TRINITY AUF AUDI A3

Diskutiere TRINITY AUF AUDI A3 im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Morgen, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe von meinem Bruder die 17 ZOLL TRINITY Felgen bekommen. Mit Dunlop 205/40 Rz 17 Bereifung. Laut...

  1. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe von meinem Bruder die 17 ZOLL TRINITY Felgen bekommen. Mit Dunlop 205/40 Rz 17 Bereifung. Laut Tüvgutachter darf ich die 205/40 nicht fahren. 205/45 geht. Das würde doch gehen oder ? Da ändert sich ja nichts in der Breite. Aber das wichtige wäre eher die ABE. Ich bräuchte die sonst komme ich so nicht über den TÜV. Ich war auch schon beim "Kombihändler" sprich Skoda audi Seat . Der hatte aber auch keine Ahnung. Weiß oder von euch ob ich die Felgen fahren darf bzw wo ich die ABE herbekomme ? Ich danke schonmal
    mfg

    Sleman
     

    Anhänge:

  2. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ps: glaube das mindeste was ich brauche wäre der Traglastindex ?! Bin wirklich absoluter Anfänger. Habe mich in die Felgen verliebt deswegen hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt :)
     
  3. #3 schmdan, 11.05.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Nachdem die Trinity vom Fabia 2 stammen, wirst Du einen Tragfähigkeitsnachweis für die Einzeleintragung brauchen. (A3 ist schwerer als der Fabia). Hört sich schlimmer an, als es ist. Sollte normalerweise kein großes Problem sein.

    Passende Reifengröße wäre 225/45 R17. Die müsste sogar im COC Papier vom A3 stehen, da es solche Rad-Reifen-Kombis ab Werk gibt.
     
  4. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Flotte Antwort :) wo bekomme ich den Tragfähigkeitsnachweis her ? Ja naja ich habe sie geschenkt bekommen. Hab gedacht das alles geht einfacher. Die dunlop die drauf sind, sind ja auch schon sehr gute Reifen. Jedoch darf ich sie ja nicht benutzen. Da fällt ja schon was an. Neue Reifen. Draufmachen auswuchten und eintragen. Muss mal schauen wo ich gute schlappen günstig herbekomme
     
  5. #5 schmdan, 11.05.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Naja, 225/45 R17 sind jetzt auch nicht mehr soo teuer. (Ist ja nahezu schon ein Volksreifen). Nen Hankook Ventus S1 EVO² kriegst Du schon für unter 80€

    http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/...rd&Label=E-C-70-2&details=Ordern&typ=R-233703

    Tragfähigkeitsgutachten: Schreib doch einfach mal an Skoda Deutschland ne Mail. Ansonsten vielleicht anhand der KBA-Nummer über den TÜV.
     
  6. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    1.509
    Fahrzeug:
    ŠKODA O3 VFL RS TDI Combi Challenge
    Kilometerstand:
    49000
    Oder frag hier im Marktplatz "Suche ..." - SAD oder SKODA selbst wird da nix haben bzw. rausrücken. Die Felgen kommen von Zulieferern und die schicken sowas nicht mit, denn für den Fabia sind sie ja gemacht. Mglw. stehen Daten auf den Felgen (KBA Nummer), dann kann die DEKRA die Daten aus ihrem System ziehen.
     
  7. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich nicht irre stand da Nur KBA ohne ne nummer. sonst hätte der TÜV Gutachter ja nichts gesagt wenn er sie gefunden hat. Mir wurde nur gesagt die Reifen darf ich nicht auf dem Audi fahren. Felgen braucht ich abe aber mindestens das Tragfähigkeitsgutachten da der Audi mehr als der Fabia wiegt?!. Das natürlich blöd das ich wohl über Skoda keine Info bekomme. Die Felgen gefallen mir einfach zu gut an meinem Auto als das ich sie einfach weiterverkaufen will.
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.648
    Zustimmungen:
    6.350
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Auf einer Serienfelge steht niemals eine KBA-Nummer. Die gibt es nur für Felgen aus dem Zubehör, wenn der Hersteller beim Kraftfahrtbundesamt eine Allgemeine Betriebserlaubnis für die Felge beantragt (und bekommt). Der einzige, der eine Bescheinigung über die Tragfähigkeit einer Felge herausgeben kann, ist der Auftraggeber, der die Felge hat fertigen lassen, in diesem Fall also Skoda.
    Da es eine Skodafelge ist, die auf einem Audi Verwendung finden soll, muss eine Einzelabnahme her (die ohne Nachweis der Festigkeit aber nicht durchführbar ist). da ich nicht weiß, wo der TE herkommt, noch ein Hinweis: Einzelabnahmen kann nur und ausschließlich ein amtlich anerkannter Sachverständiger (aaS) durchführen, der in den "alten" Bundesländern immer Mitarbeiter eines TÜV ist, in den neuen BuLä arbeitet ein aaS immer bei Dekra.

    Gruß - Kay
     
  9. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Abend Kay,

    danke für die ausführliche Erklärung. Ja genau hier beim TÜV ist ein aaS. Ich habe Skoda Deutschland mal angeschrieben. Mal sehen ob ich eine Antwort erhalte. Das ist echt krass wie schwer das ist an die Tragfähigkeit der Felgen zu kommen. Wie gesagt Skoda Händler selber hab ich nix drüber bekommen. Vielleicht mal beim TÜV selbst nachfragen. Haben die nicht die Daten wenn ich den felgenname angebe. Ich mein ist ja keine noname Felge.
    Mfg
     
  10. Sleman

    Sleman

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort kam von Skoda Deutschland

    Sehr geehrter Herr Diab,


    vielen Dank für Ihre E-Mail.


    Die 17-Zoll-Leichtmetallfelge „Trinity“ wurde ausschließlich für den Fabia II und den Roomster angeboten und auch exklusiv für diese Modelle homologiert und genehmigt.


    Für solche Exklusivfelgen existieren beim Hersteller ŠKODA keine allgemeine Betriebserlaubnis, Datenblätter oder Teilegutachten. Daher ist eine Verwendung auf anderen Fahrzeugen, wie Ihren Audi A3, nicht möglich. Es tut uns leid, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.

    Wirklich glaube ich nicht dran. Man könnte sie ja rein theoretisch per Einzeleintragung über den TÜV bekommen jedoch hat der TÜV Prüfer heute gemeint das es recht teuer werden würde ich glaube das lohnt einfach nicht. Hat jemand Ne Ahnung welche Felge ähnlich aussieht ?
    Mfg
     
Thema: TRINITY AUF AUDI A3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi trinity

Die Seite wird geladen...

TRINITY AUF AUDI A3 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf original AUDI Jack-Pads vorn + hinten NEU

    original AUDI Jack-Pads vorn + hinten NEU: Hallo, biete hier meinen neuen und noch nicht einmal ausgepackten Jack-Pads für vorn und hinten an. Ich komme einfach nicht dazu sie zu verbauen...
  2. Audi ruft 330.000 Autos zurück

    Audi ruft 330.000 Autos zurück: Audi muss in Deutschland 330 000 Autos wegen Brandgefahr in die Werkstatt zurückrufen. Bei den Fahrzeugen der Modellreihen A4, A5 und Q5 aus den...
  3. Audi Rotor RS3 8,5x19 ET53

    Audi Rotor RS3 8,5x19 ET53: Hallo, ich bin grad am überlegen mir die oben genannten Audi Roto Felgen zuzulegen, jedoch habe ich bedenken dass es innen zu eng wird. Hat jemand...
  4. HILFE! Audi A1 Felgen auf Rapid SB erlaubt ?

    HILFE! Audi A1 Felgen auf Rapid SB erlaubt ?: Hallo Community, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich komme aus dem Hochtaunuskreis und wir haben unseren Spaceback Ende...
  5. Welche Bereitung auf 19" Trinity Felgen beim S3

    Welche Bereitung auf 19" Trinity Felgen beim S3: Hallo Gemeinde, nach 3,5 Jahren Skoda Abstinenz, hat es mich wieder erwischt. Ich bekomme nächste Woche einen S3 Limosine mit 19" Trinity Felgen....