Totalausfall

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Yeti-Madl, 27.01.2015.

  1. #1 Yeti-Madl, 27.01.2015
    Yeti-Madl

    Yeti-Madl Guest

    Mein Yeti hatte neulich einen Totalausfall. Ich wollte ihn anlassen und nichts ging. Wie ein totes Auto. Kein Lämpchen, null Reaktion. Nach ca. 3min war alles ok, Auto ging an, als wäre nichts gewesen. Hattet ihr das schon mal?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 weisswurst, 27.01.2015
    weisswurst

    weisswurst

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    21
    nein.
     
  4. #3 skodabauer, 27.01.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Klingt nach Zündanlassschalter. Fehlerauslese machen lassen von der Lenkradelektronik.
     
  5. #4 Zornwolf, 21.02.2015
    Zornwolf

    Zornwolf

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte die gleichen Symptome mal an einem VW Lupo. Der Fehler nur trat ab und an auf aber die VW Werkstatt konnte den Fehler nicht lokalisieren bis eines Tages gar nichts mehr ging. Es war das Zündschloss.
     
  6. #5 waleed121, 16.03.2015
    waleed121

    waleed121

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler nur trat ab und an auf aber die VW Werkstatt konnte den Fehler nicht lokalisieren bis eines Tages gar nichts mehr ging. Es war das Zündschloss
     
  7. #6 turrican944, 16.03.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Das die Kontaktplatte im Zündschloss ärger macht ist doch ein bekanntes Problem. VW hatte das auch und da gabs eine geänderte Version. Die gibt es bei Skoda mitlerweile aber auch. Mein Octavia hat das Problem auch das die Kontaktplatte ärger macht, ich habe auch einen Fehler im Speicher vom Zündanlasschaltetr, habe den nur noch nicht gewechselt mangels lust dazu und bislang noch keine ausfall gehabt :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Totalausfall

Die Seite wird geladen...

Totalausfall - Ähnliche Themen

  1. Totalausfall des Systems

    Totalausfall des Systems: Moin Moin liebe Mitstreiter des neuen S3, ich habe mittlerweile schon zum zweiten mal ein Totalausfall des Systems. Das heißt ich öffne das Auto...
  2. Totalausfall Amundsen (Mj16)

    Totalausfall Amundsen (Mj16): Moin zusammen, ich habe meinen O3 ja jetzt bereits 8 Monate bzw. 8500km und hatte am Samstag das erste "größere" Problem, wo ich mich total über...
  3. Columbus Totalausfall

    Columbus Totalausfall: Hallo zusammen. Mein RS ist BJ 11/2015. Heut nach dem Start des Wagen blieb das Columbus schwarz. Radio lief und man konnte auch auf Media...
  4. Totalausfall sämtlicher Armaturenanzeigen während der Fahrt

    Totalausfall sämtlicher Armaturenanzeigen während der Fahrt: Gestern ist mir was lustiges passiert: mitten unter der Fahrt haben sich sämtliche Anzeigen verabschiedet. Das Display war schwarz, sämtliche...
  5. Totalausfall der Klimaanlage (Softwareproblem)

    Totalausfall der Klimaanlage (Softwareproblem): Hallo zusammen, ich habe einen Octavia Elegance TDI 2.0 DSG und neulich bin ich eine lange Strecke (ca. 650 km) gefahren. Bei dieser Fahrt stand...