TSI 1.2 oder TSI 1.4

Diskutiere TSI 1.2 oder TSI 1.4 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, auf die Gefahr hin, dass ich ein Thema wiederhole: schwanke bei der Kaufentscheidung eines Ocatavia Combi mit den neuen Euro...

  1. #1 cucubalus, 24.08.2015
    cucubalus

    cucubalus

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    auf die Gefahr hin, dass ich ein Thema wiederhole: schwanke bei der Kaufentscheidung eines Ocatavia Combi mit den neuen Euro 6-Motoren zwischen den 1.2 TSI und 1.4 TSI. Hinsichtlich der Leistungen der Motoren bekomme ich ganz unterschiedliche Informationen. Nun bin ich eher ein moderater Fahrer, würde aber doch gerne den einen oder anderen Traktor überholen und in den Alpen entspannt über einen Pass fahren. Neben dem geringeren Preis finde ich ich auch die niedrigeren Verbrauchswerte des 1.2 TSI interessant. Wer kann hier weiter helfen: komme ich mit 110 PS beim Octavia gut durch, oder sollten es dann doch die 150 PS des 1.4er sein ?
    Besten Dank für jeden Hinweis
    Gruß Cucubalus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mightyphil, 24.08.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Dafür reichen die 110 PS sicherlich, aber wenn du auch mal etwas mehr Gas geben willst, ohne das der Motor relativ schnell an seine Grenzen kommt, würde ich dir den 150 PS empfehlen.

    Mit dem 1.2 TSI bist du sicherlich nicht untermotorisiert. :)
    Aber der 1.4 TSI macht richtig Spaß auf der freien Bahn... :D
     
  4. #3 Fireheart, 24.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2015
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    44500
    Wenn du über den "Pass" mit mehr Gepäck fährst, würde ich dir den 1.4er ans Herz legen. Der 1.2er ist zwar auch vollgepackt kein Verkehrshindernis, aber man merkt schon das da unten rum die Power fehlt, wenn man denn mal gas geben will.
    Ansonsten machst du mit dem 1.2er nix falsch. Fahre den selber seit 2 Jahren und werde den vermutlich am Ende als einer meiner ersten Fahrzeuge nach der Leasinglaufzeit übernehmen.

    Sparsam kannst du übrigens auch mit dem 1.4er sein, wie der User Madahaem sehr gut belegen kannt.
     
    madahaem gefällt das.
  5. #4 mightyphil, 24.08.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Ich würde aber lieber an etwas anderem sparen, als am Motor.
    Es sei denn deine Sonderausstattungsliste ist nicht riesig...

    Versteh die Leute nie, die Panoramadach, Alcantara Leder, Standheizung, etc. ordern, aber dann den kleinen Motor. Ich würde hier andere Prioritäten setzen...
     
  6. #5 madahaem, 24.08.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    69000
    Wie Fireheart bereits geschrieben hat - mit dem 1.2TSI machst Du nichts verkehrt.

    Wenn die 2140,- Aufpreis Dir nicht wehtun, nimm den 1.4TSI - der hat mehr Reserven - gerade wenn Du mal mit mehr Gepäck unterwegs bist.

    Niedrige Verbrauchswerte kannst Du - ein gutes Streckenprofil und die entsprechende Fahrweise vorrausgesetzt - mit beiden Motoren erzielen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 PolenOcti, 24.08.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Würde, bei deinen Ansprüchen auch den 1,4er nehmen. Läuft sehr gut und kannst auch sparsam mit durch die Lande cruisen.
     
  9. #7 fredolf, 24.08.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ich würde auch den 1,4er nehmen.
    Leistung kann man eigentlich nie genug haben. Einige wollen dann nach kurzer Zeit ihre zu klein gekauften Motoren tunen und das muss nun wirklich nicht sein.
    Dann lieber gleich eine Nummer stärker.
     
Thema:

TSI 1.2 oder TSI 1.4

Die Seite wird geladen...

TSI 1.2 oder TSI 1.4 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI

    Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI: Verkaufe hier eine Edelstahl Downpipe für alle 1.8er und 2.0er TSI Turbo Benziner des VAG Konzern. Sie wurde bei PPH-Motoring gekauft. Die Firma...
  2. 1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen

    1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen: Moin Gestern bin ich mit meinem F3 MJ2016 die erste wirkliche AB-Langstrecke gefahren - ca. 450km nach Österreich Nach ca. 300km trat folgendes...
  3. Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe

    Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe: Hi, ich bin bei meinem Superb Combi (1.8 TSI, Baujahr 2010) auf der Suche nach dem Ladedrucksensor. Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß Tribbiani
  4. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  5. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...