Türkontakt auf der Fahrerseit defekt

Diskutiere Türkontakt auf der Fahrerseit defekt im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Türkontakt auf der Fahrerseite. Angefangen hat alles damit, dass ich mein Kofferraum nur sporadisch...

  1. #1 Chris unterwasser, 10.08.2010
    Chris unterwasser

    Chris unterwasser

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Türkontakt auf der Fahrerseite.

    Angefangen hat alles damit, dass ich mein Kofferraum nur sporadisch öffnen lies und nachdem ich eines morgens mit einer leeren Batterie starten wollte :cursing: weil das Licht über Nachts einfach angelassen wurde, stellte ich fest, dass mein Auto nicht mehr merkt das die Tür offen ist.

    Kann mir jemand sagen wie ich das Problem selbst lösen kann? Ich bin nicht ganz ungeschickt aber kein Elektriker, eher so was wie ein Mechaniker :thumbup:

    Zur Not muss ich in die Werkst. aber wenn sich das umgehen lässt, hatte ich auch nichts dagegen.

    Danke für eure Hilfe

    Chris

    Fabia Combi I 1,4 | 75PS| BJ.2005 | zirka 75.000Km
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 10.08.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.618
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Bist Du Dir sicher das Du einen Fabia Combi II hast? Nach Bj. wohl eher nicht.
    Ein Tipp trotz alle dem: Haste Zentrallverriegelung? Wen ja, dan schliess das Auto mal mit Schlüssel auf und zu. Am besten 2x.
    Könnte sein das sich die Anlage einfach nur aufgehangen hat. Somit wird dan die Anlage syncronesiert.
     
  4. #3 Chris unterwasser, 10.08.2010
    Chris unterwasser

    Chris unterwasser

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ups Du hast natürlich recht, es ist nur der Fabia I. Sorry für den Verpeiler :-(

    Habe dein Tip mal probiert aber das Problem bleibt einfach. Der Summer vom Licht macht auch kein Muks.

    LG Chris
     
  5. #4 dathobi, 10.08.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.618
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Innenlicht geht auch nicht?
    In dem Fall tippe ich auf das Türschloss.
     
  6. #5 Chris unterwasser, 10.08.2010
    Chris unterwasser

    Chris unterwasser

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Innenlicht muss ich noch mal checken, da bin ich mir gerade gar nicht sicher.
    Wenn ich im dunkeln zum Auto gehe und per Funk öffne, ist es angegangen aber beim ziehen des Zündschlüssels vor den Aussteigen müsste es ja auch angehen. Das checke ich mal...
    Kann ich das Schloss selbst austauschen?
     
  7. #6 Chris unterwasser, 12.08.2010
    Chris unterwasser

    Chris unterwasser

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also das Innenlicht geht auf jeden fall an sobald ich die Tür aufmache, per Funk das gleiche Spiel!
    Lustigerweise schließt mich das Auto jetzt immer von selbst ein, als wenn ich aus versehen per Funk die Tür geöffnet habe und er nach einer gewissen Zeit automatisch verriegelt und da der Kofferraum ja auch nur noch aufgeht, wenn ich eine andere Tür öffne kann es nur der Türkontakt sein.
    Ich besorge mir jetzt mal das Buch zum selbst Basteln und entscheide dann ob ich das selbst in die Hand nehme oder machen lasse.
    Weiß jemand wo ich günstig ein Ersatzschloss herbekomme?

    Gruß Chris
     
  8. #7 potatodog, 12.08.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Mach mal eines:
    ZV mit Funk entriegeln -> Türe auf -> Türe zu und 30 Sekunden warten. Verreigelt die ZV nun, ist es der Türkontakt (Mikroschalter).
    Verriegelt die ZV nach den 30 Sekunden nicht, muss die Can-Gateway recodiert werden.
     
  9. #8 Chris unterwasser, 12.08.2010
    Chris unterwasser

    Chris unterwasser

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Potatodog:
    habe das mal getestet und die ZV verriegelt sich wieder.
    Kennst Du einen Weg das Problem zu lösen? Ist es wirklich das komplette Schloss?

    Habe bei Ebay diese Teile gefunden. Ist das Richtig?

    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trk...+3B1837015A+vo.+li.&_sacat=See-All-Categories

    sorry ich weiß nicht wie man die Links schöner mit hier klicken einbindet ;-)

    Gruß Chris
     
  10. #9 potatodog, 12.08.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Da die Fahrzeugelektronik nicht merkt, dass die Türe geöffnet wurde ist die Wahrscheinlichkeit eines defekten Mikroschalters sehr hoch.
    Lösung zum Tausch des Türschlosses findest du sicher über die Suche.
    Ob die Türschlösser aus MJ07 (Fabia2) noch kompatibel zu deinem Fabia1 sind kann ich dir leider nicht beantworten.
     
  11. #10 badman42, 13.08.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    oder nur den microschalter tauschen...
    den gibt es für kleines geld.
    anleitung kann ich dir senden.

    was mich stutzig macht, wenn du die fahrertür öffnest, geht die innenraumbeleuchtung an-->kann eigentlich bei defektem microschalter nicht sein. :!:
     
  12. #11 potatodog, 13.08.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Die Innenraumbeleuchtung geht schon bei Betätigung der FFB an ;)
     
  13. #12 badman42, 13.08.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    da hast du wohl recht...

    wenn ich die funktion des micorschalters über die innenraumleucht überprüfen möchte,
    sperre ich das auto aber nicht über ZV auf.
    sondern nehme das unverschlossene auto (innenraumleuchte nicht an) und öffne die fahrertür.
    sollte nun die innenraumleuchte an gehen, macht mich das stutzig :!:
     
  14. #13 potatodog, 14.08.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Natürlich geht es auch so ;)
    Ich muss nur immer wieder feststellen, dass der Leser nicht immer in der Lage ist dies auch richtig umzusetzen. Daher empfehle ich die von mir genannte Methode gerne.
    Hast du noch einen Link zum Tausch des Mikroschalters?
     
  15. #14 badman42, 14.08.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 potatodog, 14.08.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Habe eben mal einen Türschloß-Satz vom 9N rausgekramt.... Hier ist der Mikroschalter zusätzlich mit einer Metalklammer gesichert.
    Aber die Anleitung vom Golf sollte ausreichend sein ;)
    Danke dafür
     
  18. #16 arresto, 19.05.2013
    arresto

    arresto Guest

    Hallo,
    würde mich sehr freuen ,wenn du mir die anleitung für microschalter-tausch zukommen lässt.

    gruss
     
Thema: Türkontakt auf der Fahrerseit defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polo 9n türkontaktschalter

    ,
  2. türkontakt skoda fabia

    ,
  3. türkontakt polo 9n

    ,
  4. skoda fabia türkontaktschalter wechseln,
  5. türkontakt polo 2005 ,
  6. türkontaktschalter polo 9n,
  7. türkontaktschalter polo 9n wechseln,
  8. mikroschalter defekt polo 9n,
  9. vw polo 9n türkontaktschalter,
  10. polo 9n innenbeleuchtung schalter defekt,
  11. polo9n beifahrertür geht innenlicht nicht an,
  12. fabia 2 türkontakt defekt Werkstatt,
  13. türkontaktschalter & fabia1,
  14. polo 9n türkontaktschalter ausbauen,
  15. polo türkontaktschalter,
  16. skoda fabia türkontaktschalter defekt,
  17. tür öffnen kein licht polo 6r,
  18. fabia 2 microschalter schloss fahrerseite,
  19. türsensor fabia defekt,
  20. türkontakt vw gangbar machen,
  21. skoda fabia türkontakt,
  22. vw polo 9n türkontaktschalter defekt,
  23. polo 9n türschloss innenlicht defekt,
  24. türkontakt polo defekt,
  25. skoda microschalter fahrerseite
Die Seite wird geladen...

Türkontakt auf der Fahrerseit defekt - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  2. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  3. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  4. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...
  5. Mist: Heute Klima defekt

    Mist: Heute Klima defekt: Moin allwissende Forengemeinde, habe heute die 1200km von Toulouse zum Niederrhein abgespult bei sonnigen 26° ....leider hat meine Klimaautomatik...