Trotz Werkstattaufenthalt immer noch Drehzahlschwankungen,pfeift und Anlasser pfeift auch

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von OktaviaCruiser, 23.12.2003.

  1. #1 OktaviaCruiser, 23.12.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    Hi ,

    ich trotz das ich mittlerweile 3 mal wegen meiner teilweise enormen Drehzahlschwankungen in meiner Vertragswerkstatt um diese Beheben zu lassen naja es hat auch kurzzeitig geklappt ich glaube diesmal hatte ich so um die 10 Tage rum keine Drehzahlschwankungen.
    Es wurden die Drosselklappen gereignigt und das war's eigentlich auch schon wieder wie mir gesagt wurde.
    Aber seitdem letzten Aufenthalt habe ich eine Leerlauf Drehzahl wenn ich den Motor anmache von ca 1500 U/min und das kann glaube ich nicht die beste Lösung sein das mann die vorgegebene Drehzahl erst erreicht (kurzzeitig) wenn der Motor so 20 - 30 minuten gelaufen ist, aber halte ich mal wieder irgentwo an fängt der Motor wieder an zu brummen mit den Drehzahlschwankungen.
    Und habt ihr das auch das euer Auto fast regelmäßig ein lautes Surren/knartschen bei Anfahren hat??
    Und war schonmal euer Anlasser kaputt das immer wenn ihr euer Auto anmacht das der Anlasser solaut pfeift das sich die Leute schon umdrehen(sehr peinlich sowas) vorallem habe ich erst Ende Mai einen neuen Anlasser bekommen, kann ja sein das ich ein einzelfall bin aber wäre nett wenn ihr mir ein paar Gedankenanstöße geben könntet woran es noch liegen könnte!!!!

    Gruß

    Phil

    PS: Am 02.01.2004 bin ich wieder wegen den Drehzahlschwankungen bei Händler ich kann auch verstehen das Ihm das kein Spaß mehr macht, aber mir sicherlich auch nicht!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OktaviaCruiser, 24.12.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    weiß denn keiner von euch eine Lösung.
    Naja Frohe Weihnachten auch von mir!!!

    Gruß Phil
     
  4. #3 feli-turbo, 24.12.2003
    feli-turbo

    feli-turbo Guest

    Na du,

    frohe Weihnachten.

    schon mal den Motortemperaturfühler getestet??

    PS: hat dein Händler kein VAS 50/51??


    mfg feli-turbo
     
  5. #4 OktaviaCruiser, 25.12.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    Das Diagnosegerät zeigt keinen Fehler an habe doch mit als einziger die SIMOS 2 als Software naja die müssen ja wissen was kaputt ist hoffe ich jedenfalls

    gruß

    phil
     
  6. Bauche

    Bauche Guest

    Moin!
    Kann es sein, das dieses Geräusch was du meinst beim Starten ev. der Keilriemen ist? Vieleicht ist der ein wenig zu locker. Und wenn's kalt ist quitscht der mal gerne kurzzeitig.

    Tcha und das mit der Drehzahl von 1500 ist natürlich wirklich ganz schön hoch. Was hast'n für'n Motor? Diesel oder Benziner?
     
  7. homer2

    homer2 Guest

    Hallo.

    @ Octavia Cruiser

    Wurde der Fehler jetzt gefunden? Könnte schon sein das es mit dem Keilriemen zusammenhängt...


    Gruß
    Homer2
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 OktaviaCruiser, 14.01.2004
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    Nein es ist nicht der Keilriehmen der quietscht sondern warscheinlich wieder der Anlasser der den Stab zum andrehen drehen des Motor (nenn ich mal so) nicht schnell genug rauszieht so das er kurzzeitig mitdreht.
    Keine Ahnung meiner war Gebraucht (neu zu teuer) mit Service Heft alles OK jetzt habe ich nur ein Problem und zwar man sieht ganz klar das meine Tür nachlackiert wurde mal sehen vielleicht werde ich morgen mal zu einem Sachverständigen gehen der sich das mal anschaut und dann mal sehen ob sie recht behalten, mit der Aussage das das schon im Werknachlackiert worden ist. Gebe ich mich nicht so schnell mit zufrieden!!! Mal sehen wie ich das anstelle.

    Gruß

    Phil
     
  10. #8 McGiver, 14.01.2004
    McGiver

    McGiver Guest

    Hallo Octavia Cruiser,

    habe vor einem Jahr auch einen Oktavia Kombi 1,6 SR gefahren BJ 2/2000. Das mit dem Pfeifen stellte sich bei ca. 60-75t Km ein. Auch ein Anlassertausch brachte nicht viel, nach 1000km hatte ich das Problem wieder.
    Nach dem ich nach 145t Km die Kupplung inkl. Schwungrad gewechselt hatte wahr ruhe eingekehrt.
    Bei den Drehzahlschwankungen war der Auslöser ein schlecht gequetschter Kontakt der ab und an einfach dem Motorsteuergerät eine Kühlmitteltemperatur vorgab von -99°C... an der Ampel immer ein blödes Gefühl wenn die Drehzahl auf einmal auf 1500 - 1700 Umdrehungen anstieg!! Meine Werkstatt hat den fehler auch nicht gefunden.... ich stand damals kurz vor der Wandlung!! Ich habe mir zu dem Zeitpunkt die VAG.Com Software und das Diagnosekabel gekauft und so hab ich den Fehler selber gefunden!!

    Gruß Stefan
     
Thema:

Trotz Werkstattaufenthalt immer noch Drehzahlschwankungen,pfeift und Anlasser pfeift auch

Die Seite wird geladen...

Trotz Werkstattaufenthalt immer noch Drehzahlschwankungen,pfeift und Anlasser pfeift auch - Ähnliche Themen

  1. extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln)

    extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln): Hallo liebes Forum, habe leider nichts in den Suchfunktionen gefunden, dashalb hier meine Problemschilderung: Habe mir vor 3 Wochen einen neuen...
  2. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  3. Allgemein Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung

    Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab mir mittlerweile einen Wolf sowohl im Forum als auch im Internet gesucht ...und bin schön langsam...
  4. Geringe Spurtreue trotz Achsvermessung

    Geringe Spurtreue trotz Achsvermessung: Guten Abend zusammen, ich habe eine kurze Frage. Im Zuge des Wechsels des AGR Ventils musste die Werke auch an den Achsträger. Somit stand nach...
  5. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...