Total Panne oder vernünftig Machbar?

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Favotuner, 04.05.2008.

  1. #1 Favotuner, 04.05.2008
    Favotuner

    Favotuner

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    94'er Skoda Favorit 1.3 135 X
    Also Leute ich hab da ne eher ungewöhnliche Frage. Mein Favo ist jetzt halt 13 Jahre alt und langsam( oder auch schneller) beginnt sich der Lack zu verabschieden. Er bleicht wirklich überall aus( gut im Motorraum nicht ;) ). Auf der Beifahrerseite ist ein richtig großer, fieser Schlüsselstriemen, der aber schon da war als ich den Wagen bekommen hab. Da der Wagen halt einfach nur Rot ist, keine Spezialversion der Farbe, einfach nur ROT, habe ich mir gedacht, dass man doch eigentlich mit genügend Farbsprayflaschen und Klarlack den Wagen wieder neu lackieren können müsste, oder? Sicher müsste man zu Beginn überall mit Schmirgelpapier drangehen, aber eigentlich müsste das doch funktionieren?! Oder sollte man auf jedenfall zu einer Lackiererei gehn und die das machen lassen? Ich hoffe ihr könnt mir da helfen,

    MfG Favotuner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MK5Fanatic, 04.05.2008
    MK5Fanatic

    MK5Fanatic

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi Ambition + Fabia 2 Sport + Golf 4 GTI + Suzuki GSR 600
    Kilometerstand:
    13000
    mach das doch mit rolle und rostschutzlack dann hast ruhe und wenn du ordentlich arbeitest hält das auch lange und sieht gut aus!!!!
    mfg
     
  4. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Ich will ja nicht unken, aber wenn du mit Sprayflaschen anfängst,kannste gleich neu Lackieren gehen. Bekommst es einfach nicht ordentlich hin.Kleine Sachen wie ein Kratzer ok,da nehm ich auch ein Spray.Aber die ganze Karrosse damit machen,nee, die Farbunterschiede wären zu groß.Am besten du suchst dir einen günstigen lackierer, Tip, die Selbermachwerkstätten sind da ganz brauchbar.Vorteil du ganzt es selber machen und die haben meißt ne ordentliche Sprühkammer mit Trocknung. Falschmachen kannste da auch nichts ,da ein Fachman bei ist.Wenn nicht finger weg. Ganz einfach.

    Aber bevor du sprehen rennst, versuch doch erstmal den lack aufzupolieren, kannst es ja vom profi machen lassen ,billiger wie neulackieren.

    mfg
     
  5. #4 Supernova, 05.05.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Glaube bei rot (Problemfarbe) und nach 13Jahren is net mehr viel mit aufpolieren, okay probieren würde ich es auch ;-)

    Lackieren lassen würde ich nicht, viel zu teuer, selbst bei billig Werkstätten.
     
  6. #5 Favotuner, 05.05.2008
    Favotuner

    Favotuner

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    94'er Skoda Favorit 1.3 135 X
    Aufpolieren könnt ihr vergessen! Da bilden sich schon ganz seichte helle( die werden wohl mal weiß) Punkte auf der Motorhaube. Das Dach ist schön gleichmäßig hell, und an den Seiten fängt's halt auch schon an. Mir ist aber noch eine Idee gekommen. Es gibt von Foliatec Folie zum großräumigen Bekleben von Fahrzeugaussenseiten. Die kann man wohl anstatt einer Lackierung verwenden( soll zumindest gehn...). Das es sich bei dem Favo nicht mehr lohnt würde ich nicht sagen. Der Wagen ist grade bei der Inspektion und der "Werkstattboss", den ich kenne, hat den Wagen heute Nachmittag mal auf die Hebebühne gehoben. Von Rost keine Spur, ehrlich :!: :thumbsup: Ich hab's selbst nicht geglaubt aber es ist tasächlich so. Na mal sehen was ich da mache...( Vorschläge werden noch gerne angenommen ^^ )
     
  7. #6 sniper163, 05.05.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Ich hab einen Kollegen der hat seinen uralten Corsa GSI an der Strasse mit grünem Lack aus der Dose umlackiert.Solange man sich nicht zum Auto runtergebeugt hat sah es noch nicht mal schlecht aus.Letzendlich geht es doch nur um Rostschutz.
     
  8. #7 Supernova, 05.05.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    besser wie ausgeblichener schon weißlichen Rotlack wird es bestimmt aussehen
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Favotuner, 07.05.2008
    Favotuner

    Favotuner

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    94'er Skoda Favorit 1.3 135 X
    Was jetzt? Die Farbdose oder die Foliatec Folie??? :huh:
     
  11. #9 Roomaus, 08.05.2008
    Roomaus

    Roomaus Guest

    ...weil sieht garantiert besser aus als Spraydose. Sprayen will gelernt sein und mindestens 2 mal drüber mußt Du auch und wenn's geht nass in nass. Eigentlich brauchst Du dazu dann noch ne Garage, denn wen das ganze auf der Straße passiert, dann setzt sich der ganze Staub im frischen Lack fest und das Ergebnis sieht aus als ob da Sandpapier drauf ist.

    Lettenendes stellt sich aber ernsthaft die Frage, ob es sich noch rentiert eine so teuer"Operation" an dem Patienten auszuführen oder ob es nicht die bereits oben genannte Farbrolle mit Rostschutzfarbe tut. Kann mann dann auch prima als Tuning verkaufen. Sage nur "Redrod". Gibt's in den Statten ,und auch in D, ne riesige Fangemeinde. Nur haben die Gefährte etwas mehr Pferdchen unter der Haube, aber was soll's, alle haben mal klein angefangen.

    Gruß
     
Thema:

Total Panne oder vernünftig Machbar?

Die Seite wird geladen...

Total Panne oder vernünftig Machbar? - Ähnliche Themen

  1. Vernünftiges Zündungsplus

    Vernünftiges Zündungsplus: Hallo, ich muss die Frage leider nochmal aufgreifen, und alle vorhandenen Themen sind immer zu schnell eskaliert. Folgendes Problem: Nach einem...
  2. 8 und 9x18 ET35 machbar auf SCII Combi?

    8 und 9x18 ET35 machbar auf SCII Combi?: Hi, Habe einen Superb Combi und könnte jetzt über einen bekannten einen Satz Felgen sehr günstig bekommen. VA: 8x18 ET35 HA: 9x18 ET35 Reifen...
  3. Parksensoren hinten funktionieren nur im Stand? Total verrückt

    Parksensoren hinten funktionieren nur im Stand? Total verrückt: Ich habe mir bei meinem Skoda Octavia 3 original Parksensoren (Carsystems.pl) hinten und vorne verbaut. Lief alles Super, wurde am Canbus...
  4. Pedale wechseln, selbst machbar?

    Pedale wechseln, selbst machbar?: Um meinem Fabi den letzten Schliff zu geben, plane ich mir noch ein Pedalset zu kaufen. Kann man diese problemlos selbst installieren?
  5. Totaler Front Assistent Ausfall

    Totaler Front Assistent Ausfall: Guten Abend, Nachdem ich vor kurzen noch davon berichtet hatte gar keine Probleme zu haben hat mich heute ein totaler Sensorausfall heimgesucht....