Tipp: HUK - Beitragsrechnung prüfen!

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von turbo-bastl, 13.11.2008.

  1. #1 turbo-bastl, 13.11.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Heute bekam ich die Beitragsrechnung von meiner Autoversicherung - und fiel aus allen Wolken: rd. 780 EUR wollten die haben, kaum weniger als im letzten Jahr und das trotz besserer SF und TK. Zudem hatte der HUK-Online-Rechner lediglich 630 EUR bei gleichen Daten ausgeworfen.

    Ich rief natürlich sofort an, da ich von einem Fehler ausging. Der freundliche Servicemitarbeiter teilte mir dann mit, dass diese Rechnung schon ok sei, man mich aber auf einen neuen Tarif (der auch im I-Net berechnet wird) umstellen würde, sodass ich lediglich 602 EUR zahlen muss. Bei meinen Eltern war der Unterschied nicht ganz so groß (lediglich 65 EUR), aber auch das reicht ja fast für ein gutes Abendessen.

    Daher mein Tipp: vergleicht eure Beitragsrechnung mit dem Online-Rechner der HUK. Scheinbar ist es so üblich (übrigens nicht nur bei der HUK), dass Kunden, die sich nicht rühren, mehr zahlen müssen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Danke für den Tip, bei den Versicherungsgesellschaften muss man eh immer hinterher sein, bei meiner Zurich-Versicherung ist es genau dasselbe Spiel...

    Fast jedes Jahr im November, wenn die Zeit des Versicherungswechsels gekommen ist, gibt es neue Konditionen...aber selbst als treuer Kunde gilt: Nur der, der danach fragt, bekommt den neuen Tarif auch...und der Rest guckt in die Röhre...

    Aber das ist ja überall das gleiche...Als ich mich nach vier Jahren wieder mal zu meinem Telefonanbieter bemüht habe, um meinen Vertrag "offiziell" zu verlängern, da mein altes Handy kaputt war hiess es nur..."Den Tarif, den Sie haben, gibt es schon lange nicht mehr...wir haben inzwischen eine günstigere Variante"...aber bis dato die "alte" (völlig überteuerte Grundgebühr) bezahlt...

    Da muss man überall hinterher sein, sonst wird man nur abgezockt.

    Beste Grüsse
    whois
     
  4. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hi Turbo-Bastl!
    Wenn Du nun noch einen Schritt weiter gehst und von der HUK zur HUK24 wechselst, dann wirds nochmals billiger, für Dich ganz besonders bei dieser hohen Summe. Für mich mit 30% hats damals aber auch schon ca. 40 Euro gebracht.
    Es ändert sich dabei nichts, ausser, dass Du den ganzen Papierkram online machst, event. Schadensabwicklung etc. läuft über die Büros der "normalen" HUK.
     
  5. #4 turbo-bastl, 14.11.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hi Mathi, danke für den Tipp. Ich hatte tatsächlich schon mal die HUK24 durchgerechnet, aber durch den erweiterten Kombi-Bonus (meine Eltern, über die mein Fahrzeug versichert ist, haben nahezu alle Versicherungen bei der HUK wegen Nachlässen durch kirchl. Dienst) habe ich "offline" so ziemlich dieselbe Kondition wie bei der 24.
     
  6. Immi

    Immi

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Euskirchen 53881
    Fahrzeug:
    Octavia3 Limousine 1.4 TSI DSG Elegance MJ2014
    Hi,

    das ist kein Problem der HUK, sondern ein allgemeines Problem. Die Versicherungen legen fast jedes Jahr neue, häufig günstigere, Tarife für die Neukundengewinnung auf. Und da ist der Haken. Neukunden werden "geködert" und s.g. Bestandskunden erhalten, wenn überhaupt, diese Preise nur auf Nachfrage, Intervention oder Kündigung(sandrohung).

    Das gibt es aber überall und ist kein typisches Versicherungsproblem. Habe letztes Jahr meinen Handyvertrag verlängern wollen. Habe wegen eines speziellen Handys bzgl. Preis nachgefragt bei Vertragsverlängerung. Die wollten 170 Euro dafür haben! Bei Abschluss eines Neuvertrages bei dem gleichen Provider mit gleichen Vertragskonditionen wollten die für das Handy tatsächlich 1 Euro haben! Die waren aber auch nicht bereit, mir entgegen zu kommen, als ich mit Kündigung drohte! Als ich dann gekündigt habe, kam auch nix. Da sind Versicherungen häufig etwas flexibler, da hinter einer Kfz-Versicherung oftmals noch mehr Versicherungen hängen, die evtl. auch gekündigt würden.
    Gleiches Phänomen gibt es ab und an auch bei Banken bzgl. Kreditkarten, Kontoführungsgebühren etc.! Also.... hin und wieder mal nachfragen bzw. bzgl. neuer Konditionen erkundigen. Manchmal sind aber ältere Konditionen auch besser.
    Und bei Versicherungen ganz wichtig: Die versicherten Risiken mit betrachten. Natürlich kann man jedes Jahr günstiger werden, häufig aber zu Lasten der versicherten Risiken. Siehe vielleicht auch hier

    Gruß
    Immi
     
  7. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hallo!
    Das kann schon sein, aber damit kenne ich mich gar nicht aus. Wir waren vorher, mit Unterbrechungen, fast immer mit unseren Autos bei der HUK. Als die dann mit HUK24 anfingen, wurde gewechselt und trotz aller "Bonusse" war durch Wechsel zur online-Versicherung immer noch was drin.
    Man denkt ja leicht, dass es sich für ein paar Euro nicht lohnt zu wechseln, aber wenn man sich mal sein eigenes Verbraucherverhalten vor Augen führt und dann sieht, wie man sich um Kleinigkeiten den Kopf zerbricht. Beispiel: welcher Supermarkt hat gerade Hackfleisch im Angebot oder die Jet ist gerade wieder 1 Cent billiger als die Shell gegenüber.........!
    Das mag sicher für einige Leute albern klingen, aber JEDER ist auch selbst ein kleines Wirtschaftsunternehmen und in der Summe machts dann schon was aus.

    Nebenbei bemerkt, es macht auch was aus, und das nicht nur bei der HUK, ob man bei dem selben Versicherer auch noch andere Verträge abgeschlossen hat wie etwa Hausrat, Wohngebäude etc.
     
  8. #7 turbo-bastl, 14.11.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das ist leider wahr. Da ich beruflich am Rande auch mit Versicherung zu tun habe, kann ich das nur bestätigen - insbesondere eine große Versicherung fällt dadurch auf, dass sie bei Kfz zunächst relativ teuer ist, dann aber jedes Konkurrenzangebot unterbietet. Bei der HUK war das bislang nicht so (da ich alljährlich Preise und Leistungen für unsere beiden Autos und das meiner Eltern vergleiche, konnte ich das immer gut beobachten), da waren die Konditionen für Neu- und Altkunden bislang immer gleich. Daher war ich schon erschrocken, als ich die zu hohe Beitragsrechnung bekam.

    Ich möchte das nicht werten, da die HUK (im "Classic-Tarif") bei mir nach wie vor das beste Preis-Leistungsverhältnis am Markt bietet, auch wenn es günstigere Mitbewerber gibt. Trotzdem sollte man überdenken, ob ein Geschäftsgebahren zu Lasten der Alt- und zugunsten der Neukunden wirklich langfristig zielführend ist. Bei den Banken ist das ja (wie schon angesprochen) auch seit ein paar Jahren üblich, mein Institut entzieht sich jedoch diesen Trend und betont den Wert der Langfristigkeit einer Geschäftsbeziehung - ob das am Markt dauerhaft durchsetzbar ist, wird sich zeigen.
     
  9. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Hm, das verwundert mich jetzt aber. Meine Eltern waren auch ein paar Jahre Kunden bei der HUK24, und ich vor einigen Jahren direkt bei der HUK. Gerade in den letzten Jahren war es regelmäßig so, dass man seinen Vertrag bei der HUK am Ende des Jahres umstellen musste, um die neuen Tarife zu bekommen. Wenn man das nicht getan hat, hat man weiter den alten Beitrag (inklusive Veränderungen der Regional- und Schadensklassen) gezahlt.

    Die FAQ der HUK24 beschreibt das sehr schön:

    Frage
    Umstellung auf den aktuellen KFZ-Tarif (HUK24 Kunde)

    Antwort
    Bitte stellen Sie über unseren KFZ-Tarifrechner einen neuen Antrag.
    Auf der ersten Karteikarte "Versicherungsnehmer" wählen Sie bitte die Option "Versichererwechsel".
    Die Frage nach der Vorversicherung Ihres derzeitigen Fahrzeugs beantworten Sie bitte mit der Option "bei der HUK24".
    Nachdem Sie alle benötigten Daten eingegeben haben, senden Sie uns den Antrag zu. Wir regeln alles weitere für Sie.

    https://huk24.custhelp.com/cgi-bin/huk24.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_faqid=58
     
  10. #9 turbo-bastl, 14.11.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Nach meinen Erfahrungen gab es die letzten Jahre keine Abweichungen meiner Online-Berechnungen von der Beitragsrechnung. Das war sowohl beim Fabia (04-07) als auch beim Octavia (für 08) so. Beim Octavia meiner Eltern war der Alttarif aus 2002 sogar jahrelang günstiger als die Neutarife (selbst bei Einbeziehung von "Kasko Select", also dem Verzicht auf freie Werkstattwahl), erst in diesem Jahr ergab sich der Vorteil von rd. 65 EUR ohne Kasko-Select.
     
  11. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hi!
    Das stimmt schon so!
    Wenn sich in den Vers-Bedingungen, also veränderte Leistungen oder Neueinstufung der Fahrzeuge (wie in diesem Jahr) nichts geändert hatte, dann lief der Vertrag so weiter zu den "alten" Kosten.
    Ich bekam jetzt Anfang Nov. die Mitteilung, dass ab 1.1.09 ein neuer Vertrag mit erweiterten Leistungen für mich bereit steht.
    Das kann ich online veranlassen oder aber einfach den Konfigurator neu starten, alles nochmal neu eingeben und schwupps--> kriegste plötzlich das selbe Packet noch günstiger.
    Ich habe einfach mal angefragt, wie das sein kann und bekam gestern folgende Antwort von der HUK24, allerdings IMHO "dummes Zeug", weil es keine Erklärung für den Preisunterschied gibt, ausser, dass nur der Kunde davon profitiert, der sich die Mühe macht und nicht der, der alles so laufen lässt:

    Sehr geehrter Herr "Mathi",

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Wir werden zum 01.01.2009 einen neuen Tarif in der Kfz-Versicherung einführen, der für alle Neuabschlüsse ab dem 01.01.2009 gilt und bei einer Onlineberechnung mit Versicherungsbeginn 01.01.2009 zu Grunde gelegt wird. Aus diesem Grund kann der online ermittelte Beitrag nach dem neuen Tarif von dem angepassten Beitrag des "alten" Tarifes, der Ihrem Vertrag zu Grunde liegt, abweichen.

    Bitte beachten Sie hierbei auch, dass unterschiedliche Tarife durchaus auch verschiedene Zuordnungen zu Regional- und/oder Typklassen haben können. Aus diesem Grund können diese Beiträge auch nicht direkt miteinander verglichen werden - es handelt sich um zwei verschiedene Produkte einer Kraftfahrtversicherung.

    Es besteht auch die Möglichkeit, bereits bestehende Verträge auf den neuen Tarif umzustellen. Wenn Sie die Umstellung wünschen, müssen Sie lediglich online über unsere Website www.HUK24.de einen Umstellungsantrag auf Kfz-Versicherung stellen.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Alle Jahre wieder... der Tipp, die Versicherungen zu vergleiche ist natürlich immer gut, allerdings ist nicht jede Versicherung für jeden ähnlich günstig. Die HUK war für mich z.B. nie bei den billigsten dabei.

    Man sollte schon ein paar mehr vergleichen, dann sieht man ja, wo man raus kommt. :thumbup:
     
  13. #12 16Comfort, 14.11.2008
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Abend,
    ich war auch bei der HUK-Coburg, bis ich meinen Roomster gekauft habe, dann wurde alles teurer weil ich Vollkasko wollte. Bin jetzt bei der Huk24.
    Ab nächstes Jahr soll ich 521€ zahlen. Habe mich da mal im Internet umgeschaut und bei einem Tarifrechner meine Daten eingegeben.
    Siehe da, bei der HDI24 gibts das Selbe für 378€ im Jahr, riesen Unterschied. Den gleichen Unterschied gibts auch in die andere Richtung. Bei der Directline soll ich über 750€ zahlen. Schon verrückt die KFZ-Versicherungen.
    Ich wechsle zum günstigsten Versicherer, der HDI24.
     
  14. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo,

    danke für den Tipp, bin auch bei der HUK24 und brauche nun statt 44€ nur 417€ zahlen.



    Grüße

    Klaus
     
  15. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hi 16Comfort,

    ich habe gerade mal mit Deinem Tip den Gegencheck gemacht und siehe da, ich muss bei HDI24 glatt 30% mehr bezahlen als bei HUK24. Das sind zwar nur ca. 50 Euro bei SF 25, aber immerhin hast Du völlig recht: Immer schauen, denn nichts ist so einfach vergleichbar, es hängt doch wohl sehr davon ab, wie alt, wie lange man schon fährt und wie man eingestuft ist.

    @KlausK
    Das gilt sicher nicht nur für HUK24-Versicherte, sondern auch für alle anderen Online-Verträge, jeder sollte mal kurz nachschauen.
     
  16. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo Mathi,

    das mit dem Nachschauen stimmt wohl. Ich habe auch gerade mal mit der HDI24 verglichen -> teurer.

    Liegt vermutlich an der Kombination mit auch bei der HUK24 versicherten Haus.



    Grüße

    Klaus
     
  17. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Die Versicherer haben unterschiedliche Kriterien.
    Manche geben Rabatte für ein selbstgenutztes Eigenheim, manche nur, wenn man es bei der gleichen Versicherung auch mit einer Gebäudeversicherung abgesichert hat.
    Manchen ist egal, wer das Auto fährt, [Humor on] und manche haben Sonderrabatte für Fahrer mit einer Schuhgröße unter 44, weil die seltener vom Bremspedal wegrutschen.[Humor off].
     
  18. #17 octifabi, 14.11.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    heißt es so schön.......

    Nabend allerseits,
    dieses Phänomen beobachte ich schon die letzten 3-4 Jahre, das Bestandskunden nicht so gepflegt werden wie Neukunden.
    Letztes Jahr im November bin ich mit beiden Autos von der Direktline weg zu anderen Versicheren gewechselt.Da ich das Spielchen ja kannte hatte ich dort natürlich vorher angerufen um nach einen neuen günstigeren Tarif zu fragen, man bot mir bei dem einen 10 € nachlass an aber beim anderen sollte ich 15 € mehr bezahlen :evil: .Naja ich habe dann beide gekündigt und mir was neues gesucht. Der Hammer war allerdings nach dem die Kündigung dort eingegangen war und ich schon beim neuen Versicherer unterschrieben habe wollte doch tatsächlich die Direktline mir ein Angebot machen.Leider zu spät für die :whistling: .
    Mit dem Fabia bin ich dann zur ONTOS gewechselt.Allerdings haben die alle KFZ- Verträge mit Wirkung zum 1.9.08 an die Dircetline verkauft.
    Gestern kam prompt die neue Rechnung.......ratet mal was passiert ist??????? Richtig Beitragserhöhung :cursing:
    Habe gleich diverse Vergleichsportale und direkt bei einigen Versicherungen Neuberechnungen durchgeführt, mit dem Ergebniss das es dabei riesige Unterschiede ergibt. Nur mal als Bsp. Bei der Dircetline habe ich 3 Verschiedene Ergebnisse erhalten( immer dieselben Parameter)

    Naja lange Rede kurzer Sinn die Kündigung ist raus und die Neue Versicherung heißt HUK24 :rolleyes: mit einer satten Ersparniss von ~ 50 € :thumbsup: .
    Beim Octavia heißt es noch abwarten, da habe ich noch keinen bescheid, aber ich glaube es wird so wie immer--> Wechsel.Bisher sollte ich trotz Herunterstufung immer mehr bezahlen( meist war die Begründung dafür das das Auto ja älter geworden ist :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: )

    Noch ein Tipp unbedingt mehrere Portale zum Vergleich nutzen!!!!!
    Schönen Abend noch.
     
  19. #18 turbo-bastl, 14.11.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde eher nicht über Portale suchen, da diese meistens eine Anmeldung erfordern - wer weiß, was mit diesen Daten geschieht (dass sich die meisten nur aus Abschlussprovisionen tragen können, glaube ich nicht). Bisher habe ich mir immer die Mühe gemacht, jeden Anbieter einzeln online zu berechnen. Das ist zwar etwas aufwendiger, dafür gebe ich keine sensiblen Daten raus und habe zuverlässige Beitragsangaben. Wenn man das einmal ausführlich gemacht hat, kann man in den Folgejahren schon vorselektieren - bei mir waren es diesmal nur vier verglichene Gesellschaften (Aufwand max. 10 Min.), bei denen sich wieder die HUK durchsetzte (obwohl sie nicht die billigste war).
    Die Direktversicherer brauchte ich diesmal gar nicht zu besuchen - die sind bei mir ohnehin deutlich teurer. Für 08 war eine Internetversicherung mehr als doppelt so teuer wie die HUK ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 octifabi, 14.11.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Also ich habe mich nicht Registrieren müssen! Habe aspect online und finanzscout24 genutzt . Wie gesagt mehrere abfragen und dann noch mal direkt bei seinen persönlichen Favoriten,so habe ich es bisher immer getan und habe damit gute Erfahrungen gemacht.
    Wobei ich diesesmal festgestellt habe das die Huk24 im Aspect online Vergleichsportal gar nicht vertreten war. Aber genau deshalb unbedingt mehrere Vergleich starten.
     
  22. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    @turbo-bastl



    kleine Tip von mir,

    Frag mal bei der LVM an.Die haben die Besten Preise.Auch was sie versichern ist gut.(z. B. zum wildunfall zählen bei denen nicht nur wildtiere sondern auch nutztiere wie Pferd , Kuh, Schaf, selbst die Mietze vom Nachbarn. :-) )Auch bei der Schadensabwicklung ging bisher alles ohne Probleme.



    Die waren dieses Jahr mal wieder 150 euro Günstiger als diverse Große Versicherungen.
     
Thema: Tipp: HUK - Beitragsrechnung prüfen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huk kombibonus steht nicht auf Rechnung

    ,
  2. versichererwechsel alte versicherung ploetzlich guenstiger

    ,
  3. huk24 kombibonus

Die Seite wird geladen...

Tipp: HUK - Beitragsrechnung prüfen! - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung prüfen

    Sitzheizung prüfen: moin, moin, bei meinem 1u2 habe ich das Gefühl das die Sitzheizung zu schwach ist. Ich hatte mehrere Autos aus dem VW Konzern und die hatten alle...
  2. HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?

    HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?: Moin moin... stehe grade wieder vor so einer Frage....am Wochenende habe ich online nen Vertrag bei dem ADAC abgeschlossen für 84€/Jahr. Nen...
  3. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...
  4. Tipp Ladeluftkühler upgrade

    Tipp Ladeluftkühler upgrade: Moin, nachdem mein Octavia in den Besitz meiner Freundin übergegangen ist, habe ich mir einen Skoda Rapid gekauft. Nix besonderes, habe den halt...
  5. Drosselklappe prüfen?

    Drosselklappe prüfen?: Hallo, weiß vielleicht jemand wie ich die Funktionstüchtigkeit der Drosselklappe überprüfen kann? Schöne Grüße