TPI und Kosten

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von smares, 05.11.2014.

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Heyho, mich würde allgemein interessieren, wenn eine TPI zu einem Problem herausgebracht wird und es geht darum eine betroffene Komponente auszutauschen oder ein Softwareupdate zu fahren, warum das nicht kostenlos erfolgt auch außerhalb der Garantie? Anscheinend gab es einen Produktionsfehler oder sehe ich das verkehrt? (ernstgemeinte Frage ^^).

    Was mich auch interessiert, spielt es eine Rolle, ob die TPI verfügbar war zu dem Zeitpunkt, als der Wagen noch garantie hatte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Eine TPI ist doch kostenlos und wird meist automatisch bei einem nächsten Werkstattaufenthalt erledigt, meist sogar so das es der Kunde nicht mitbekommt wen dieser nicht in das Service-Heft schaut...und wenn jemand das Bezahlen soll aber nichts vorher von dieser Arbeit wuste, so kann die Wekstatt gerne auf den Kosten Situen bleiben...kein Auftrag, kein Geld.
     
  4. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Nein, auch TPI's laufen ab. Wenn der Wagen in der Zeit dieser Aktion nicht auftaucht können u.U. die Teile dafür nicht mehr bestellt werden bzw poppt die TPI gar nicht mehr im System auf.
     
  5. #4 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    Ihr redet alle von etwas anderen !

    Es gibt *) Serviceaktionen (werden beim nächsten Werkstättenaufenthalt erledigt)
    *) Rückrufaktionen (man wird vom Betrieb/ Konzern aktiv angeschrieben oder angerufen)

    Eine TPI (Technischer Produkt Information) dient nur dazu den Mechanikern das Leben zu erleichtern und häufiger auftretende aber auch ausgefallene Fehler schneller zu finden.

    Je nach dem um welchen Defekt es sich handelt wird das sowiso wenn noch im Garantiezeitraum über die Garantie abgerechnet.
    Wenn die Garantie abgelaufen ist gäbe es noch die Kulanz...
     
  6. #5 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Eine TPI gibt es auch mal wenn die Garantie abgelaufen ist...und sie bleibt auch kostenlos.
     
  7. #6 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    nein, wenn zBsp. ein MotorSTG Update in der TPI erwähnt wird, muss die Zeit die es dafür benötigt (Laut Diagnoseprotokoll) der Kunde zahlen.
     
  8. #7 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    ...aber nur wenn ich das will. Ansonsten darf die Werkstatt es selbst Bezahlen.
    Als Beispiel..damals beim Fabia1 bis 2004: bei meinem wurde, ohne das ich gefragt wurde, die Kabelbaumaktion durchgeführt, also eine TPI, die ich nicht bezahlen musste, diese Arbeit kostet auch Zeit aber nicht mein Geld.
     
  9. #8 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    wenn du es nicht zahlen willst, wird es nicht gemacht, ganz einfach.

    Arbeitest Du bei VW/Skoda/Seat/Audi ? ?( ?(
     
  10. #9 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Meist werden TPI´s auch ohne Auftrag oder ohne das Wissen der Kunden gemacht...wer zahlt da? Ich bestimmt nicht...ich Zahle nur das was ich auch beauftragt habe.
     
  11. #10 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse

    Du hast anscheinend nicht verstanden was TPI Technische Produkt Information bedeutet.

    Eine ServiceAKTION ist für den Kunden immer umsonst !

    Also ohne Auftrag wird bei mir in der Firma maximal ein Lamperl getauscht...
     
  12. #11 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Nur weil was in einer TPI erwähnt wird, siehe Beitrag 6 von Dir, macht es noch lange keine Kostenquelle für den Kunden aus...
    Ändert aber auch nichts daran das ich nicht bezahlen werden wenn ich es nicht beauftragt habe...
     
  13. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Schön wärs, folgendes hat sich kürzlich beim Superb meines Vaters abgespielt: Wagen aus 2011 (mit Panoramadach), die ersten zwei Jahre war er zum Service /Inspektion bei Skoda, vor ein paar Wochen, nachdem der Wagen bereits drei mal bei Skoda war, haben wir bemerkt dass das Panoramadach einen Konstruktionsfehler hat und sich die ganze Reserveradmulde mit der Zeit komplett mit Wasser füllte. Dazu gibt es auch seit 2011 eine TPI von Skoda (hab sie hier im Forum gefunden).

    Die Werkstatt hat ihn nie darauf hingewiesen, auch während der Garantiezeit nicht, auch auf die Frage warum beim Service nicht in den Kofferraum geschaut wird kam nur ein "das können wir doch nicht bei jedem Wagen machen??".

    Resultat: Skoda will nicht vollständig bazahlen (anfangs gar nicht), da der Wagen aus der Garantie ist und die letzte Inspektion nicht bei Skoda gemacht wurde. Skoda baut zwar gute Autos aber nach fünf Skoda-Neuwagen in den letzten ~15 Jahren ist das schon ein eher schwacher Kundenservice.......meinen Vater haben sie jedenfalls als Kunde verloren, und das wegen ungefähr €500.
     
  14. #13 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse

    Hat keinen Sinn mit dir zu diskutieren, da du anscheinend nicht ganz vom Fach bist und die Sachen verdrehst und hier nur das wiedergibst das du irgendwo mal aufgeschnappt hast.
    Ich arbeite seit fast 10 Jahren in einer VW Vertagswerkstätte und weiß wie es da läuft.

    Wenn der Kunde einen Mangel behoben haben will, dann muss er dafür zahlen.

    Wenn bei dir eine Gelenkwellenmanschette gerissen ist, und du kommst desswegen in die Werkstatt wirst du es ja zahlen oder !?

    Eine TPI leuchtet auch niregenst auf, da muss der Kundendienstberater oder Mechaniker selbst suchen ob es zu dem Problem etwas gibt.
    Das mit dem Kofferaum find ich schlimm, weil beim Service eig. ja der Luftdruck im Reserverad geprüft werden sollte und somit ist der Weg in die Kofferraummulde unumgänglich.
     
  15. #14 dathobi, 05.11.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Ich verdrehe hier garnichts...und dein Beispiel ist wohl eher unpassend! In den genannten Fall würde ich es ja so haben wollen, also bezahle ich auch weil ich ja einen Auftrag dazu unterschreiben würde....aber eine ungewollte TPI die nebenher erledigt wird habe ich sicherlich noch nicht beauftragt um diese abzuarbeiten!
     
  16. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Kann ich nicht sagen, da wirst du als erfahrener KFZ-Techniker wohl recht haben, aber die in der Werkstatt haben bereits gewusst um was es geht, als er zum ersten mal anrief und was vom Wasser im Kofferraum erzählte wusste der Meister sofort bescheid: "Hast du einen Superb mit Panoramadach, ja, da gehören die Schläuche neu verlegt".

    Das was an der Sache so traurig ist: Keiner in der Werkstatt weist einen auf ein bekanntes Problem während der Garantiezeit hin, obwohl mehrmals die Gelegenheit dazu vorhanden war, ein Blick ins Reserverad ist anscheinend auch zu viel verlangt.
     
  17. #16 skodabauer, 05.11.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @ USCA: sicher ist das bei dir blöd gelaufen. Aber andersrum: lass mal deinen Skoda-Partner die vorhandenen TPI´s zum Motor aufrufen. Danach steigst du nicht mal mehr in den Superb ein. Da gibt es dutzende, die aber nicht unbedingt auf dein Fahrzeug zutreffen müssen. Abhängig ist das u.a. vom Baudatum und oftmals auch vom Hard-und/oder Softwarestand.

    Aktiv sollte jeder Skoda-Partner werden wenn du im Garantiezeitraum ein Problem meldest-hier eben Wasser in der Mulde. Ist aber leider nicht bemerkt worden oder das Problem war bei der Inspektion nicht erkennbar-weil es eben längere Zeit nicht geregnet hat.



    @ dathobi: kein Skoda-Partner wird irgendetwas ohne Auftrag machen. Einer muss es schließlich bezahlen.

    Du bezahlst es berechtigter Weise nicht ohne dein Einverständnis und Skoda nicht wenn im Rahmen des Gewährleistungsaudits eine Abrechnung ohne unterschriebenen Auftrag gemacht wurde. Das heißt in dem Fall Rückbelastung der Rechnungssumme. Das macht kein Skoda-Partner.

    Außerdem gilt es zu unterscheiden. TPI´s sind alle, egal ob reine Information oder Werkstatt/Rückrufaktion. Bei der von dir angesprochenen 97J7 handelt es sich um eine Werkstattaktion, die auf Grund dessen von Skoda zu bezahlen ist.

    Andere TPI´s sind wie Bernhard629 richtig schreibt Hilfen zur Fehlerbehebung. Dazu zählt auch das dadurch evtl Kosten zu deinen Lasten reduziert werden. Beispiel: Lambdafehler-klarer Fall Sonde defekt. Denkste -nur ein zu schmales Toleranzfenster.

    Jetzt kannst du für 150€ die Sonde tauschen oder eben für 50€ ein Update machen. Was ist dir lieber?
     
  18. #17 Bernhard629, 05.11.2014
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    Dann gibts nur eine Lösung, Werkstatt wechseln !

    Schlimm find ichs wenn eh schon jemand bescheid weis und es dann nicht weitergeben kann !

    Da versteh ich Dich vollkommen das man dann ärgerlich reagiert, keine Frage !
     
  19. #18 epicfail, 06.11.2014
    epicfail

    epicfail

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es in etwa das selbe. Hab nen O2 FL von 2009 diese Jahr gebraucht gekauft...von nem Skoda Vertragshändler.

    Alle Service usw wurden auch immer dort gemacht. Nun ist es so dass der Klimakompressor ab und an beim starten des Wagens so komische Geräusche macht. Als würd er sich schwer tun die ersten Umdrehungen. Nun gut, ich hier im Forum gesucht und ne TPI gefunden dass wohl der Kompressor getauscht werden muss usw....die TPI war von 2012 wenns mich ned täuscht.....dann is ja der Wagen schon lange aus der Garantie raus weil ja von 2009.

    Hab dann mal in 2 Skoda Werkstätten angerufen und denen das geschildert und so wies aussieht wird sich der Klimakompressor irgendwann verabschieden und auf den Kosten bleib ich sitzen. Das hatten die schon öfter. Ich mein das sind gut und gerne 1000€, wenn nicht mehr. Find ich jetzt auch nicht so super...weil ich ja eigtl nichts dafür kann dass Skoda so nen Murks verbaut hat.

    Kulanz werd ich keine mehr erwarten können denk ich.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Firestorm91, 06.11.2014
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Wenn du bei einem Händler kaufst, hast du doch ein Jahr Gebrauchtwagengarantie. Du musst dich nur belesen welche Teile von der Garantie abgedeckt werden und mit wieviel Prozent du eventuell beteiligt wirst. Ich hatte mir 2011 einen Octavia von 2008 gekauft. Nach zwei Wochen lief Kühlmittel aus der Klima auf den Aschenbecher in der Mittelkonsole. Bin dann zum Händler, Gutachter hat sich das angeschaut und dann wurde der Verdampfer kostenfrei getauscht.

    Gruß, Martin

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
  22. #20 -Robin-, 06.11.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Die keiner braucht / will. Die Gesetzliche Gewährleistung hat man immer und trotzdem.


    In den ersten 6 Monaten interessiert das keinen.
    Die Gesetzliche Gewährleistung greift da voll da von Vorhandensein bei Kauf ausgegangen wird, nach 6 und den weiteren 6 Monaten gilt dann quasi Beweislastumkehr.
    Garantie = immer freiwillig und es wird meist mehr ausgeschlossen wie gut für den Kunden sein kann. Und, es wird versucht den Kunden an den Kosten zu beteiligen, wozu er gar nicht verpflichtet ist.
     
Thema: TPI und Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tpi audi

    ,
  2. TPI 2039321

    ,
  3. tpi audi as heißt das

    ,
  4. TPI werkstatt,
  5. audi tpi,
  6. Was bedeutet tpi bei skoda,
  7. was bedeutet tpi vw,
  8. tpi2 audi,
  9. audi tpi kosten,
  10. wo finde ich TPI von Skoda Audi,
  11. vw tpi außerhalb Garantie,
  12. tpi vw,
  13. kosten für tpi 1 audi ,
  14. tpi auf garantie,
  15. tpi bei seat?,
  16. tpi vw muss vw zahlen,
  17. Vw tpi,
  18. skoda octavia tpi nach garantie,
  19. audi tpi software kosten,
  20. müssen TPI behoben werden ,
  21. tpi vw variant kosten,
  22. kosten für tpi,
  23. tpi fensterheber vw,
  24. tpi skoda octavia 2014
Die Seite wird geladen...

TPI und Kosten - Ähnliche Themen

  1. Bremscheiben mit Belege wechseln Kosten?

    Bremscheiben mit Belege wechseln Kosten?: Hallo bei meine 2014zener sind bald die Scheiben mit Belege fällig hat schon Jemand machen lassen und Preise? Möchte aber nicht in eine FREIE...
  2. Kosten 2. Inspektion

    Kosten 2. Inspektion: Hallo, bei mir steht nun die zweite Inspektion (3 Jahre) vor der Tür. Es handelt sich um einen Octavia III, Diesel mit Haldexkupplung. Mir wurde...
  3. Scheinwerfer nachrüsten - Kosten

    Scheinwerfer nachrüsten - Kosten: Nach langem Überlegen spiele ich nun doch mit dem Gedanken, Scheinwerfer mit Wimpern nachzurüsten. Könnt Ihr mir sagen, wieviel Geld in etwa ich...
  4. Unfall, Fahrerflucht was darf sowas kosten?

    Unfall, Fahrerflucht was darf sowas kosten?: Hi leider ist mir aufm Parkplatz jemand in meinem Rapid gescheppert ohne sich zu melden :( Der Wagen ist jetzt 2 Monate alt und es ärgert mich...
  5. Kosten Rückleuchte FL Kombi

    Kosten Rückleuchte FL Kombi: Hallo zusammen, Habe gerade ausversehen meine Rückleuchte an meinem FL Kombi kaputt gemacht. Was kostet die beim Freundlichen? Oder gibt es...