Totalschaden Skoda Octavia 1,8 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von kay1975, 19.10.2012.

  1. #1 kay1975, 19.10.2012
    kay1975

    kay1975

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ich fahre einen Skoda Oktavia 1,8 TSI Baujahr 06/2009. Ich war mit
    diesem Auto zufrieden bis zum August 2012. Ab da fing das Matyrium an.



    Erst ging die Wasserpumpe kaputt, diese Wurde getauscht, 4 Wochen
    später stellte ich das Auto abends ab als ich es morgens starten wollte
    startete es nicht mehr. Also ab in die Werkstatt (mal wieder) Dort wurde
    festgestellt das das Motorsteuergeröt defekt war, also Austausch Auto
    gestartet Steuerkette springt über und zerstörrt den Motor. Nach Anfrage
    bei Skoda wird keine Kullanz übernommen. Ich bin der Meinung das ein
    Auto wohl länger als 3 Jahre bei 85.000 km Laufleistung halten sollte.
    Bei Skoda sagte man mir nur lapidar das es eigentlich nicht normal sei,
    aber halt mal vorkommen kann...



    Ich bin der Meinung das so viele Schäden keinesfalls mal in so einer
    kurzen vorkommen können. Nach meiner Recherche im Internet habe ich
    beim Skoda Forum
    sehr viele Skoda Fahrer gefunden die auch nach 3 Jahren einen
    Motorschaden durch eine übergesprungene Steuerkette hatten. Ich glaube
    das dort ein Materialfehler vorliegt den Skoda nicht zugeben will und
    nun die Kunden auf den Kosten sitzen lassen will.



    Diesen Umstand würde ich gern allen Leuten mitteilen die sich
    entschliesen wollen sich einen Skoda zu kaufen. Also am besten alle drei
    Jahre ein neues Auto einplanen.



    Haben noch mehr Leute diese Schäden?
    Habe heute mit dem ADAC telefoniert wegen meinem Schaden, die sagten mir
    das es schon beschwerden gab wegen der Steuerkette jedoch noch nicht
    genug. Ich bitte alle die denen das auch passiert ist eine kurze Mail an
    den ADAC zu schreiben und dem ADAC mitzuteilen was passiert ist, dann
    wird der ADAC sich mit Skoda in verbindung setzten und der Sache auf den
    Grund gehen. Bitte allen den das passiert eine EMail an den ADAC
    schreiben Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Mit welcher Begründung wurde die Kulanz genau abgelehnt? Normal wird bis 100tkm relativ großzügig Kulanz gewährt, WENN das Auto lückenlos bei SKODA zum Kundendienst war.

    Solltest du einen Ölwechsel etc. woanders gemacht haben, ist die Ablehnung vollkommen normal, rechtlich okay und die Regel. Ferner ist dein Auto mit einem kaputten Motor in dem Alter kein "Totalschaden", wie du im Titel schreibst.

    Ärgerlich ists freilich, aber von einem wirtschaftlichen Totalschaden ist man selbst mit komplett defektem Motor weit weg.
     
  4. #3 3U_1.9 TDI, 19.10.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Hallo, ist natürlich traurig, dass du gleich so hier im Froum starten musst.


    Vergiss bitte nicht, dass das ein VW-Motor ist und der bei fast allen Marken im Konzern eingesetzt wird.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die Steuerkettenprobleme bei den TSI-Motoren sind bekannt und kein skodatypisches sondern ein konzernweites Problem.
    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=707830
     
  6. #5 Octavist, 19.10.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Noch genauer gesagt, ist das eigentlich ein Audi-Motor. Bei VW ist der außer im Passat nicht sooo häufig.
    Und das Steuerkettenproblem betrifft auch überwiegend die "wirklichen" VW-Motoren 1,2 und 1,4 TSI.
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    VW spricht insgesamt von Vorfällen im Promillbereich bei allen TSI. In den Foren liest sich das Ganze dann geballt. In der Tat gibt es aber Probleme die mittlerweile konzernweit recht kulant geregelt werden. Die Konzernmarken reagieren mit der Durchführung von Serviceaktionen.
    Beim 1.8 und 2.0 TSI kann es am gebrochenen Rückschlagventil im Nockenwellenversteller liegen. (TPI 15D7)
     
  8. #7 SKODA DOC, 19.10.2012
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Keine Kulanz ehrlich???? Puhhh..........

    Bei Fahrzeugen mit einer Stuerkette ist das so das der Kettenspanner (das ist ein Kolben der mit Feder und Öldruck die Spannschiene der Kette mit Anpressdruck beaufschlagt) eine Sicherung hat damit beim Abstellen des Motors falls dieser im auslaufen durch die Kompression mal ne halbe Umdrehung rückwärts dreht und die Kette so den Kolben des Spanners reindrückt weshalb sich die Kette lockern kann. Manchen Herstellern gelingt diese Sicherung gut und manchen eben nicht. Beim nächsten Anlassen ist die Kette dann locker und springt über.
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Nun kennen wir ja die Hintergründe nicht...

    Wurden an dem Auto Veränderungen vorgenommen?
    Sind alle Inspektionen nach Plan erledigt?
    Und auch nach der Garantiezeit bei Skoda?

    Falls hier irgendwo ein "nein" als Antwort auftaucht, wäre die Nichtgewährung von Kulanz zumindest erklärbar (wenngleich natürlich absolut ärgerlich!).
     
  10. #9 Superb*Pilot, 20.10.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wer hat denn den Motor gestartet?

    (Dieses Thema wurde hierher vorschoben. Stand vorher hier > VW 1,4-L TSI neigt zu ausleiernden Steuerketten)
     
  11. #10 digidoctor, 20.10.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das würde mich auch interessieren. Es wird ein Eingriff gemacht, die Werkstatt schmeißt den Motor an und Schrott?

    Ich empfehle anwaltliche Beratung. Nimm eine Anwalthotline. 20 Euro = 10 Minuten. Gut investiertes erstes Geld....
     
  12. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 TSI DSG
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo, ich habe auch große Angst vor diesem "Steuerketten-Big-Bang". Deshalb lass ich mich jedes Jahr fürstlich durch diese Garantieverlängerung abzocken. Und wenn es dann soweit ist, werde ich wahrscheinlich genauso verarscht. Ganz ehrlich, ich lieb meinen Octavia ^^ , aber wenn da was mit der Steuerkette passiert wars mein erster und letzter. Reperatur ja - aber dann geht er gleich weg, selbst wenn es auf Garantie geht. Es ist nicht schön, wenn die Angst mitfährt, denn es passiert ja irgendwann wieder. Wenn ein Auto-Konzern zu groß und zu mächtig wird, spielt der einzelne Kunde keine Rolle mehr.
     
  13. #12 guggnich, 25.10.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Hallo,
    hast du eine Rechtschutzversicherung? ggf. auch über den ADAC??
    dann lass dir einen Anwalt in deiner Nähe vermitteln und fertig - der sagt dann was gemacht wird und es kostet dich ggf. 0,00.
    ich wäre zu dem Schritt sofort gegangen.

    war dein Motor auch für die Aktion vom Nockenwellenversteller dran gewesen, gab da Unterschiede, nicht jeder war betroffen, keine Ahnung ob da was mit in Verbindung zu bringen ist, aber vielleicht ist das nochmal ein Ansatzpunkt???

    Aber sag bitte mal was ob dir der Motor verregt ist oder in der Werkstatt, ...
    warst du immer beim Skoda Service....?
    etc.

    Ich habe zwar keine gravierenden Schäden mechanischer Art aber dafür andere Sorgen mit skoda und dem Saftverein in Weiterstadt.
    nur kurz... : (höhö) ... meine defekte

    -Antriebswelle vorne rechts, LAckmacken, mehrfach defekte Lauftsprecher, 1,8 TSI ruckeln, Lichtsensor für Xenon, Öldruckschalter getauscht, Navi Columbus reset nach einfrieren mit grauem Bildschirm, nach weieteren 3 Monaten war es dann ganz kaputt, (allein die Rechnung (auf Garantie) betrug 3.110,-), hinterer Stoßfänger neu gelackt, klappernde Türverkleidungen, defekte Sitzheizung, defekte Tasten am Lenkrad (Tausch Schleifring), defekte Heckscheibenheizung, vor kurzem getauschtes Lenkgetriebe... das wars erst mal. Was kostet mich ein 5. Jahr??? Lohnt wahrscheinlich nicht

    meine Anschlussgarantie (2Jahre) läuft Ende Dezember '12 aus. Danach kommt das unwhle Gefühl. Bleibt die KArre da? geht sie weg? Für nen anderen fehlt das GEld, u.a. wegen bisherigem Wertverlust und eigentlich war er für mind 10 Jahre angedacht.... Ist jetzt 3,5 Jahre alt und hat 58000km runter.

    So, das zu mir.... ach so eins noch... Weiterstadt ist der letzte LAden. letztlich bot man mir eine Garantie an (wegen vielem hin und her etc.....) für das 5. JAhr und wollte das mit meinem AH besprechen .... gut dachte ich mir warte ich auf Post von denen ... aber nachdem nach 3 Wochen noch nichts da war rief ich dort nochmal an und erdreistete mich zu fragen was aus dem Angebot geworden ist, da ich noch hnichts gehört hatte... Was meint ihr was ich zu hörn bekam...???? Man konnte sich an nichts erinnern. Schei.... laden. Nicht das an einem Auto was kaputtgehen kann, aber Lügen geht mal gar nicht. Nur das doofe ist das ich da nichts gegen machen kann.
    Aussage gegen Aussage.



    Was machst du nun? ggf anderes AH mit nocheiner Reklamation?


    Beste Grüsse
    J

    bin auch per PM errecihbar falls noch weiteres gebraucht wird =)
     
  14. #13 Chieves, 25.10.2012
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Mich würde auch interessieren wie die Geschichte mit dem 1.8 TSI ausgeht und warum Skoda da nicht Kulant gehandelt hat.
    Wenn das Serviceheft nicht in Ordnugn sein sollte wäre ja alles klar.

    @guggnich

    Das ist untypisch für den Octavia, du hast ja voll das Montagsauto, meiner wird im Dezember 2 Jahre und da war noch nix dran. Daher kann ich mir Laut Badewannenkurve sogar die Garantieverlängerung einsparen. :D
     
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Er hatte den Eingangspost hier auch in 8!!! weitere Threads zum Thema Steuerkette kreuz und quer durch die Modellpalette pepostet. Ich bin mal gespannt, ob er hier nochmal antworten wird.
     
  16. #15 digidoctor, 25.10.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Was hier immer das Geschrei nach einer Rechtschutzversicherung soll. Jedermann kann einen Anwalt anrufen und zahlt pro Minute 1,92 Euro. Das hilft in 98% aller Fälle behaupte ich und reicht dann.
     
  17. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Abgesehen davon, was soll der Anwalt erstmal machen?

    Sollte der Motor wirklich durch einen Skodamitarbeiter angelassen worden sein und danach kaputt gegangen sein würde ich auch zum Anwalt gehen.

    Sollte er für die Inspektionen aber nicht immer bei Skoda gewesen sein, kann er sich den Gang zum Anwalt auch sparen.
    Außerdem ist Kulanz immer noch eine freiwillige Leistung, einen Rechtsanspruch darauf hat man allerdings nicht.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 HiggiTR, 28.10.2012
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Stellt sich doch die Frage was das Motorsteuergerät mit der Kette zu tun hat -> nichts !!! Was man untersuchen könnte ob das überspringen der Kette nicht was mit den Nockenvertstellergedöhns zu tun hat, wo es ja ein Austausch gab auf Garantie von diesen Bauteil.Was aber lustig ist für diese Sache wurde man nicht angeschrieben entwerder man hat Glück und es hällt bis zur nächsten Wartung wo esuntergehend beim Service gemacht wird oder es hält nicht nicht !! Aber das man sagen kann Ihr habt ein Steuergerät getauscht den Motorgestartet wo dann die Kette über gesprungen ist, Ihr müsst "zahlen" hat keinen Zusammenhang !! Leider :huh: Diese ganze Sache ist dennoch nicht besonders förderlich für die VAG. Naja mal sehen was hier noch geht ?
     
  20. #18 guggnich, 28.10.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    genau das ist ja das was ich oben geschrieben hatte... Frage ist ob er mit der MAschine von der Aktion betroffen war oder nicht...

    und die Frage ob ein Anwalt Sinn macht oder nicht muss er selbst entscheiden... Ich würde den Schitt gehen, da ich entsprechend abgesichert wäre.

    Denn so ohne was geht die MAschine nicht in den Ar... und wenn zusammenhänge greifbar sind, kann man das nur mit nem Gutachter klären... Frage ob das auch bei einer Rechtschutz abgedeckt ist.

    Allein weil Skoda draufsteht und die scheinbar immer mehr tun was sie wollen (und ich will jetzt nix hören von wegen gesetzl. Garantielaufzeiten etc. - bei meinem haben die sich auch auf sowas ausgeruht und nicht ans Image gedacht (siehe Angebot Anschlussgarantie 5.Jahr und 3 Wochen später nix mehr wissen wollen davon...und einen als "Lügner" hinstellen)) würde ich den Schritt gehen...
     
Thema: Totalschaden Skoda Octavia 1,8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tsi nockenwellenversteller

    ,
  2. skoda octavia 1.8 tsi steuerkette

    ,
  3. 1 8 tsi cdaa geht aus

    ,
  4. kosten steuerkette oktavia 1.8tsi,
  5. 1.8 tfsi skoda octavia nockenwellenlagerung,
  6. 1 8 tsi wasserpumpe mit kettenantrieb,
  7. cdaa 1.8 tsi,
  8. 1 8 tfsi nockenwellenversteller wechseln,
  9. 1.8 tsi motor startet nicht,
  10. seat 1.8tsi springt nicht an,
  11. steuerkette octavia 1 8 austauschen,
  12. skoda octavia unfallwagen 1.8 TSI,
  13. 1 8 tsi kettenspanner wechseln,
  14. skoda Octavia 1 8 tsi anwalt,
  15. cdaa steuerkette,
  16. octavia 1.8 tsi nockenwelle tauschen ,
  17. skoda octavia 1.8 tsi bj.09 kettenproblem,
  18. 1 8 tsi steuerkette,
  19. skoda octavia 1.8. wann was kaputt,
  20. wirtschaftlicher totalschaden skoda octavia 5 jahre alt ,
  21. skoda octavia 1.8 tsi bj 2010 was für ein motor,
  22. nockenwellenversteller 1 8tsi
Die Seite wird geladen...

Totalschaden Skoda Octavia 1,8 TSI - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...