Türschloss defekt

Diskutiere Türschloss defekt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe bei meinem Skoda vor langer Zeit die ZV nachgerüstet. Es ging auch eigentlich alles super. Seit letzter Woche funktioniert aber...

  1. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo,

    ich habe bei meinem Skoda vor langer Zeit die ZV nachgerüstet. Es ging auch eigentlich alles super. Seit letzter Woche funktioniert aber das Türschloss an der Fahrerseite nicht mehr. Der Schlüssel lässt sich nur schwer drehen und wenn er umgedreht ist geht es nur sehr schwer wieder zurück. Es fühlt sich so an als ob das irgendwie verklemmt ist. Die ZV löst von der Fahrerseite nicht mehr aus. Ich muss nun immer von der Beifahrerseit schließen und dann geht es wunderbar und alle 4 Türen verriegeln. Ist sowas leicht von einer Werkstatt zu reparieren. Mein Vater meinte dann muss das Schloss getauscht werden und ich bekomme einen zweiten Schlüssel. Das würde ich aber eigentlich nicht wollen, dann hätte ich ja zwei verschiedene Schlüssel für Tür und Zündung. Was meint Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 20.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Ich denke nicht, daß gleich das Schloß selbst gewechselt werden muß.
    Meistens liegt der Fehler eher hinter dem Schloß.
    Mußt du mal die Verkleidung abnehmen und nachsehen, was da klemmt.
    Viellecht nur ein Gestänge verbogen uder ähnliches

    gruß Bernd
     
  4. #3 Daniel88, 20.09.2009
    Daniel88

    Daniel88

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Haste Original Skoda ZV nachgerüstet oder die von Waeco
     
  5. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    Hab ich bei einer Skoda Vertragswerkstatt machen lassen. Denke die haben ne originale eingebaut, denn der Typ meinte noch, da alle Teile drauf abgestimmt waren ging der Einbau ganz gut. Er meinte ich könne auch irgendwann noch Funk nachrüsten. Wie soll den was verbiegen, wenn man hinter der Verkleidung nicht rum fummelt?
     
  6. #5 Daniel88, 20.09.2009
    Daniel88

    Daniel88

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hab meine auch bei Skoda nachrüsten lassen. Die haben mir aber eine von Waeco nachgerüstet, da gibts auch fahrzeugspezifische Teile.
    Ich habe aber noch direkt die Funk dran machen lassen.
    Und bei mir ging nach ner Zeit (bei Versuch) der Schlüssel nur noch mit viel Kraft komplett ins Schloss und wenn ich rumdrehe ist es schwer und ich muss den auch wieder zurückdrehen (vorher ging der automatisch wieder in die senkrechte Stellung).
    Aufschließen tut sich nur noch die Fahrertür wenn i ch das da übers Schloss mache, da das Schloss den Hebel net genug anzieht und der Motor net merkt, das geöffnet werden soll.
     
  7. S

    S Guest

    Hallo! Mal angenommen dein Schließzylinder ist kaputt,
    dann ist das auch kein Weltuntergang.

    Der Schließzylinder kostet ca. 50 € und mit Einbau kommst du mit ca. 75 € hin.

    Natürlich wird dann der Schließzylinder passend zu deinem Schlüssel bestellt.

    MfG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    Super das ist ja beruhigend. Dann brauch ich keine 2 Schlüssel mit rum schleppen.
     
  10. Finke3

    Finke3

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29389
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I , 1,4
    Kilometerstand:
    116000
    So ich war nun in der Werkstatt. Die haben den Zylinder raus genommen und dann hab ich auch schon deutlich gesehen, das dort son Ring gebrochen war. Der Meister meinte zu mir das wohl ebefalls das Schloss, welches wohl die ZV betätigt auch hin sei. Alles zusammen würde es so ca. 170€ mit Einbau kosten. Ich habe mich dann entschieden das Schloss kaputt zu lassen und einfach ein Funkmodul für die ZV nachzurüsten.
     
Thema: Türschloss defekt
Die Seite wird geladen...

Türschloss defekt - Ähnliche Themen

  1. Ausrücklager defekt

    Ausrücklager defekt: Hallo, seit gestern macht die Kupplung bein treten surrende Geräusche. Die KFZ Werkstatt meint, dass ist das Ausrücklager. Muss nun die ganze...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  4. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  5. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...