türschlossblende wackelt

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Slawenlord, 21.03.2014.

  1. #1 Slawenlord, 21.03.2014
    Slawenlord

    Slawenlord

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster TDI Comfort Plus Bj.2010-Modell 2011,Seat Leon 1M Show&Shine Fahrzeug Bj.2003
    Hallo an alle...
    Bei meinem 2010er roomster wackelt auf der beifahrerseite die lackierte blende, wo auf der fahrerseite das schloss drin ist. Ich habe auf der türinnenseite bereits 2 kleine schwarze proppen entfernt. Bei der oberen ist keine schraube zu sehen, unten ist eine große imbus. Nun die frage ob es normal ist, dass die blende etwas wackelt? Ist die blende nur gesteckt oder gar von innen geschraubt?
    Danke schonmal für eure hilfe.

    Ps:die lackierte blende auf dem bild meine ich.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 21.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.243
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das Unterteil ist durch die obere Schraube (zwei Abdeckkappen, davon die obere) gesichert...so steht es zumindest in meinem originalen Rep.Leitfaden.
    Die Kappe selbst ist nur aufgeclipst.
     
  4. #3 Slawenlord, 21.03.2014
    Slawenlord

    Slawenlord

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster TDI Comfort Plus Bj.2010-Modell 2011,Seat Leon 1M Show&Shine Fahrzeug Bj.2003
    Dann habe ich die schraube oben übersehen.was für eine schraube ist da? Kreuz, torx?
    Wobei das unterteil fest sitzt.

    Die kappe selber wackelt.wie bekomme ich die heil ab? Würde sie dann mit etwas kleber fixieren.das wäre eine einfache lösung.
     
  5. #4 dathobi, 21.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.243
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die Schraube ist Torx und die Kappe, wie schon geschrieben, ist geclipst.
     
  6. #5 Slawenlord, 21.03.2014
    Slawenlord

    Slawenlord

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster TDI Comfort Plus Bj.2010-Modell 2011,Seat Leon 1M Show&Shine Fahrzeug Bj.2003
    Also einfach dran ziehen? Oder ist die kappe raufgeschoben?
     
  7. #6 dathobi, 21.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.243
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
  8. #7 Slawenlord, 21.03.2014
    Slawenlord

    Slawenlord

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster TDI Comfort Plus Bj.2010-Modell 2011,Seat Leon 1M Show&Shine Fahrzeug Bj.2003
    Ok, also nach oben abziehen.das sollte ohne Beschädigungen klappen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nash

    nash

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Borna bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 63 kW (86 PS)
    Kilometerstand:
    60.009tkm
    vielleicht war die obere schraube schon locker und ist in das tür innere gefallen wäre auch eine möglichkeit ;)
     
  11. #9 Slawenlord, 23.03.2014
    Slawenlord

    Slawenlord

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster TDI Comfort Plus Bj.2010-Modell 2011,Seat Leon 1M Show&Shine Fahrzeug Bj.2003
    Definitiv nicht passiert.es wackelte eindeutig nur die kunststoffabdeckung. Diese habe ich jetz mit ein wenig kleber fixiert.

    P.s. schraube locker und heruntergefallen? Ich fahr nen skoda. Das ist vag wertarbeit :D
     
Thema:

türschlossblende wackelt

Die Seite wird geladen...

türschlossblende wackelt - Ähnliche Themen

  1. Tankdeckel Tankstutzen wackelt

    Tankdeckel Tankstutzen wackelt: hat von euch auch jemand ab Werk das Problem. Bei mir steht seitlich der Tankdeckel etwas ab und wenn ich diesen öffne, daran dan bewege, wackelt...
  2. Isofix Base Rückbank wackelt

    Isofix Base Rückbank wackelt: Hallo, ich habe für eine Römer Babyschale jetzt eine Isofix Base eingebaut. Die Isofix Bügel sind im O2 ja sehr gut zugänglich bei der Variante...
  3. AHK wackelt

    AHK wackelt: Hallo, Meine originale AHK wackelt. Und zwar wackelt der abnehmbare Kugelkopf in der Halterung vom Auto. Zwar nur minimal, aber wenn der...
  4. Sitz wackelt beim hinsetzen

    Sitz wackelt beim hinsetzen: Hallo zusammen, ich habe seit kurzen meinen Octavia. Jedesmal wenn ich mich auf den Fahrersitz setze gibt er ein wenig nach. Habt ihr das auch?...
  5. Tankstutzen / -einsatz wackelt

    Tankstutzen / -einsatz wackelt: Hallo ihr,... Mir ist die Tage aufgefallen, das mein Tankstutzeneinsatz etwas wackelt. Kann man das ohne größeren Aufwand wieder festschrauben?...