Tieftöner scheppert nach Austausch des eFH

Diskutiere Tieftöner scheppert nach Austausch des eFH im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Vor einigen Wochen wurde der elektrische Fensterheber auf der Fahrerseite gewechselt. Seit einigen Tagen höre ich nun ein immer schlimmer...

  1. #1 Andre H., 16.09.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Vor einigen Wochen wurde der elektrische Fensterheber auf der Fahrerseite gewechselt.
    Seit einigen Tagen höre ich nun ein immer schlimmer werdendes Scheppern und Vibieren (vor allem auch bei leiser Lautstärke) aus dem Tieftöner in der Vordertür.

    Könnte es sein das das was mit der Reparatur des Fensterhebers zu tun hat (Schrauben nicht richtig festgezogen oder was drin liegen gelassen)?

    Habe den Wagen nun schon fast 5 Jahre und mit den Lautsprechern hatte ich noch nie Probleme. Habe ein Becker Navi und höre eigentlich nur leise Radio und lausche hauptsächlich der Navi-Stimme. Also von starker Beanspruchung kann bei mir nicht die Rede sein.

    André
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank V., 17.09.2005
    Frank V.

    Frank V. Guest

    Mach mal die Tür auf und schaue nach, ob der Lautsprecher nicht richtig festegezogen ist oder ob irgendwas hinter der Membran liegt, ein loses Kabel oder ähnliches.

    Frank
     
  4. MK

    MK Guest

    So wie sich das anhört, ist der Lautsprecher dezentriert, d.h. der Lautsprecher ist defekt und muß gewechselt werden.


    Mfg


    MK
     
  5. #4 Frank V., 18.09.2005
    Frank V.

    Frank V. Guest

    Der Lautsprecher dezentriert? Wie sollte das passiert sein? In diesem Fall würde der Lautsprecher kratzen, nicht scheppern.

    Genauso gut könnte durch Überlastung der Spulenträger von der Membran abgerissen oder die Dustcap lose sein.

    Frank
     
  6. MK

    MK Guest

    Wenn die Spule zu warm wird und dann schmilzt.


    Mfg

    MK
     
  7. #6 Frank V., 18.09.2005
    Frank V.

    Frank V. Guest

    Wie soll denn die Spule schmelzen? Wieviel Power soll der denn bekommen haben? Eher würde der Lack der Spule verbrennen und die Spule einen Kurzschluß bekommen. Dadurch kratzt der Lautsprecher aber nicht.

    Einen Lautsprecher kann man nur dezentrieren, wenn er hinfällt und der Korb auf dem Magneten verrutscht. Und dann würde er kratzen oder festsitzen.

    Das klappern kommt definitiv von einer losen (gebrochenen) Verbindung vom Membran und Spulenträger oder von etwas, was an der Membran anliegt (Kabel oder ähnlichem).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Andre H., 26.01.2006
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Inzwischen ist es extrem schlimmer geworden, jedoch nur bei kalten Temperaturen. D.h. bei minus 5 °C ist es unerträglich. Sobald der Innenraum wieder wärmer geworden ist, oder die Sonne auf den Wagen scheint, geht das klappern wieder komplett weg.
    Ab ca. unter +10 °C fängt es dann wieder an.

    Nun habe ich Dienstag endlich einen Termin und lasse das kontrollieren. Werde dann davon berichten.

    André
     
  10. #8 Andre H., 13.02.2006
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Problem wurde behoben. Der Tieftöner berührt bei niedrigen Temperaturen teilweise das Türblech (oder sonstige Teile in der Tür). Nachdem die Tür hinter dem Lautsprecher mit Dämmmaterial ausgestopft wurde, ist das Scheppern nun verschwunden.

    André
     
Thema: Tieftöner scheppert nach Austausch des eFH
Die Seite wird geladen...

Tieftöner scheppert nach Austausch des eFH - Ähnliche Themen

  1. TRW Servopumpe austausch ?

    TRW Servopumpe austausch ?: Hallo Folgendes Problem! Die Servopumpe von meinem Fabia 6Y Bj2002 1,9TDI fällt im stand z.B beim Einparken aus. Beim Fehler auslesen wird...
  2. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...
  3. Austausch hintere Lenkspurstangen

    Austausch hintere Lenkspurstangen: Hallo Skoda-Community, ich nutze meinen Einstandsthread um euch mit einer Frage zu bombardieren die durch die Suchfunktion leider nicht...
  4. Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen

    Schaden an Reifenflanke, Austausch 1 oder 2 Reifen: Hallo, ich habe gestern einen Schaden am rechten Vorderreifen entdeckt, es sind mehrere Gummistücke aus der Flanke herausgerissen. Die tiefste...
  5. Fabia II Radio gegen Navi austauschen

    Radio gegen Navi austauschen: Hallo. Ich bin neu hier und wollte euch gerne um Hilfe bitten. Ich habe einen Skoda II (Baujahr 2008 mit dem alten CD Radio drin. Da das CD Radio...