TSI Motor 63 kW / 86 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von SuperbRS, 10.03.2013.

  1. #1 SuperbRS, 10.03.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    1700€ Preisunterschied zum 77 kW Modell sind schon heftig und der O3 hat ja ordentlich abgespeckt! Ist dieser Einstiegsmotor sein Geld Wert? Ist er "nur" der gedrosselte kleine Bruder des 77KW'lers oder gibt es technische Unterschiede?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octaviakutscher, 10.03.2013
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Wird der selbe Motor sein. VW konstruiert doch nicht für jede Leistungsstufe einen neuen Motor. Sicher reicht der Einstiegsmotor. Aber Leistungsreserven hat man mit ihm nicht viele. Für die Stadt oder Kurzstreckenfahrten kann man ihn schon empfehlen. Aber besser ist der 105 PS Motor. Gewiss verlangt Skoda einen "schönen" Aufpreis für den 105 PS Motor. Aber die knapp 20 PS mehr lohnen sich auf jeden Fall. Allein die Daten sprechen für sich. Der Skoda beschleunigt auf 100 km/h fast 2 s schneller ist 15 km/h schneller in der Endgeschwindigkeit und soll auch noch etwas weniger verbrauchen. Also wenn ich vor der Wahl stünde, würde ich den "großen" 1.2 l Motor wählen. Die 86 PS Maschine ist im Octavia für mich nur was für die Stadt oder Kurzstreckenfahrten. Für die Autobahn oder Fahrten mit voll beladenem Auto ist er nicht die beste Wahl. Es fehlen die Leistungsreserven.
     
  4. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Motor ist der gleiche mit anderer "Software", aber der 77 kW hat ein 6-Gang-Getriebe!
     
  5. #4 SuperbRS, 10.03.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hab mich jetzt ein wenig belesen was die neue Motorengeneration angeht und es gibt auch schon erste Erfahrungen beim Golf 7.
    Er soll sich bis ca 130 km/h kaum von der stärkeren Version unterscheiden. Und das 5 Gang Getriebe scheint nur gröber gestuft, die Endübersetzung ist fast identisch!
    Fazit: sparsam und gut!

    Na mal schauen ob ein Händler den Mut aufbringt, einen Solchen als Vorführer hinzustellen... :)
     
  6. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Der kleine hat kein Start-Stopp, weiß nicht, ob noch mehr fehlt.
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Dann brauch man wenigsten auch nicht die teuren Start&Stop-Batterien mitbezahlen bzw. nach Verschleiß teuer ersetzen.
     
  8. #7 Dreizehn, 10.03.2013
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Glaube nicht, dass sich ein Händler den ganz kleinen Motor als Vorführwagen hinstellt. Das Bessere ist der Feind des Guten, und die Händler wollen sicher selber nicht viele Basismaschinen verkaufen, da ist die Marge am geringsten.

    Denke aber auch, das der Motor für die Stadt und Kurzstrecke ausreicht. Nur zum Autobahnraser wird man damit sicher nicht :whistling:
     
  9. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Ich bin schon einen gefahren geht gar nicht schlecht, klar keine Rakete aber sogar am Berg relativ schaltfaul zu fahren. War positiv überrascht!!
     
  10. #9 SuperbRS, 10.03.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Super! Und der war schon aus der neuesten Generation?
     
  11. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Jop war ein Octavia 3 Active.
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das Einstiegsmotorisierungn bei Vorführwagen manchmal eher rar sind liegt auch daran, dass diese bei den Käufern auch eher weniger nachgefragt werden. Für die Topmotorisierungen trifft dies teilweise ja auch zu.
    Den 1.2 mit 86 pS empfinde ich als durchaus gelungenen Antrieb, der wegen des Turbos auch ausreichend kräftig ist. Für die schon genannten Einsatzgebiete stellt er in meinen Augen eine sinnvolle Motorisierung dar, zumal der ja preislich auch recht attraktiv ist. Skodakäufer wollen aber eben immer auch ein bisschen mehr ;-)
     
  13. #12 Langstrecke, 29.08.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Hat den inzwischen noch jemand gefahren und kann dazu etwas sagen? Da ich ja nun nur noch wenig fahre und hauptsächlich "Nahverkehr" hätte ich mir das mit dem kleinen TSI überlegt, denn leichter ist der neue Octavia ja auch geworden.
     
  14. #13 Fireheart, 29.08.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Ich fahre den 105 PS TSi und bin der Meinung: Weniger würde ich nicht machen.....zumal dann auch keine Start / Stopp Automatik drinnen ist....
    Nimm auch lieber wenn dann den 105 PSler.......derzeit fahre ich halt auch nur Stadt und Überland und komme mit 6,1-6,5 l rund.....da machste nix falsch.
     
  15. #14 Langstrecke, 30.08.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ich find nur den Aufpreis für 20PS unverhältnismäßig hoch, drum hätt mich der Kleine schon mal interessiert. Start/Stop würd ich sowieso deaktivieren. Das stört mich schon bei unserem Firmen-BMW ^^
     
  16. #15 Fireheart, 30.08.2013
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    mhm....naja....ich mein 20 PS sind ne Menge Holz....gerade in der unteren PS Klasse....außerdem haste ab dem 105er auch nen 6 Gang Getriebe......musst du selber wissen....ich persönlich bin der meinung das 86 PS doch zu wenig sind.
     
  17. #16 Jason Bourne, 30.08.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Also ich muss sagen:
    Der Octavia ist im Verhältnis zu meinem Fabia im Schnitt 50kg schwerer... bei deutlich größeren Abmaßen! Also sagen wir mal, dass mein Auto dauerhaft mit einer 2ten Person besetzt wäre. Und "untermotorisiert" ist er dann immer noch lange nicht... Beim Überholen oder am Berg schalte ich dann schonmal zurück, aber ansonsten ist der Motor klasse!

    Bestellen würde ich den Motor deshalb nicht, weil ich die Eleganceausstattung haben möchte und er dort nicht lieferbar ist. Außerdem brauche ich mehr kraft, da immer mal wieder ein Hänger gezogen wird. Daher: 1,4TSI... :) Ändert aber nichts daran, dass die 1,2er super Motoren sind!
     
  18. #17 SuperbRS, 19.10.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Da ja nun um 13000€ etliche EU-Fahrzeuge bei mobile.de aufgetaucht sind meine neuerliche Frage: Gibt es weitere Erfahrungen mit dem Basis TSi?
     
  19. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    44000
    @ SuperRS
    Hallo,

    bin nur mal neugierig, willst du einen Kombi oder Limo?
    Brauchst Du die Größe des Octavia oder ist das nur nice to have?
    Wäre dann vielleicht ein Rapid Spaceback/Limo eine alternative, sind ja dann auch gleich ein paar € weniger.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SuperbRS, 20.10.2013
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also ich bin mit meinem S2C ja gut versorgt, auch wenn ich (eigentlich) den TDI mittlerweile nicht mehr brauche. Der Octi 3 ist ein schönes und vor allem leichtes Auto geworden. Und wenn ich mir den leider schmucklosen Active so ansehe, hat er doch alles um die Faszination einer Basisausstattung bei mir zu wecken! Denn wenn ich den Wertverlust meines Combis sehe, tränen mir die Augen...

    Dazu sollte der octi noch ziemlich preiswert im Unterhalt sein...

    Den Rapid werde ich mir demnächst bei einer Probefahrt zu Gemüte führen. Der Spaceback sieht ohne Frage gut aus, aber ich befürchte er fährt sich evtl zu sehr wie ein Kleinwagen!

    PS: Limo oder Combi ist mir gleich
     
  22. #20 kaoszena, 19.01.2014
    kaoszena

    kaoszena

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei unserer Garagengröße von 4,37m hatten wir nicht viel Auswahl und haben uns für eine Skoda Rommster Fresh 1.2 TSI 63 KW entschieden. Wir bekommen Ihn in 2 Wochen.
    Nachdem ich jetzt im Netz nach unsere Kaufentscheidung so viele Probleme mit dem TSI-Motor gelesen habe, bekomme ich richtig Panik ob unsere Kaufentscheidung richtig war.
    Der Wagen wird über 5 Jahre finanziert und ist ein Rommster von November 2013.
    Kann vielleicht jemand mir meine Panik nehmen.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
     
Thema: TSI Motor 63 kW / 86 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 86 ps test

    ,
  2. octavia combi 3 reichen 63 kw aus

    ,
  3. 1 2l tsi 86ps explosionszeichnung

    ,
  4. oktaver 86 ps,
  5. skoda octavia 3 86 ps test,
  6. skoda octavia 86 ps,
  7. test tsi octavia 86 ps,
  8. skoda octavia 1.2 ts 63 kw test,
  9. kaufberatung skoda fabia 1.2 tsi 86 ps,
  10. fabia tsi nagelt beim starten,
  11. octavia 1 2 tsi 86 ps,
  12. skoda rapid spaceback 1.2 tsi 63 kw test,
  13. skoda octavia 1.2 tsi 63 kw test,
  14. 1.2 tsi 86 octavia,
  15. test skoda octavia 86 ps,
  16. skoda fabia 2012 63 kW,
  17. Skoda Fabia TSI 63 kW,
  18. skoda rapid 1.2 tsi 63 kw motorprobleme,
  19. Reichen 86 Ps beim skoda oktavia,
  20. skoda octavia 1.2 tsi 86 ps,
  21. test skoda fabia 1.2 tsi 86 ps,
  22. skoda octavia 1.2 tsi erfahrungen
Die Seite wird geladen...

TSI Motor 63 kW / 86 PS - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....