tsi 1.2 77kw

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von PfaelzerMichi, 11.04.2013.

  1. #1 PfaelzerMichi, 11.04.2013
    PfaelzerMichi

    PfaelzerMichi

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mir den 1.2 tsi 77kw mit 105 ps bestellt. Aber mir geht ständig im Kopf herum ob ich nicht doch besser den1.4 hätte bestellen sollen, den gab es aber nicht mit Anhängerkupplung und die wollte ich unbedingt. Außerdem war der 1.4 viel teurer. Wie sind eure Erfahrungen mit dem von mir genannten motor? Ich habe festgestellt, dass der Motor extra für den O3 modifiziert wurde. Der 1.2 Motor in anderen Skodamodellen hat andere Werte. Ist bei dem 1.2 Motor auch die Baterie in einer Isolierung eingepakt? Wer hat ein Foto von diesem Motor schon mal im Internet gesehen? Also von dem aktuellen 1.2 tsi 77kw!!! Ältere Motorenbilder findet man wohl ohne Probleme. nur von diesem Motor hab ich noch nichts gefunden. Wer kann mir helfen. im voraus vielen dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mycell24, 11.04.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Also ich hab den schon mal in echt gesehen aber leider kein verwertbares foto gemacht... was zuerst auffällt, er hat keine Motorabdeckung wie man das auf den bildern vom 1.8 oder 1.4tsi kennt aber die batterie war eingepackt. Das der 1.4 teurer ist ist ja schlüssig.
     
  4. #3 spongebob87, 12.04.2013
    spongebob87

    spongebob87

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir den 1.4 TSI MIT Anhängerkupplung bestellt, ohne Probleme. Allerdings die Combi-Version. Der 1.2 TSI reicht im normalen Betrieb mit Sicherheit aus. Wenn du also nicht regelmäßig schwere Sachen transportierst oder nen vollen Anhänger mit Sand/Beton o. ä. hinter dir her schleppst, wirst du dir nicht untermotorisiert vorkommen. :)
     
  5. #4 Fullthrottle, 12.04.2013
    Fullthrottle

    Fullthrottle

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rodgau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2.0 TDi 125KW 4x4
    Der 1.2TSI fährt ziemlich gut und der Motor ist ziemlich Agil. Ab ca. 140 fehlt dann etwas Leistung, aber mit etwas Zeit hatte ich ihn auch schon auf 190.
    Wenn man eher einen ruhigen Fahrstil hat reicht der Motor und überholen auf Landstraßen geht auch ganz gut :thumbup:
     

    Anhänge:

  6. #5 Robert78, 12.04.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Man muss das mit dem Motor halt realistisch sehen.
    Für Fahrradheckträger, Anhängerbetrieb mit Gartenabfällen oder mal paar Bretter aus dem Baumarkt ist der Motor ausreichend. Wie aber schon erwähnt wurde wirst du aber schnell am Limit sein wenn du mal in den Steinbruch oder so fahren willst.

    Und richtig sparsam ist der kleine TSI halt nur beil enorm sachten Gasfuß. Wenn du öfter schneller unterwegs bist würde der größere TSI vermutlich weniger verbrauchen. Im Hängerbetrieb wird er auch nen kräftigen Schluck nehmen, aber das kommt ja vermutlich eher selten vor.
     
  7. #6 fabian010, 12.04.2013
    fabian010

    fabian010

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde immer noch schade das es den 1,4 mit 122PS nicht mehr gibt der war genau richtig finde ich
     
  8. #7 Windschatten, 12.04.2013
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    Wieso gab es den 1.4 nicht mit Anhaengerkupplung?

    Solange der 1.2er nicht richtig warm ist sollte man ohne viel Turboeinsatz fahren. Dann hat er eben nur 1.2l Hubraum. Da kommt m.E. nicht viel. Und das mit Anhaenger? Nun, ein leichter Anhaenger im Flachland bei gemaessigter Fahrweise ist sicherlich einigermassen bequem machbar. Bei haeufigem, eher schwerem, Anhaengerbetrieb, Bergland, Motor nicht warm, wuerde ich persoenlich zu >= 1,8l Hubraum (Benziner) tendieren.

    Wenn der Motor warm ist (Oel laut Oeltemperaturanzeige >=~80 Grad) kann man dann vollen Turboschub 'mitnehmen'. Beim Anhaengerbetrieb, sollte man, je nach Leistungsanforderung, mit deutlichem Mehrverbrauch rechnen.

    Eine Probefahrt (eines OIII oder vergleichbar: MQB!) mit 1.2 TSI 77kW, Anhaengerkupplung und Anhaenger koennte sehr gut zur Entscheidungsfindung beitragen!

    Gruss
    Windschatten
     
  9. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Bei meiner Bestellung vor einigen Wochen war die Kombination aus 1.4er TSI und Anhängerkupplung bzw. AHK-Vorbereitung nicht bestellbar. Gründe unbekannt.
     
  10. #9 PfaelzerMichi, 12.04.2013
    PfaelzerMichi

    PfaelzerMichi

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort. Auch euch allen die ihr so stark reagiert habt. Irgendwie bin ich jetzt beruhigter, dass so viel positive Reaktionen auf meinen Beitrag gekommen sind bzw. auf den tsi 1.2 105 ps.

    Fährst du denn persönlich schon einen O3 mit 1.2 tsi 77 kw? Ist das Bild von deinem O3? Wann hast du den bestellt, wann ist er geliefert worden? Ich habe ja auch den 1.2 ausgiebig probegefahren . und war auch zufrieden. Ich fahre auch nicht in einen Steinbruch. :-) Das ist mir klar das der Motor dann zu schwach wäre. Es geht ja nur darum, dass wenn man mal Grünabfälle wegbringen möchte, dass man die Möglichkeit dazu hat einen Anhänger anzukuppeln. Ich möchte nicht immer wieder andere Leute bitten mir meine Dinge wegzufahren. Also erzähl mal, wie so deine Erfahrungen mit dem 1.2 sind. Ich habe gelesen, dass man die ersten 1500 km den Motor nicht so hochtourig fahren soll. Hälst du dich daran? Was hat dich dazu bewogen, dass du den 1.2 77 kw gekauft hast? Er ist ja bei den TSI motoren der einzige mit der Einstufung Energieeffizientsklasse B die andere sind alle schlechter. Außerdem ist er in den Unterhaltskosten günstiger, sowohl bei der Versicherung und Steuer, als auch beim Verbrauch.

    Ist das Motorbild von dem 1.2 tsi 77 kw in dem neuen Octavia III? Bin echt froh jetzt mal ein Foto von dem gesehen zu haben. Der Motor sieht gar nicht so schlecht aus und eine Motorverkleidung hat er doch auch teilweise, oder? Würde mich freuen wenn du noch mehr schreibst. Ich guckste ständig nach. :-)
     
  11. #10 PfaelzerMichi, 12.04.2013
    PfaelzerMichi

    PfaelzerMichi

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mich schon entschieden. Aber die Entscheidung fiel mir nicht leicht für den 1.2. Und natürlich hab ich eine Probefahrt gemacht.
     
  12. #11 PfaelzerMichi, 12.04.2013
    PfaelzerMichi

    PfaelzerMichi

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, dass hätte ich dazu schreiben sollen. Der 1.2 tsi 77 kw LIMOUSINE!!! war und ist immer noch nicht mit Anhängerkupplung bestellbar. Warum auch immer.
     
  13. #12 Windschatten, 12.04.2013
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    Um mal ein paar Gruenabfaelle wegzufahren, dafuer halte ich den 1.2 TSI 77kW (kenne nur den EA111 im Golf VI Variant BMT) fuer ausreichend. Insbesondere wenn der Motor warm ist, sollte das kein Problem sein.

    Ist das dein erster PKW mit Turbolader und Direkteinspritzung?

    In welchem PKW konkret hast du denn den 1.2 TSI 77kW probegefahren?

    Von vor-MQB (EA111) zu MQB (EA211) hin ist doch vieles geaendert worden. Ich denke man kann von einem anderen Motor sprechen.

    Insofern rate ich zu einer Probefahrt im Octavia III, moeglichst aehnlich wie bestellt, sofern nicht bereits erfolgt.

    Ich halte es fuer sinnvoll, den 1.2 TSI 77kW im Octavia III mal mit (d)einem Anhaenger auszuprobieren. Dazu muss natuerlich ein OIII mit Anhaengerkupplung und TSI 77kW gefunden werden.
     
  14. #13 Fullthrottle, 12.04.2013
    Fullthrottle

    Fullthrottle

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rodgau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2.0 TDi 125KW 4x4
    Also, erstmal bitte schön :thumbsup:
    ja das Bild stammt aus einem Octavia 3 1.2 TSi 77 kW Limousine.
    Nein das Auto ist nicht mir, ich arbeite aber in einem Skoda-Autohaus und habe daher zugriff auf so manche Autos und Motorisierungen.
    Das mit den ersten 1500km ist schon ziemlich richtig,da sich alles erst noch aufeinander einlaufen muss. Aber die Motoren werden im Werk 24 Stunden lang laufen gelassen um das erste "einfahren" zu simulieren.
    Ich glaube die restlichen Fragen haben sich damit erledigt :P falls du trotzdem noch weiter Info´s möchtest kannst du dich gerne melden ;)
     
  15. Mulch

    Mulch

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    22
    Der O3 1,4 TSI ist momentan weder mit AHK noch AHK-Vorbereitung bestellbar, weder Limo noch Combi. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass es einige vorwitzige Onlinekonfiguratoren von Inetzwischenhändlern gibt (z.B. carworld-24.de), wo das scheinbar doch geht. Das ist ein Fehler und könnte dann zu langen Gesichtern bei Händlern wie Käufern führen.

    Angeblich soll es aber ab Mai mit dem 1,4er plus AHK endlich losgehen.

    Bei einem Motor, der (natürlich nur bei voll geöffneten Drosselklappen) schon bei knapp über 1000 rpm vollen Ladedruck liefert, wird dir das Kunststück , "ohne viel Turboeinsatz" zu fahren, kaum gelingen.

    Die Eliminierung des Turbolochs ist ja ein Hauptanliegen der Turboentwicklung der letzten Jahre und zumindest bei Ottoladern auch ganz gut gelungen. Bei Dieseln gibts da mehr Probleme, die technisch kaum zu lösen sind, was gerade bei Dieseln mit geringem Hubraum (z.B. 1,6 TDI) zu ziemlich fiesen Anfahrschwächen führt und gerade diesen als Zugfahrzeug, wenigstens was das Anfahren angeht, zu einer recht bitteren Niete macht. Die TSI sind in diesem Punkt dem kleinen TDI deutlich überlegen.
     
  16. #15 PfaelzerMichi, 12.04.2013
    PfaelzerMichi

    PfaelzerMichi

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe beide Motoren getestet EA 111 und EA 211. Und eigentlich war ich mit beiden zufrieden. Ja, es ist mein erster Turbolader. MAcht die Motorwärme wirklich so einen Leistungsunterschied?
     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich hab den 1.2 TSI dzt.im Yeti (der wird in ca. zwei Wochen gegen den O3 eingetauscht) und kann sagen, daß der Motor für seine 105 PS überraschend gut geht. Und der Yeti hat einen bedeutend schlechteren Luftwiderstand. Ab 120 fängt er natürlich zum Saufen an, aber bis dorthin ist auch die Beschleunigung absulut ausreichend - wenn man keine sportlichen Ansprüche stellt.
    Der 1.2 TSI (neu mit Zahnriemen statt Kette, vier Ventilen/Zyl. u.a.) wurde für alle VAG-Modelle auf der neuen MQB-Plattform modifiziert. Daher haben alle anderen Skoda-Modelle noch die ursprüngliche Bauform dieses Motors.
     
  18. Mulch

    Mulch

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    22
    Die EA211 bzw. EA288 sind vollständige Neukonstruktionen, bei denen im Grunde keine einzige Schraube der alten vor MQB Motoren mehr passt.
     
  19. #18 Windschatten, 13.04.2013
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    @PfaelzerMichi:
    MAcht die Motorwärme wirklich so einen Leistungsunterschied?

    Ich wuerde den Motor nur sachte belasten (moeglichst ohne Ladedruck/Turboeinsatz), solange er nicht warm ist, und du ihn vorhast, laenger zu fahren (ohne Defekte/Schaeden/Reparaturen). Insofern ist die moegliche Leistungsabgabe, angefordert durch nur sachtes Gas geben, nur gering. Ich fahre meinen 1.4 TSI 90kW nur mit geringer Leistungsanforderung (ohne viel Turboeinsatz), solange das Oel noch keine 80 Grad, laut Motoroeltemperaturanzeige im Bordcomputer, erreicht hat.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hi Mulch, du hast natürlich recht - ich hab mich da bloß allgemein ausgedrückt. ;)
     
  22. #20 ThomasB., 13.04.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Ich weiß nicht, was Du genau in einem Skoda-Autohaus machst, aber eines weiß ich. Das, was Du da oben geschrieben hast, ist, vornehm gesagt, Humbug. Und das kannst Du mir glauben. 8) :D
     
Thema: tsi 1.2 77kw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 3 1.2 tsi probleme

    ,
  2. skoda fabia 1.6 16v drehmoment diagramm

    ,
  3. ea211 motor zahnriemen

    ,
  4. tsi 1.2 verbrauch bei anhängerbetrieb,
  5. tsi motor ea111,
  6. 1.2 tsi anhängerbetrieb,
  7. motorraum skoda rapid 1.4 luter Tsi,
  8. tsi 1.2 77kw zahnriemen beschreibung,
  9. octavia 3 1.2 tsi,
  10. 1 2 tsi 77kw,
  11. skoda superb 2010 motorraum,
  12. skoda octavia 3 1.2 tsi probleme,
  13. 1.2 tsi anhänger,
  14. 1.2 tsi ea111 vs ea211,
  15. 1.2 motor zu schwach
Die Seite wird geladen...

tsi 1.2 77kw - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...