Trifid 17" mit Schneeketten?

Diskutiere Trifid 17" mit Schneeketten? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, suche jetzt schon seit Tagen, habe aber nichts eindeutiges gefunden. Fahren auf unserem Superb 3t Combi, 140kW, DSG die Trifid mit...

  1. #1 foundator, 10.11.2013
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    Hallo,

    suche jetzt schon seit Tagen, habe aber nichts eindeutiges gefunden.

    Fahren auf unserem Superb 3t Combi, 140kW, DSG die Trifid mit 225/45R17 94V als Winterreifen. Ich muss Anfang Januar durch die Schweiz nach Italien und denke da sollte man die Ketten dabei haben, wegen dem San Gottardo.

    Wo finde ich ob ich die Ketten auf den Rädern fahren kann?

    LG Steffen

    PS: Kann Sie auch in den Kofferraum legen und den freundlichen Schweizern zeigen. Bei "Kettenpflicht" habe ich aber dann ein Problem.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 10.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Schneeketten sind nicht zulässig :!:
     
  4. #3 FahreSuperb, 10.11.2013
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Hier in der Schweiz heisst es meist:
    Ketten montieren ODER Allrad.

    Wenn es heisst Kettenpflicht für ALLE Fahrzeuge ist klar (gibt es aber eher selten).
     
  5. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    158
    Such einfach Mal bei Thule. Die THULE CK-7 095 soll wohl passen, außerdem noch die THULE K-SUMMIT K23. Sind allerdings nach der Räderübersicht von Skoda nicht zulässig
     
  6. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    26000
    Ich kann dir nach eigenen Recherchen folgendes empfehlen:

    Michelin Easy Grip II in Größe L12 (bitte selbst überprüfen!).

    Das ist eine Textil-"Kette" mit sehr guten Werten auf Schnee und akzeptablen auf Eis.

    Verschleiss ist natürlich grätig (im Vergleich zur Schneekette), weil man sie auf trockenem Asphalt runterreibt. Aber wer fährt schon mit der Kette auf anderem Untergrund als Schnee.
    --> siehe Test: https://www.oeamtc.at/?id=2500,1373752,,,Y3Q9NCZiYWNrPTE=

    Ich bekomme mein neues Auto auch mit 225/45 R17 Winterreifen geliefert!

    Bei Kettenpflicht nutzen sie rechtlich ;) nichts!

    Gruß kofel
     
  7. #6 Quattro84, 11.11.2013
    Quattro84

    Quattro84

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74405 Gaildorf
    Fahrzeug:
    Superb 2,0 TDI 4x4
    Kilometerstand:
    73000
    Bei den 225/45/17 sind auf dem Superb gar keine Ketten zulässig. Aber wer kontrolliert das schon????
     
  8. #7 Jacob21, 11.11.2013
    Jacob21

    Jacob21

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    SC III 2.0TSI 4x4 Sportline
    Kilometerstand:
    650
    Klar, zulässig ist es nicht. Wusste ich jedoch schon vorher. Ich hatte trotzdem auf meinem vorherigen 2.0 CR 170PS SCII genau diese Größe als WInterreifen. Dazu noch Eibach Federn( 3cm tiefer), die das Problem noch verstärken. Im Winterurlaub sind in unserem Wahlskigebiet für die Anreise oft Schneeketten nötig. Um wenig Auftrag auf den Reifen und keine Ketten auf der Innenseite zu haben, habe ich diese hierRud comfort Centrax gewählt. Schnell fahren ist damit nicht. So 30 - 35 gehen aber gut und reichen bei solchen Verhältnissen aus. Ich habe sie im letzten Urlaub mehrmals benötigt. Unter anderm um auf der Heimfahrt über den Pass zu kommen. Die niedrige Geschwindigkeit war kein Problem, da die Ketten wirklich in 2-3 Minuten montiert sind (beide). Bei der Montage und Demontage wurde ich mehrfach auf die Ketten angesprochen, da alle anderen sich mit dem Standartkrempel rumgeschlagen haben. Anhalten, raus aus der Tasche, aufziehen und weiter gehts. Da hatten alle anderen noch nicht mal die Knoten aus Ihren Ketten raus.
    Wenn Du keine Tieferlegung hast, gehen Sie erst recht. Ansonsten sinnig fahren und es geht auch. Denke drüber nach die Dinger zu verkaufen, hab ja jetzt Allrad. Und mit meinem -5cm Bilstein-Fahrwerk passen Sie vielleicht nicht mehr?

    Gruß J21
     
  9. MiSt

    MiSt

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diese Info, J21 :)
     
  10. #9 foundator, 12.11.2013
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    Kann mir jemand sagen was das eigentliche Problem mit den Ketten auf dieser Beräderung darstellt?

    Hauen die in die Radkästen oder verkratzen die die Felgen? Ist doch nur bei wirklich viel Schnee nötig und da fährt man eh nie schnell.

    In Russland habe ich die letzten vier Winter immer Spikes drauf gehabt:-)

    Das ist geil bei Überlandfahrten und höheren Geschwindigkeiten, aber die russ. Straßen lassen ja im Trockenen nicht mal mehr als 120km/h zu.
     
  11. #10 McNugget, 12.11.2013
    McNugget

    McNugget

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.

    Das wüsste ich auch gerne mal.

    Was muss ich zu Schneeketten und Rad-/Felgenparametern wissen?

    Welche Bereifung muss ich denn haben, um Schneeketten nutzen zu dürfen?

    Gruß

    McNugget
     
  12. #11 Crosser, 12.11.2013
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    vieleicht solltet ihr mal bei einer 7,5 J Felge mit 225er Reifen in den Radkasten greifen und mal den Abstand zur Feder/Dämpfer-Einheit fühlen. dann denke ich seht ihr das dort bei einer zusätzlichen Kette nicht mehr sehr viel "Spiel" ist, vorallem wenn man bedenkt das durch die Fleihkraft die Kette noch etwas vom Reifen abhebt.

    Bei einer Felgenbreite von "maximal" 7 Zoll ist es bei einigen Felgenherstellern mit 205er Reifen zulässig! Entweder 6,5 J bzw. 7 J X 16 mit Reifen 205/55 R16 oder eben 6,5 J bzw. 7 J X 17 mit 205/50 R 17. In allen Fällen kommt es natürlich noch auf die Einpresstiefe an. Bei einer ET weniger als 45 wird es schwer einen Hersteller zu finden.

    VG Ralf
     
  13. #12 freerando, 12.11.2013
    freerando

    freerando

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi GreenLine Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Griffin Motors
    weil einfach zu wenig platz zwischen stoßdämpfer und reifen bleibt, um sicher mit normalen ketten fahren zu können.
    mit ketten darf man nur die 205er reifen fahren, und da nur feingliedrige ketten.
     
  14. #13 Superb*Pilot, 12.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Einfach beim TÜV Hessen anrufen. Dort wird man dir erläutern warum bei dir keine Schneeketten zulässig sind.
    Infos dazu findest zu HIER Seite 231
     
  15. #14 foundator, 13.11.2013
    foundator

    foundator

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65xxx
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 4X4 (gechipt), Octavia II 2.0 TDI DSG, Superb Elegance 2.0 TDI DSG , Fabia III 1.2TSI Ambition
    Danke, danke.

    Ich habe nur an die Dinge gedacht die ich sehen kann. Das auf der Innenseite wenig Platz ist habe ich zwar gesehen, aber war für mich nicht das "erkennbare" Problem.

    In der Schweiz muss ich Ketten dabei haben. Kann ich nur hoffen, dass es nicht so schneit und ich sie aufziehen muss. Kaufe doch keine neuen Räder wegen winmal durch die Schweiz zu fahren. Dann ist ja ein Leihwagen billiger.
     
  16. #15 Jacob21, 13.11.2013
    Jacob21

    Jacob21

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    SC III 2.0TSI 4x4 Sportline
    Kilometerstand:
    650
    Genau deshalb nach einigen Versuchen die von mir erwähnte RUD comfort Centrax Die hat keine Kette innen. Nur auf der Lauffläche liegt die Kette auf.

    J21
     
  17. #16 Superb*Pilot, 13.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das sagt RUD dazu:
     
  18. #17 Octavist, 13.11.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 145000
    Das wär mit den dort verfügbaren Ketten mal ne echte Alternative, wenn man mit meiner Winter-Kombi Reifen 205/55/R16 auf Crateris-Felge 6,5x16 eigentlich keine Schneeketten fahren darf.
    Würde man dafür ne offizielle Freigabe bekommen?
     
  19. #18 Superb*Pilot, 13.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jacob21, 14.11.2013
    Jacob21

    Jacob21

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    SC III 2.0TSI 4x4 Sportline
    Kilometerstand:
    650
    @Superb*Pilot

    Ich hatte weiter oben (7) bereits geschrieben:"Klar, zulässig ist es nicht. Wusste ich jedoch schon vorher."

    Hier habe ich das Gefühl, Du bist die Dinger selber doch noch gar nichrt gefahren! Ich bitte darum etwas nur zu beurteilen (vor allem abwertend), wenn mann mehr als theoretisches Wissen hat.
    Leider wird in vielen Foren oft pures Papierwissen verbreitet. Praxiserfahrungen sind oft jedoch von großem Vorteil und negieren manchmal graue Theorie. Auch bei diesen Ketten spiegelt der Test die Praxis in keinster Weise wieder. Ein völlig zugeschneiter Fernpass war Praxis genug. Hier hatten alle Ihre Probleme beim Anlegen der „konventionellen Schneeketten“. Kein von mir gesehener Fahrer hat das in weniger als 20 -30 Minuten fertig gebracht. Schlicht weil die Übung fehlt. Die Centrax waren jedoch auch ohne Übung in kürzester Zeit drauf und wieder ab. Die Fragestunden mit vielen interessierten anderen Fahrern bestätigten die ungewöhnlich schnelle Bedienbarkeit. Im Testergebnis des GTÜ sieht das komischerweise anders aus.
    Zur Traktion. Für die, ich denke schon heftigen, Schneeverhältnisse an diesem Tag bin ich hochzufrieden. (Ich komme aus dem Bergland und an dem Tag haben selbst einige Allradler Ketten aufgezogen). Mit den nur 2 Ketten bin ich bestens klar gekommen, auch bergab.

    Sollte man natürlich zum Drifttraining auf Eisflächen in Finnland wollen oder die Eiger-Nordwand befahren müssen rate ich natürlich ab. :D :D :D

    Doch zur Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit hier noch mal:
    Die Ketten sind für diese Reifengröße auf dem Superb nicht zugelassen und Nachahmen geschieht auf eigene Gefahr!!!

    Gruß J21
     
  22. #20 Superb*Pilot, 14.11.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Meine Ausführungen sollten nicht abwertend sein. Es war auch nicht sicher, ob die Ketten von RUD zulässig sind. Doch RUD verweist dann letztlich auf Herstellervorgaben.
    Ist doch schön zu hören, daß du bestens mit diesen Ketten in der Praxis klar gekommen bist und das auch mal geschildert wird. Das will ich auch nicht in Zweifel ziehen.

    Das dumme in der Kettenerlaubnis ist eben nur, daß die gesamte Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt, wenn Ketten auf unzulässigen Rädern aufgezogen sind, was u. U. erheblichen Ärger nach sich ziehen kann.

    Wir erörtern hier das Pro und Contra und auch deine Ausführungen dazu sind willkommen :!: :thumbup:
     
Thema: Trifid 17" mit Schneeketten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schneeketten skoda superb kombi 17

    ,
  2. trifid 17

Die Seite wird geladen...

Trifid 17" mit Schneeketten? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda 17" Kentaur Felgen

    Skoda 17" Kentaur Felgen: Hallo mein Roomster Scout ist verkauft und ich habe hier noch 4 17" Kentaur Felgen mit guten Sommerreifen. Preislich habe ich mir VB 380€...
  2. Schneeketten RUD Centrax

    Schneeketten RUD Centrax: Also ich muss mal meine Begeisterung zu diesen Schneeketten los werden, es gibt nix besseres wenn man keinen Allrad hat. Hier im Bayerischen Wald...
  3. Privatverkauf 17" Teron Felgen auf Sommerreifen

    17" Teron Felgen auf Sommerreifen: Ich biete hier einen kompletten Satz 17" Alufelgen von meinem Skoda Octavia 5e an: Marke: Skoda (Ronal) Typ: Teron Daten der Felgen: 7jx17 silber...
  4. 17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???

    17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???: Hallo liebes Forum und einen netten Gruß an alle Mitglieder! Ich möchte auch gleich eine Frage an Euch Fachleute loswerden und hoffe auf eine...
  5. Privatverkauf 1x Trifid 7,5 x 17" (beschädigt)

    1x Trifid 7,5 x 17" (beschädigt): Biete 1 Skoda Trifid Felge an. Dank eines Randsteinkontakts ist sie beschädigt. Der Reifen ist leider auch defekt. Bilder sind hier einige:...