Türdichtungen - Pflegemittel

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von TDI, 02.11.2012.

  1. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Bevor der Frost richtig zuschlägt und die Türen zufrieren, schmiert man die Türdichtungen mit entsprechenden Mitteln ein. Da gibt es versiedenste Mittel die helfen. Angefangen vom einfachem Talkum bis zu Premiumprodukten im Zubehörhandel. Ich suche jedoch ein einfaches Mittel, welches auch den Gummi pflegt - also weich und geschmeidig hält. Was ist dazu geeigneter Silikon, Glycerin oder Vaseline??

    Gruß - TDI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 02.11.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  4. #3 Chieves, 02.11.2012
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
  5. #4 dieselschrauber, 02.11.2012
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
  6. #5 Fantastic72, 03.11.2012
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Die Türgummis reibe ich gründlich mit einfacher weißer Vaseline ein. Das gibts in der Apotheke und kostet nur ein paar Cent. Manche schwören auf Hirschtalg, andere auf Talkum oder Glycerin. Hirschtalg finde ich zu pampig, Glycerin als zu leicht. Talkum ist schwer zu verteilen und macht alles weiß. Zu Vaseline gibt es unterschiedliche Meinungen. Angeblich würde es die Gummis kaputtmachen. Als Pharmazeut kann ich bestätigen, daß diese Behauptung totaler Quatsch ist. Reine (weiße ! Vaseline besteht nur aus festen und flüssigen Kohlenwasserstoffen und ist frei von Fettsäuren, die für die Zerstörung der Gummimoleküle verantwortlich sind. Alle natürlichen Öle und Fette haben diese Fettsäuren, also weg mit Sonnenblumenöl, Butter, Margarine, Olivenöl, Lippenstift etc. Diese haben auf Gummis nichts zu suchen...

    Seit 20 Jahren hatte ich noch nie Probleme mit Vaseline. Vor einigen Jahren hab ich zum leichteren Auftragen eine neue Methode entwickelt. In einem hitzebeständigen, kleinen Gefäß erwärme ich die Vaseline mit einer Kerze bis es dünnflüssig wird wie Wasser. Danach wird ein einfacher, kleiner Putzschwamm reingetunkt und vollgesogen. Mit diesem lassen sich somit alle Türgummis hervorragend gleichmäßig und dünn behandeln. Bei Bedarf einfach wiederholen. Ich vermute, daß Vaseline durch die feste Konsistenz ein Ausdünsten der Weichmacher im Gummi zusätzlich behindert und diese jahrelang frisch hält. Nach 1-2 Tagen zieht die Vaseline komplett ein und verschmiert nicht Kleidung etc. Als Alternative kann ich ein Silikonspray von "Dieselschrauber" empfehlen. Ist sicher noch einfacher und schneller aufzutragen. Ich hab eben noch dieses Produkt gefunden - Vaseline als Spray, auch nicht schlecht !:

    http://www.amazon.de/Auto-K-Vaselin..._1?s=automotive&ie=UTF8&qid=1351899643&sr=1-1
     
  7. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Vielen Dank für die Antworten und Erfahrungsberichte. Besonders an Fantastic72!
    Gerade die Erfahrungen die Nutzer machen sind interessant. Am Ende entscheidet jeder selbst ob und was er nimmt. Das mit der weißen Vaseline (besonders der Trick mit dem Schwamm) find ich prima.

    Gruß - TDI
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Türdichtungen - Pflegemittel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türdichtungen pflegemittel

    ,
  2. türdichtungs pflegemittel

    ,
  3. pfegemittel türdichting

    ,
  4. auto gummidichtungen pflegen vaseline
Die Seite wird geladen...

Türdichtungen - Pflegemittel - Ähnliche Themen

  1. Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Suche Für einen Roomster werden Türdichtungen für Vorne und Hinten gesucht, je 1x

    Für einen Roomster werden Türdichtungen für Vorne und Hinten gesucht, je 1x: .
  3. Türdichtung unten...

    Türdichtung unten...: Was soll diese Dichtung genau bewirken? Wenn ich im Regen gefahren bin oder aus der Waschanlage komme, kommt jedes mal ein schwapp Wasser raus,...
  4. Demontage innere Türdichtung Fahrerseite - was muss alles ab?

    Demontage innere Türdichtung Fahrerseite - was muss alles ab?: Hallo, durch vormals vorhandene originale, nachträglich angebrachte Einstiegsleisten habe ich auf dem oberen Schweller der Fahrerseite ganz vorne...