Travel Assist - Regelung der Geschwindigkeit

Diskutiere Travel Assist - Regelung der Geschwindigkeit im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Schade!

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
141
Zustimmungen
34
Ja natürlich. Bekomm ne 31 als Rückmeldung - Stg bekommt die Nachricht, mag aber nicht...
Gibt jetzt ja auch nen FEC dafür.
 
Neu_Neandertaler

Neu_Neandertaler

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
146
Zustimmungen
72
Versuch mal mit der englischen Beta gibt seid heute eine neue oder auch eine neue deutsche von DRV!
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
141
Zustimmungen
34
Nee, lass mal VCDS sein. VCP und Odis sind sich einig, geht nicht. Alles andere mit pacc kann man ändern / aktivieren.
Das 5WA Radar hat kein passendes Label dafür (liegt auf 11/4,5). Müsste man ausm ID3 (1EA) klauen, der hat ne identische Struktur, obwohls ein ARS von Conti ist.
Wie gesagt, ich vermute dass das der FEC da blockt oder sogar übernimmt.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
48
Da muss man mal schauen, wie die Regularien genau aussehen. Man könnte ja auch sagen, dass der Octavia das bereits hat, in Zukunft ist die VZE dann halt Serien.
Der Pressetext liest sich zumindest so, dass kein geschlossener ISA geplant ist:

Was jetzt mit "fully aware" gemeint sein soll, ist halt die Frage. Reicht es, dass das aktuelle Tempolimit angezeigt wird? Kommt dauerhaft eine Warnung, wenn ich schon 1 km/h über dem Limit bin? Ist der Hinweis gefolgt von einem nervtötentden Gebimmel? Ich hoffe mal, dass es so bleibt, wie es heute im Octavia ist.
Als wäre man sich da nicht auch so "fully aware" - damals (noch gar nicht so lange her) hat man noch mit seinen Augen die Verkehrszeichen erkannt, das traut man den Leuten wohl nicht mehr zu. Als Nächstes folgt die HUD Pflicht, weil herausgefunden bzw. unterstellt wird, dass die Leute nicht auf den Tacho schauen. Im letzten Schritt gibts im Fußraum eine Kamera die erkennt, ob sich der Fahrer ordentlich die Schuhe zugebunden haben (wegen Unfallgefahr durch verhedderte Schnürsenkel, da gabs ja 1975 mal einen Vorfall, bei dem Karl Ranseier tragisch ums Leben kam)....
 

SkodaNeuling87

Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
295
Zustimmungen
59
Ich glaube beim Enyaq ist das teilweise Serie sogar schon.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.485
Zustimmungen
1.879
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Werkstatt/Händler
AH Favorit
Kilometerstand
68233
@DocSommer - Dich zwingt niemand ein Auto zu kaufen oder zu fahren. Wenn dir die selten 100% funktionierenden "Segnungen" der aktuellen Modelle suspekt sind, ist es dein gutes Recht, dies abzulehnen. Statt aber Leuten die Hilfe suchen zu helfen, hier nur zu unterstellen die wären zu doof oder zu wenig selbstbestimmt, ist ziemlich billige Polemik und wenig hilfreich.
 

Daxxar

Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Man kann es am Hebel für den Tempomat nachstellen.
Erkennt das Fahrzeug das Tempolimit, kann man nachregeln (z.B. +5, oder +7) indem man den Hebel zu sich zieht.

Muss aber an jedem Verkehrsschild erneut gemacht werden.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.485
Zustimmungen
1.879
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Werkstatt/Händler
AH Favorit
Kilometerstand
68233
Das ist ja nervig. Da muss es doch andere Lösungen geben, beim S3 geht es ja auch, dass das einmal gesetzte Offset für alle folgenden "erkannten" Begrenzungen gilt.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
48
@DocSommer - Dich zwingt niemand ein Auto zu kaufen oder zu fahren. Wenn dir die selten 100% funktionierenden "Segnungen" der aktuellen Modelle suspekt sind, ist es dein gutes Recht, dies abzulehnen. Statt aber Leuten die Hilfe suchen zu helfen, hier nur zu unterstellen die wären zu doof oder zu wenig selbstbestimmt, ist ziemlich billige Polemik und wenig hilfreich.

Die billige Polemik hat sich doch gar nicht gegen die Fahrer gerichtet^^
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.659
Zustimmungen
592
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI 235kW
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
[...] beim S3 geht es ja auch, dass das einmal gesetzte Offset für alle folgenden "erkannten" Begrenzungen gilt.
Aber nur nach passender Codierung, andernfalls verhält sich das System im S3 genau so.
 

BenTheMan

Dabei seit
10.04.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Ich meine ich hatte mal nen A3 als Mietwagen, bei dem das standardmäßig ging, ist aber schon ne weile her.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
141
Zustimmungen
34
Wie schon gesagt, es gibt da anscheinend nen FEC, der über Swap oder FoD aktiviert werden könnte.
Der pACC Offset im MRRevo1.4 war eh Beifang. Man muss ganz spezifisch - abseits der Beschreibung - codieren, sonst klappts nicht.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.485
Zustimmungen
1.879
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Werkstatt/Händler
AH Favorit
Kilometerstand
68233
Gut zu erkennen waren auch die durchaus abweichenden Codierungen der "Probanden". Vermutlich spielen da auch Firmwarestände der beteiligten Komponenten eine Rolle. Mystisch, es funktioniert aber. :whistling:
 

dani995

Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
263
Zustimmungen
71
Ort
Bayreuth
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 2.0 TDI First Edition
Also ich hab den Travel Assist an. Und bei Baustellen geht er z.b auf 80 und ich setze ihn zurück auf ca 85 funktioniert doch alles problemlos 🤔. Nerven tut er nur wenn die Baustelle bzw die Linien dieser nicht klar Definiert sind wie aktuell zwischen Feuchtwangen und Rothenburg o.d Tauber dort ist eine 2 Spurige Baustelle auf 1 Spurig geändert worden indem man diese dummen Schilder aufgestellt hat das gefällt weder dem Travelassist noch mir 😂 auf jeden fall zuckt er da ziemlich viel weil er keine Ahnung hat was er machen soll. Schließlich ist es gegen seine Logik auf der Linie zu fahren aber von selbst in die Baustellenbegrenzung oder die Schilder will er ja auch nicht 😄.
 
Thema:

Travel Assist - Regelung der Geschwindigkeit

Oben