Tipps für Anhängerkauf gesucht

Diskutiere Tipps für Anhängerkauf gesucht im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; so, ein Hänger für meine Motorräder muss her. Bei mir ists ne kleine Ewigkeit her dass mir was hinterherlief, damals waren das auch nur Klopper,...

  1. #1 Piffpaff, 16.04.2019
    Piffpaff

    Piffpaff

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3t5 2.0 Tdi 125Kw DSG
    Kilometerstand:
    120000
    so, ein Hänger für meine Motorräder muss her. Bei mir ists ne kleine Ewigkeit her dass mir was hinterherlief, damals waren das auch nur Klopper, Generatoren bis 1,3 Tonnen.

    Da mein Superb 3t 2,0 TDI 170PS 1,6 Tonnen leer wiegt muss ein gebremster her um die 100Km/h Zulassung zu bekommen und 3 Mopeds ziehen zu können. Größtenteils werden ein Straßenmotorrad und ein Geländemotorrad transportiert (Speed Triple & LC4 Sumo), paar mal noch ein weiteres Straßenmotorrad (Multistrada). So viel zum Platzbedarf. Was denkt ihr brauche ich mindestens als Innenbreite? wenn möglich keinen reinen Motorradtransporter, eher normale Pritsche bei dem ich entweder die Seitenwände abnehmen kann oder der Breit genug ist. Plane etc brauche ich nicht, auch wenn es mir sehr sehr empfohlen wird [​IMG]

    Ich habe neulich an einem reinen Motorradhänger mal nachgemessen - der hatte 134cm Innenbreite, das sah mir ausreichend aus, bei einer Pritsche ohne abnehmbare Seitenwände müsste ich bestimmt nochmal 40cm mehr einkalkulieren, oder? Wird das dann zu breit?

    Dann die Frage: Hoch- oder Tieflader? Wie sieht hier jeweils das Fahrgefühl mit nur einem Motorrad aus? Wie läuft das mit einem leichten Geländemotorrad mit 130 Kg Gewicht auf dem Hänger auf der Landstraße bei nicht ganz gesetzeskonformem Tempo aus? Was fahrt ihr so problemlos auf der Bahn?

    Dazu noch: gibt es einen Unterschied im Fahrverhalten wenn das Ding Stoßdämpfer statt nur Gummidämpfer hat? Wie fährt sich so ne Fuhre mit Gummidämpfern? Kann mir das nicht richtig gut vorstellen.

    Könnt ihr etwas zum Qualitätsunterschied von günstigen Anbietern in der Region 1000-1500€ zu den über-2000€ sagen?

    Und schließlich: habt ihr Tipps für günstige und gute Hänger bzw. Marken? Kaufen kann ich, da aus Berlin, auch in Polen und Tschechien.

    Danke schonmal!

    Florian
     
  2. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    205
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Ich habe einen alten HP 650 gebremst. Der läuft sehr ruhig, egal ob leer oder beladen und auch wenn es schneller sein muss. Ist für 3 Moppeds zu klein, 2 passen rauf. Was ich bis jetzt so mit bekommen habe ist, dass.gummigepufferte eher hoppeln, wenn sie leer sind.
     
  3. #3 Robert78, 16.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.284
    Zustimmungen:
    2.429
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Die Dämpferfrage stellt sich für dich nicht wenn du eine 100er Zulassung haben willst. Dann brauchst du diese auch.
    Unterschied merkst du nur das der Hänger nicht so leicht anfängt zu Springen. Eine Unterschied wie Tag und Nacht ist es aber nicht.

    Meinst du mit Pritsche wirklich einen Pritschen- bzw. Plattformanhänger oder evtl. doch einen vielseitigen Kastenanhänger.

    Bei ersterem sind die Bordwände ja nur minimal hoch, daher brauchen diese auch nicht abnehmbar sein.
    Beim Kastenanhänger wird es bei Tiefladern schwer einen zu finden bei dem man die Seitenwände abnehmen kann.
    Hochlader sind natürlich allgemein breiter. Dafür müssen die Bikes auch höher rauf geschafft werden und stehen dann hinter dem Auto deutlich stärker im Wind was du am Verbrauch merken könntest.

    An deiner Stelle würde ich nach einem Kastenanhänger schauen der Breit genug ist und dann Motorradschienen montieren. Vermutlich wirst du da für 3 Stück am Hochlader aber nicht vorbei kommen.
    Dann hast du einen vielseitigen Anhänger mit dem du fast alles machen kannst und durch die Schienen auch die Bikes sicher befestigen kannst.

    Mit dem kannst du dann auch mal Kies oder so fahren was beim Plattformhänger dann eher schwierig wird.

    edit: Das ist meine persönliche Meinung. Denn für mich käme es nicht in Frage weit über 1000 Euro für nen Hänger auszugeben mit denen man dann nichts loses transportieren kann,
     
    Herwyn gefällt das.
  4. #4 Citigo RS, 16.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2019
    Citigo RS

    Citigo RS Guest

    Ich hatte einige Zeit ein Stema aus der SHM Serie - Hochladen - ausreichend breit und ordentliche Verzurrpunkte - alternativ die STM Serie - allerdings zum Sandholen etwas ungeeignet ...
     
  5. #5 Donnerskoda, 17.04.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Vielleicht mal so einen Hänger mieten, dann sieht man, was man gerne anders hätte.
     
    Herwyn gefällt das.
  6. #6 Robert78, 17.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.284
    Zustimmungen:
    2.429
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Das ist natürlich eine Möglichkeit.

    Ob die Platzverhältnisse reichen kann man auch einfach daheim in der Garage oder Einfahrt testen. Die Anhängermaße mit Dachlatten, Flatterband oder einer Schnur einfach mal nachstellen, auch die Höhe der Bordwand. Stellt man dann die Bikes mal auf hat man auf jeden Fall schon mal ein Mindestmaß.
     
  7. #7 lupus_ch, 17.04.2019
    lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    55000
    Oder mit Strassenkreide.. stolpert man nicht so leicht drüber und verschiebt sich auch nicht....
     
  8. #8 Robert78, 17.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.284
    Zustimmungen:
    2.429
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Klar, geht auch.
    Hatte aber in dem Zusammenhang geschrieben das er die Höhe auch Simulieren kann. Da musst viele Striche ziehen damit du mit der Kreide auf min. 30 cm einer Bordwand kommst. Und gerade beim Kastenanhänger ist eben die Bordwand nicht unwichtig.

    Natürlich kann er aber auch von oben auf das aufgezeichnete draufschauen.
    Gibt ja unzählige Möglichkeiten. Es war in erster Linie ja nur ein Denkanstoß wie er es vorher grob probieren kann,
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.131
    Zustimmungen:
    9.695
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Ohne Schwingungsdämpfer wird das eh nix mit der 100er Zulassung, von daher ist die Frage, ob Gummi- oder echte Dämpfer, hinfällig. Gute Hinweise und die Berechnungsgrundlage gibt es unter https://www.gtue.de/sixcms/detail.php/57949

    Eins noch, weil viele das nicht wissen: Geschwindigkeitsübertretungen werden im Gespannbetrieb deutlich teurer sanktioniert als mit Solofahrzeugen (IMHO zurecht).
     
  10. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Platzmäßig könnten 134 cm ohne Seitenwand für 3 Motorräder so gerade eben reichen, wenn man die Fahrzeuge tricky verteilt - schwierig wird das dann beim Beladen. Die Mittlere geht noch, aber bei den beiden Bikes am Rand musst du vom Boden aus daneben stehend stützen - denke das ist schon mal ein KO-Kriterium für den Hochdecker,
    Aber selbst mein Tiefdecker (Humbaur HA132513) ist da mit 45cm schon unkomod hoch. Man muss sich einfach nur vorstellen, dass beim Verladen das Bike ins Wackeln kommt - wenn die Räder einen halben Meter höher sind, hast du keine Chance mehr ein kippendes Motorrad vom ganz umfallen abzuhalten.

    Bei 3 Motorrädern würde ich mir vermutlich überlegen mir ein gebrauchtes WoWa Fahrgestell zu kaufen und den Motorradanhänger als echten Tiefdecker selbst aufzubauen. Wenn du an kein Plattformgutachten ran kommst, dann das Tragwerk für die Motorräder am Grundrahemn mit Klemmung und Schrauben befestigen (keine Bohrungen/Schweissstellen am Rahmen!!!). Am besten noch mit den 10-Zoll Rädern von einem Hochdecker.
    Für meinen damaligen Motorradanhänger hab ich mir einen gebrauchten Motorradanhänger auf Klappheck und Kurzdeichsel umgebaut, so dass ich ihn in der Garage senkrecht an der Stirnwand stehend aufbewahrt habe. Die Klappstelle war direkt hinter der Achsbefestigung am Rahmen - hab das technisch zuvor mit dem späteren TÜV Prüfer für die Abnahme durchgesprochen und abgestimmt. Für die Lagerung waren die Schienen und die Radklemmen abnehmbar, so dass das Rahmengewicht bei angenehm zu manovrierenden 180kg lag. Vielleicht wäre das auch ein Lösungsansatz für dich
     
  11. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    meinst du Schlinger- oder Stpßdämpfer? Mein Humbaur hat keinen Schlingerdämpfer an der Kupplung, nur Stoßdämpfer an der Radaufhängung und trotzdem eine 100km(h Zulassung


    korrekt, Ahndung wie LKW - ab anrechenbaren 14km/h ausserorts zuviel ist Radfahren angesagt
     
  12. #12 4tz3nainer, 17.04.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    2.281
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie kommst du darauf? Mit Anhänger gibt es ein Fahrverbot ab 26km/h(innerorts), oder 31 km/h zuviel (außerorts). Damit liegt man 5 bzw. 10km/h unter dem Limit ohne Anhänger.
     
  13. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    hat mir mal ein Fahrlehrer erzählt; nachgesehen hab ich nie, weil es für mich eh akademisch ist
     
  14. #14 4tz3nainer, 17.04.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    2.281
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie in jeder Branche kann es nicht nur Gute Leute geben. In dem Fall lag der Fahrlehrer leider gewaltig daneben.

    Übrigens lag er auch beim LKW falsch. Dort gelten die gleichen, oben genannten Grenzen wie beim Anhänger. Einzig bei Gefahrgut sind sie nochmals etwas tiefer.
     
  15. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    stimmt - wobei, besser wäre es gewesen, ich hätte das jetzt nicht gewußt - bislang hab ich bei meinem Hänger mit 100er Zulassung bei Tacho 120 zum LKW überholen auf der BAB schon ein tierisch mulmiges Gefühl gehabt. Da drückt jetzt mit diesem Wissen der Heiligenschein nicht mehr ganz so arg 8)
     
  16. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    205
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Mein Anhänger hat auch die fette 100 dran. Das war damals ein Stress, den auf 100 zu zulassen. Der örtliche Dekra Prüfer, nahm grundsätzlich keine DDR Anhänger zur Prüfung, in der Hauptstelle hat es dann geklappt. Mit meinem alten Auto bin ich öfters mit Anhänger 100 gefahren, mit dem Skoda noch nie.
     
  17. #17 4tz3nainer, 17.04.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    2.281
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wichtig bei der Sache ist auch noch dass die 100km/h nicht grundsätzlich für den Anhänger gelten. Das Zugfahrzeug muss auch dazu passen.
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.131
    Zustimmungen:
    9.695
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    @HHYeti - Schwingungsdämpfer. Ohne die gilt Faktor 0,3 d.h. Gesamtmasse Anhänger / 0,3 = Mindestleergewicht Zugfahrzeug. Oder anders: ein Ein-Tonner ohne Schwingungsdämpfer braucht ein Zugfahrzeug mit 3,3 Tonnen Leergewicht ...
     
  19. #19 Robert78, 17.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.284
    Zustimmungen:
    2.429
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Bitte nicht vergessen worum es in erster Linie ging.
    Die 100er Zulassung haben wir im Forum doch schon mehr als genug ausgereizt.
    Im Startpost des TE war ja schon ersichtlich (weil er eingen gebremsten sucht) das er sich Gedanken gemacht hat und es an dieser nicht scheitern wird.

    Wäre also im Sinne des TE wenn man, nachdem das mit den 100 km/h geklärt ist, nun wieder mehr in Richtung des Transports der Motorräder und den Platz dafür geht.
    Ist immer Schade wie dann die eigentliche Frage so schnell nach hinten gedrängt wird. Muss ja hier nicht so weit kommen.

    Fehlt dann nur noch das ein bestimmter User kommt und das von Tuba richtig verlinkte anzweifelt. Hatten wir ja neulich erst. Da wurde sogar mehrmals die StVo als Falsch und unklar dargestellt weil diese nicht seiner (falschen) Meinung entspricht. Das brauchen wir hier in diesem Thema nicht noch einmal, denn dann ist das Thema am Ende.
     
  20. #20 Der Jens, 18.04.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    147
    3 Motorräder nebeneinander funktioniert bei normal breiten Anhängern nicht so ohne weiteres, weil sich die Lenker ins Gehege kommen.

    Entweder das mittlere Motorrad wird rückwärts plaziert, was dann aber einen Haltebügel erfordert der den breiteren Hinterreifen aufnehmen kann, oder aber das mittlere Motorrad steht deutlich weiter vorne als die beiden äußeren.
    Dabei ist dann auf die Positionierung in Längsrichtung zu achten: das mittlere Motorrad muß mit seinem Schwerpunkt vor der Anhängerachse stehen und erhöht somit die Stützlast deutlich. Die beiden äußeren Motorräder stehen dann genau über der Achse und sind damit stützlastneutral.
    Das erfordert einen Anhänger mit einer ca. 3 m langen Plattform.

    Wichtig sind ausreichend Zurrpunkte am Hänger um alle Motorräder nach schräg vorne abspannen zu können.
    Darum kann man bei offenen Anhängern die äußeren Motorräder auch nicht seitlich mit den Reifen genau an der Kante der Plattform positionieren, Man könnte dann nicht mehr schräg nach außen abspannen und das Motorrad würde in Kurven nicht gehalten.
    Die Ösen für die äußeren Spannpunkte müssen mindestens 30 cm weiter außen sein als die Reifenmitte des abzuspannenden Motorrades.

    Bei offen Anhängern sind die Motorräder Wind und Wetter und vor allem der Gischt des Autos ausgesetzt.
    Das ist vor allem dann ein Problem, wenn man das Motorrad im Winter zum Händler bringen will und über gestreute Straßen fährt, dann ist das Mopped mit einem Salznebel überzogen, der vor allem für Alu-Bauteile eine Katastrophe ist, wenn man ihn nicht gleich wieder abwäscht.

    Von Humbau Anhängern kann ich nur dringend abraten. So einen hatte ich mal. Was Humbaur da abzieht ist haarscharf am Betrug vorbei. Der Anhänger war auch sehr schnell verrottet, obwohl er meist in einer Garage stand.

    Hier mal ein Bild meines aktuellen Hängers. Der ist kein normaler Tieflader, sondern nochmal zusätzlich tiefer gelegt, indem keine durchgängige Achse verwendet wird, sondern eine Einzelradaufhängung mit Längslenkern rechts und links. 3 Moppeds passen da aber nicht rein. Gekauft bei Koch.
    Die Heckklappe ist unten angeschlagen und dient damit auch gleich als Laderampe. Be- und Entladen sind mit dem Anhänger ein Traum.

    [​IMG]
     
Thema:

Tipps für Anhängerkauf gesucht

Die Seite wird geladen...

Tipps für Anhängerkauf gesucht - Ähnliche Themen

  1. Clip's gesucht - Ablagekasten unt. Beifahrersitz

    Clip's gesucht - Ablagekasten unt. Beifahrersitz: Hallo Gemeinde, ich möchte in meinem O³ den Ablagekasten unter dem Beifahrersitz nachrüsten. Den Ablagekasten nebst Schrauben habe ich bereits...
  2. Rapid neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht

    neues Radio mit besonderen Wünschen gesucht: Hallo, ich fahre einen Rapid, MJ2014 und mit dem Swing-Radio. Aber nach drei Wochen kristallisieren sich zwei große Problembereiche für mich...
  3. Schlüsselfoto gesucht

    Schlüsselfoto gesucht: Hallo Zusammen! Ich bin momentan im Urlaub und will mir eine Schlüsseltasche kaufen. Dort gibt es 3 Möglichkeiten. Da ich den Schlüssel aber...
  4. Heckklappen-Fahrradträger für 3 Fahrräder gesucht

    Heckklappen-Fahrradträger für 3 Fahrräder gesucht: Hallo Community, für meinen Skoda Octavia Tour Combi (1U5) Baujahr 2009, suche ich aktuell einen Heckklappen-Fahrradträger für min. 3 Fahrräder...
  5. Teilenummer gesucht

    Teilenummer gesucht: Hallo SkodaCommunity, Leider ist der Lautsprecher (5E0035411E) im Armaturenbrett von meinem Octavia defekt und zerrt durchgehend. Ich habe das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden