Tipp: Möglichen Federbruch verhindern

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Richter86, 10.01.2012.

  1. #1 Richter86, 10.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider



    Ein kleiner Tipp um vorzeitiges brechen der Federn zu verhindern.

    Die Federn hängen bei der Lackierung an einem Haken der an einem Förderband hängt.
    Dadurch wird natürlich die Stelle an dem der Haken anliegt nicht richtig lackiert.
    In den meisten Fällen sorgt dann genau diese Stelle für den Bruch, oder aber sorgt dafür das der Rost unter den Lack kriecht.
    Dies kann man ganz einfach verhindern indem man die Stelle einfach mit Hammerit oder ähnlichem nachbehandelt.

    Empfehlenswert ist es natürlich dies direkt nach Kauf des Autos zu machen, aber auch noch nachher bringt es natürlich was.

    Betroffen sind nicht alle Federn. Mir bekannt ist es bei den Federn der Polo Plattform.

    Hier mal ein Foto von der Stelle hier aus dem Forum. Der dünne graue Strich unter den Punkten ist besagte Stelle:
    http://www.skodacommunity.de/index.p...chmentID=19540

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ab welcher Laufleistung kann man denn von vorzeitigem Bruch reden? Und vor allem, wie/wo muss man fahren, damit die brechen?
     
  4. #3 Richter86, 10.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Die Federn sollten schon ein Autoleben lang halten. Zumindest bei VAG Federn ist das so vorgeschrieben.
    Allerdings können durch besondere Umstände die Lebenserwartungen verkürzt werden.
    Zum Beispiel durch stärkere Belastungen durch kaputte Straßen. Häufiges überfahren von Bordsteinkanten oder aber auch durch wohnen an Küsten oder in Gebieten wo viel Salz gestreut wird.

    Durch Materialfehler kann eine Feder aber auch schonmal nach ein paar Tausend Kilometer kaputt gehen, wenn sie zum Beispiel nicht Ordnungsgemäß durch den Funker gelaufen ist.
     
  5. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Nun ja, ich möchte nicht zu sehr kritteln, aber ein Autoleben lang ist auch sehr relativ. Salzhaltige Luft und viel Streusalz sind ja recht bekannte Freunde von Metallen :)
    Die anderen Kriterien, wie kaputte Straßen(so viele gut gepflegte gibt es in D ja nicht wirklich mehr) und Bordsteine würde ich nämlich auch zu Autoleben zählen. Man sollte mit den Serienfahrzeugen halt keine Rallye auf Feldwegen machen und über Bordsteine eben sachte drüber fahren :) Aber das ist an sich auch jedem bekannt.
    Für mich wäre also die Frage: Wenn die Federn nach 200.000, 500.000, 1.000.000 km brechen sollten, was wäre da der vorzeitige Bruch? Und bei wie vielen Jahren?
    Ich hab meine Federn nicht behandelt und alles noch heile. Der Rest ist siehe links von meinem Geschwafel ;)
     
  6. #5 Richter86, 10.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich hab ja nicht geschrieben das die brechen müssen, sondern können. Und ein häufiger Grund ist halt diese Stelle. Und es kommt halt oft zu diesen Brüchen wenn die Garantie schon lange vorbei ist.

    Wie viel km die Federn auf den Prüfständen halten müssen kann ich auch nicht sagen. Darf ich vielleicht auch gar nicht. Es gibt aber große Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern.
    Während der Tests werden die Federn in Abständen mit Steinen beschossen und mit Salzlösungen bespritzt. Natürlich auch durch pressen belastet.
     
  7. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Hmm, ok. Auf jeden Fall interessant. Nur können oder wollen die in der Herstellung das Problem nicht lösen? In einem früheren Beitrag hies es ja, dass hauptsächlich die Polo Ableger betroffen wären. Das klingt, als ob man es für einige Federmodelle in Kauf nimmt und für andere nicht.
     
  8. #7 Richter86, 10.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ganz so ist es jetzt nicht, aber fast. Es ist ja nicht so das es bei anderen Federn nicht gemacht wird. Es gibt auch Federn für die Polo Plattform die nachbehandelt werden. So wie die für Golf, Passat und Co.


    Vielleicht werden nur die Federn für Ibiza und Fabia nicht nachbehandelt um auf einen günstigeren Preis zu kommen.
    Möglich wäre auch das die nachbehandelten Federn nicht für den allgemeinen Polo sind, sondern es vielleicht Federn für CrossPolo oder Schlechtwegefahrwerk sind. Oder vielleicht für den Osteuropäischen Markt, das würde dann eher die großen Stückzahlen erklären.

    Habe leider keinen Polo im Bekanntenkreis wo man mal drunterschauen könnte.
     
  9. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ich würde vielleicht mal unter meinen Fabia schauen, vielleicht sieht man da was. Zumal die Federn aber eher Ende 2003, Anfang 2004 gebaut wurden :)
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Was die Kategorisierung angeht, will ich hier mal bisschen Wind aus den Segeln nehmen: Federbrüche sind kein Kleinwagenproblem. Das gibt es durch sämtliche Klassen und auch Herstellerübergreifend. Es ist somit ein allgemeines Problem.

    Smidge stellt eine interessante Frage: Wann ist denn ein "frühzeitiger" Federbruch? Für mein Verständnis dürfte so ein Teil überhaupt nicht brechen ;-)

    Und zur nebulös identifizierten Ursache: Ich bin beruflich da völlig unbedarft, habe aber ein gewisses technisches Grundverständnis. Ich tue mich allerdings sehr schwer, die fehlende Farbe, als Ursache für den Federbruch zu akzeptieren. Gibt es hierfür denn offizielle Tests?
    Weil jetzt mal ernsthaft: Bis ein Stück Blech am Kotflügel durchgammelt (Stärke < 1mm), vergehen zehn Jahre. Eine Feder ist im Durchmesser locker zehnmal so stark. Wenn wir jetzt von zehn Jahren ausgehen (ich weiß das da noch weitere Faktoren eine Rolle spielen), fehlen gerade mal 10% der Federdicke. Und das soll zum Bruch führen?

    Ich tippe da eher auf schlichtweg minderwertigen Federstahl...
     
  11. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Das bringt mich auf eine neue Frage :) Danke Cordi.

    Die Farbe auf der Feder altert doch ebenfalls und wird wahrscheinlich aushärten. Durch die doch stetige Belastung(egal wie stark) wird doch auch die Farbschicht strapaziert. Die platzt doch dann sowieso früher oder später ab, oder? Wahrscheinlich eher früher, wenn man von im Radkasten umher fliegenden Steinchen ausgeht.

    Ich hatte zwar nur 3 Autos bisher, aber Federn sind mir noch keine gebrochen.
     
  12. #11 Richter86, 11.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich wollte damit ja nicht sagen das jeder Federbruch durch die Stelle verursacht wird.
    Ich weis nur das diese Stelle definitiv zu einen Bruch führen kann. Wie genau die Stelle den Bruch begünstigt weis ich nicht, so genau hab ich nicht nachgefragt.

    Möglicherweise könnte eine Ursache sein das die gehärtete Oberfläche dann direkt angegriffen wird und an dieser Stelle dann nicht mehr vorhanden ist.
    Das ist aber nur eine reine Vermutung.
     
  13. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Bisher mache ich mir erst mal keine Sorgen. Aber es ist auf jeden Fall nicht schlecht so etwas zu wissen.
     
  14. #13 Richter86, 12.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Darum ging es mir ja auch primär. Und beim nächsten Reifen wechseln eben mit dem Pinsel ran, sind keine 2 Minuten Arbeit.
     
  15. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Das Nacharbeiten ist für mich nicht das Problem, würde es gegebenenfalls beim Wechsel der Räder machen. Aber gleich eine Dose für vier Pinselstriche kaufen... Ich weis nicht :) Mir ist halt in noch keinem meiner Autos eine Feder gebrochen, egal ob Ost- oder Westfabrikat :)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Richter86, 12.01.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Stimmt, da hab ich gar nicht dran gedacht :D
    Wir haben sowas immer im Haus...
     
  18. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Wenn ich ein Häusle hätte, wäre das wohl auch anders. Aber außer einem Auto(das meines Wissens nach (noch) nicht rostet) habe ich nichts in meinen Räumlichkeiten, dass einer stetigen Rostschutzbehandlung bedarf :)
     
Thema: Tipp: Möglichen Federbruch verhindern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto feder gebrochen ursache

    ,
  2. Federbruch Skoda Yeti

    ,
  3. federbruch pkw

    ,
  4. fahrwerksfeder gebrochen Ursache ,
  5. skoda fabia feder gebrochen,
  6. Federbruch auto,
  7. garantie bei federbruch skoda yeti,
  8. Skoda federbruch,
  9. federbruch bei skoda yeti,
  10. yeti feder gebrochen,
  11. federnbruch skoda yeti,
  12. fahrwerksfeder bruch polo,
  13. auto federbruch ursache,
  14. federbruch auto ursache,
  15. fahrwerksfeder gegen rost schützen,
  16. ursache federbruch,
  17. federbruch fabia 2,
  18. federbruch polo
Die Seite wird geladen...

Tipp: Möglichen Federbruch verhindern - Ähnliche Themen

  1. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  2. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  3. Mögliche Rabatte

    Mögliche Rabatte: Hallo zusammen, Habt ihr schon Erfahrungswerte wieviel Rabatt euer Skodahändler euch gibt? Ich war heute dort und er hat mir 12,5% angeboten und...
  4. Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich

    Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich: Ich erwarb im Oktober 2016 einen nagelneuen Rapid Spaceback 1.2 TSI Green tec MONTE CARLO. Das Fahrzeug ist mit dem Musiksystem Swing incl. SKODA...
  5. Skoda Leasing + Anschlussgarantie möglich

    Skoda Leasing + Anschlussgarantie möglich: Hallo Folgende Frage: Ich hatte die letzten Jahre einen Skoda im Firmenleasing, inklusive des sogenannten Wartungs- und Verschleißreparaturen...