Tieferlegung RS

Diskutiere Tieferlegung RS im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Zum X-ten mal Will mein Fabia RS Modell 06 tieferlegen: -Ich will kein GW-Fahrwerk (zu teuer) -nur Federn keine neuen Dämpfer -Was meint ihr...

  1. #1 Habe nen RS, 15.03.2007
    Habe nen RS

    Habe nen RS Guest

    Zum X-ten mal

    Will mein Fabia RS Modell 06 tieferlegen:

    -Ich will kein GW-Fahrwerk (zu teuer)

    -nur Federn keine neuen Dämpfer

    -Was meint ihr 30 mm oder 40 mm was ist alltagstauglich

    -17 Zoll Felgen werden Verbaut

    -Welcher Hersteller der Federn ?

    -H&R macht z.B nur 30mm Vogtland 40mm?!?

    und was habt ihr bezahlt?

    Grüße Habe nen RS
     
  2. #2 Sgt.Paula, 15.03.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    HI,

    H&R ist bisschen härter und Vogtland dadurch bisschen weicher im komfort.
    Hast auch noch KW Federn, Weitec Federn, KAW Federn (ca60/50), Eibach Federn,......

    ligen so im Preis zwischen 150€-180€
     
  3. #3 Sven RS, 15.03.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Die Stoßdämpfer sind 15mm kürzer als vom normalen Fabia beim RS. Ich habe Eibach Prokit 25mm drin, aber er ist ca. 40mm dadurch tiefer gekommen. Die kosten bei Milotec momentan 145 €. Habe sie seit Anfang an drin. Bisher 3 Jahre u. 61000 km mit gefahren, keinerlei Probleme, bin sehr zufrieden. Das Fahrverhalten ist etwas straffer dadurch geworden, aber noch Komfortabel u. Alltagstauglich, also man kommt noch überall lang ohne aufzusetzen.
     
  4. #4 Habe nen RS, 15.03.2007
    Habe nen RS

    Habe nen RS Guest

    @sven RS Die Stoßdämpfer sind 15 mm kürz und du hast dir 25 mm Eibach Federn eingebaut ... rechnet man dann die 15(Stoßdämpfer) +25 (Federn)=40mm tiefer

    Würde das heißen bei z.B H&R Federn 30mm + 15mm = 45mm tiefer?

    Dänne wäre ja beim RS maximal mit Federn 40 mm (Vogtland?!?) + 15mm = 55 mm tiefer?

    @Sgt Paula gibst die alle für nen Fabia RS? und welche sind die Kürzesten bzw Längsten ?

    Gruß
     
  5. #5 NewWorldDisorder, 15.03.2007
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Nein die RS Dämpfer sind 15mm gekürzt,weil die Federn beim RS auch 15mm kürzer sind.Nur weil du dir kürzere Dämpfer einbaust, kommt deine Auto nicht runter.Tieferlegung hängt von den Federn ab.

    Müsste so stimmen...
    Die 40er Tieferlegung von Vogland bezieht sich schätze ich mal auf den normalen Fabia.D.h. sie legen den Wagen auch nur 25mm tiefer.
     
Thema:

Tieferlegung RS

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung RS - Ähnliche Themen

  1. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  2. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  3. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  4. Privatverkauf Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18

    Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18: Hallo. Verkauft wird ein neuer Satz Kompletträder. Felgen: Gemini 18 Zoll LM Felgen in Anthrazit 7,5 x 18 ET 51 Reifen: Bridgestone Potenza...
  5. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...