Türschloss entfernen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oberon, 28.08.2002.

  1. Oberon

    Oberon Guest

    Erstmal ein nettes Hallo an alle die das hier lesen! Ich hab da mal wieder ne Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar möchte ich das Türschloss auf der Fahrerseite entfernen und es durch einen Blindstopfen ersetzen! Habe dies aber bei mir in der Gegend bei keinem Fabia gesehen und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen! Mich würde genau interessieren wie man das Schloss ausbaut , wie man Blindstopfen einsetzt und wo man so einen Blindstopfen herbekommt! Ich bedanke mich schon mal im vorraus bei euch! MfG Thomas :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Abductee, 28.08.2002
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    am einfachsten und schönsten würd ich sagen mit einem griffdekor von Milotec

    [​IMG]

    das schloss verschwindet und im notfall kann das schloss wieder "freigekratzt" werden

    mfg
    Abductee
     
  4. #3 Hypocrite, 28.08.2002
    Hypocrite

    Hypocrite Guest

    also ich würd mal sagen du baust die seitenverkleidung ab und nimmst anschließend die aluplatte ab! nun müßtest du an die türgriffe kommen!
    dann bestell dir die abdeckung bei skoda, halt die von der beifahrerseite und bau sie ein!

    das war jetzt mal so ein spontaner einfall!

    bestell dir net die milotec " aukleberle" sieht echt billig aus!!!

    wenn du die türgriffe ausgebaut hast würd ich die gleich noch mit lackieren lassen!
     
  5. Daniel

    Daniel Guest

    Zum einen ist das "Aufkleberle" aus Edelstahl und sieht net mehr oder weniger billig aus als sonst was ... ausser an Deinem Auto stehen immer alle und betrachten alles aus 30 cm entfernung :D

    Zum anderen, hier gucken ... nachmachen ... und hoffen das die ZV nie streikt
     
  6. #5 fabicountry, 28.08.2002
    fabicountry

    fabicountry Guest

    Hallo Oberon

    Der Abductee hat dir schon den richtigen Tip gegeben.

    Diese Blenden sind wiederentfernbar.

    Schließlich wirst Du sicher mal in eine Situation kommen, wo das Türschloß die letzte Rettung ist.

    So schlecht sehen die Dinger ned aus.

    Es gibt sie ja auch in verschiedenen Farben.

    Gruß Robert
     
  7. #6 KleineKampfsau, 28.08.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Aber leider ist die ganze Sache auf der Fahrerseite nicht zulässig. :schiessen:

    Der Kakadu hatte dies auch gehabt und durfte das Teil beim TÜV wieder abreißen.

    Warums da was zu meckern gab, entzieht sich meiner Kenntnis :grübel: .

    Ähnliches könnte ich mir vorstellen passiert auch bei der Entfernung des Schlosses. Also lieber vorher abchecken.

    Andreas :headbang:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. McFetz

    McFetz Guest

    wenn ich mich nicht täuschen sollte, hat das was mit der Zugänglichkeit von außen zu tun.

    wie bitteschön sollen den die Rettungskräfte nach einem Unfall an dich rankommen, wenn du bewußtlos bist, und keine Türgriiffe mehr hast?

    bin mich aber nicht ganz sicher, ob das der offizielle Grund des TÜV ist. Habe ich auch nur so gehört...
     
  10. #8 Achim G., 29.08.2002
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Das hängt mal wieder mit dem jeweiligen TÜV - Prüfer zusammen.
    Es gibt wohl welche, die das gar nicht sehen, andere dies zwar sehen und sich nix dabei denken, welche dies sehen, nachdenken obs zulässig ist und dann trotzdem zu faul sind in den Unterlagen nachzuschauen und wieder andere dies sehen und ganz sicher einen Grund finden, dass das nicht zulässig ist.

    Also im Forum meines Audi - Youngtimers (Audi 90; EZ 10/84) gibts Bastler, die sich alle Griffmulden bzw. die Löcher der Griffe auch noch zugeschweisst haben und sich die Karre jetzt nur noch mit Fernbedienung öffnen lässt. An denen ihren Fahrzeugen ist halt praktisch alles gecleant was es zu cleanen gibt. Über Sinn und Unsinn braucht man sich freilich nicht streiten - aber es gibt wohl TÜV - Prüfer, die das nicht beanstanden. (Mal ganz abgesehen davon, dass ich eigentlich von solchen Umbauten an einem Auto, das fast 20 Jahre alt ist eh nix halte, -weil da für mich dann Originalzustand zählt und sowas übelster Frevel ist - aber gut - jeder wie er mag)

    Gruss
    Achim
     
Thema:

Türschloss entfernen

Die Seite wird geladen...

Türschloss entfernen - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  2. Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen

    Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen: Hallo, Neuen Thread erstellt, weil der verlinkte unten um Kleiderbügel geht. unter...
  3. Lackverschmutzung entfernen

    Lackverschmutzung entfernen: Hab diverse Informationen von Bekannten bekommen, jeder entfernt seine Insekten etc. anders. Mein Auto ist jetzt noch neu und ich will den Lack...
  4. Sicherheitsgurt Gurtsperre entfernen?

    Sicherheitsgurt Gurtsperre entfernen?: Bevor dumme Antworten kommen - nein, auf keinen Sitzplätzen. Ich habe ja einen behindertengerecht umgebauten Fabia III Combi. Eine Maßnahme ist...
  5. Türschloss defekt nach Fensterheber Tausch

    Türschloss defekt nach Fensterheber Tausch: Hallo ihr Lieben, Habe heute meine neue Aggregateplatte mit Fensterheber bekommen, da mein Alter den Geist aufgegeben hat. Nach einem...