Toyota Rückrufaktion Rückbankgurte

Diskutiere Toyota Rückrufaktion Rückbankgurte im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Toyota Ruft 2,9 Millionen Autos zurück Grund sind Probleme mit den Rückbankgurten. "Man habe zwei Berichte in Nordamerika erhalten, bei denen...

  1. #1 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Toyota Ruft 2,9 Millionen Autos zurück Grund sind Probleme mit den Rückbankgurten.

    "Man habe zwei Berichte in Nordamerika erhalten, bei denen sich infolge von Unfällen Sicherheitsgurte auf den Rücksitzen gelöst hätten, hieß es. Ein Unfall sei tödlich verlaufen. Ob dies jedoch auf den Defekt zurückzuführen sei, könne man nicht bestätigen."


    http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-...ctedFrom=www&referrrer=https://www.google.de/

    Die Rufen ganz schön oft Autos zurück finde ich 8|
     
  2. #2 Octarius, 18.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Gott sei Dank sind es nur die Gurte. Beim lesen der Überschrift hatte ich schon befürchtet dass das Abgas nicht stimmt.
     
  3. #3 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Die Gurte wären mir wichtiger als das Abgas...:wacko:
     
  4. #4 Lamensis, 18.02.2016
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    194000
    Ich denke mal die häufigen rückrufe hängen damit zusammen dass sie (wie jeder andere Firma auch) versuchen, so günstig wie möglich einzukaufen. Nur mit dem unterschied,dass Toyota neben den amerikanischen Konzernen zu den erfolgreichsten in Amerika gehört, und jedes noch so kleine Problemchen kann einen in Amerika alles kosten, siehe VW(damit will ich den betrug nicht runterspielen!). Nirgendwo anders kann man auf Millionen und Milliarden verklagen.
    Und ich das mal so: Lieber Rückruf als tote, was schadet dem Ruf mehr? (Vielleicht hats auch etwas mit dem japanischen Ehrenkodex zu tun )
     
  5. #5 Octarius, 18.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du hast den Dieselgate-Thread nicht gelesen ;) Da wurden zwischenzeitlich fast 6.000 Beiträge verfasst.

    Glaube mir, ein paar Abgase liefern mehr Gesprächsstoff als ein paar Tote wegen gelöster Gurte.
     
  6. #6 Harlekin, 18.02.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Na warum wohl,

    war ja auch Made in Germany, das muss man ja nieder halten..:wacko:
     
  7. #7 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Der Dieselskandal, interessiert mich nicht, den selbst die Manipulierten VW Autos sind Umweltfreundlicher, als die Amerikanischen Dreckschleudern. Klar haben sie einen Fehler gemacht, und sie müssen es wieder gutmachen das ist glasklar.
     
  8. #8 trainer22, 18.02.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Toyota hat ein anderes Qualitätsverfahren. Sie rufen eher prophylaktisch Autos zurück bevor das ausartet. Wenn sie aus dem sog. "SigSixma-Fenster" fallen gibt es einen Rückruf. So regeln die das...
     
  9. #9 Octarius, 18.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist sicher kein Fehler. Das Thema Dieselgate beschäftigt die ganze Nation und füllt ganze Zeitschriften und andere Informationsmedien. Dazu kommt dass es mehrere unbekannte Größen gibt die sehr viel Spielraum für Spekulationen eröffnen.

    Meiner Meinung nach hast Du völig recht. Gurte sollten nicht versagen. Wenn da was nicht in Ordnung ist muss das der Hersteller auf jeden Fall richten. Autoabgase sind nur ein Politikum, mehr nicht.
     
    Black Amber gefällt das.
  10. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Audi Q5
    Wo Toyota zurückrufen lässt, da lässt Volkswagen bis zum Motorschaden fahren.

    Da Toyota in den USA eine große Nummer ist und deshalb lieber einmal mehr zurückrufen lässt um Schadenersatzforderungen in den USA zu vemeiden.
     
  11. #11 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    In Nordamerika sind doch auch schon 2 Unfälle passiert, also haben sie es doch auch bis etwas Passiert ist durchgezogen.

    Aber ich verstehe dich als Toyota Fahrer...:rolleyes:
     
  12. #12 Harlekin, 18.02.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Lieber ein Motorschaden wie ein Todesfall in der Familie ;)
     
    Black Amber und Tuba gefällt das.
  13. #13 kaffeeruler, 18.02.2016
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    290000
    Man sollte sich ab und an mal die Seiten der BAUA od Rapex ansehen, dann sind solch Schlagzeilen schnell vergessen in Anbetracht dessen was die meisten dann nicht mehr erfahren aus den Medien

    Oder wer hat schon mitbekommen das es im Passat 3C Probleme mit dem AirBag gibt ? Oder das man den Caddy (ende 2012 )über die FFB Fernstarten kann.


    Wer Lust hat kann es hier nachlesen und für International dann hier

    Mfg
     
  14. #14 Grisu512, 18.02.2016
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Octavia 1U V/RS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Gott sei dank hab ich keinen Toybota. Also ist mir das egal das sie Autos zurückrufen.
     
  15. #15 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Fernstarten oder Funksignalabfangen ist ja nicht's neues bei den Herstellern.
     
  16. #16 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Anscheinend ist es Dir nicht egal :P
     
  17. #17 fireball, 18.02.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.501
    Zustimmungen:
    2.459
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Aufgrund einer fehlerhaften Masseverbindung und bei eingelegtem Gang? Das ist schon neu irgendwie.
     
  18. #18 Black Amber, 18.02.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance( 184PS) / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    58000
    Sehr Interessant, danke für den Link :thumbup:
     
  19. #19 dathobi, 18.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Würde ich so jetzt nicht sagen...es braucht eben Zeit bis ein Hersteller ein Zeichen oder einen Hinweis für einen derartigen Defekt bekommt der dann auch erst noch geprüft werden muß. Also alles richtig gemacht. Und gut finde ich auch das die es von sich aus machen und nicht erst eine Behörde darauf aufmerksam machen muss.
     
  20. #20 dathobi, 18.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Das trifft aktuell aber nur auf den Caddy von 2012 zu...oder?
     
Thema: Toyota Rückrufaktion Rückbankgurte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat der toyota combi 2008 einen isoflex gurt

    ,
  2. rückruf skodahttps://www.google.de/

Die Seite wird geladen...

Toyota Rückrufaktion Rückbankgurte - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn

    Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn: FUr meinen Yeti Bj. 11-2016 habe ich ein Schreiben erhalten, wonach die Gurte vorne getauscht werden müssen. Aufwand 90 Minuten und kostenlos....
  2. Rückrufaktion 69R1 / Spaceback Modelljahr 17

    Rückrufaktion 69R1 / Spaceback Modelljahr 17: Moin, gestern habe ich einen Brief aus Polen bekommen mit dem Hinweis, dass es für mein Modell eine Rückrufaktion gibt. Da der Brief auf...
  3. Rückrufaktion Update Bremskraftverteilung vorn/hinten

    Rückrufaktion Update Bremskraftverteilung vorn/hinten: Vor einigen Tagen war in der Autopresse zu lesen, daß VW an vielen Fahrzeugen eine Serviceaktion Update Software bezüglich Veränderung der...
  4. "Rückrufaktion" für Octavia 3 7-Gang DSG - Aktion 34H5

    "Rückrufaktion" für Octavia 3 7-Gang DSG - Aktion 34H5: Ich war gestern durch Zufall bei meinem freundlichen und fragte wegen einem möglichen "Problem" mit meinen Xenon. Beim aktuellen Golf werden wohl...
  5. Schaltplan fürs Abblendlicht am Toyota Corolla

    Schaltplan fürs Abblendlicht am Toyota Corolla: Weiß jemand zufällig wo man Schaltpläne für Toyota bekommt? Mein Corolla war Donnerstag Abend in der Waschstraße und die Vorbehandlung durch die...