Türeinstiegsleisten einkleben ??

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Dete, 08.12.2009.

  1. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo ich habe mir aus dem orginal Zubehör Türeinstiegsleisten gegönnt.Nun möchte ich den entsprechenden Bereich reinigen und von Wachsrückständen befreien, da ich aber zzt. keinen Lackreiniger zur Hand habe frage ich mich ob ich da auch Atzeton zum entfetten nehmen kann :?: ich bin der Meinung das mal bei einem KFZ Mechaniker beobachtet zu haben :whistling: oder greift Atzeton den Lack an :?:

    Grüße

    Dete
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 08.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Da sollte man auf passen.
    Wenn nur nur Aceton hast, dann probier es mal an einer ganz kleinen, nicht sichtbaren Stelle....sollte aber gehen.
    Also wir verwenden immer Bremsenreiniger (ist ja auch entfettend) und der tut dem Lack gar nix.
    Denk auch mal Spiritus geht auch noch, der ist ja schnell verflogen.

    Gründlich reinigen und entfetten, dann halten die ewig.
    Ich hab Einstiegsleisten von Milotec verbaut und im Oci² haben wir auch die originalen von Skoda drin (auch wenn der Preis wucher ist)
    Hab ich beide selber verbaut und halten super. :thumbsup:
     
  4. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Bremsreiniger na klar :thumbsup: da bin ich ja nun gar nicht drauf gekommen habe doch selbst ein Motorrad und Polo ist gleich um die Ecke also los und für 3,50 € Bremsreiniger holen 8o super Tip danke.


    Grüße

    Dete
     
  5. #4 FabiaOli, 08.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Kein Problem, schön wenn ich helfen konnte.

    Dann einfach die Folien vom Kleber abziehen und die Leisten schön fest andrücken und dann halten die das Autoleben lang ;)
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Brennspiritus ist sehr angenehm und entfernt alles fettige bzw. klebrige. So macht es zumindest unser Wagenpfleger immer. Wenn ich micht nicht irre, gibt's von VAG ein - natürlich ein überteuertes - Spray, um Harz und sonst. Sauereien aus dem Lack zu entfernen ... .
     
  7. #6 FabiaOli, 08.12.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Meine Rede ^^
    Natürlich...gibt ja immer was was speziell nur für eine Sache gedacht ist, aber sowas ist doch immer überteuert...
     
  8. #7 Greystone, 08.12.2009
    Greystone

    Greystone

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Ritterstraße 66 10969
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Eduard Winter
    Das Reinigen ist leider nicht alles, was beachtenswert ist. Die Verarbeitungs-/Umgebungs-temperatur sollte bei Zimmertemperatur, also 18-20 Grad, liegen und ums Auto herum auch mindestens 24 Std. bleiben. Wenn eine geheizte Garage vorhanden ist, ist das Problem damit bereits gelöst. Da ich nur über einen Stellplatz in einer Gemeinschaftsgarage (ungeheizt) verfüge, bleiben meine vor 3 Wochen erworbenen Einstiegsleisten bis zum Frühjahr originalverpackt auf dem Kleiderschrank liegen... :sleeping:

    Grüße von

    Greystone
     
  9. #8 SkoDave, 08.12.2009
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zum Glück gute Erfahrungen auch bei niedrigen Temperaturen machen können. Bei ebay habe ich mir diese Schutzfolien gekauft (weil die Schutzleisten nur die obere Leiste schützt - die Folien schützen die obere und die untere Leiste, und der Lack wird nich von Plastik verdeckt ;-) und in der Bedienungsanleitung wird eine Mindestemperatur von 15° C empfohlen. In der Garage hatte ich 12°... habe die Stellen zuvor mit heissem Wasser gereinigt (und so das Metall aufgewärmt) und beim Kleben einen Fön verwendet. Das ist nun schon ein paar Wochen her und bisher sind diese Folien praktisch unsichtbar - keine Bläschen oder Risse. Glück gehabt.
     
  10. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Nicht nur, dass diese Leisten optisch weniger auffallen und, wie Du es beschreibst, auch die seitlichen Teile mehr schützt, man kann sie auch schnell wieder entfernen (wenn sie mit der Zeit unschön werden aufgrund der vielen Schrammen). Dann ordert man für kleines Geld einfach neue und schon ist's wieder wie neu.
    Ich selbst habe mir die originalen Folien von Skoda nicht geordert, sondern alles beim Folierer machen lassen. Incl. aller vier Türen und einer sehr großen Folie für den Kofferraum hat mich das ganze nur 60 Euro, incl. Montage & Reinigung, gekostet. Die gewählten Folien des Folierers waren auch noch strapazierfähiger, da dicker (> 800micron).
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    So ich habe die Einstiegsleisten heute eingeklebt vorher den Bereich mit Bremsreiniger gereinigt :thumbsup: die Aussentemperatur habe ich mal ausser acht gelassen ca.10 Grad :huh: .Mal sehen ob es trotzdem hält :whistling: ich werde euch drüber auf dem laufenden halten.


    Grüße

    Dete
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das wird schon halten ... . Allerdings solltest Du die Klebestellen in den nächsten zwei Tagen möglichst wenig belasten, da das Anziehen des Klebers aufgrund der niedrigen Außentemperaturen etwas länger dauert.

    LG
    bjmawe
     
Thema:

Türeinstiegsleisten einkleben ??