Tuckerndes Geräusch im Leerlauf

Diskutiere Tuckerndes Geräusch im Leerlauf im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe das Tuckern selber behoben weil ich keine Lust habe das Auto in die 35 Kilometer entfernte Werkstatt zu fahren. Trotzdem würde mich...

Oberfranke02

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Karoq 1.5 TSI DSG Bj.3/20
Habe das Tuckern selber behoben weil ich keine Lust habe das Auto in die 35 Kilometer entfernte Werkstatt zu fahren.
Trotzdem würde mich interessieren wie die Lösung in der Werkstatt ausgesehen hätte?(
 
familievierfuss

familievierfuss

Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
96
Zustimmungen
26
Ort
An der Ahrmündung
Fahrzeug
Skoda Karoq, 1.5TSI DSG, Amundsen Business
Das traurige daran ist, dass die Werkstatt sehr wahrscheinlich sagt: "Ist Stand der Technik!" und somit darfst Du wieder weg fahren.

Der Autobauer selbst wird aber sehr wahrscheinlich an einer anderen Lösung basteln und dies dann erst in einem neuen Baujahr einfließen lassen. Dies ist dann allerdings dann nur eine Lösung für die zukünftigen Neuwagenbesitzer. Erst wenn sich viele massiv beim Autobauer selber oder über einige Fachzeitschriften beschweren könnte dies auch zu einer Lösung von Bestandsfahrzeugen führen.

Ich habe extra "Autobauer" geschrieben, weil dies leider ein allgemeines Thema ist und andere Marken auch betrifft.
 
Alukugel

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
150
Zustimmungen
79
Ein Auto ist auch dazu gebaut um zu fahren und nicht es im Standgas mit geöffneter Motorhaube laufen zu lassen. Zusätzlich noch der Kunde daneben der den Kopf in den Motorraum hält.
Ein Motor und alles was dazu gehört macht nun mal Geräusche.
*Ironie*
Wenn ich mich bei laufenden Motor hinters Auto stelle kommt aus so einem Rohr ein blubberndes Geräusch. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun? Wenn ich zum Händler fahre sagt der bestimmt "Stand der Technik" - ich sehe das als Konstruktionsmangel....
*Ironie off*
In einem anderen großen Forum, senden massenweise User einen User Audioaufnahmen zu (Standgas, offene Motorhaube, demotierte Motor Abdeckung) und fragen wie sich der Motor anhört. Wenn der User (und zwar nur der) nun sagt, ah man hört da was, wird direkt zum Händler (zur Not mit Anwalt) gerannt um Teile tauschen zu lassen, obwohl der Kunde selbst nie etwas gehört hat und jahrelang glücklich und zufrieden mit dem Fahrzeug unterwegs war....
 

migru

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
3
Ort
Mainz
Fahrzeug
Skoda Karoq 1.5 TSI DSG (Modelljahr 2021)
Ich war heute in der Werkstatt und habe das Problem vorgebracht.

Die gute Nachricht: man hat mir bestätigt, dass das 'Tuckern' im Innenraum deutlich wahrnehmbar ist und durchaus als störend empfunden werden kann.
Die schlechte Nachricht: dieses 'Tuckern' ist bisher 'kein offizielles Problem', daher gibt es auch keine offizielle Lösung.

Ich habe die Diskussion in den Skoda-Foren und auch die mögliche Lösung angesprochen. Leider ist es so, dass die Werkstatt eine solche 'inoffizielle' Lösung nicht anbieten kann, da sie bei eventuellen Folgeschäden haftbar gemacht werden kann.

Einzige Möglichkeit: wenn sich genügend Kunden Beschweren, wird sich Skoda irgendwann dieses Problems annehmen und es beheben.
Man hat meinen Fall aufgenommen und will mich informieren, wenn es etwas neues gibt.

Ich hab' jetzt diese schwarze Box ausgeklipst und ein Stück schwer entflammbaren Filz dazwischen geklemmt und das Tuckern ist weg.
 

Nachtexpress

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
26
Zustimmungen
4
Nachdem mein Auto selbstständig die Werkstatt informiert hat(Störung Regensensor),
wird sich die Werkstatt am Dienstag auch mal das tuckern/klackern anhören. Wenn mir ne Lösung vorliegt werde ich berichten.
 

Nachtexpress

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
26
Zustimmungen
4
So wie versprochen meine Rückmeldung.
Das tuckern/ klackern ist jetzt weg. Bei meinem lag es an der Motorabdeckung die etwas schief/ locker drauf war...

Leider haben wir nun aber Fussspuren im Motorraum gefunden. Bin nun am überlegen wie ich dem 4-Beiner den Geschmack am Auto verderben kann.
 

Mast1990

Dabei seit
30.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Hamburg
Moin, ich habe ebenfalls den o.g. Motor mit DSG.
Bj 01/21 und gestern Morgen noch 10km auf dem Tacho. Heute Morgen mit knapp 580km (gestern die Fahrt vom Händler nach Hause) an der Ampel auch dieses "klappern" gehört.

Gibt es da schon Neuigkeiten bei euch?

Gruß aus dem Norden
 
FendiMan

FendiMan

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
735
Zustimmungen
175
Ort
1100 Wien
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
Lösungen stehen ja eh schon hier weiter oben.
 

every17

Dabei seit
03.09.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Aber keine offiziellen Lösungen.
Der hat hier was probiert und der andere da.
Aber was ist denn nun der wirkliche Grund.
Hab das auch und die Werkstatt kennt das nicht
 

pascal789

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Tretet einmal ganz leicht auf das Kupplungspedal, ob es dann weg ist?
 

every17

Dabei seit
03.09.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Geht nicht.
Muss ich erst einbauen, da ich n DSG habe -:)

Insofern kein Ausrücklager und der Gleichen.
 

pascal789

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Geht nicht.
Muss ich erst einbauen, da ich n DSG habe -:)

Insofern kein Ausrücklager und der Gleichen.
Ich habs aus der Richtung verortet und dadurch das Geräusch verschwinden lassen.

Außerdem brauchst du keine mehr einbauen, denn es sind schon zwei da... Spaß 😉

Kannst beim DSG höchsten schauen, ob es verschwindet, wenn das Auto "kriecht". Dann kommt es womöglich trotzdem aus diesem Bereich.
 

every17

Dabei seit
03.09.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Beim Kriechen erhöht sich ja minimal die Drehzahl.
Dan ist es ja eh weg..
Nein, es ist wie von einem Vorredner beschrieben auch fühlbar. An dem beschriebenen Behälter neben dem Kühlmittelausgleichsbehälter. Wenn man da die Hand drauf legt ist dieses Tuckern spürbar. Wie wenn ein Ventil klackert.
 
reddriver

reddriver

Dabei seit
25.01.2008
Beiträge
521
Zustimmungen
36
Ort
Berlin
Fahrzeug
KAROQ - Drive 125, 1.5 TSI, DSG
Gibt keine offizielle Lösung dafür.
20201223_105548.jpg
Mach es so wie hier schon mehrfach gepostet und Ruhe ist.
 
Thema:

Tuckerndes Geräusch im Leerlauf

Tuckerndes Geräusch im Leerlauf - Ähnliche Themen

Skoda F III Best of BJ 2020 - aufgetretene Seltsamkeiten. Bei jemand anderem vielleicht auch ?: Hallo, in 11/2020 habe ich mir nun meinen Fabia III "Best of" 110 PS geholt und wir sind zusammen nun um die 2.500 km unterwegs gewesen. Ich bin...
Kodiaq - welches Modell? Wir sind uns nicht sicher...: Guten Abend erstmal - das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht gleich, wenn etwas nicht ganz so perfekt...
MKL leuchtet, Ruckeln, Leistungsverlust und Abgasgeruch: Moin, unser kleiner Fabia macht uns in den letzten Monaten erhebliche Sorgen und so langsam verliere ich auch das Vertrauen in die Werkstätten...
Innenraum Geräusche bei Klima ein Skoda Fabia 2 Klima: Sehr geehrte Forum Mitglieder , ich begrüße Euch freundlich und herzlichst. Ich bin ein neues Mitglied hier bei Euch und freue mich über den...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben