Türen Dämmen

Diskutiere Türen Dämmen im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander ich möchte meine Türen dämmen was habt ihr für Dämmmaterial benutzt und war es schwierig die tür abdeckung zu entfernen? Danke...

  1. #1 Skodapower1, 07.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hallo miteinander ich möchte meine Türen dämmen was habt ihr für Dämmmaterial benutzt und war es schwierig die tür abdeckung zu entfernen?

    Danke im vorraus
     
  2. #2 dathobi, 07.01.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    23.133
    Zustimmungen:
    1.176
    Fahrzeug:
    Roomster 125.000 km und Citigo 8.671 km
  3. #3 sepp600rr, 07.01.2017
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    971
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Außer Alubutyl solltest du dir auch noch wasserresistenten Schaumstoff, für das Türaußenblech und noch normale Dämmung (Noppenschaumstoff oder so ähnlich) für das Türinnenblech und Türverkleidung besorgen.
    Schau dich da mal bei STP, Silent Coat oder auch Reckhorn um.

    Es gibt zb auch schon Komplettsets.

    Warum soll den gedämmt werden? Hifi Umbau oder nur so.
     
  4. #4 Tonizzle, 07.01.2017
    Tonizzle

    Tonizzle

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS Facelift 2,0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wernigerode
    Kilometerstand:
    30000
    Ich hab das alubutyl von Reckhorn genommen zum dämmen und war sehr zufrieden

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  5. #5 Skodapower1, 08.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hi also ich möchte nur aus Hifi gründen dämmen damit der bass besser klingt :) ansonsten finde ich das auto eigentlich top gedämmt.
    ist es eigentlich einfach die türabdeckung zu demontieren?
     
  6. #6 sepp600rr, 08.01.2017
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    971
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Am O2 kann ich dir dazu nichts sagen, beim O3 ist es einfach.
    Verwendest du die Originallautsprecher weiter?
     
  7. #7 Skodapower1, 08.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    ich habe bei meinem octi einfach das optionale soundsystem drinn.
     
  8. #8 Tonizzle, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2017
    Tonizzle

    Tonizzle

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS Facelift 2,0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wernigerode
    Kilometerstand:
    30000
    Wie bei mir.
    Türverkleidung ist nicht schwer... aber nen kunsstoffhebel ist ganz hilfreich beim ausbau. Habe auch ne anleitung da bzw gibt es eine im octavia rs Forum gibts auch eine

    Am besten auch ein paar neue Clipse besorgen meistens gehen welche kaputt... bei mir komischerweise nicht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  9. #9 der_maik, 09.01.2017
    der_maik

    der_maik

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1z Facelift 1.4 TSI
    Habe bei meinem vorne mit Bitumenmatten (Empfehlung vom Car Hifi Händler vor Ort) und hinten mit Alubutyl (weniger aufwändig) gedämmt. Die Demontage der Türverkleidung war beim ersten mal etwas frickelig. Man darf nicht zu grob, aber auch nicht zu sanft sein da die Klipse schon etwas hartnäckig sind. Ein kurzer ruck ist meist besser als lange dran zu ziehen.
     
  10. #10 sepp600rr, 09.01.2017
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    971
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Mit Bitumenmatten hat man früher mal gedämmt, mit Alubutyl kekommt man viel mehr Stabilität in die Tür.
    Wichtig ist die Kombination von Alubutyl und Schaumstoff.
     
  11. #11 der_maik, 09.01.2017
    der_maik

    der_maik

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1z Facelift 1.4 TSI
    Fand die Begründung von ihm eigentlich recht schlüssig. Er meinte Alubutyl wäre rausgeworfenes Geld da das Zwischenblech geschlossen ist und nicht wie bei alten Fahrzeugen, wo teile nur mit Folie abgedichtet sind, dort meinte er sei Alubutyl sinnvoll um vernünftig abzudichten und eine gewisse Flexibilität zu gewährleisten weil Bitumenmatten dort eher brechen würden. Hätte er mir das Geld aus der Tasche ziehen wollen, hätte er mir vermutlich Alubutyl schön geredet.
     
  12. #12 fireball, 09.01.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    2.646
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Es geht ja nicht nur um geschlossen, sondern auch darum, unnötiges rumschwingen (und damit auch Vibrationen) zu vermeiden.
     
    Streiko und sepp600rr gefällt das.
  13. #13 sepp600rr, 09.01.2017
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    971
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ja klar ist Alubutyl teurer dafür hat es auch mehr Vorteile nicht nur das man Löcher damit schließen kann, auch dämpft es besser, lässt sich leichter verarbeiten, kann doppelt geklebt werden usw.
    Es gibt aber auch sehr viele Varianten vom Alubutyl, für verschiedene Verwendungszwecke.

    So teuer ist Alubutyl auch nicht, schau mal bei Reckhorn.
     
  14. #14 Skodapower1, 09.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Ich werde morgen mal zu einem hifi laden gehen und schauen was es dort hat aber ich denke ich nehme alubutyl :)
     
  15. #15 der_maik, 10.01.2017
    der_maik

    der_maik

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1z Facelift 1.4 TSI
    Dessen bin ich mir auch bewusst, bin jedoch mit dem Ergebnis zufrieden. Aufgrund der deutlich einfacheren Verarbeitung habe ich dann ja auch für hinten Alubutyl verwendet.
     
  16. #16 Skodapower1, 10.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    so leute habe mich heute nochmals schlau gemacht welches von denen würdet ihr mir empfelen?
    und brauche ich sonst noch etwas spezielles zum dämmen ?

    bricoville.tuningguide.ch/shop/Hifi-Navigation/Daemm-Material/?rMCn=yes

    konnte leider kein Link hinzufügen darum habe ich das www. weggelassen.
     
  17. #17 fireball, 10.01.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    2.646
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Welches aus dem Baumarkt. Ist dann ohne Hifi Aufschlag.
     
  18. #18 Skodapower1, 20.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    So habe heute angefangen mit dem dämmen aber als ich die verkleidung abnahm sah ich dass ein clib gebrochen ist aber es ist mit dem schwarzen plastik unten ist das schlimm oder kann man dies irgendwie ankleben?
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      297,9 KB
      Aufrufe:
      119
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      412 KB
      Aufrufe:
      108
  19. #19 fireball, 20.01.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    2.646
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    196000
    Neu kaufen... so teuer sind die nicht. Kleben kannst Du vergessen.

    EDIT: Ach... zu spät gesehen... nicht der Clip gebrochen, sondern an der Verkleidung... Tja... Kann man kleben, obs hält, sei dahingestellt.
     
  20. #20 Skodapower1, 20.01.2017
    Skodapower1

    Skodapower1

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hm dachte ich leider auch, irgendwie sah das aber auch aus als wäre das schon längerbegrochen und es hat ja auch irgendwie lackspuren oder so.
    Dümme frage alle anderen clips sind ja in ordnung reicht es wenn ich die verkleidung drauf tuh ohne denn kaputten clip?
     
Thema: Türen Dämmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 2 Tür dämmen

    ,
  2. skoda forum octavia dämmung robert

    ,
  3. skoda superb dämmen

    ,
  4. skoda octavia plastikfolie türen dämmen,
  5. octavia 1z türen dämmen,
  6. skoda superb türen dämmen,
  7. türen fabia 2 dämmen
Die Seite wird geladen...

Türen Dämmen - Ähnliche Themen

  1. undichte Türen

    undichte Türen: Grüße in die Runde, wir haben unseren Octavia Combi seit ca 3 Wochen und haben Probleme, dass die hinteren Türendichtungen wohl nicht dicht sind....
  2. Ständig Wasser im Fußraum - nicht von den Türen!!!

    Ständig Wasser im Fußraum - nicht von den Türen!!!: Ich habe bei unserem Fabia BJ 2005 ständig Wasser im Fussraum. Es muss die Dichtung der Frontscheibe defekt sein. Ich habe den Teppich u.s.w....
  3. Türen einstellen

    Türen einstellen: Hi Leute, ich finde dass die Türen von meinem Octavia FL zu leicht zuknallen. Hatte mal einen Ford Fiesta als Neuwagen und da musste man die...
  4. Maxidot erkennt keine Türen

    Maxidot erkennt keine Türen: Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem mit meinem nachgerüstetem Maxidot Tacho. Er erkennt keine offenen Türen. An den...
  5. Led Wegfahrsperre Tür

    Led Wegfahrsperre Tür: Hallo. Ich hab da mal ne frage, vielleicht kann mir wer helfen. Ich hab nen Fabia 1 und die LED in der Fahrertür geht schon längere Zeit nicht...