Tschüß Fabia ... und Community

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von alex2005, 22.03.2008.

  1. #1 alex2005, 22.03.2008
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo zusammen,

    nach 11 Jahren Skoda (1x Felicia als Gebrauchtfahrzeug und zwei Fabia - Neuwagen) wird es Zeit für etwas anderes. Da bestimmte Fragen sicher auftauchen werden, nehme ich dies Vorweg:

    Das Neufahrzeug wird ein Audi A3 Sportback 1,4 TFSI sein, den ich voraussichtlich im Mai in Ingolstadt abholen werde. Warum ich Skoda den Rücken kehre: Die Qualität (Klappergeräusche in den Türverkleidungen, ein melodischer Dachhimmel, einige Defekte) und vor allem das fehlende Angebot vernünftiger Motoren bei den aktuellen Modellen (lediglich über den 1,8 TFSI des Octavia könnte man nachdenken) beeinflußte meine Entscheidung. Auch konnte Audi das bessere Leasing-Angebot (im Vergleich zu einem gleichteuren Golf und Octavia L&K) unterbreiten.

    Ich bedanke mich bei Euch, insbesondere jedoch bei Forum - Betreiber, für die schöne Zeit und das persönliche Engagement. Allzeit viel Glück und liebe Grüße!



    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 22.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich kann dich gut verstehen. Der Audi ist wirklich super, da klappert nichts.
     
  4. #3 onkelrene581, 22.03.2008
    onkelrene581

    onkelrene581

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F-Town nähe Chemnitz 09669 F-Town Germany
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant Rline edition+ 2.0TDI 125KW DSG alles ausser leder,schiebedach und standheizung
    hallo kann dich nicht ganz verstehen! ich wechsel anfang mai vom golf zum octavia und klappergeräusche hat man in jedem auto,mehr oder weniger! kumpel hat nen sportback und muss sagen hat mir zu wenig platz und die aufpreispolitik von audi ist unverschämt!!! ist meine meinung! und den 1.4tsi(122ps) mit nem 1.8tfsi(160ps) zu vergleichen geht meiner meinung nach auch nicht! aber wenn dir der audi mehr zusagt möcht ich dir zum neuen auto gratulieren! ich jedenfalls freue mich auf meinen skoda und bin dann stolz drauf manchen audis auch mal die rückleuchten zeigen zu können;-) weil mit ausstattung brauchen die sowie so ne anfangen!

    ich sag nur mein o2 kombi gegen neuen a4 avant idente ausstattung soweit es geht,12.000€ und das ist der audi nicht wert! gleiches auto,grob zumindest,ein konzern 12.000€ !? hm irgendwas läuft da falsch!

    aber ist nur gut wenn viele nen audi kaufen dann bleibt mein skoda weiter günstig in versicherung ;-)

    allzeit gute fahrt egal mit was für nem auto
     
  5. #4 turbo-bastl, 22.03.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich habe mich im Sportback nicht wirklich wohl gefühlt, er ist aber objektiv betrachtet auf jeden Fall ein gutes Auto. Und der Motor ist natürlich ein Sahnestückchen.
    Die Aufpreispolitik ist unter jeder Kritik, das stimmt, aber wenn man sich etwas einschränkt kann man auch damit klarkommen.

    Über die Leasingkonditionen brauchen wir nciht zu reden - da ist der A3 Sb top und wenn alles passt unterm Strich sogar mit das günstigste Auto seiner Klasse.
     
  6. #5 shorty2006, 22.03.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    na viel spass mit dem audi!
    den sportback hatte ich auch ins auge gefasst, aber die horrenten preise täuschen auch in meinen augen net über die wirklich sehr guten leasing-verträge hinweg. war einfach in meinen augen zu wenig auto fürs geld, wobei die haptik in nem audi was feines ist.
     
  7. #6 stefan br, 22.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wenn man nach Preis-Leistung geht, ist ein Skoda sehr gut. Aber wenn man mehr haben möchte, kauft man sich was anderes. Ein Mini ist auch teuer und wird trotzdem sehr gut verkauft.
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Die Leasingangebote bei Audi sind allgemein nicht schlecht. Wenn man jedoch einen Audi als Barzahler kaufen möchte, dann wird einem bei diesen Preisen schlecht, es sei denn, die Portokasse ist gut gefüllt... :thumbsup:
    Der a3 Sportback ist aber ein sehr schickes Auto. Bin mal den 2.0TDI quattro probegefahren. Könnte man sich dran gewöhnen. Nur das Gepäckabteil lässt im Gegensatz zum Octi etwas zu wünschen übrig.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit dem Neuen!!

    Gruß
    whois
     
  9. #8 turbo-bastl, 22.03.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Deswegen besteht ja auch der Audi-Gebrauchtwagenmarkt entweder aus Jahres- und Dienstwagen, gut ausgestatteten, vernünftig motorisierten Leasingrückläufern mit viel km oder aus lahmen, dürftig ausgestatteten Privatwagen.
     
  10. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Das sind die, die ihre Karre bar bezahlt haben mit dem Geld, was sie der Portokasse entlocken konnten ;( ... *loool* :thumbsup:

    whois
     
  11. #10 stefan br, 22.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Bei Audi sind Tageszulassungen mit 5000 Euro unter dem Listenpreis keine Seltenheit. Autos mit viel Ausstattung verlieren aber auch sehr viel Wert. Für ein Navi welche 2500 Euro gekostet hat, bekommt man später keine 500 Euro mehr.
     
  12. #11 alex2005, 24.03.2008
    alex2005

    alex2005 Guest

    Für mich reicht der Sportback aus, wir sind ja auch nur zu zweit. Meine Freundin hat sich gleich auch noch einen A3 mitbestellt, allerdings den 3-Türer. Es steht außer Frage, daß das Preis-Leistungsverhältnis bei Skoda besser ist - für den Listenpreis des A3 (~ 29.000 Euro), den ich bestellt habe, bekommt man einen Octavia L&K mit nahezu allem drum und dran. Der Octavia ist sicher auch besser als die bisherigen Fahrzeuge, die ich hatte ... aufgrund mehrerer Probleme mit den Skoda - Fahrzeugen und den besseren Konditionen habe ich mich jetzt für Audi entschieden. Kaufen bzw. finanzieren würde ich den Audi auch nicht - das rechnet sich nicht. Aber leasen kann man so ein Fahrzeug, da Nachlass auf den Listenpreis gewährt und die monatliche Rate z.T. vom Händler mit gestützt wird. Die Konditionen sind übrigens erheblich besser als im Internet ausgerechnet.

    Der 1,4TFSI - Motor ist wirklich erste Sahne - kein Vergleich zu den FSI-Maschinen. Ich konnte mich bei Tempo 180 während der Probefahrt noch unterhalten, ohne die Stimme zu heben (beim jetzigen Fabia schreit der Motor schon im Vergleich).



    VG

    Alex
     
  13. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Der Unterschied ist bestimmt bemerkbar, da der A3 zum einen eine Klasse höher liegt als der Fabia, und die Geräuschdämmung bei Audi wesentlich besser ist als bei Skoda. Denn bei den günstigen Skoda-Preisen wurde auch am Dämmmaterial gespart, wie ich schon selbst beim Golf IV feststellen konnte. Aber irgendwie mag ich den Diesel-Sound... :D

    Gruß
    whois
     
  14. #13 turbo-bastl, 24.03.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Aber selbst der Unterschied bei der Dämmung zwischen Fabia und Octavia ist beachtlich (erste Generation). Der O1 hat für mein Empfinden auch deutlich weniger Windgeräusche als der F1. Ich könnte mir auch vorstellen, dass beim Octavia 1 Facelift die Dämmung verbessert wurde, gerade auch wegen der in kaltem Zustand etwas temperamentvolleren PD-Motoren.

    Vielleicht ist es aber auch ein bißchen unfair, den "guten" TSI (122PS) mit dem uralten 1.4 (100 PS) in dieser Geschwindigkeitsregion zu vergleichen - es steht ja außer Frage, dass die TSI (oder TFSI oder wie auch immer)-Motoren die besten 4Zyl.-Benziner sind, die VAG verbaut.
     
  15. Bully

    Bully

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    6000
    na der audi kostet doch auch ein paar münzen mehr oder nicht??? ich finde das bei audi und bmw usw das preis-leistungsverhältnis nicht ganz klar ist! ich finde das gerade macht einen skoda aus!!!!! noch viel auto fürs geld!!! trotzdem viel spaß!!!!
     
  16. dodo

    dodo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Limburg an der Lahn
    Also das mit dem klappern oder so wäre kein grund hatte ich selber und hab es selber beheben können . Auch ein Audi kann klappern und wenn das der fall is dann klappert bei dem händler dein geld in der kasse .
    Gut was den resr an geht glaub ich dir wenn ich hier bei uns ein auto kaufen möchte würde ich auch ne ecke mehr zahlen deswegen kauf ich den in Le weil da bekommt man doch noch en bissel mehr erlassen .

    Trotzdem wünsch ich dir viel spaß und glück mit dem neuen.
     
  17. #16 TomHH34, 25.03.2008
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    wenn mich nicht alles täuscht, dann ist der 1.4 im VW-Konzern immer der gleiche Rumpfmotor, also egal ob 86Ps oder 100Ps als sauger oder die TSI-Motoren.... es ist einfach das Mehr an
    Geräuschdämmung. Bin ja vom Polo auf Fabia umgestiegen, selbst da war ein Unterschied zu bemerken.... Und im Übrigen darf man einen weder einen fabia mit einem A3 noch einen Octavia mit einem A4 vergleichen, sind jeweils unterschiedliche Klassen...

    Aber objektiv betrachtet ist der A3 Sportsback ein schönes Auto und auch klasse gebaut keinzweifel, Wenn unsere Portokasse es zugelassen hätte, wäre der auch in die engere Wahl gekommen.... zumindest aus meiner Sicht....

    Gruß
    Thomas
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 pietsprock, 25.03.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Meine Portokasse würde es ja durchaus zulassen, einen Audi vor der Tür zu haben, aber wenn
    ich den A3 Sportsback eines Freundes fahre, bin ich immer wieder froh, wenn ich meinen Fabia
    wieder unterm Hintern habe...

    OK, vergleichen kann man die Autos überhaupt nicht... Der A3 Sportsback, den ich ab und an
    fahre (kommende Woche wieder in den Skiurlaub) hat mit dem 2.0 TDI und relativ kompletter
    Ausstattung etwa 40.000 Euro gekostet. Wenn da kein Unterschied zu einem Fabia, der weniger
    als die Hälfte kostet, festzustellen wäre, dann müsste man schon am Verstand der Käufer
    zweifeln...

    Gruß
    Piet


    P.S.: Obwohl ich IMMER den Wagen für den halben Preis nehmen würde und für das gesparte Geld
    in ferne Länder reisen würde... und das tu ich ja auch immer wieder gern ;-)
     
  20. #18 stefan br, 25.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der Sportback ist aber ja geleast und wenn es dann noch Rabatte gab, ist der Audi auch nicht viel teurer als ein "vergleichbarer" Skoda.
     
Thema:

Tschüß Fabia ... und Community

Die Seite wird geladen...

Tschüß Fabia ... und Community - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...