Türschloss von Fahrerseite defekt!

Diskutiere Türschloss von Fahrerseite defekt! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo wer kann mir sagen wie ich das Türschloss von der Beifahrerseite auf die Fahreseite umbauen kann? Oder geht das nicht so einfach? Kann nur...

  1. mirko1

    mirko1

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwenkau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Rühle ,Rüssen
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo wer kann mir sagen wie ich das Türschloss von der Beifahrerseite auf die Fahreseite umbauen kann? Oder geht das nicht so einfach?
    Kann nur auf der Fahrerseite aufschliessen und nicht mehr zuschliessen.
    Für Hilfreiche Antworten danke ich schon mal im Vorraus :thumbsup:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oktavius_86, 15.08.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Das ist ganz schonen gepopel.
    Du musst erst mal die Türverkleidung abbauen, dann oben die Folie etwas öffnen, dann siehst du links oben eine weiße Plastikabdeckung.
    Die muss erst mal raus und das geht nicht so gut...
    Wenn du das hast, musst du das Gestänge vom Schloss aushängen und der Rest geht dann von selber.
    Ist keine schöne Arbeit, ich will dich nur vorwarnen.
     
  4. mirko1

    mirko1

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwenkau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Rühle ,Rüssen
    Kilometerstand:
    40000
    Danke für die Antwort. Aber ich glaube ich lass das mal lieber in meiner Werkstatt machen,klingt ja schauderhaft! Braucht man ja auch bestimmt Zeit dafür die ich nicht habe.
     
  5. #4 Oktavius_86, 15.08.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Kannst du selber machen. Ich hab ca. Ne Stunde gebraucht und meine Hände waren kaputt aber es war kostenlos und funktioniert. :thumbup:

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Du mußt auch das Schloß garnicht tauschen, sondern erstmal nachsehen was los ist. Der Schließzylinder wird ganz sicher nicht kaputt sein. Da ist hinten am Schließzylinder der Mitnehmer gebrochen, dass kommt ab und an mal vor. Ich müßte jetzt mal nachsehen, aber ich meine der war vom Schließzylinder abschraubbar und einzeln zu tauschen. Versuch den einzeln zu bekommen.
    Ich kann auch mal nachsehen, ob ich sowas noch rumliegen habe.
     
  7. #6 Modestia01, 15.08.2013
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    3
    wie timmy schon sagt.entweder ist der plasteverbinder gebrochen oder am schliesszylinder sind die nocken am alugussring ab.
    beide teile gibt es einzeln.
    plastikverbinder um 30 cent
    gussring 4,99
     
  8. mirko1

    mirko1

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwenkau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Rühle ,Rüssen
    Kilometerstand:
    40000
    Na ihr habt bestimmt recht,ich kann ja mal gucken vielleicht muss ich es ja gar nicht tauschen.Schön wäre es ja.Ich kann ja mal den schließzylinder ausbauen,geht das wenigstens einfach?
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Das geht genau so wie Oktavius beschrieben hat ;) Ob nun Schloß ganz tauschen, oder nur die defekten Teile am Zylinder wechseln, ändert am Umfang der Arbeiten leider nichts.
     
  10. #9 Oktavius_86, 15.08.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ja leider der gleiche Aufwand, den Defekt mit dem Mitnehmer hatte ich auch.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  11. #10 KnightRider, 09.09.2013
    KnightRider

    KnightRider

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II, 795, GLX Top, 1,6 l, 55 kW, EZ 21.07.1999
    Kilometerstand:
    160000
    Guten Abend,
    da der Thread noch nicht so alt ist und ich genau dasselbe Problem habe, möchte ich gern hierzu posten.
    Ich habe auch das Problem, dass der Zylinder nicht mehr schließt. Die Ursache dafür ist auch gefunden. Auf dem Zylinder steckt ein Mintnehmerring aus Metall und der ist hin.
    Ich bin an dem Thema schon eine ganze Zeit darn, d. h. zunächst habe ich bei ebay den Ring als E-Teil gekauft.
    SKODA FELICIA TÜRSCHLOSS REPARATURSATZ LINKS & RECHTS Door Lock Repair Kit
    Das war leider ein Reinfall. Der Ring hatt schon die richtige Form, aber er passte nicht auf den Zylinder, weil er nicht passgenau gefertigt war. Selbst nachfeilen hat nichts gebracht.
    Also bin ich zum Freundlichen. Ich war in 2 Skoda-Werkstätten bei uns. In beiden hat man mit geantwortet, dass ich den ganzen Zylinder (gute 30,- EUR) tauschen muss.
    Das gefällt mir zwar nicht, aber ich würde den Zylinder auch kaufen.
    Der Hammer aber ist, dass man bei Skoda angeblich für den vorhandenen Schlüssel keinen Zylinder bestellen kann. Das verstehe ich nicht und es gefällt mir nicht, dass ich wegen einem kleinen Teil einen neuen Zylinder mit neuem Schlüssel kaufen muss, obwohl ich den Schlosscode habe (an den Schlüsseln sind 2 Plaketten, eine davon hat sicherlich den Schlosscode). In beiden Werkstätten sagte man mir, dass ich auch nicht mit dem Schlosscode keinen Zylinder, der zum vorhanden Schlüssel passt, bestellen kann.

    Ich hatte auch schon Skoda dierekt angeschrieben, aber bis heute leider keine Antwort erhalten.

    Ist die Aussage der Werkstätten richtig?
    Weiß jemand vlt., ob ich einen passenden Mitnehmerring auch anderswo bekomme (vom Schrott würde ich mir ungern einen holen).

    Viele Grüße und danke schon im Voraus

    Michael
     
  12. #11 palamos, 10.09.2013
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Leider habe ich die selbe Erfahrung gemacht. Es gibt nur Ersatzschließzylinder mit entsprechendem Schlüssel, also ein Schlüssel mehr am Bund.
    Vllt kann man in einem Schlüsseldienstladen den Zylinder auf den Orginalschlüssel umbauen lassen??

    Bilder:
    Zentralverriegelung hat eine merkwürdige Macke...

    gruss
     
  13. #12 clitcommander, 11.09.2013
    clitcommander

    clitcommander

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburgische Seenplatte
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX
    Den Zylinder kannst du normalerweise selbst umbauen, du musst ihn nur zerlegen und die kleinen Sperrklinken vom alten Zylinder genau so in den neuen einbauen, dann sollte der Schlüssel passen.
    Hab es bei Skoda noch nicht gemacht, bei Ford und Mercedes geht's aber, warum also nicht auch bei Skoda.
     
  14. #13 KnightRider, 12.09.2013
    KnightRider

    KnightRider

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II, 795, GLX Top, 1,6 l, 55 kW, EZ 21.07.1999
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo,

    das mit dem Umstecken stimmt, ich habe das mit einem der beiden PZ schon gemacht.
    Wenn ich das aber noch richtig in Erinnerung habe, sind in dem Zylinder 4 Stifte verbaut. Von jedem Stift gibt es verschiedene Ausführungen (4 oder 5).
    Wenn man einen neuen PZ bestellt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der PZ einige Stifte in nicht passender Ausführung enthält.

    Ich habe gestern mit einem Mechaniker vom Autohaus gesprochen. Der sagte mir, dass der PZ nach dem Schlüsselcode passend zum vorhandenen Schlüssel bestellt werden kann.
    Der Mechanike ist jetzt 1 Woche im Uralub, dann soll ich zur Bestellung vorbeikommen.

    Sobald ich Neuigkeiten habe, poste ich noch einmal.

    Viele Grüße

    Michael
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 KnightRider, 13.10.2013
    KnightRider

    KnightRider

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia II, 795, GLX Top, 1,6 l, 55 kW, EZ 21.07.1999
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo,

    ich wollte das topic updaten, es gibt jetzt neue Erkenntnisse zum Thema Profilzylinder.

    Zwischenzeitlich habe ich mit dem Skoda-Mechaniker sprechen können.
    An einem meiner Türschlüssel sind 2 Plaketten. Beide enthalten je einen eigenen Code für den Profilzylinder.
    Das macht in meinem Fall die Sache schwieriger, weill nicht bekannt ist, welcher der beiden Codes auf die verbauten Zylinder passt. Warum 2 verschiedene Schließcodes existieren, weiß keiner, alle Zylinder schließen mit dem selben Schlüssel.
    Wie auch immer, der Mechaniker kann einen neuen Zylinder anhand des alten Zylinders nachstecken, dass ist kein Problem (sagt er).
    Ich kaufe also einen neuen PZ (ca. 30,00 EUR) und kann diesen mit dem vorhandenen Schlüssel schließen, das ist doch schon mal eine gute Nachricht.

    Das heißt, der Ersatzteile-Verkäufer hat also nicht die richtige Auskunft gegeben.

    Nächste Woche soll der neue Zylinder eingebaut werden. Dann schreibe ich Euch noch, ob alles nach Plan verlief.
    Bis dahin
    Viele Grüße

    Michael
     
  17. #15 nicepix4u, 26.06.2015
    nicepix4u

    nicepix4u

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das sich die Schlösser ganz gut reparieren lassen vom Felicia mit dem Reparatursatz, die Teile dazu gibt es für 6 euro in der Bucht und ich als nicht Automechaniker habe 2 h für beide Türen gebraucht. sicherlich gibt es angenehmere Arbeiten aber so hab ich mir die teuren neuen Schlösser und jede Menge Arbeitsstunden erspart :-D
     
Thema: Türschloss von Fahrerseite defekt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia türschloss

    ,
  2. skoda fabia schließzylinder wechseln

    ,
  3. fabia türschloss

    ,
  4. skoda octavia bj. 2001 türschloss fahrerseite,
  5. skoda türschloss hakt beim reinstecken auto,
  6. skoda fabia 1.4 tsi türschloss,
  7. skoda fabia kombi bj 2003 türschloss defekt,
  8. türschloss wechseln skoda octavia,
  9. fahrertür zerlegen octavia 1u,
  10. skoda fabia türschloss defekt,
  11. skoda fabia türschloss wechseln,
  12. Skoda Fabia Probleme mit Türschloss Fahrerseite,
  13. skoda fabia combi fahrer schließzylinder ?,
  14. schloss kaputt skoda,
  15. skoda fabia 6y türschloss klemmt,
  16. skoda fabia 6y türschloss ausbauen,
  17. schlosseinbau fahrerseite fabia,
  18. türschloss einbauen fabia ,
  19. skoda octavia türschloss wechseln,
  20. skoda Fabian skoda octavia gleiches schloss ?,
  21. skoda fabia schließzylinder reparieren,
  22. trabant schloss kaputt,
  23. zylinderschloss mitnehmer skoda,
  24. türschloss skoda fabia bj 2009,
  25. skoda fabia 6y türschloss wechseln
Die Seite wird geladen...

Türschloss von Fahrerseite defekt! - Ähnliche Themen

  1. Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen

    Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen: Folgendes Kuriosum stellt sich bei meinem Dicken während der letzten kalten Tage ein: Die PDC spinnt (mal gehts, mal kommt ein langer Piepton und...
  2. Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?

    Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?: Hallo, der Fensterheber bei meinem Fabia Baujahr 2004 hat sich verabschiedet. Kann mir jemand was zu den Kosten sagen, wenn ich ihn in der...
  3. Schon wieder ein Defekt?

    Schon wieder ein Defekt?: Hallo zusammen! Mein O3 Bj 2014 nervt mich langsam gewaltig. Zuerst war der DSG-Schalthebel scharfkantig und musste getauscht werden. Dann...
  4. Turbo defekt nach ca. 4000 km

    Turbo defekt nach ca. 4000 km: Hallo zusammen, habe vor einem Monat (12/2016) einen gebrauchten Skoda Octavia III Combi L&K 1.8 TSI 7-DSG gekauft. Das Fahrzeug war zuvor ein...
  5. Schubabschaltung defekt

    Schubabschaltung defekt: Hallo liebe Leute, Ich habe einen Fabia BJ2002 Comfort mit 183000km auf der Uhr MKB AUA (Marelli 4LV MSG) 1,4 16V (DOHC) 55kW kein GRA (MSG ist...