Trommelbremse an der HA?

Diskutiere Trommelbremse an der HA? im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo in die Runde, wir stehen kurz vor der Bestellung eines 80er. Bei der Angebotsrecherche ist mir aufgefallen, dass an der Hinterachse...

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
676
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
Hallo in die Runde, wir stehen kurz vor der Bestellung eines 80er.
Bei der Angebotsrecherche ist mir aufgefallen, dass an der Hinterachse Trommelbremsen verbaut werden.
Auf den Bildern im Konfigurator ist das auch so zu sehen. Ich weiß, dass die Hauptbremslast auf der VA liegt, aber mit Hänger kann das ganze Gespann 3 Tonnen wiegen und dann Trommeln?

Gibt es da einen Grund oder habe ich irgendwo in der Ausstattungsliste "Scheibenbremse" übersehen?
 

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Laut Skoda ist eine heutige Trommelbremse nicht mehr mit dem zu vergleichen, was es früher gab.
Der Hauptgrund ist aber bei E-Autos das Bremsen über Rekuperation. Die normalen Bremsen werden wohl nur noch wenig genutzt.
 

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
16
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Servus,

nunja, man hat Heckantrieb, der Motor übernimmt die meiste Bremskraft an der Hinterachse.
Trommelbremsen sind nun ja nichts schlechtes, bis auf die schlechte Wärmeableitung (schlechter als Scheibenbremse) hat das System aber durchaus Vorteile.
Weniger anfällig für Schmutz (Steine die sich einbremsen) und nicht so Rostanfällig.
Bei einigen neuen Autos mit Scheiben hinten gibt es Probleme durch zu wenig Bremsnutzung an der Hinterachse und dadurch auch verrostete Scheiben mit schlechtem Tragbild.
Bringt dann auch nichts wenn die ausgetauscht werden müssen weil sie vergammelt sind statt abgenutzt, und ich meine damit nicht den leichten Flugrost den es immer gibt.
Angeblich sollen die Dinger bei Enyaq auch ein Autoleben lange halten ohne erneuert werden zu müssen........
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.519
Zustimmungen
3.951
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Eine Trommelbremse hat nicht grundsätzlich eine geringere Bremsleistung wie eine vergleichbare Scheibenbremse. Nicht ohne Grund werden sie nach wie vor beispielsweise bei Sattelaufliegern verwendet.

Beim e-Auto hat sie, aufgrund der geringen Nutzung, eigentlich nur Vorteile.
 

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
45
Ist völlig ausreichend, da durch das Rekuperieren eigentlich schon ausreichend gebremst wird.
Schau dir auch mal die Größe der Trommel an.
Bei vielen ist die Scheibenbremse an der Hinterachse absolut unterfordert und "verrottet" dadurch.....
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.610
Zustimmungen
1.388
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
56349
"Scheibenbremse" übersehen
Da die auch im ID.3/ID.4 kommentarlos verbaut wird, sind Sonderwünsche bei Skoda eher abwegig. Es gibt auch diverse Erklärungen in YT-Clips für den Einsatz von Trommelbremsen in Verbindungn mit Rekuperation. Ist also kein "Fehler" ;)
 

BlöderID4

Dabei seit
25.01.2021
Beiträge
93
Zustimmungen
20
Ort
Bonn
Fahrzeug
Seat Leon
Kilometerstand
12000
Da würde ich mir keine Sorgen machen.. auf dem eGolf hatte ich hinten auch Scheibenbremsen, da muss man schon mal oft und lang bremsen damit die überhaupt benutzt werden. Beim BMW i3 durften einige die Scheiben nach kurzer Zeit ersetzen.

Wer ganz normal gefahren ist hat früher oder später Probleme damit bekommen.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
468
Zustimmungen
133
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Also bei meinem Superb iV habe ich jetzt nach 5800km und 4 Monaten hinten neue Scheiben und Beläge bekommen, es wird dank rekuperation kaum normal gebremst, und die hinteren Bremsen gammeln wg Nichtbeachtung nur so weg, allerdings beschweren sich die ersten id3 Fahrer über festgelegte Trommeln
 

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
16
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Wenn Wasser drin ist können auch die festrosten oder auch festfrieren.
Nichts ist perfekt, sehn wir mal wie sich das entwickelt.
Bis die Enyaq ausgeliefert werden dauert es ja noch ein wenig.
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.610
Zustimmungen
1.388
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
56349
Sicher, nur wird sich konstruktiv da wenig tun, da die ja schon "auf Halde" produziert wurden.
 

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
16
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Natürlich, sollte es da ein konstruktives Problem geben wird man damit leben/fahren müssen, im besten Fall gibt es irgendwann eine TPI und es wird nachgebessert.
 

maeder1

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Beim Arbeitskollegen (hat ein Tesla M3) sind die Scheibenbremsen total verrostet, obwohl er ein "sportlicher" Fahrer ist. Ich sehen die Trommelbremsen auch eher positiv (hab die AHK auch mitbestellt)
 

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
676
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
Das Argument mit den rostenden Bremsscheiben kann ich nachvollziehen, aber verrostete Bremstrommeln sehen auch nicht gut aus.
Also werden die Fakebremsscheiben aus den 90er Jahren wieder in Mode kommen.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
468
Zustimmungen
133
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
ich hatte an meinem Polo 6n glaube ich blauen Bremsenlack drauf, eventuell steht da noch ein Rest in der Garage meiner Eltern...
 

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
45
Rostende Bremstrommeln - > optischer Mangel (läßt sich leicht mit Lack beheben)
Rostende Bremschreiben - > technischer Mangel (Tragbild der Scheiben n.i.O., Rubbeln, etc.)
 

Nix

Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
101
Zustimmungen
46
Fahrzeug
O³ RS Combi TSI 2018
Werkstatt/Händler
BS
Kilometerstand
42000
Bei solchen Felgen sieht man überhaupt keine Bremsen:
Skoda-Enyaq-iV-2020-12-1024x588.jpg


Von daher ist es mir (aus rein ästhetischem Blickpunkt) völlig egal, ob Trommel oder Scheibe. Genauso bei den Rädern, die ich bestellt habe:
Detail%20Enyaq.jpg


VG, Nix
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
468
Zustimmungen
133
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Wahrscheinlich sehen die Räder deshalb so aus ;) damit niemand die Bremsen sieht
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
468
Zustimmungen
133
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Oder damit die Aerodynamik einen µ besser ist. ;)
... ich hatte nur an Marketing gedacht, aber ja die Aerodynamik dürfte mit den geschlossenen Felgen besser sein... also ein feature kein bug
 
Thema:

Trommelbremse an der HA?

Trommelbremse an der HA? - Ähnliche Themen

Bremsenverschleiß an der HA: Da ich über die Suche leider nichts finden konnte, hab ich mal einen neuen Thread dazu aufgemacht. Ich habe gestern meine Räder umgeswitcht. Dabei...
Problem mit Trommelbremse 1.2 HTP: Guten Abend alle miteinander! Ich bin Daniel,neu hier und komme auch gleich mit meinem ersten Problem. Selbstverständlich habe ich Forum und Netz...
Feuchtigkeit in der Tür?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und wollte meine Mitgliedschaft in der Community eigentlich ganz anders beginnen und nicht gleich mit einem...
Hoher Verschleiss an der Hinterradbremse: Hallo NG, ich fahre mittlerweile den 2. Superb. Einmal BJ2006 2.0TDI und nun BJ 2008 1,8T. Beide Fahrzeuge waren tiefergelegt, einmal mit ABT...
Oben