen lassen (5. und Rückwärts), habe ich mich hier durchgelesen und dann den Umlenkhebel...
Oben