Tieferlegung wie viel

Diskutiere Tieferlegung wie viel im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hy Humans ich hätt mal ne frage habe auf meinem Okti 1U bauj.04 kombi 9J*17 H2 ET 30 Felgen mit ner bereifung von 215/40 R17 vorn wie hinten...

  1. #1 Sandmann22, 15.05.2011
    Sandmann22

    Sandmann22

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Dorsten
    Fahrzeug:
    Oktavia 1U kombi 1.6 2004
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe
    Kilometerstand:
    110000
    Hy Humans
    ich hätt mal ne frage habe auf meinem Okti 1U bauj.04 kombi 9J*17 H2 ET 30 Felgen mit ner bereifung von 215/40 R17 vorn wie hinten schaut echt geil aus nur liegt er jetzt auf der strasse wie ein Monster Truck also liegt der gedanke bei einer tieferlegung habe mich auch schon mal kundig gemacht und bin da für eine 40/40 tieferlegung oder geht da noch mehr ohne börteln und dem ganzen schnick schnack begrenzer wären noch i.o aber alles andere wäre mir zu viel aufwand wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wäre super am besten noch ein bild
    Danke im vorraus!!! :thumbsup:

    Hir noch ein Bild des jetzigen zustands
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Kauf dir nen Gewinde, dann kannst ihn so tief drehen, wie es ohne Blecharbeiten grad noch möglich ist. Pauschal kann man deine Frage nämlich nicht beantworten, grad was die Freigängigkeit angeht, da je nach Hersteller, Fahrzeug etc. die "echte" Tieferlegung variiert.
     
  3. #3 Sandmann22, 17.05.2011
    Sandmann22

    Sandmann22

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Dorsten
    Fahrzeug:
    Oktavia 1U kombi 1.6 2004
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe
    Kilometerstand:
    110000
    Ja vielen dank für deinen beitrag ist wohl das beste nur werden da bestimmt neue kop.stangen und die stabi fällig denn ist ganz schön platz drin wie man es auch auf denn bildern sieht
     
  4. #4 +chris+, 18.05.2011
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    Bei der Felgenbreite bräuchtest du sogar mit normalen Fahrwerk schon Federwegsbegrenzer weil der Octavia standardmäßig sehr weich ist und bei Beladung sehr weit einfedert. Ich habe 35/35 Federn drin und er ist aber sehr viel tiefer gekommen is jetzt aber genau richtig, ich schätze 40/50. Also ich denke 40/40 wär klasse er wird aber wie bei mir hinten etwas tiefer kommen sieht man aber kaum. Wenn du das vermeiden willst nimm ein leichtes Keilfahrwerk, von H&R gibt es z.B. 60/40. Aber egal was du machst du brauchst Federwegsbegrenzer. Ich habe zwar nur Standardbereifung drauf aber vorne 40 und hinten 50 Spurverbreiterung und ich habs erst mit 20mm Begrenzern versucht und habe jetzt 40 drin weil es immer noch geschliffen hat allerdings nur bei Beladung.
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Ne, das ist nen Trugschluss. Du kannst das Gewinde auch ganz normal mit deinen Koppelstangen und deinem Stabi verbauen. Nur wenn du es tiefer als ca. 50mm drehst, musst du am Stabi bzw. Koppelstangen was ändern. Da du aber eh nicht so tief willst, kannst du beruhigt sein.
     
  6. #6 DuncanParis, 18.05.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Empfehle dir
    Eibachfedern.
    30/30
    reicht vollkommen
     
  7. #7 Terror$tyle, 07.06.2011
    Terror$tyle

    Terror$tyle

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BLK
    @ +Chris+
    habe auch ein octavia tour, Wieviel mm haben denn deine federwegsbegrenzer, also der Durchmesser denn man für die Dämpfer braucht?
     
  8. #8 +chris+, 09.06.2011
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    ich bin mir ziemlich sicher das die 12mm haben...
     
  9. #9 Terror$tyle, 09.06.2011
    Terror$tyle

    Terror$tyle

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BLK
Thema:

Tieferlegung wie viel

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung wie viel - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo Skoda Gemeinde! Seit dem 08.07.17 bin ich stolzer Eigentümer eines Skoda Fabia 3 1.2 TSI mit 90PS. Zu meiner Frage... Ich möchte ihn...
  2. Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich

    Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich: Hi in die Runde, ich habe vor 2 Wochen mein Octavia RS inkl. 19" Felgen bestellt und nun überlege ich, ob ich ihn noch etwas tieferlege (30mm)...
  3. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  4. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...