Tiptronik, merkwürdiges Motorverhalten?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von educatdcc, 12.08.2008.

  1. #1 educatdcc, 12.08.2008
    educatdcc

    educatdcc

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic, Farbe: Satin-Grau Metallic,Ausstattungspaket ABLAGE PLUS,Beheizbare Vordersitze,Ausstattungspaket KURVEN- UND ABBIEGELICHT,Parksensoren hinten,Klimaanlage CLIMATRONIC Bj.2008
    Kilometerstand:
    32500
    Moin zusammen,

    ich seit 3 Wochen meinen Roomster 1.6 Scout. Beim Fahren ist mir etwas merkwürdiges aufgefallen: Wenn ich im relativ zügig beschleunige und die Automatik die Gänge bei ca. 4.000 Umdrehungen wechselt, ist im dritten Gang bei 3.000 Umdrehungen immr so einer kleiner Aussetzter. Es fühlt sich immmer an, als wolle das Auto schalten - das tut es aber erst bei 4.000 Umdrehungen. Der Motor nimmt nur ganz kurz Gas weg und beschleunigt dann ganz normal weiter.
    Wie gesagt, das ist nur im dritten Gang, die anderen Gänge laufen so druch.

    Kann mir jemand sagen, ob das normal ist oder hat jemand eine Idee was das sein könnte? War schon beim freundlichen, er meinte ich solle das beim nächsten Werkstattaufenthalt ansprechen, einen Termin für sofort fand er überflüssig.

    Danke für eure Antworten

    MFG Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 straightforward, 13.08.2008
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Hallo,

    was Du schreibst kann ich im Wesentlichen bestätigen.

    Ich würde jedoch meinen, dass nicht der Motor kurz Gas wegnimmt, sondern dass der Drehmomentwandler in dieser Phase mal kurz auf/zu-macht (oder ungefähr sowas... bin kein Mechaniker). Deine Beschreibung deckt sich jedenfalls mit meinen Beobachtungen sehr gut.

    Mir war das bisher nicht wichtig genug, denn so richtig "ungesund" hört es sich nicht an, allenfalls, wie Du schreibst, "merkwürdig".

    Vielleicht kann da jemand Informierterer noch seinen Kommentar dazu abgeben?

    Gruss: straightforward
     
  4. #3 kistenkay, 13.08.2008
    kistenkay

    kistenkay

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurort Oberwiesenthal Brauhausstrasse 10 09484 De
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 automiatic incl Autogas
    Werkstatt/Händler:
    AH Raab Annaberg-Buchholz
    Also ich hhabe das auch schon festgestellt, jedoch hatte ich den Eindruck das dort das Fahrprogramm von sportlich auf ökonomisch wechselt. Kann auch nur Einbildung sein. Sollten wir mal beobachten.

    Ich habe aber bei der automatic noch etwas anderes festgestellt das man den Zündschlüssel in ALLEN Fahrstufen abziehen kann. Ich bin vorher Audi und Passat gefahren da ging das nicht. Könnt Ihr mal nachsehen ob dies bei euch auch klappt oder ob bei mir ein Fehler vorliegt?
     
  5. #4 educatdcc, 13.08.2008
    educatdcc

    educatdcc

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic, Farbe: Satin-Grau Metallic,Ausstattungspaket ABLAGE PLUS,Beheizbare Vordersitze,Ausstattungspaket KURVEN- UND ABBIEGELICHT,Parksensoren hinten,Klimaanlage CLIMATRONIC Bj.2008
    Kilometerstand:
    32500
    Mit Fahrstufen meinste du D/S/P/N, oder? Falls ja, bei mir kann ich in jeder Stellung den Schlüssel abziehen. Warum sollte es auch nicht gehen? Damit man nicht vergisst in "P" zu Parken?

    OT: Habt ihr eure Tiptroniks schonmal ausgefahren? Bin lt Tacho mal 170km/h (6er Gang) gefahren, hatte aber das Gefühl, dass da nicht mehr so ganz viel kommt....
     
  6. #5 kistenkay, 13.08.2008
    kistenkay

    kistenkay

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurort Oberwiesenthal Brauhausstrasse 10 09484 De
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 automiatic incl Autogas
    Werkstatt/Händler:
    AH Raab Annaberg-Buchholz
    Ja das meine ich mit den Fahrstufen.

    Bei Audi, Passat und den Japanern funktioniert das nicht. Hat etwa Skoda an einer Sperre gespart? ;-(
     
  7. #6 O2 Kombi, 13.08.2008
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin moin,

    na ja Skoda als Oberbegriff wohl nicht. Bei meinem DSG geht der Schlüssel nur in Stellung P raus. Und das ist auch gut so.

    Gruß Uwe
     
  8. #7 educatdcc, 13.08.2008
    educatdcc

    educatdcc

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic, Farbe: Satin-Grau Metallic,Ausstattungspaket ABLAGE PLUS,Beheizbare Vordersitze,Ausstattungspaket KURVEN- UND ABBIEGELICHT,Parksensoren hinten,Klimaanlage CLIMATRONIC Bj.2008
    Kilometerstand:
    32500
    hmm... also ich seh da nicht unbedingt einen Vor/nachteil?!
     
  9. #8 aerius575, 13.08.2008
    aerius575

    aerius575

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort Automatik
    Kilometerstand:
    44000
    Als 'Neuling' in Sachen Roomster Tiptronic:

    - Schlüssel abziehen gelingt nur in 'P'

    - Nicht mal bergab und mit Rückenwind, sondern auf freier ebener Autobahn
    gelang mir es nicht nur einmal die Tachonadel gut über 180 zu bewegen.
    Sowohl in Fahrstufe 6, als auch in 5

    - Aussetzer, wie hier beschrieben habe ich nicht feststellen können,
    bin mit beiden 'Fahrmodi' 'D' & 'S' sehr zufrieden, was das hochziehen betrifft.
    Wobei sich beide bei deutlicher Beschleunigung in nichts unterscheiden.
    Anders als bei der Entschleunigung, da schaltet 'S' früher in den jeweils kleineren Gang

    Mit freundlichem Gruß in die Forums-Runde
    und weiterhin sehr zufrieden mit diesem Gefährt

    aerius
     
  10. #9 kistenkay, 13.08.2008
    kistenkay

    kistenkay

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurort Oberwiesenthal Brauhausstrasse 10 09484 De
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 automiatic incl Autogas
    Werkstatt/Händler:
    AH Raab Annaberg-Buchholz
    @ aerius575 :

    Was hast du denn für ein Modelljahr das der Zünschlüssel sich nur in Stufe P abziehen lässt? Ich war gerade beim Freundlichen und habe mir dort andere Roomster und Fabia (Modelljahr09 wie meiner) angesehen und dort kann ich auch in ALLEN Fahrstufen den Zündschlüssel abziehen!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 aerius575, 14.08.2008
    aerius575

    aerius575

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort Automatik
    Kilometerstand:
    44000
    Warum auch immer ich den Eindruck hatte, es ginge nur in 'P', der erneute Versuch hat gezeigt, dem ist nicht so!


    aerius575
     
  13. Hp

    Hp

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung von Zürich CH Wibergstrasse 12 CH 8626 O
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Autorama in Wetzikon
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo,

    Das ursprünglich von Educatdcc beschriebenen Phänomen des "merkwürdigen Motorverhaltens" ist bei mir genau so. Und vermutlich auch bei allen anderen Tiptronicfahrern mit der selben Steuerungssoftware. Beim hier verwendeten 6 Stufen Automatikgetriebe wird für die Kraftübertragung zwischen Motor und Getriebe ein Hydrodynamischer Drehmomentswandler gebraucht. Dieser ist wiederum mit einer Wandlerüberbrückungskupplung (WÜK) ausgestattet. Die WÜK wird dazu gebraucht, wenn immer es die Umstände erlauben, den Wandler zu überbrücken. Damit wird zwischen Motor und Getriebe eine starre, schlupffreie Verbindung hergestellt. Dadurch wird der Wirkungsgrad des Kraftübertragungsystems erhöht und damit der Kraftstoffverbrauch gesenkt. In unserem Fall scheint es so zu sein, dass die WÜK in den unteren beiden Gängen offen bleibt, bei irgend einer lastabhängigen Drehzahl im dritten Gang geschlossen wird und im fünften und sechsten Gang geschlossen bleibt, respektieve sich nur für den jeweiligen Schaltvorgang kurz öffnet. Diese Steuerungsvorgänge sind von der jeweiligen Betriebssoftware abhängig. Der langen Rede kurzer Sinn: Was wir hier beobachten ist der Schliessvorgang der WÜK.

    Gruss Hp.
     
Thema:

Tiptronik, merkwürdiges Motorverhalten?!

Die Seite wird geladen...

Tiptronik, merkwürdiges Motorverhalten?! - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdige Geräusche kurz vor Verkauf

    Merkwürdige Geräusche kurz vor Verkauf: Hallo, Ferndiagnose ist immer schwer, ich weiss, dennoch möchte ich gern mal eine Einschätzung hören. Ich fahre einen Octavia II Kombi, 1.8TSI...
  2. Merkwürdiges Teil aufgetaucht...

    Merkwürdiges Teil aufgetaucht...: Hallo, beim Tausch des Tire Fit Sets gegen das Ersatzrad bin ich direkt in der Reserveradmulde auf das Teil im Anhang gestossen. Kann jemand etwas...
  3. Merkwürdiges Verhalten Start/Stop Automatik

    Merkwürdiges Verhalten Start/Stop Automatik: Hallo Forum, fahre seit gut zwei Monaten einen Rapid SB 1.4 TDI Green Tec. Habe mich im Forum zum Thema Start/Stop Automatik bereits eingelesen,...
  4. merkwürdiges klockern beim Beschleunigen

    merkwürdiges klockern beim Beschleunigen: Hallo, seit kurzem höre ich beim rausbeschleunigen aus Rechtskurven bzw. beim "zügigen" Rechtsabbiegen immer ein kurzes Klockern, augenscheinlich...
  5. Merkwürdige Geräusche an der Windschutzscheibe

    Merkwürdige Geräusche an der Windschutzscheibe: Moin, ich habe seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Problem. Seit einigen Tage höre ich von der Windschutzscheibe her (glaube ich) ein Geräusch...