Tönungsfolie

Diskutiere Tönungsfolie im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander! Habe schon mal die ganze Zeit über schwarze Heckscheiben an mein Auto nachgedacht. Aber was mich davon abschreckt ist das...
Rene21

Rene21

Dabei seit
15.11.2001
Beiträge
389
Zustimmungen
21
Ort
Greiz / Vogtland
Fahrzeug
Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
Werkstatt/Händler
Selber machen lassen
Kilometerstand
459300
Hallo miteinander!

Habe schon mal die ganze Zeit über schwarze Heckscheiben an mein Auto nachgedacht. Aber was mich davon abschreckt ist das aufwändige Dranmachen. Und die Falten bzw. Blasen. Das ist mir schlichtweg zuviel! Aber das "machen lassen" von einer Fachwerkstatt kostet eine ganze stange Geld. Nun hab ich gestern gesehen, das es auch Tönungsspray gibt. Halt aus der Dose. Mit versiegeler. Soll so um die 30 € Kosten. Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt? Oder kann jemand einen Tipp abgeben, ob es nicht dann doch sinnvoller sei, Folie zu verbauen???

Danke schonmal
 
#
schau mal hier: Tönungsfolie. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

zwuba

Guest
hey rene! ;)

Ich habe vor über 3 Monaten in einer Auto-Fachzeitschrift gelesen, dass es in Deutschland eine Firma (der Name ist mir leider entfallen) gibt die für Skoda (im Bericht war es der Octi) maßgeschnittene Tönungsfolien zum selbstkleben anbietet.
Diese Folien sind der Scheibenkrümmung angepasst wodurch auch die lässtige Blasenbildung entfällt ;)

Das besste daran war, dass der Spaß billiger war als eine Tönungsfolie zum selbstschneiden von Foliatec :rolleyes:

greetings
 

ancient motorist

Guest
Ich würde lieber auf eine Firma zurückgreifen, das kostet zwar ca.250 € und ca. 6h (für Octavia Kombi incl. hintere Türen, Seiten und Heckscheibe) aber dafür auch mit 10 Jahre Garantie auf Folie und Verarbeitung (junited Autoglas-Oberhausen). Wenn man es selber macht und man hat Flusen hinter der Folie oder einen Knick ärgert man sich "schwarz" und schmeißt womöglich das Geld zum Fenster raus und geht anschliessend doch zum Profi.
 

FeliSport

Guest
hi leute

also die 250€ würde ich mir echt sparen.

ich habe für meine folie ca.20-30€ bezahlt und sie selbst angebracht.

ich habe nicht eine blase.wenn du das richtig machst,bekommst du das auch hin.musst dir nur zeit nehmen.

cu kevin
 

nautic

Guest
Hallo,
meine Meinung als Vielfahrer zu den Tönungsfolien ist eher negativ. Ich ärgere mich jedesmal ein solches Fahrzeug auf der BAB vor mir zu haben.
Da ich vom Fahrstil eher zu den Gleitern gehöre, es sei denn nachts ist mal wenig los und die Wetter-verhältnisse lassen`s zu, orientiere ich mich an den Fahrzeugen vor dem direkt vor mir fahrenden.
Bei den getönten PKW sehe ich aber leider nix von den Reaktionen der Wagen davor, was selbst unter Nutzung eines grossen Abstands dazu führt, das ich dann z.B. bremsen muss, wenn der PKW vor mir bremst. Ansonsten reicht im Regelfall einfach das Gaspedal etwas zurückzunehmen.
Jedenfalls finde ich das echt nervig, nicht durch das vor mir fahrende Fahrzeug sehen zu können. Vorausschauende Fahrweise ist so kaum mehr möglich. Ich wundere mich auch, das sowas in unserem Land immer noch zulässig ist, wo manch unsinnigeres Verboten ist.
Trotz aller Schelte finde ich die Folien rein optisch trotzdem cool !

Grüße
nautic
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Hi nautic,
ich kann mich deiner Meinung uneingeschränkt anschliessen! Mir gehts genauso, ein Beobachten des Verkehrs vor dem Auto mit getönten Scheiben ist kaum möglich. Auch in der Stadt, z.B. auf engen Straßen wo man nicht versetzt fahren kann, man sieht nicht mehr die Bremsleuchten von weiter vorne fahrenden Autos.
Trotzdem, rein von der Optik sind die Folien schick.
 

Daniel

Guest
Vorgefertigte passende Folien gibt es bei cfc

Zu beziehen auch über ATU.

Übrigens... gibt es die Empfehlung eines Autoclubs (keine Ahnung welcher) wenn man einen Unfall mit einem Fahrzeug mit getönten Scheiben hat, und meint dadurch mit hineingezogen zu sein, soll man sich das von der Polizei oder mit auf dem Unfallbericht bestätigen lassen, da dies durchaus relevant sein kann.
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.791
Zustimmungen
758
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Nun muss ich mal eine Lanze für alle Folienfans brechen. Ich habe bisher in jedem Fahrzeug (siehe meine HP) tiefschwarze Scheiben gehabt. Zum einen siehts absolut genial aus, wenns vernünftig gemacht wird, zum anderen ist es bei Dunkelheit ein angenehmeres Fahren, weil man nicht geblendet wird.

Bisher ist mir noch nie jemand zu nahe gekommen.

Übrigens... gibt es die Empfehlung eines Autoclubs (keine Ahnung welcher) wenn man einen Unfall mit einem Fahrzeug mit getönten Scheiben hat, und meint dadurch mit hineingezogen zu sein, soll man sich das von der Polizei oder mit auf dem Unfallbericht bestätigen lassen, da dies durchaus relevant sein kann.

Ich weiß nicht, in welcher Form das relevant sein kann. Wenn die Folien eine ABE haben und ordnungsgemäß verarbeitet wurden, kann die Polizei und auch der Unfallgegner Kopfstand machen. Genügend Sicherheitsabstand ist hier sicher die bessere Möglichkeit.

Grundsätzlich denke ich, dass jeder sein Fahrverhalten selbst übersprüfen sollte, bevor jemand anderes dafür verantwortlich gemacht wird. Das gilt auch für mich.

Andreas
 

Abductee

Guest
eine alternative wäre die cromoluxfolie von Foliatec, die sieht von außen aus wie ein spiegel und von innen dürfte es auch nicht dunkler sein.
 
Malerpinsel

Malerpinsel

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
Kilometerstand
5000
Ich kann nur sagen Folie top.Hab meinen Wagen in eine Firma geben lassen für ein Angebotspreis von 299DM mit Folie.Ich kann nur sagen es ist echt gut kein Blenden mehr von irgenwelchen Xenon Lichtern...habe übrigens Blue Spiegeleffekt.
 

Marccom

Guest
Habe bisher keinerlei Erfahrung mit getönten Scheiben, finde das aber sehr schick(schade nur das man vorne nicht darf ;-) ).

Mit Spiegeleffekt hab ich noch nie gesehen, muss auch cool aussehen.

Jetzt aber meine Frage: Wird die Sicht von innen nach draußen in irgendeiner weise eingeschränkt?

Gruß

Marc

P.S.: Mir ist noch nie irgendein Problem mit vorrausfahrenden getönten Scheiben aufgefallen oder bewußt geworden, man sollte wie KKS schon sagte auf ausreichenden Abstand setzen, eine Strasse oder BAB muss schon IMHO schnur gerade und exakt eben sein, dass das stören kann.
 

Dirk

Guest
Ja, je nach Art der Folie wird die Sicht mehr oder weniger eingeschränkt(zwischen 40u. 96%). Deshalb sind dann auch zwei Außenspiegel vorgeschrieben - falls es überhaupt noch Fahrzeuge mit nur einem gibt ;-)

Bei einer tiefschwarzen Folie(z.B. Shadow Line von CFC) hat man nur noch eine Lichtdurchlässigkeit von 5%.

Auf der Site von www.c-f-c.de oder www.foliatec.de (Designer ganz unten auf der Site) sind diese Werte immer mit angegeben.

Im Prinzip ganz einfach, bei farbigen Folien gilt, je dunkler - desto weniger siehst du selber.
Bei den reflektierenden Folien wird eine Metallschicht aufgebracht, die dafür sorgt, das man nicht rein aber noch sehr gut raus sehen kann(z.B. Chromolux von Foliatec) und für den spiegelnden Effekt verantwortlich ist.

Gruß, Dirk
 

ancient motorist

Guest
So toll die Tönungsfolien auch aussehen, eigene Probleme gibt es dadurch, wenn man im Dunklen (ohne weitere Umgebungslichter als den Rückfahrscheinwerfer) rückwärtsfahren muß, da ist die Sicht echt bescheiden.
 

zwuba

Guest
Hinweis an alle Fabiisti aus dem Land der Berge ...

In Österreich sind verspiegelte Folien generell verboten!!! Zusätzlich ist beim Kauf von Tönungsfolien darauf zu achten, das sie für Österreich freigegeben sind ... dies ist nicht bei allen der Fall - vor allem bei den zu startk abgedunkelten nicht!!

Windschutzscheibe und dir beiden vorderen Seitenscheiben dürfen auch nicht mit Folien beklebt werden 8)
 
Malerpinsel

Malerpinsel

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
Kilometerstand
5000
Also ich muß zum Thema Sicht sagen am Tage alles kein Problem beim einparken aber sobald es dunkel ist wirds schwierig mit der Sicht nach draußen jedenfalls bei mir.Ich habe Spiegeleffekt in blau...
 
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Mitsubishi Eclipse Cross PHEV
Werkstatt/Händler
Autohaus Graf, Winnenden
Kilometerstand
100
schliesse mich da malerpinsel und ancient an.
habe mir vom foliatec stützpunkthändler die hinteren scheiben mit der midnight reflex folie bespannen lassen.
hat mich mit garantie und wirklich professionellem einbau bissel über 200 € gekostet.
würde es jederzeit wieder machen.
am tag absolut kein problem mit der sicht (das auto heizt sich zudem weniger auf und die sitzbezüge werden nicht vom uv ausgegilbt), einziges manko ist rückwärtsfahren bei nacht, da kann man schon leichte orientierungsprobleme bekommen, wenn man kein aussenspiegelfanatiker ist ;-)
 

zwuba

Guest
Habe vor kurzem bei Rieger angefragt ob die von CFC angebotenen Tönungsfolien in Österreich ohne Einzeltypengenehmigung zulässig sind.
Erhielt daraufhin die Info das dies NICHT so ist - dh diese Folien müssen bei der Landesregierung typisiert werden!! :fluch:
 
Paul

Paul

Dabei seit
10.03.2002
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Hönow bei Berlin
Hallo zusammen,

Tschuldigung, dass ich den Tread nochmal aufmache, aber ich hab da jetzt doch noch ne Frage: :]

@Zwuba (und alle Anderen, die ne Antwort wissen):
Wie ist denn das dann mit den Chromfolien in Österreich?
In Deutschland lass ich mir die Chromfolie von Foliatec installieren und darf damit dank ABE und zwei Außenspiegeln am deutschen Straßenverkehr teilnehmen.
Und wenn ich ins schöne Österreich zum Wandern und/oder Skifahren in Urlaub fahren möchte? - Muss ich mein Auto an der Grenze abstellen und mit dem Bus weiterfahren? Fliegen ist ja auch recht nett, aber dafür hab ich mir ja den Hobel nicht gekauft. ?(
Man(n) sagt doch "Frauen fahren am besten - mit Bus und Bahn."?! :))

Gruß Paul.
 

BinkysDream

Guest
Habe mir letztens ein Angebot machen lassen. Für 540 Dm für die hinteren Scheiben ( allerdings für einen Combi). Abraten würde ich dir von billig Lösungen z.B. vom Baumarkt. Habe sie früher an meinem Golf gehabt sah genial aus aber Nachts war es misst habe echt nichts mehr gesehen.
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Hi Ihr getönten,
@getönte Scheiben behindern Sicht nach vorn:
Richtig, ein Lieferwagen tut das aber auch -> versetzt fahren und trotzdem Abstand halten, denn Fabia-Fahrer fahren halt gelassener...
@Sicht nach hinten:
Bei (völliger) Dunkelheit bescheiden, zunächst gewöhnungsbedürftig, Spiegel können jedoch Welten eröffnen..
@Folien selber montieren:
Kann nur - obwohl ein handwerklich geschickter Bastler - professioniell geklebte Folien empfehlen, da man sich blasig ärgert, wenns mißlingt und eine professionelle Korrektur / Neumontage viel teuerer werden kann. Nur wenn mans schon öfter selbst gemacht hat...

Eine gute Empfehlung ist www.trim-line.de , die 3M Scotchtint-Folien mit einer ABG und einer großen Auswahl an Tönungsstufen, -farben verarbeitet. Selbst bei der höchsten Tönungsstufe Panther 5: 99% UV, 92% Lichteinfall, 62% Gesamt-Sonnenenergie (jeweils Reduktion) ist die Sicht von innen nach hinten befriedigend, keine Reflexe, auch nicht bei Regen, kein Xenon-Blenden.
Über den Preis kann ich leider nicht viel sagen, da es meine Vorbesitzerin hat machen lassen.
Bei Bedarf kann ich eine gescannte ABG zur Vefügung stellen. Keine TÜV-Eintragung erforderlich.
PS.: War vorher auch Folienskeptiker!

Viele Grüße an die Schattenparker
OlBe
 
Thema:

Tönungsfolie

Sucheingaben

youtube Tönungsfolie Skoda yeti TSI 1.2

,

tönungsfolie für skoda rapid spaceback vom händler machen lassen

Oben