Travel Assist im Octavia IV

Diskutiere Travel Assist im Octavia IV im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Woran liegt es eigentlich, dass jemand einfach mal so eine (unwahre) These in den Raum wirft, um diese nachfolgend durch andere nachweispflichtig...

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
90
Zustimmungen
47
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
@Henno „...Jawohl Herr Anwalt....“

Woran liegt es eigentlich, dass jemand einfach mal so eine (unwahre) These in den Raum wirft, um diese nachfolgend durch andere nachweispflichtig widerlegen zu lassen?

...fällt mir nicht nur in diesem Fred auf!



Was das für ne lächerliche Antwort😂 Wenn du das Fahrzeug manipulierst verlierst du eben Gewährleistungsansprüche sowas ist das absolut normalste auf der Welt.
Mindestens die Garantie, über den Entfall der Gewährleistung könnten sich die Anwälte in die Haare kriegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
91
Zustimmungen
51
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Mal ne Frage zum aktivieren des Travelassist.
Kann man denn einstellen, dass er bei Aktivierung sofort die Geschwindigkeit lt. erkanntem Verkehrszeichen übernimmt?
Mich nervt es ungemein, dass er immer die aktuelle Geschwindigkeit (wie beim Tempomat) einstellt und man dann erst manuell
die Geschwindigkeit lt. erkanntem Verkehrszeichen einstellen muss. Erst beim folgenden Verkehrszeichen übernimmt der ja
die Einstellung.
 

seppelche

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
35
Zustimmungen
18
Ort
Spessart
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI 4x4
Kilometerstand
25000 km
Zieh erst den ACC Hebel. Dann springt die Geschwindigkeitsregelung auf die maximal freigegebene Geschwindigkeit nach Verkehrsschilder. Danach den TA aktivieren.
am Anfang nervt es, aber irgendwann geht es automatisch
 

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
91
Zustimmungen
51
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Ah ok....auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Blödsinn aber auch, wenn man diese Taste hat, das nicht gleich so zu belegen.
 

Zacarrillo

Dabei seit
07.03.2021
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4
Werkstatt/Händler
Tepass & Seiz Schwelm
Kilometerstand
1500
Zieh erst den ACC Hebel. Dann springt die Geschwindigkeitsregelung auf die maximal freigegebene Geschwindigkeit nach Verkehrsschilder. Danach den TA aktivieren.
am Anfang nervt es, aber irgendwann geht es automatisch
Ziehen? Also wirklich zu sich ziehen??
Wieso denke ch ständig, dass ich ihn in die Endposition drücken muss....

Zac
 

seppelche

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
35
Zustimmungen
18
Ort
Spessart
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI 4x4
Kilometerstand
25000 km
Nicht zum Seitenfenster hin ziehen, sondern zu dir hin 😅
 

Manticore

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
457
Zustimmungen
217
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Octavia IV Combi iV Hybrid
Kilometerstand
0
Zieh erst den ACC Hebel. Dann springt die Geschwindigkeitsregelung auf die maximal freigegebene Geschwindigkeit nach Verkehrsschilder. Danach den TA aktivieren.
am Anfang nervt es, aber irgendwann geht es automatisch
Also, ich weiss nicht, ob ich ein anderes Auto habe, aber ich drücke NUR den TA-Schalter rechts am Lenkrad und ich habe aktiven Laneassist und die Geschwindigkeit regelt sich passend zu Verkehrsschildern bzw. Vorgaben im Navi. Ausserdem wird der Abstand zum Vorausfahrenden eingehalten. Ein zusätzliches Einschalten das ACC ist nicht notwendig!
Mit dem ACC kann ich zB die Höchstgeschwindigkeit auf der Landstrassse auf 90 km/h setzen.
Wie sich das Ganze auf der Autobahn verhält, kann ich gar nicht sagen. Da bin ich mit dem Wagen noch gar nicht gewesen! ☺️
 

SkodaNeuling87

Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
165
Zustimmungen
31
Also, ich weiss nicht, ob ich ein anderes Auto habe, aber ich drücke NUR den TA-Schalter rechts am Lenkrad und ich habe aktiven Laneassist und die Geschwindigkeit regelt sich passend zu Verkehrsschildern bzw. Vorgaben im Navi.
Es geht eher um das Einschaltverhalten. Angenommen Du fährst 30 bei Tempolimit 50, dann übernimmt er beim Einschalten des TA (mit ACC passiv) die 30 km/h.
 

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
91
Zustimmungen
51
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Ja genau das empfinde ich als totale Schwachsinns Programmierung dieser Taste am Lenkrad. Aber gut...ist nur mein Empfinden.

Wenn ich dort den TravelAssist aktiviere, der eben genau das macht....vorausschauend nach Schildern fahren....dann sollte er auch sofort das aktuelle Schild übernehmen, wenn man aktiviert. Und nicht die aktuelle Geschwindigkeit die man gerade fährt.

Dafür macht das aber der ACC Hebel links 🤦🏻‍♂️
Sieht bald aus wie verkehrt rum adressiert. 😂
 

Zacarrillo

Dabei seit
07.03.2021
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4
Werkstatt/Händler
Tepass & Seiz Schwelm
Kilometerstand
1500
Also ich hab das heute mal ohne Navi probiert. Er hat die Geschwindigkeit nie nach Schild geregelt....... hmpf....

Zac
 

seppelche

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
35
Zustimmungen
18
Ort
Spessart
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI 4x4
Kilometerstand
25000 km
Werden die Schilder erkannt?
Sollten beim vorbeifahren direkt im Navi und VC angezeigt werden.
Bei aktivem TA wird sogar im VC zusätzlich eine Meldung angezeigt. Eine aktive Routenführung ist aber nicht notwendig.
Ansonsten mal deine Einstellung überprüfen
 

Zacarrillo

Dabei seit
07.03.2021
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4
Werkstatt/Händler
Tepass & Seiz Schwelm
Kilometerstand
1500
Werden die Schilder erkannt?
Sollten beim vorbeifahren direkt im Navi und VC angezeigt werden.
Bei aktivem TA wird sogar im VC zusätzlich eine Meldung angezeigt. Eine aktive Routenführung ist aber nicht notwendig.
Erkannt schon. Aber er hat immer die voreingestellte V gewählt.....
Hätte ich diese rausnehmen sollen?
 

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
82
Zustimmungen
91
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Doofe Frage, in diversen Videos sieht man im Tacho in der Assistentanzeige zum Beispiel LKWs beim Überholen als Grafik.
Bei mir zeigt er nix an... bei euch?
 

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
7
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Mannheimer79,

damit Du die Grafik der PKW/LKW und den Fahrbahnen links und rechts und die gelben Linien von Deinem Auto siehst, musst Du eine andere Anzeige in Digital auswählen.
Ich hatte am Anfang auch die analoge Anzeige eingestellt links und rechts die analogenTachometer.
Beides geht halt nicht.
Das meinst Du vermutlich?

Hier gibt es ein recht gutes Video, das zeigt genau meine Anzeige.
 

Anhänge

  • Laneassistent.png
    Laneassistent.png
    84,2 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

StuhlbeinJohnny

Dabei seit
13.07.2020
Beiträge
85
Zustimmungen
53
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI
Kilometerstand
3200
Ah ok....auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Blödsinn aber auch, wenn man diese Taste hat, das nicht gleich so zu belegen.
Weil das je nach Situation ein abruptes abbremsen zur Folge hätte und das Sau gefährlich ist.
 

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
91
Zustimmungen
51
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Weil das je nach Situation ein abruptes abbremsen zur Folge hätte und das Sau gefährlich ist.
Das ist doch quatsch. Wenn ich...egal in welcher Situation am ACC Hebel ziehe und dann TA drücke, wäre das dann das Gleiche wie gleich TA zu drücken.

Hier haben die Programmierer einfach gepennt und eine Einstellung vorgenommen, die voll an der Realität und Nutzen dieser Taste vorbei geht.

Wenn ich an der Ampel selbst bremse, geht ACC und TA aus.
Fahre ich an und es ist dort z.B. schon 70 erlaubt und ich drücke nach dem anfahren TA, stellt er die gerade gefahrene Geschwindigkeit ein. Z.B. 20 km.
Warum dann nicht die erlaubt 70. Die Betätigung des ACC Hebels und dann TA macht ja genau das.

Abbremsen tut da schon mal nix.
Man kann die TA-Taste so programmieren, dass generell nur sofort aktiviert wird, wenn das erkannte Verkehrszeichen über der gefahrenen Geschwindigkeit liegt.
Liegt diese drüber wird erst umgestellt, beim nächsten Verkehrszeichen.

Aber der Konzern wird sich schon was dabei gedacht haben...oder meiner meiner Meinung nach eher nicht.
 
Thema:

Travel Assist im Octavia IV

Travel Assist im Octavia IV - Ähnliche Themen

Motorisierung und Ausstattungberatung Octavia IV: Hallo zusammen, wir überlegen momentan einen EU Neuwagen Skoda Octavia Combi Style eTEC DSG Benzin/Hybrid 110 PS zu kaufen. Da wir als...
Oben