Torpedosicherungen und deren Fehler

Diskutiere Torpedosicherungen und deren Fehler im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend zusammen, Aus gegebenem Anlass möchte ich paar Worte zu den Sicherungen im alten Skoda verlieren... Da es nun langsam frisch wird...

  1. #1 rapid 136, 18.11.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Guten Abend zusammen,

    Aus gegebenem Anlass möchte ich paar Worte zu den Sicherungen im alten Skoda verlieren...

    Da es nun langsam frisch wird und man ja nun allemöglichen Verbraucher einschaltet in so fern man das Auto noch nutzt, ist mir seid einiger Zeit früh immer ein seltsamer Geruch aufgefallen....
    Es roch irgendwie vergammelt, als ob irgendwelche vergessenen MC-Donalds Tüten unter dem Sitz liegen....:wacko:
    Hab auch alles durchsucht, es gammelt nix vor sich hin.

    Nun fiehl heute Abend der Stromkreis KL.15 komplett aus.
    Das Auto sprang an, Öllampe ging aus,aber die Ladekontrollampe ( Lakola) wurde immer heller.
    Beim Einschalten der Lüftung ging der Motor aus.
    Keine Anzeige der Temp und Tank-Anzeigen....DZM zeigte nur Mist.

    Plötzlich ging alles wieder.....

    Licht an und losgefahren.....nach kurzem Halt an einer Kreuzung wieder der ekelhafte Geruch...

    Alle Verbraucher wieder aus und Lakola leuchtete....Motor ging aus.....

    Erneut angelassen....Licht unverändert an, Lüfter eingeschaltet, Motor stotterte und nur mit Choke ging es bis heim...

    Hab dann bei laufendem Motor mal rummgeschnüffelt von wo der Geruch kommt....scheinbar aus dem Sicherungskasten....Deckel ab, ...8o die 2. Sicherung , also 15 ,war an den Enden braun und war auch derbe Warm....

    Die alten Tschechensicherungen sind aus Keramik, mit Messingkappen, das hält.
    Die DDR-Sicherungen sind ebenfalls aus Keramik.
    Neumodische Sicherungen sind aus irgendwelchem Kunststoff, der stinkt wenn er warm wird und schrumpft.
    Anschließend werden die Kontakte noch heißer, weil die Spannung nachlässt, Müll ab Werk.
    Hab nun wieder eine rote 16A -DDR Sicherung eingesteckt und alles geht wie es soll.

    Also wenn sowas jemandem passieren sollte.....entweder neue Tschechensicherungen oder eben DDR-Sicherungen einstecken.

    Neumodischer Mist aus Plastik verbrennt und stikt!
    Ausfälle sind dann vorprogramiert.

    VG. Moritz.
     
    IFA, mr. street machines, MrSmart und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 mr. street machines, 20.11.2018
    mr. street machines

    mr. street machines

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    99638 Kindelbrück /Thür.
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
    Werkstatt/Händler:
    www.skopart.de , selbst ist der Mann
    Danke für den Tipp.
     
  3. #3 rapid 136, 20.11.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Nabend,
    diese verschmorten Sicherungen hatte ich auch schon bei verschiedenen älteren "Westfahrzeugen" bei Stromkreisen,die viel Strom ziehen....z.B. E21 BMW Kraftstoffpumpe oder Golf1 auch Kl. 15.
    Das ist böse,hässlich und gemein.
    werden die Federkontakte heiß verschmelzen da z.B. die Sicherungskästen und gekrimpte Leitungen glühen aus.
    Das Backelit von den alten Skodasicherungskästen stikt dann zwar und die Schraubklemmen werden evtl. locker aber sonst entsteht nicht viel Schaden.

    VG. Moritz
     
  4. #4 skodasüd, 23.11.2018
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Danke Moritz
    aber wo bekommt man die alten Dinger noch her, Bei mir sind zwar noch die meisten Sicherungen original, aber Vom Abblendlicht habe ich neue drin und keine alten mehr als Reserve
     
  5. #5 kaffeeruler, 23.11.2018
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Wüsting (oldb)
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    333444
    keramik sicherungen kfz bzw keramik torpedosicherungen bei tante gurgel eingeben.

    Aber Vorsicht, die gibt es auch aus Plaste und tauchen überwiegend in der Suche auf. Aber die Oldtimerstores haben i.d.r dann auch die echten
     
Thema:

Torpedosicherungen und deren Fehler

Die Seite wird geladen...

Torpedosicherungen und deren Fehler - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Fehler im Fehlerspeicher (wie damit umgehen?)

    Mehrere Fehler im Fehlerspeicher (wie damit umgehen?): Vor kurzem habe ich mir einen Skoda Rapid Spaceback Bj. 10/2016 gebraucht gekauft (im VW Autohaus). Nun hatte ich heute die Möglichkeit den...
  2. Neuer Fabi Combi / PDC-Fehler oder Normalität?

    Neuer Fabi Combi / PDC-Fehler oder Normalität?: Hallo, ich bin seit 4 Tagen stolzer Besitzer eines schicken Fabia Combi, gekauft bei Carmotio. Soweit alles top gelaufen. Beim Rückwärtsfahren...
  3. Fehler p0113 octavia tdi rs bj2010

    Fehler p0113 octavia tdi rs bj2010: Guten Tag zusammen, Hat jemand Erfahrung mit dem Fehler p0113? Leider steht sehr viel im Netz über Austausch des lmm, ladedrucksensor usw....
  4. GRA Fehler P1569 Unplausibles Signal

    GRA Fehler P1569 Unplausibles Signal: Hallo, der Tempomat meines 09er Fabia Combi 1.4 16V ist spontan in den Ruhstand gegangen und ich habe hier im Forum schon einige hilfreiche...
  5. Fehler P2002 gefolgt von Fehler Abgasrückführung Duchsatz zu gering

    Fehler P2002 gefolgt von Fehler Abgasrückführung Duchsatz zu gering: Moin Moin... ich bin seid November 2018 besitzer eines Yeti´s mit Motor CUUC (2,0 tdi 81KW). Seid einiger Zeit kommt alle zwei bis drei Tage die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden