Tür hinten links lässt sich nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SkodaTobi89, 09.09.2014.

  1. #1 SkodaTobi89, 09.09.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    gestern hat es meine hintere linke Tür erwischt, sie lässt sich nicht mehr öffnen.
    Der Pin (die kleine Plastikkappe, die anzeigt, ob die Tür abgeschlossen ist oder nicht) bleibt unten, egal was ich an der ZV mache. Der äußere Türgriff hat keinen Widerstand. Wenn ich allerdings am inneren Türgriff ziehe, dann kommt der Pin etwas hoch, aber nur mit extremen Widerstand und es reicht nicht um die Tür zu öffnen.
    Ich vermute also, dass die Tür im Safe-Lock ist.

    Habe schnell die Türpappe und den Aggregateträger ausgebaut, was hinten geht, da in der Türpappe unten keine Schrauben sind.
    Mit etwas Verrenkung und auf der Rückbank liegend kann ich nun das Schloss sehen. Hat das Schloss innerhalb der Tür irgendeinen Hebel um es zu entriegeln?

    Achja, die Kabel habe ich durchgemessen, an denen liegt es leider nicht...

    Viele Grüße
    Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaTobi89, 20.09.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    So, nun mal die Auflösung für alle.

    Sollte das Schloss nicht mehr zu öffnen sein, dann kann hinten trotz geschlossener Tür die Türpappe und der Aggregateträger ausgebaut werden.
    Danach kann der Kabelbaum überprüft werden. Ist dieser in Ordnung, dann liegt es vermutlich am Schloss.
    Ich konnte das defekte Schloss dann auf folgende Weise öffnen:


    Ich habe aus dem Kabelbaum in der Tür die zwei Leitungen für den Motor ausgepinnt (blau/gelb und lila/gelb). Danach habe ich den ZV-Motor der Tür erhöhter Spannung (ca. 20V anstelle der normalen 14V) betrieben. Nach ein paar mal Umpolen konnte ich den ZV-Motor dann überreden, die Verriegelung zu öffnen.

    Das Schloss kann dann bei geöffneter Tür ausgebaut werden.

    Vielleicht hilfts dem ein oder anderen ja weiter.

    Gruß Tobias
     
  4. #3 Oktavius_86, 20.09.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Top Anleitung, am besten noch im Octavia 1-Forum posten, da existiert die gleiche Krankheit und die Schlösser sind gleich.
     
  5. #4 SkodaTobi89, 21.09.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Ok, das werde ich heut Abend noch machen! Wusste nicht, dass der Oktavia die selben Schlösser hat.

    Ein kleines Problem habe ich jetzt allerdings noch.
    Wollte das Schloss gerade ausbauen, wozu ja der Zug für den äußeren Griff ausgehangen werden muss. Um diesen Zug aushängen zu können muss ja diese Plastikkappe neben dem äußeren Türgriff ausgebaut werden.
    So wie ich es verstanden habe muss dazu diese kleine Torxschraube gelockert werden. Dann sollte sich die Plastikkappe bei gezogenem Türgriff herausnehmen lassen.
    Nunja, bei mir tut sich da aber absolut garnix. Wie weit muss die Schraube denn ca. raus? Irgendwann fällt ja angeblich irgend so ein Sicherungsring heraus.

    Gruß Tobias
     
  6. #5 spyro12, 21.09.2014
    spyro12

    spyro12

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,4MPI 68PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich ;)
    Kilometerstand:
    158700
    Um den Zug auszuhängen muss die Kappe nicht runter. Einfach den Türgriff ziehen und den Zug mit einem Schlitzschraubenzieher aushebeln.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SkodaTobi89, 21.09.2014
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hey,

    das hat bei mir nicht gelangt. Ich habe den Zug nach innen in die Tür ziehen müssen, damit ich das Schloss ausbauen kann. Habe die Schraube aber nun ein bisschen weiter aufgedreht und habe die Plastikkappe raus bekommen.

    Bei dem Schloss ist übrigens der Motor defekt, bzw konnte teilweise nicht mehr anlaufen. Ich habe ihn nun mit Kontaktspray geflutet und die Mechanik für den Safe-Lock entfernt.
    Das Schloss funktioniert soweit nun wieder. Falls der Motor wieder irgendwann nicht mehr anlaufen sollte, kann das Schloss nun jeder Zeit von innen mit dem Griff geöffnet werden.

    Ich werde heute oder morgen noch eine Anleitung hier und im Oktavia Forum posten.

    Gruß Tobias
     
  9. #7 Juhu0110, 16.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2015
    Juhu0110

    Juhu0110

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    @SkodaTobi89:

    Hast du zufällig ein Bild vom Schloß gemacht? Mich würde interessieren wie die Mechanik vom Safe-Lock aussieht, die würde ich dann bei meinen auch gleich entfernen...

    Danke für deine Beschreibung :thumbsup:

    JuHu0110
     
Thema: Tür hinten links lässt sich nicht mehr öffnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia tür hinten öffnen

    ,
  2. tür lässt sich nicht mehr öffnen

    ,
  3. skoda fabia tür hinten links öffnet nicht

    ,
  4. skoda fabia kombi tür hinten öffnet nicht
Die Seite wird geladen...

Tür hinten links lässt sich nicht mehr öffnen - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  4. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...
  5. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...