TomTom Car Kit für iPhone

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Fabia_Combi_II, 03.02.2010.

  1. #1 Fabia_Combi_II, 03.02.2010
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Hallo zusammen

    Wer hat Erfahrungen mit dem TomTom Car Kit fürs iPhone und der TomTom iPhone Software gemacht?
    Lohnt sich der Kauf oder ist ein herkömmliches Navi besser?
    Wie schnell rechnet das iPhone abweichende Routen aus?

    http://store.apple.com/ch-de/product/TX529?mco=MTM3NTEyNTk
    Ich freue mich auf eure Antworten und Erfahrungen.

    Danke und schöne Grüsse

    Fabia_Combi_II
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 QuePasa, 03.02.2010
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Abend,

    habe sowohl das Tom >Tom als auch das Navogon und Skobbler aufm Eifon!
    Also ich sage NAVIGON ohne diesen Mist von Kar Kit !
    Funktioniert einwandfrei !
    Absolut zu empfehlen!
    Tom Tom funktioniert auch´, lieg nur in Bedienung und vernetzung weit hinter Navigon!!!
     
  4. Jada

    Jada

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg 24768 Deutschland
    ich habe das iphone 3G 8GB und habe sowohl navigon als auch tomtom installiert und muss sagen...bei mir:

    totaler MIST! beide

    tomtom noch schlimmer: er verliert das signal oft, verliert sich

    hatte dann gelesen, dass der gps sender rechts unten ist, also soll man das iphone drehen...genau so schlecht

    war damit u.a. auf der a7 unterwegs..und auf grader strecke zeigt er mich mitten im feld an...also ich sage finger weg.

    du musst ja im apple store gucken, dort sind viele viele negative und ähnliche beiträge ... kann aber sicherlich von firmware und version stark abhängen
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ich würde eher ein normales, mobiles Navi verwenden, da diese besser ausgestattet sind (TMC / TMCpro / HD Traffic per GSM) als die reine Handyvariante.
    Außerdem sind die "Ausbaumöglichkeiten" bei diesen "Nebenprodukt" - Navis sehr klein.
    Ich selbst würde Handy Handy sein lassen und statt dessen eher ein zusätzliches Gerät zur Navigation nutzen (Ansagen sind lauter, Bedienung besser, Software passt wirklich zum Gerät, usw.).

    LG
    bjmawe
     
  6. #5 timopolini, 03.02.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000

    so ist es... ganz großer müll.

    navigon sagt bei mir mitten auf der autobahn bitte wenden.... :thumbdown: ein glück hab ich nun wieder ein festes :thumbsup:
     
  7. anmi76

    anmi76

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nachdem hier alle negativ über Navigon und das TomTom Carkit schreiben, melde ich mich mal zu Wort. Bei mir läuft alles super, sowohl das Carkit verrichtet ordnungsgemäss seinen Dienst (schnelle GPS-Ortung und laden des Iphones und Audioausgabe darüber) als auch mit der Navigonsoftware bin ich zufrieden. Wäre halt noch schön, wenn das mit dem TMC mal noch nachgeschoben wird; aber das wird bestimmt ;-) Alles in allen für mich eine lohnenswerte Investition, und ich habe nur noch ein Gerät anstatt drei: Telefon, Ipod & Navi

    Andi
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die Frage ist ja auch, ob TomTom so etwas überhaupt beabsichtigt und welche "Form" von TMC es sein sollte ... .
    TMC ist nicht mehr auf Höhe der Zeit (aber kostenlos), TMCpro ist inhaltlich & qualitativ schon besser (wäre mit einer einmaligen Gebühr zu realisieren), aber meines Erachtens wird es erst mit einer GSM basierten Verkehrsinfo wirklich interessant.
    Wie schön, dass TomTom in seinen GO live Modellen einen entspr. GSM basierten Dienst anbietet (HD Traffic).

    LG
    bjmawe
     
  9. #8 QuePasa, 03.02.2010
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Wie gesagt... bin auch mehr als zufrieden...
    jederzeit wieder!
    Nur eben ziehe ich Navigon dem Tom Tom vor und das TT dem skobbler....
    Habe nie aussetzer und kann mich nicht beklagen!
    Eifon 3GS 32GB
     
  10. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    ich habe das 3G 16GB und bin mit CoPilot absolut zufrieden, und wesentlich billiger als die meisten anderen Navilösungen ist es auch ;)
     
  11. #10 Fabia_Combi_II, 04.02.2010
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Wahrscheinlich kaufe ich mir das:

    Tomtom XL LIVE IQ Routes

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Navi?
    Wie ist die Halterung? Habe z.Z. das Tomtom One XL. Die Halterung ist das Letzte! Nach etwa 30 Minuten fällt sie von der Frontscheibe ab. Ober mühsam!!!

    Gruss
     
  12. #11 QuePasa, 04.02.2010
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Warum der Sinneswandel... und nun doch keine App
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Weil er dieses Spaßtelefon sicher nur zum Telefonieren benutzen möchte. :whistling:
    Die neuen Halterungen sind um einiges besser und halten endlich auch mechan. Beanspruchungen (Bodenunebenheiten & Co.) stand !
    Zusammengeklappt ist die Halterung so schlank, dass Du sie am Gerät belassen kannst, wenn Du magst. Ich plädiere aber auch bei diesem Modell für eine Festeinbaulösung mittels Kuda-, Arat- oder Brodithalterung (weil's einfach besser ausschaut und sich besser bedienen lässt, da näher).
    Wenn Du eh schon beim TomTom XL IQ angekommen bist (4,3"), kannst ggf. noch 30 weitere Euronen investieren und Dir die 5" Variante, das TomTom XXL IQ nehmen ... ist noch um einiges besser.

    LG und viel Spaß beim Aussuchen, wünscht
    bjmawe
     
  14. #13 Fabia_Combi_II, 04.02.2010
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Hauptsächlich wird vom iPhone App abgeraten. Wenn ich die Bewertungen übers App lese, sind auch dort viele negativ.
    Ich habe das 3G. Vielleicht wäre es mit dem 3GS besser?!?
     
  15. #14 Fabia_Combi_II, 04.02.2010
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Danke für den Tipp. Ich werde die beiden Geräte miteinander vergleichen.
     
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bei wirklichem Interesse für sämtliche TomTom Modelle (incl. Test der Halterung & SW für das Ihhh-phone), könntest Du Dir die aktuelle Sonderausgabe "TomTom" der Connect holen, die im Moment im Zeitschriftenfachhandel erhältlich ist.
    Darin wurden sämtliche Geräte, Geräteserien (alle GO & Live Modelle, One, XL, XXL, Rider, ...) und sonst. Zubehörteile (wie Halterungen, usw.) ausgiebig getestet.

    LG
    bjmawe
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Fabia_Combi_II, 05.02.2010
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Deinen Rat habe ich angenommen. Habe soeben das TomTom XXL IQ bestellt.
    Das muss ein limitiertes Modell sein. Gibt es bei uns kaum mehr zu kaufen, obwohl es erst im Dezember 2009 auf den Markt gekommen ist.
     
  19. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Nein, es ist keine limittierte Auflage, sondern einfach noch zu neu und die vorhandenen XXL TomTom s gingen weg wie warme Semmeln. :thumbsup:
    Schön, dass ich Dir behilflich sein konnte. Viel Spaß mit dem neuen Gerät.

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    bjmawe
     
Thema:

TomTom Car Kit für iPhone

Die Seite wird geladen...

TomTom Car Kit für iPhone - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  2. Skoda Fabia In-Car Spieler Installation

    Skoda Fabia In-Car Spieler Installation: Kürzlich finde ich die Seicane S30904, die ein Aftermarket Bluetooth-DVD-Player mit GPS-Navigationssystem ist, möchte ich meine 2015 Skoda Fabia...
  3. Welches Eibach Pro Kit für Octavia 5e Combi 1,8 TSI

    Welches Eibach Pro Kit für Octavia 5e Combi 1,8 TSI: Hallo zusammen, ich habe ein Problem! Und zwar habe ich für meinen Octavia 5e Combi, 1,8 TSI, Bj. 05/2017 das Eibach Pro Kit in der Bucht...
  4. Bolero - Iphone 5 - Rapid Modelljahr 2016 - Mirror Link

    Bolero - Iphone 5 - Rapid Modelljahr 2016 - Mirror Link: Hallo zusammen, wie schaffe ich es die Daten vom IPhone auf mein Bolero zu spiegeln ? Mir würde schon genügen wenn ich nur die Anzeige des IPhone...
  5. Smart Link Kompatibel mit iPhone 5S / Funktionen?

    Smart Link Kompatibel mit iPhone 5S / Funktionen?: Hallo. Der Verkäufer hat mir statt des Kessy Systems zu dem SmartLink geraten. Ich habe ein iPhone 5S er meinte es müsste funktionieren. Weiß da...