Tschüß Skoda

Diskutiere Tschüß Skoda im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich wollte mich aus dem Forum verabschieden. Nach kurzer Zeit mit dem Skoda hebe ich mich entschlossen, das Fahrzeug zu wechseln. Ich konnte...

Vulcanowesti

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
67
Zustimmungen
24
Ort
39326 Hohenwarsleben
Fahrzeug
Skoda Scala 1.0
Werkstatt/Händler
Feser Magdeburg
Kilometerstand
1000
Hi, ich wollte mich aus dem Forum verabschieden. Nach kurzer Zeit mit dem Skoda hebe ich mich entschlossen, das Fahrzeug zu wechseln.
Ich konnte mit dem 3- Zylinder-Motörchen nicht warm werden.Der Neue ist ein Honda Civic Limousine mit bester Ausstattung, da fällt mir der Wechsel mehr als leicht.
Ich wünsche allen Forumsmitgliedern allzeit knitterfreie Fahrt und viel Spaß mit den Autos.

Tschüß Vulco
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.654
Zustimmungen
631
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Ciao :) Honda civic 1.5 war bei uns auch auf dem Schirm aber die Angebote waren einfach schlechter und 1x im Jahr Zum service bzw 15000km, teurere Versicherung und wenn man Automatik haben möchte das lahme CVT Getriebe für 182ps waren ausschlaggebend. Ein bezahlbarer Sport + mit Schaltgetriebe war nirgends zu finden.
 

Vulcanowesti

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
67
Zustimmungen
24
Ort
39326 Hohenwarsleben
Fahrzeug
Skoda Scala 1.0
Werkstatt/Händler
Feser Magdeburg
Kilometerstand
1000
Habe den 1.5 mit Schaltgetriebe. Die CVT Automatik ist grottenschlecht. Hätte ich nie genommen. Da Das Modelljahr 2022 vor der Markteinführung steht, setzen die Händler ihre Vorführer günstig ab. Bei mobile oder autoscout24 sind etliche drin.
Da mein Skoda ein Re-Import war und der Civic günstig , habe ich nicht viel zu bezahlt.
Und das bei voller Ausstattung wie Voll-LED, Leder, Panoramadach usw.
Ich wünsche dir noch viele km ohne Probleme
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.931
Zustimmungen
4.172
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Die Optik des Civic war aber auch schon immer, sagen wir mal, Gewöhnungsbedürftig. Aber wie immer Geschmackssache.
Viel Spaß mit dem neuen
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.018
Zustimmungen
2.178
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Ja besonders das Heck ist echt eigenwillig ;)

gute Fahrt damit!
 

Weiste

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
59
Fahrzeug
Skoda Scala 1,5 TSI 6-Gang
Du hättest beim Scala doch auch einen 1.5er nehmen können. :-/
Zumal der Scala 1.5 im Vergleich zur Honda Civic 1.5 Limousine durchaus mithalten kann.
Laut Herstellerangaben und jeweils bei manuellem 6-Gang Getriebe beschleunigt der Scala sogar um 0,2 Sekunden schneller von 0 auf 100 km/h, erreicht eine um 10 km/h höhere Endgeschwindigkeit, bietet ein um 10 Nm höheres Drehmoment, welches auch schon 400 U/min früher anliegt und verbraucht dabei 0,7 Liter weniger auf 100 km.

Wenn es also wirklich nur an der Unzufriedenheit mit dem 1.0 Liter Dreizylinder lag ... 🤷‍♂️

Aber bevor hier zu viel gemeckert wird:
Was Fahrkomfort und Gesamteindruck betrifft, dürfte der Honda schon spürbar über dem Scala liegen, der ja letztlich nur ein aufgepumpter VW Polo ist.
Ich hätte jedenfalls auch einen Honda Civic 1.5 genommen, wenn mir damals beim Kauf meines Scala einer zum vergleichbaren Preis angeboten worden wäre. Schlecht finde ich den Honda nämlich auch nicht.
Und mich freut es sowieso immer, wenn jemand NICHT auf der SUV-Welle mit schwimmt sondern sich auch heute noch für eine klassische Limousine entscheidet und dann auch noch für eine, die nicht an jeder Ecke steht. :)

So oder so wünsche auch ich dir viel Spaß mit dem neuen Auto und hoffe, dass es diesmal das ist, was du dir vorgestellt hast.
 

Vulcanowesti

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
67
Zustimmungen
24
Ort
39326 Hohenwarsleben
Fahrzeug
Skoda Scala 1.0
Werkstatt/Händler
Feser Magdeburg
Kilometerstand
1000
Hallo, es ist getan. Der Scala nach 7 Monaten in meiner Obhut ist weg und der Civic da.
Sicher hätte ich auch den 1.5 Scala nehmen können. Im fortgeschrittenem Alter wollte ich probieren ein "VernunftAuto" zu fahren mit geringen Kosten . Da der Scala weder steuerlich noch versicherungstechnisch ein Loch ins Portemonaise reißt und auch der Durst nicht groß ist , hatte ich mich für den 1.0 entschieden, als EU-Import recht günstig.
Aber da alle Autos vorher mehr Leistung hatten,( Peugeot RCZ R oder Cascada) kam letztendlich mit dem 3 Zylinder doch wenig Fahrspaß auf.
In der Stadt oder dem Umland war alles ok, aber auf der Autobahn wurde es doch recht zähflüssig.
Meiner hat noch nicht mal die angegebene Höchstgeschwindigkeit geschafft. Überholen hinter einem LKW heraus wurde zum Albtraum. Ausserdem war m.M. nach die Verarbeitung nicht so besonders. Bei bassiger Musik oder Pflasterstrecken vibrierte und knartzte es an vielen Stellen.
Kurzum, der Civic in der Limousinen Ausführung hat mich nach 1-stündiger Probefahrt überzeugt.
So, ich möchte mich jetzt offiziell aus dem Forum verabschieden.
Macht´s gut und allzeit gute Fahrt

Vulcanowesti
 
Thema:

Tschüß Skoda

Tschüß Skoda - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Keks' Neuer: Ja moin Leute, wollte jetzt nochmal die vergangenen knapp 3 Jahre revue passieren lassen. Ich denke mal mittlerweile kennt mich hier ja jeder...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Auf Wiedersehen ..........: Hallo zusammen, es ist Zeit "Tschüss" zu sagen .......... Da ich mit meiner Familie ins warme Dubai ziehe um dort den kaputten Fliegern wieder...
Unser Skoda Rapid, Modell 2016 - erste Eindrücke: Unser Skoda Rapid Spaceback 'Edition', 1,6 TDI wurde uns am 29.12.2015 übergeben. Die ersten 2.000 Km haben gezeigt: zu sehr vielem Positiven...
Oben