Türen angefroren!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von cybergod, 12.03.2006.

  1. #1 cybergod, 12.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    Heute morgen wollte ich früh los, doch leider machte mir mein Auto einen Strich durch die Rechnung!! :fluch: Als ich meine Fahrertür aufmachen wollte, musste ich leider feststellen, dass die "Türdichtung?" wohl an die Tür gefroren war. Nichts zu machen, das Schloss hat zwar geöffnet, doch danach war leider Schluss!! Und das von allen Seiten. Also zuersteinmal Fön geholt und munter vor sich hingefönt....

    Habt Ihr eine Lösung für das Problem??? Ich denke, dass sich durch das Tauwetter Wasser angesammelt hat und dann (hier in der Eifel) gefroren ist... Ich denke nicht, dass es die dicke Türdichtung getroffen hat, sondern dieses Art Filz, das dazu dient den Türschlag zu dämpfen... Ich habe schon einiges von Fettstiften gelesen, aber die sollen wohl in solchen Situationen nicht wirklich viel bringen... Bei meinem Vater ist übrigens dasselbe passiert. Er fährt einen Passat 3BG...

    THNX fürs Posten!

    Gruß,
    Cybergod
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 12.03.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir Hirschtalg. Bin damit auch über das Filz drübergefahren. Kostet 2€ und hält für mehrere Autos.

    Hatte seitdem keine Probs mehr.

    Gruß
    Marcus
     
  4. #3 cybergod, 12.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Wird der Filz dann nicht schmierig? Wo krieg ich denn das Zeug her? Im Autozubehärhandel? Hab noch nie was davon gehört...
     
  5. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Gibt im Autozubehör im Baumarkt oder so auch Gummipflegemittel, das schmiert nicht (Bei Talg kA).
    Nebeneffekt ist, die Gummidichtungen sehen nicht mehr alt und grau aus, sondern schwarz.

    Hab keine Probleme mit gefrorenen Türen.
     
  6. #5 NiteCrow, 12.03.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs von Autoplus.

    Müsste also in fast jedem Autozubehörladen zu finden sein
     
  7. Bernd

    Bernd

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS
    Mit Silikon-Sray einsprühen hilft.

    Mfg Bernd
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Tau dein Auto erst mal auf, trockne die Gummidichtungen und die Anlageflächen der Dichtungen an den Türen und schmier dann die Gummidichtungen mit Hirschtalg ein. Dann hast du Ruhe, ist altbewährt und hilft am meisten, wenn man es VOR dem Winter macht! ;)

    Wenn die Türen trotzdem mal angefroren sind, dann auf keinen Fall ziehen, sondern erst mal kräftig dagegen drücken (möglichst rundum, so bricht das Eis auf und man beschädigt sich die Dichtungen nicht.) und dann vorsichtig ziehen, ggf. das Drücken wiederholen.
     
  9. #8 survivor, 15.03.2006
    survivor

    survivor Guest

    habe meine türdichtungen am anfang des winters leicht mit labello eingeschmiert - hatte nie probleme mit festgefrorenen türen, hirschtalg tuts sicherlich auch (wenn nicht noch besser).
    mfg, survivor
     
  10. casper

    casper Guest

    Hallo,

    fahr in die Apotheke und kauf die Glycerin. Kostet ca. 2€. Damit einfach die Gummis bestreichen und leicht einmassieren...

    MfG

    Philipp
     
  11. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    HHMMM,

    mit Massage, das muß ich dem Octi auch mal antun :kuesschen: :verliebt: :verliebt:
    Könnte ein erotisches Highlight werden...
     
  12. casper

    casper Guest

    :oops:ok vielleicht nicht massieren sondern einreiben... :cool:
     
  13. #12 TomHH34, 16.03.2006
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    hatte letztens ein etwas anderes Problem, da waren nach zwei kalten nächten, wo er mal nicht in der Tiefgarage stand, ginden die Türen super schwer auf, es lag wohl daran, dass das Gummie an den Türbändern sehr fest war... am nächten tag war alles ok... hat das auch schon jemand erlebt?


    Gruß
    Thomas
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 cybergod, 16.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    @TomHH34
    Ein ähnliches Problem habe ich auch ab uns zu. Ich hab mir bisher immer geadacht, dass durch die Kälte das Schmiermittel für die Türaufhängung fester wird. Bei mir passiert dies aber eigenartigerweise nur bei den hinteren Türen...

    Gruß,
    Cybergod
     
  16. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Da hilft hervorragend:

    Vaseline oder spezielle andere Gummimittel aus dem Handel vor dem Winter auf
    alle Dichtungen zu machen. Dann gehen die Türen immer auf.

    Michael
     
Thema:

Türen angefroren!

Die Seite wird geladen...

Türen angefroren! - Ähnliche Themen

  1. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...
  2. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  3. Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet

    Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet: Hallo alles Zusammen Ich habe ein großes Problem. Ich bekomme bei meinem Skoda Fabia 1 die Beifahrer Seite nicht mehr geöffnet. Den hebel mit...
  4. Suche Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J

    Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J: Hallo erstmal! Meine Freundin hat sich beide Türen der Beifahrerseite demoliert und nach begutachtung durch einen Karosserie Fachbetrieb müßen...
  5. Teilenummer/Bezeichnung Blech hintere Tür

    Teilenummer/Bezeichnung Blech hintere Tür: Moin, Ich bin neu hier, seit ein paar Tagen stolze Besitzerin eines Roomster Praktik 1,2 von 2009. Der wurde vom Vorbesitzer ziemlich...