Türschloss defekt? 2,0 Tdi

Diskutiere Türschloss defekt? 2,0 Tdi im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe den 3U BJ 2008 2,0 TDI, seit neuem schließt die Fahrerseite nicht beim Losfahren der Knopf geht kurz runter und dann...

  1. #1 TBCH2002, 17.03.2011
    TBCH2002

    TBCH2002

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinlad 40723 Hilden
    Fahrzeug:
    Super 3U
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo zusammen, ich habe den 3U BJ 2008 2,0 TDI,

    seit neuem schließt die Fahrerseite nicht beim Losfahren der Knopf geht kurz runter und dann wieder sofort wieder rauf. sonst schließen alle Türen. Ich denke Türschloss defekt hat jemand sowas ähnliches auch mal gehabt?

    Wenn ich über FB die ZV verriegele geht die Fahrerseite wieder auf das ist das ärgerliche. Dachte an defekten Microschalter aber der Summer für angelassenes Licht "Summt noch".

    Ich weiss nicht das Serienmäßig das zuschließen der Türen ab 20 km/h ca. Wie gesagt Türknopf geht runter und dann sofort wieder hoch und manchmal funktioniert es noch.

    was schätzt ihr?

    Habt ihr eine Teilenummer für mich damit ich das Türschloss mal Online gucken kann?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    also bei dem Passat gibt es die Kinderkrankheiten mit dem Türschloss. Hier lösen sich die Lötpunkte
    auf der Platine. Hatte ich damals auch beim Passat.

    Ich persönlich würde mal Fehlerspeicher auslesen, dann vielleicht die Kabelverbindung
    in der Tür überprüfen. Und zuletzt das Schloss / bzw. die Elektronik aus der Tür ausbauen
    und mir die Lötstellen anschauen.

    http://www.passatforum.com/forum/viewtopic.php?t=2882

    Grüße,
    Timo
     
  4. #3 Supi der Erste, 19.03.2011
    Supi der Erste

    Supi der Erste Guest

    hallo, scheint ja ein standart problem zu sein.
    mein supi hat gerade den türschlosswechsel hinter sich ( garantie über car garantie ) kosten bei skoda incl märchensteuer 220,00 € :cursing:
    ist in einige foren beschrieben wie man es selber machen kann.
    ich habe bei der montage in der werkstatt zu gesehen und ich kann nur von einer aktion (selbermachen )
    abraten. es ist eine sau fummelei und man muss neu nieten uns viele dinge beachten, die eventuell ein sehr guter privatschrauber hin bekommen kann.
    auch wenn bei dir der summer noch geht, hat das nichts zu sagen, da auch andere funktionen an diesem blöden chip für 3,35 € hängen.
    (zentralverriegelung - innenbeleuchtung fahrerseite - licht in fahrertür unten - multifunktionsanzeige tür ist offen -automatische schließfunktion - sind mit bekannt )
    es könnte auch nur ein kabelbruch sein der diese funtkionsstörung erzeugt.
    wie schon ein forenmitglied mitgeteilt es ist unumgänglich den fehlerspeicher auswerten zu lassen um genaues zu wissen.
    wünsche schnelle heilung deines supi :thumbsup:
    mfg suppi der erste
     
  5. #4 TBCH2002, 20.03.2011
    TBCH2002

    TBCH2002

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinlad 40723 Hilden
    Fahrzeug:
    Super 3U
    Kilometerstand:
    100000
    Ich habe mir auch mal die Bilder angesehen also für einen nicht mechaniker wird es nicht einfach. Fahre die tage mal zu Skoda Händler hier und werde dort mal das Thema Kulanz ansprechen kann ja nicht sein da bei einem 3 Jahre alten Fahrzeug sowas direkt anfängt. Ich weiss die Chancen sehen nicht gut aus dennoch ein versuch ist es Wert.

    Ich danke euch für eure Beiträge hoffe das es bald wieder alles ok ist.
     
  6. #5 UniformKeks, 19.02.2014
    UniformKeks

    UniformKeks

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen am Teutoburger Wald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 T RHD ; Skoda Superb 2.0 TDI (170 PS)
    Kilometerstand:
    267000 ; 143000
    Sorry das ich das Thema wieder rauskrame, wollte aber nicht extra einen neuen Thread für aufmachen.

    Vor gut 1,5 Jahren hatte ich bei Skoda ein neues Schloss einbauen lassen, da ich mich nicht wirklich an die Materie rangetraut habe.
    Kosten waren natürlich relativ hoch.

    Nun sind meine beiden hinteren Türen defekt. Da sich die Kosten hier auf ~500€ belaufen würden, will ich es nun doch wagen.

    Disbezüglich habe ich nun noch die ein oder andere Frage.:

    1. Hat jemand Erfahrung mit den Türschlössern aus Ebay? (Artikelnr. 261208285970)

    2. In der Beschreibung wird hingewiesen, dass diese nur für linksgesteuerte Fahrzeuge sind. Gibt es hier wirklich Unterschiede? Bei den vorderen Schlösser könnte ich mir es ja vorstellen, aber doch nicht hinten. Hat jemand vielleicht Zugriff auf ETEKA und köönte das prüfen?

    3. Habe nun gehört/gelesen dass man nieten muss. Es sind doch nur die Nieten zwischen Agregatträger und Türschloss (2Nieten) richtig?
    Welche Größe haben die Nieten? Reicht hierfür eine günstige Nietenzange aus wie diese:ebaynr: 121274856181
    Habe gelesen, dass man es auch einfach mit langen Kabelbindern festmachen kann/ könnte.

    4. Hatte einmal eine Anleitung beim Passatforum gesehen. Wie oben schon verlinkt. Leider ist das ja schon die erste Seite aber von der Anleitung ist nix zu sehen.
    Bin dann auf eine PDF für den Golf 4 gestossen. Sollte ja nicht viel anders sein oder?

    So hoffe dass ich euch nicht erschlagen habe mit den Fragen ;)


    Edit
    -----------------------
    Zu Frage 3+4 bin ich fündig geworden.War in der Tutorial Abteilung. Die Anleitung ist ja sehr umfangreich und ausführlich :thumbup: . Und so wie es aussieht sind das ja auch keine richtigen Nieten. Eher sowas wie Plastikstifte.
    Sehe ich das richtig, dass ich die rausgedrückten Stifte/"Plastiknieten" wiederverwenden kann?
     
  7. #6 UniformKeks, 02.03.2014
    UniformKeks

    UniformKeks

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen am Teutoburger Wald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 T RHD ; Skoda Superb 2.0 TDI (170 PS)
    Kilometerstand:
    267000 ; 143000
    Tut mir leid für den Doppelpost.

    Wollte gestern die Türschlösser wechseln. Es lief soweit auch ganz super und die Anleitung ist echt klasse und sehr Umfangreich.

    Leider funktioniert der Teil mit der Schraube nicht. Habe extra eine Holzfresserschraube 4,5 mm x 60mm gekauft doch diese greift nicht richtig. Sobald ich diese reingedreht habe um sie anschließend heraus zu ziehen, kommt nur die Schraube raus ohne den "Plastik-Pin".
    Ich will nun nicht unbedingt ausprobieren eine größere Schraube auszuprobieren, da ich Angst um die Glasscheibe habe.

    Gibt es möglicherweise noch eine andere Möglichkeit die Scheibe von der Führung zu trennen?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Türschloss defekt? 2,0 Tdi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türschloss skoda superb 3u

    ,
  2. türschloss 2.0

    ,
  3. superb 3u türschloss

    ,
  4. superb 3u Schloß fahrertür,
  5. superb u3 fahrer schloss,
  6. skoda superb 3u türschloss svhwergängig,
  7. skoda superb 3u tür schloss,
  8. superb türschloss
Die Seite wird geladen...

Türschloss defekt? 2,0 Tdi - Ähnliche Themen

  1. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  5. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...