Türinneres nass, hochgefahrene Scheiben auch.

Diskutiere Türinneres nass, hochgefahrene Scheiben auch. im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Eins vorneweg: Das Problem der undichten Tür ist mir bekannt, aber soweit ich mich erinnere betrifft es nur das Eintreten des Wassers in...

  1. gf4tiu

    gf4tiu

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Eins vorneweg: Das Problem der undichten Tür ist mir bekannt, aber soweit ich mich erinnere betrifft es nur das Eintreten des Wassers in den Innenraum, "mein" Wasser scheint ja aber in der Tür zu sein.

    Mein Problem ist folgendes:
    Hat es über Nacht geregnet und ich fahre das Auto am nächsten Nachmittag, fahre die Scheiben nach unten und wieder nach oben sind diese Nass, bilden also auch den richtig blöden Film sodass man nicht gucken kann. Selbst wenn ich das noch 3x wiederhole werden die dadurch wieder nass.

    Ist das normal? Was könnte ich dagegen tun? Ist vielleicht die Gummiabdichtung zwischen Fenster und Karosserie fällig?

    Gruß
     
  2. #2 digiman25, 29.11.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Das ist kein besonderes Problem: die Dichtung ist eben nicht dicht (und beim Fabia 1 besonders bescheiden ausgeführt), das Wasser läuft in die Tür. Bei allen Autos mehr oder weniger. Unten in den Türen sind dann Ablauföffnungen, da soll das Wasser wieder raus. Vielleicht sind diese Öffnungen zu...
    Und wenn die Dichtungen einmal nass sind, dann dauert es ne Weile, bis sie wieder trocken sind.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  3. #3 O2 Kombi, 29.11.2008
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Zitat:
    ..fahre die Scheiben nach unten und wieder nach oben sind diese Nass, bilden also auch den richtig blöden Film sodass man nicht gucken kann.
    Selbst wenn ich das noch 3x wiederhole werden die dadurch wieder nass.

    Moin moin,
    aus genau diesem Grund sollte man auch nach dem Besuch einer Waschanlage im Sommer auf das öffnen der Fenster verzichten.
    Der Frustfaktor ist sonst recht hoch. :evil:
    Gruß Uwe
     
  4. gf4tiu

    gf4tiu

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Tja, nur komme ich leider nicht dran vorbei um das (Sammel-)Garagentor bei mir sowie die Schranke vor der Arbeit zu öffnen.

    Um Welche Dichtung handelt es sich denn, das Gummi zwischen Fensterscheibe und Außentürkarosserie?
     
Thema:

Türinneres nass, hochgefahrene Scheiben auch.

Die Seite wird geladen...

Türinneres nass, hochgefahrene Scheiben auch. - Ähnliche Themen

  1. Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer

    Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer: Hallo, ich habe einen Rapid MJ 18 mit den Low Power Bi-Xenons. Beim Betätigen der Scheibenreinigung wird auch viel Wasser auf die Scheinwerfer...
  2. Nasser Innenraum

    Nasser Innenraum: Hallo. Bei meinem skoda Fabi Baujahr 2004 Ist der fahrerboden so wie der Sitz hinter dem Fahrer richitg nass. Hab die Dichtung hinter der...
  3. Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit

    Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit: Wenn ich mein Auto aufmache fahren immer wieder die Scheiben mit runter. Obwohl ich den Schlüssel nicht fest halte. Gibt es da eine Sicherung das...
  4. 7 Gang DSG mit Nass- und Trocken-Kupplung?

    7 Gang DSG mit Nass- und Trocken-Kupplung?: So wie ich das sehe, gibt es den Karoq mit zwei Kupplungen. Bei Front Antrieb 1.5 TSI und 1.6 TDI ist es eine Trocken-Doppelkupplung und der...
  5. Drehmoment Bremssättel und Scheibe (vorne und hinten) TDI 1,6 90 PS

    Drehmoment Bremssättel und Scheibe (vorne und hinten) TDI 1,6 90 PS: Moin, hat jemand die Anzugswerte für Bremssättel und Scheiben parat? Viele Grüße Thomas