Traffic Meldungen / Navi Columbus

Diskutiere Traffic Meldungen / Navi Columbus im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Irgendwie sind für mich die Traffic Meldungen unbrauchbar: 1.) Kann man die Meldungen nicht so einstellen das man die Staus und Verkehrsmeldungen...

Sailor

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 3.6
Kilometerstand
120000
Irgendwie sind für mich die Traffic Meldungen unbrauchbar:

1.) Kann man die Meldungen nicht so einstellen das man die Staus und Verkehrsmeldungen zuerst sieht welche am nächsten sind? Bei mir zeigt es alles an, von der A1 angefangen bis Axx aufgehört egal ob es mich betrifft oder nicht (z.B. 400 km entfernt..)... ?(

2.) Die Traffic Meldungen zeigen ausserdem nicht an wie lange der Stau ist (Verzögerung in Minuten, dies ist meistens bekannt). Ich würde gerne vorher wissen ob es 120 min oder nur 5 min Stau sind und dann selber entscheiden...
 

Peterr

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
95
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Superb Combi 2.0Tdi, 125 kW
Kilometerstand
383.000
Nach meinen Beobachtungen funktioniert die Meldungspriorisierung nur bei aktivierter Zielführung nach Streckennähe. Schon mal probiert?

Ohne Zielführung hatte ich ebenfalls das Gefühl der wahllosen Auflistung.
 

Neko

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Genauso ist es, desshalb starte ich mittlerweile auch die Navi für jede Autobahnfahrt - egal wie kurz und egal wie bekannt. Denn nur dann habe ich MEINE Meldungen und nicht alle.
 

Flips

Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
770
Zustimmungen
0
Ort
Sauerland
Fahrzeug
Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
Kilometerstand
150000
ist ja nun auch mal logisch, denn wie soll der Dicke die Meldungen filtern, wenn er nicht weiß wo die Reise hingeht. An Autobahnkreuzen ergeben sich ja nun statistisch erwiesen meistens drei Möglichkeiten, rechts, links oder geradeaus..... ;)
 

Neko

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Es sind VIER Möglichkeiten - Du hast "zurück" vergessen!
Technisch hätte man aber einen regionalen Filter programmieren können - wenn ich mich in NRW befinde, interessieren mich keine Bayern-Meldung und auch keine Hamburger-Meldungen - NRW-Meldungen reichen!
 

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Das UKW Radio kennt keine Bundesländer. Macht auch wenig Sinn, wenn man an der Grenze von zwei Bundesländern fährt.
Wenn man überlegt, dass das UKW Radio schon eine sehr alte Erfindung ist und nachträglich noch Stereo und Verkehrsfunk mit moduliert werden musste, kann man nicht mehr erwarten.
 

2fast4u

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
1.465
Zustimmungen
110
Ort
nähe Rostock
ukw mag alt sein, aber das rns510 bzw das columbus hat kaum eind hand voll kerzen auf der torte und da dort (wie wir alle wissen) ein navi verbaut ist, weiß das gerät auch recht genau wo ich mich befinde. es kann dann doch nicht so schwer sein die tmc meldungen auf den fahrzeugumkreis von sagen wir mal 50km zu beschränken. und wenn sich das fahrzeug auf eine autobahn begibt, könnte der radius ja ein wenig angehoben werden.
 

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Macht es ja, aber erst wenn Du es aktiv nutzt, ansonsten ist es schon schwer den Bereich einzugrenzen.
 

chili61

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
210
Zustimmungen
1
Ort
Tief im Westen
Fahrzeug
O² Scout 2.0 TDI CR
Warum? Deine Position ist dem Gerät doch immer bekannt.
Du hast ja auch ohne aktive Zielführung Zugriff darauf über MFD oder MAP.
Wenn man dann einen (evtl. wählbaren) Filter für den Radius von 50,100... km
setzen würde, müsste das techn. machbar sein.
 

revilo

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
1.767
Zustimmungen
8
Sicher machbar, aber mit welchem Sinn. Sollte ein Stau auf der Strecke liegen, sollte das Navi mich auch über eine freie Strecke leiten können und dies geht nur, wenn das Ziel bekannt ist. Dies geht nur bei aktivem System.
Hier sind wir sicherlich wieder an einem Punkt, wo man sich eine Nickelbrille diskutieren kann ob es gut ist oder nicht.
 

chili61

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
210
Zustimmungen
1
Ort
Tief im Westen
Fahrzeug
O² Scout 2.0 TDI CR
Ich fänd´s gar nicht so schlecht.
Hier im Grossraum Ruhrgebiet haben wir über 10 verschiedene Autobahnen,
die leider nicht schön hintereinander numeriert sind. Wenn ich mehere Ziele
anfahren will, wäre ein Überblick über die lokale Verkehrslage nicht schlecht.
Klar, ich kann auch jedes einzelne Ziel über Navi anfahren...
aber dann stelle ich mir eine Sekretärin für die ganzen Eingaben ein. :D

Aber gut, ist auch eher was für die Kategorie "Komfort".
 

Sailor

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 3.6
Kilometerstand
120000
Möchte nicht immer eine Route eingeben, der Weg ist bekannt und von dynamischer Routenführung halte ich sowieso nichts, ich möchte es selber entscheiden....
Wenn ich das Navi nach Verkehrsmeldungen frage, dann sollten die zuerst aufgelistet werden welche am nächsten sind, sonst wirds mühsam zu finden.
So war es zumindest bei meinem 10 Jahre alten BMW (e39) es kann nicht schwierig sein. Auch die Länge/Dauer des Staus wurde angezeigt. Warum das beim Columbus Radio nicht gemeldet wird ist mir unklar?
 

beeblebrox1971

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Hab dann ne Verständnisfrage - zeigt das Columbus (oder Amundsen) die Staus nicht als Pictogramme auf den Strecken an - unabhängig davon ob die Zielführung aktiviert ist oder nicht? Ist bei meinem betagten BMW Business Navi auf jeden Fall so ... dann wäre doch alles in Butter ...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

chili61

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
210
Zustimmungen
1
Ort
Tief im Westen
Fahrzeug
O² Scout 2.0 TDI CR
Das tut es schon, aber für eine Übersicht des Ruhrgebiets z.B.
reicht das kleine Display eher nicht aus. Da siehst du dann
nur noch Symbole...
 

Sailor

Dabei seit
19.10.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 3.6
Kilometerstand
120000
Ja für eine Übersicht taugt das nicht viel, da man ziemlich rauszoomen muss und dann ist der Bildschirm wieder zu klein um die einzelnen Staus zu sehen.

Bei meinem alten BMW kam eine Auflistung mit Verkehsmeldungen/Staus, die am nächsten waren standen zu oberst (mit Anzeige der km Entfernung von der aktuellen Position bis zum Stauanfang). Da hat man gleich gesehen wo man evtl. bald reinfährt...
Natürlich hats auch welche die einen nicht betreffen (z.B. Gegenrichtung) aber das sieht man ja dann. In der Regel weiss man selber in welche Richtung man gerade fährt ;-)
 
Thema:

Traffic Meldungen / Navi Columbus

Traffic Meldungen / Navi Columbus - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Columbus II - Verkehrsmeldungen unvollständig: Hi, ich habe jetzt schon mehrfach festgestellt, dass die Verkehrsmeldungen bei meinem Columbus II im Octavia III nicht vollständig sind. Ich...
Erfahrungsbericht Citigo 75 PS ASG 3-Türer: Hallo Community, Da ich von ein paar Mitgliedern gebeten wurde meine Erfahrungen zu teilen und auch ein paar Bilder zu posten: Hier mein...
Oben