Toyota Prius + Auris Hybrid vs Skoda Octavia

Diskutiere Toyota Prius + Auris Hybrid vs Skoda Octavia im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Mein 2,0TDI mit 150PS säuft zwischen 6-6,5l/100km! Darunter schaffs ich es definitiv nicht bei meinem Fahrprofil. Mein zehn Jahre alter Prius...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lecter

    Lecter Guest

    Mein 2,0TDI mit 150PS säuft zwischen 6-6,5l/100km! Darunter schaffs ich es definitiv nicht bei meinem Fahrprofil. Mein zehn Jahre alter Prius hatte einen Verbrauch von 4,8l/100km! Mit dem neuen Prius komme ich auf ca. 4-4,2l/100km Realverbrauch! Da Diesel sogar eine 10% höhere Energiedichte als Benzin hat, steht der Vergleich bei 7,1l Diesel zu 4,2l Benzin im Realverbrauch! Von dem Abgas eines Skoda-Diesels zu einem Prius-Benziner reden wir lieber erst garnicht! Wenn ich nun die Spritkosten, die günstigere Versicherung, die viel günstigere Steuer und Inspektionskosten, sowie den höheren Wiederverkaufswert einrechne, schlägt mein alter Prius (und erst recht der neue Prius) meinen neuen Octavia um über 10.000 Euro in zehn Jahren!

    Optisch ist der (neue) Prius sicherlich polarisierend, da gebe ich absolut recht. Aber darüber läßt sich bekanntlich nicht streiten! Ich empfinde einen Lexus IS oder RX auch als viel attraktiver...
     
  2. #2 svenser, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    So für 21.000 findet man keinen Lexus oder einen der xTKm mehr auf der Uhr hat.
    Und scheinbar hast du einfach einen Feiertagsoctavia bekommen.
    Der Realverbrauch den ich kenne liegt bei Freunden bei 4,9L Diesel bei 2.0 TDI 184PS und mein OPA schafft sogar 4,1L mit seinem 2.0.TDI 184PS. Wird bei beiden ganz genau nachgerechnet und geprüft.

    Somit ist das Argument schon mal vernichtet.

    Nur so als INFO einen Japaner kommt mir nie in die Garage.:thumbdown:

    Naja zu den Abgasen möchte ich mich nicht äußern, da mir das Thema zum hals raus häng. Ich trage schon genug zur CO2 Reduzierung bei da sind mir die paar Milligramm beim Auto, ganz ehrlich sch***** egal.
     
    TinOctavia gefällt das.
  3. #3 Octarius, 26.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.467
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann hast Du ja sogar geringere Spritkosten als der Toyota Prius :)
     
    svenser und trainer22 gefällt das.
  4. Lecter

    Lecter Guest

    Lächerlich...denn ich sprach von meinem Fahrprofil. Spritmonitor bestätigt meinen Verbrauch, sogar noch ein wenig höher! Außerdem kannst Du Deine Zahlen nicht belegen, ich schon!

    [​IMG]

    Kurzum - ich halte Deine Zahlen für nicht möglich, gar utopisch bei 1/3 Stadt und 2/3 Autobahn bei zügiger Fahrweise! Tja Octarius, nicht einfach nachblabbern... ;)
     
  5. #5 trainer22, 26.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ganz ehrlich:
    dann ras´ doch nicht wie ein Teufel - sparst Sprit und Nerven.

    Oder du willst Spaß haben wie manch´ andere hier. Dann aber bitte nicht über den zu hohen Spritverbrauch meckern.

    Komisch: ich habe Spass, hier gibt es genug Steigungen und Verkehr. Trotzdem brauch ich beim 1.4 TSI nur 6,0 Liter.

    Was mache ich falsch? Meine Kiste will kaum mehr haben...
     
    svenser gefällt das.
  6. #6 nancy666, 26.11.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.780
    Zustimmungen:
    1.942
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    @Lecter jaja alles klar du mußt es ja wissen :thumbdown:
     
    DarkJRO und gretsch gefällt das.
  7. #7 svenser, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    Junge du Nervst soll ich jetzt ernsthaft die Spritmonitordaten vom bekannt raussuchen.

    P.S: ein kleine Bitte an die MOD's entweder ihr sperrt Lecter oder schließt das Thema, der Mensch ist ja schlimm, weiß alles was ich wissen wollte und kennen nun auch den Prius Fetischist
     
  8. #8 PolenOcti, 26.11.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Lecter, wie willst du ernsthaft irgendwelche Werte belegen? Du kannst irgendein Blödsinn behaupten und mal neben bei, das tust du ohne Ende, keiner kann das kontrollieren. Und lass diesen blödsinnigen Spritmonitor aussen vor. Da kann jeder alles rein schreiben wie er will. Kann auch keiner belegen und somit kein Beweis.
     
    trainer22 gefällt das.
  9. #9 Octi_TDI, 26.11.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    @Lecter: du fährst mit deinem Dienst-Diesel-Octi genauso wie mit deinem privaten Prius? DAS glaube ich kaum. Auch gibt es gewisse Untershciede zwischen den Autos, allein was die Größe angeht.
     
  10. #10 trainer22, 26.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ist doch Quatsch:
    beide Autos sind komplett identisch (Größe, Gewicht, PS etc.), deswegen kann man doch vergleichen???

    *ironieaus*
     
  11. #11 Boso900, 26.11.2015
    Boso900

    Boso900 Guest

    ...und ein Smart braucht noch weniger...
     
  12. Lecter

    Lecter Guest

    Natürlich kann ich das sagen, weil ich den Prius 10 Jahre und den Octavia nun ein Jahr fahre. Beide sind Antriebstechnisch in etwa gleich stark (Prius 136PS/400Nm - Octavia 150PS/320Nm) und etwa gleich schwer (1,4to). Auch vom Platz her schenken sie sich nicht viel. Der Prius hat auf der Rückbank deutlich mehr Platz, dafür etwas weniger Kofferraum. Mit beiden bekomme ich eine Waschmaschine liegend transportiert, sowie 2,5m lange Holzbalken. Nur beim Verbrauch trennen die beiden Welten, obwohl der Prius ein Benziner und mehr als 10 Jahre älter ist! Welch ein Armutszeugnis für den Octavia! Und nicht nur da: Mein Prius hatte Keyless-Go und Keyless-Entry (bei unter 30.000€!!!), eine saugeile JBL-Anlage ab Werk und eine Reichweite von knapp 1000km. Beim Octavia habe ich einen bescheuerten Klappschlüssel, ein Radio das ständig von alleine leiser wird und nur knapp 700km Reichweite. Vom bockigen DSG und Start-Stop und dem lauten Motor auf der Autobahn rede ich erst garnicht. Mein Octavia hat laut Liste 6000€ mehr gekostet, wo die verbaut sind, keine Ahnung.

    Verschleiß ist auch so ein Thema: Ich habe bei meinem Prius weder die Sommer-, noch die Winterreifen runtergefahren - ich musste die altersbedingt nach sechs Jahren entsorgen und bin dann auf gute Ganzjahresreifen zufrieden umgestiegen. Mein Octavia hat in einem Jahr mindestens die Hälfte der Vorderreifen abgerubbelt, Sommer wie Winterreifen. Die Bremsen halten vielleicht noch bis zum ersten TÜV. Die Schlupfregelung und Fahrwerksabstimmung im Octavia ist aus meiner Sicht viel zu materialmördernd. Wenn es nur ein bischen feucht ist, knallt es von der Vorderachse durchs ASR als würde etwas brechen - hilft aber so gut wie nicht, die Räder aus dem Schlupf zu holen. Mein Prius hatte 80Nm mehr Drehmoment und hat das völlig geräuschfrei sauber über die Elektronik geregelt - für maximale Traktion und Beschleunigung.

    Ich glaube ein abschliessendes Urteil kann man sich nur erlauben, wenn man beider Fahrzeuge so lange gefahren ist wie ich. Irgendwelche Zeitungsbrüller oder Stammtischweisheiten zu zitieren bringen einfach nichts - eine sachliche Diskussion sollte schon auf einem bestimmten Level stattfinden. Ich brauche kein Statussysmbol, mir gefallen auch "Japaner". Mein Lexus IS, den ich vorher knapp 300.000km gefahren habe, war auch so ein unvernünftiges Auto mit 12-15l/100km. Hätte ich den Prius nicht als Ersatzwagen für die Lexus-Inspektion bekommen, würde ich vielleicht auch heute noch so denken wie viele hier. Man muss eben erst gewisse Erfahrungen machen und sammeln, um sich eine eigene Meinung bilden zu können. Und ich weiß, dass ich hier im Skoda-Forum bin. Aber gerade deswegen muss es erlaubt sein, auch kritische Dinge ansprechen zu können! Vielleicht bringt ja auch Skoda mal einen Hybriden raus, der Sinn macht und ich bin dann ganz zufrieden...
     
  13. #13 GerRazerXxx, 26.11.2015
    GerRazerXxx

    GerRazerXxx

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 150 PS Elegance
    Kilometerstand:
    94000
    oh Mann :thumbdown:
     
    svenser, Universe und fNatic gefällt das.
  14. #14 trainer22, 26.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Wie ich schon erwähnte: dann fahr' doch den O3 halt nicht oder kündige.

    Beide Autos kann man nicht vergleichen, da unterschiedliche Konzepte. Oder vergleicht du auch den S3 mit einem Unimog?

    Da schließe ich mich an: "Oh Mann"...
     
    svenser gefällt das.
  15. Lecter

    Lecter Guest

    Wie oben beschrieben sind die beiden sich ähnlicher als man denkt. Nur im Antrieb ist es der Prius wohl der S3 und der Octavia der Unimog - vielen Dank für die sehr passende Steilvorlage.

    Wenn der Außenspiegel beim Octavia einklappt klingt das in etwa wie Legotechnik...man wird das Gefühl nicht los, daß der Mechanismus nicht sehr langlebig ist. Mein Lexus IS Bj. 1999 hatte auch solche Spiegel - doch diese hörten sich sehr hochwertig an, beinahe geäuschlos und man konnte unabhängig vom Fahrbetrieb einklappen, auf Autobahnbaustellen super Sache, nicht nur bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten oder im Stand wie beim Octavia. Außerdem klappt der Spiegel beim Octavia nicht mehr an, wenn man das Drehrad zu früh dreht. Dann muss man extra wieder kurz zurückdrehen - so ein Quatsch!
     
  16. #16 trainer22, 26.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    596
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Selten so einen Mist hier gelesen, ist dein eigentlicher Name spunk_?
     
    svenser gefällt das.
  17. #17 Universe, 26.11.2015
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 190PS TDI 4x4 DSG, Golf 7 Highline 1.5 150PS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    31000
    Alleine diese Aussage....
     
    svenser gefällt das.
  18. #18 Octi_TDI, 27.11.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Naja, über kritische Meinung bin ich ja grundsätzlich auch dankbar. Nicht alles, das VW/Skoda macht ist gut. Aber, Andere kochen auch nur mit Wasser und das bei Skoda nun alles schlecht sein soll, naja ich denke nicht so.
    Ein Nachbar fährt den Prius Hybrid.
    Die Form und auch die Größe unterscheiden sich stark zum O (3). Und der Prius hat mehr Beinfreiheit im Fond? Das will ich sehen.
     
  19. #19 Octarius, 08.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.467
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das musst Du uns erklären. Mein alter OII hat 170 PS, viel Temperament, ist leichter und hat geringere Treibstoffkosten als der Prius. Zudem ist der Skoda größer und bietet mehr Platz und Komfort. Wo ist jetzt der Vorteil des Prius? Deine Verbrauchsangaben? Sorry, nachvollziehbar sind sie in der Kombination nicht.
     
  20. Lecter

    Lecter Guest

    Du reduzierst den Antrieb ausschliesslich auf die Spritkosten, vergisst dabei aber, dass der Prius wesentlich(!) ruhiger ist (als mein O3), mit 400Nm egal welchen Octavia an der Ampel alt aussehen läßt (Temperament) und im Font, sowie Kofferraum deutlich mehr Platz bietet.

    [​IMG]

    Wie kommst Du auf das Gegenteil?

    Ist völlig normales Verhalten. Liegt in den Genen. Wenn hier einer zugeben müsste, daß die ganzen Pseudo-Spar-Gimmicks lediglich Marketing-Gags sind, damit die japanische Voll-Hybdrid-Flotte nicht gänzlich kampflos an der hiesigen Automobil-Industrie vorbeifährt, würde ja auf ein zumindest teilweises Versagen beim Kauf eines solchen hiesigen Automobiles hinauslaufen. Ich sehe meinen Octavia viel nüchterner - für mich ist der Octavia eine laute Umwelt-Drecksau, die mich als Firmenwagen nicht viel kostet. Punkt!
     
Thema: Toyota Prius + Auris Hybrid vs Skoda Octavia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prius vs octavia

    ,
  2. toyota hybrid fahrweise im eco modus

    ,
  3. skoda octavia hybrid

    ,
  4. skoda hybrid,
  5. prius auris platz im fond,
  6. prius octavia,
  7. cng vs. hybridtechnik,
  8. Skoda forum hybrid,
  9. auris hybrid motor lautstärke,
  10. auris hybrid langzeit,
  11. toyota auris vs octavia,
  12. prius Iii platz fuer familie,
  13. toyota prius v verlaesslichkeit,
  14. prius auris,
  15. octavia g-tec vs auris hybrid,
  16. toyota hybrid zuverlässigkeit,
  17. prius oder diesel,
  18. toyota Auris hybrid sportline 2017,
  19. iyt es gut wenn man bei einen neuenprius 4 den ersten ölwechsel mit 15000 km macht,
  20. hybrid skoda octavia,
  21. auris hybrid vs octavia cng,
  22. skoda 3t5 103kw abgasse welche euro,
  23. auris oder octavia,
  24. toyota prius realverbrauch,
  25. vergleich octavia prius
Die Seite wird geladen...

Toyota Prius + Auris Hybrid vs Skoda Octavia - Ähnliche Themen

  1. Skoda Connect 3.0 iOS

    Skoda Connect 3.0 iOS: Hallo zusammen, seid dem Update der Skoda Connect App (iOS) auf Version 3.0 kann ich keine Ziele mehr über den Reiseplaner an das Fahrzeug senden...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Monte Carlo - KW inox

    Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Monte Carlo - KW inox: Hallo zusammen, ab Ende Juni 2019 steht mein Fabia III 1.2 TSI DSG "Monte Carlo" zum Verkauf. Standort: 73252 Lenningen Kilometerstand: 79.800...
  3. Privatverkauf Skoda OEM-Kompletträder mit Winterbereifung

    Skoda OEM-Kompletträder mit Winterbereifung: Angebot im Auftrag eines Freundes: Wegen Fahrzeugwechsel (Skoda Octavia 5E RS vFL auf Skoda Karoq) stehen 4 Skoda OEM-Kompletträder mit...
  4. Privatverkauf Drehmomentstütze für Skoda Fabia 5j mit Superpro Bush Kit

    Drehmomentstütze für Skoda Fabia 5j mit Superpro Bush Kit: Ich verkaufe meine Meyle Drehmoment Stütze mit eingebautem Superpro Polyurethan Bush Kit. Dieses PU Lager verhindert das Kippen des Motors bei...
  5. Suche Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung

    Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung: Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung. Für einen Skoda Octavia 1z5 BJ2005. Bei mir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden