Tieferlegung ohne Lenkeinschlagsbegrenzung?

Diskutiere Tieferlegung ohne Lenkeinschlagsbegrenzung? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an die Experten, als ich meinen Roomie vom Skoda-Händler moderat (3,5 cm) tieferlegen lassen wollte, bekam ich die Auskunft, das sei mit...

  1. #1 kreativ-doc, 07.04.2008
    kreativ-doc

    kreativ-doc Guest

    Hallo an die Experten,

    als ich meinen Roomie vom Skoda-Händler moderat (3,5 cm) tieferlegen lassen wollte, bekam ich die Auskunft, das sei mit TÜV-Segen nur zusammen mit einer Lenkeinschlagsbegrenzung möglich. Ist das richtig? Wenn ja, vergrößert sich ja der Wendekreis, oder? Es gibt ja hier einige Beiträge zum Thema Tieferlegung beim Roomster, aber der Aspekt Lenkeinschlagsbegrenzung wird dabei meines Wissens nie erwähnt.

    Über eine gelegentliche Antwort würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia_180, 07.04.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Bei 35 mm den Lenkeinschlag kürzen?
    Wer erzählt denn so was?
     
  4. #3 kreativ-doc, 08.04.2008
    kreativ-doc

    kreativ-doc Guest

    Mein Vertragshändler in Hamburg, Raffay. Nicht gerade der kleinste...
     
  5. #4 Roomster TDi, 12.04.2008
    Roomster TDi

    Roomster TDi

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hab ich auch schon gelesen. Ich glaub bei orig. Zubehörfedern von Skoda. Ich hab in meinem Roomster 40mm H&R eingebeaut und da ist keine Rede davon. Nimm doch die. 40mm ist nicht zu tief.
     
  6. #5 Roomi 63, 13.04.2008
    Roomi 63

    Roomi 63 Guest

    Ja kann ich betätigen.Hab Eibach federn drin 30 mm tiefer.Bei der einbauanleitung waren die begrenzer drin.Hab sie eingebaut weil ohne kein tüv eintrag.Jetzt lenkeinschlag wie ein LKW.Bei gelegenheit fliegen sie wieder raus,ist sonst einfach nur grausam wenn mann wenden oder parken will. :wacko:
     
  7. #6 Roomstar, 13.05.2008
    Roomstar

    Roomstar

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ketsch
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16v Style Black Magic perl Skoda Fabia 1.9 TDI tangerine orange
    Mein Vertragshändler hat mir auf Anfrage H&R 40mm angeboten, von Lenkeinschlagsbegrenzung hatter nix gesagt....
     
  8. #7 roomster58, 15.05.2008
    roomster58

    roomster58

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde/Niederhein
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1,9Tdi DPF
    Werkstatt/Händler:
    Gühnemann in Wesel
    Kilometerstand:
    19300
    Hallo! Habe auch 40mm von H.u R. eingebaut.Keine Probleme .Tüv war auch zufrieden.Selbst die Spurverbreiterung wurde ohne wenn und aber eingetragen.
     
  9. #8 Roomstar, 26.05.2008
    Roomstar

    Roomstar

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ketsch
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16v Style Black Magic perl Skoda Fabia 1.9 TDI tangerine orange
    mich würde mal jucken was der H&R 40mm Spaß kostete bei euch, der Reifenhändler meines vertrauens will 350€ mit einbau, ist das berechtigt?
     
  10. #9 house-lkw, 01.06.2008
    house-lkw

    house-lkw

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Style
    habe bei mir die eibach pro kit federn (30/30) drin, nix mit lenkeinschlagbegrenzung (steht nix in den dokumenten), kosten einbau: 120 euro. so und di. oder mi. kommen meine 215/35/18 Zoll bereiften Felgen endlich ran
     
  11. #10 radl-igel, 02.06.2008
    radl-igel

    radl-igel

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9TDI Style
    Kilometerstand:
    130000
    Die Eibach Pro kit Federn sind doch immer mit 25mm angegeben oder gibt es da zweierlei? Und merkt man da viel, dass der Komfort schlechter wird?
     
  12. #11 house-lkw, 02.06.2008
    house-lkw

    house-lkw

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Style
    entschuldige mein fehler...

    also du merkst schon das dein fahrwerk "straffer" ist aber ich finde die eibachfedern immer noch komfortabel, ist nicht bretthart wie so manch andere feder (schimpfen sich ja auch ´rentner-federn` *lach*)
    hatte sie in meinem vorherigen auto auch drin und war mehr als zufrieden, mit denen überstehst du auch längere strecken problemlos
     
  13. #12 radl-igel, 02.06.2008
    radl-igel

    radl-igel

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9TDI Style
    Kilometerstand:
    130000
    @house-tunes: Danke, dann ist das genau das richtige Fahrwerk für meinen Roomster. Die Optik sollte schon etwas besser werden und etwas straffer darf er auch werden für sportliche Fahrweise. Aber er soll voll Alltagstauglich bleiben, da ich doch recht viel damit unterwegs bin.
     
  14. #13 Concepter, 04.06.2008
    Concepter

    Concepter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Altenburg 04600
    Fahrzeug:
    Roomster S
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich muss mich mal kurz zu diesem Thema äußern.

    Habe seit gut 6 Wochen ein Gewindefahrwerk im Roomster. Hinten ist er ca. 50 mm tiefer, vorn ca. 55 mm (sehr schwer zu schätzen, hab einige Fotos online).

    Nun muss ich sagen, dass ich bei starkem Einlenken ein kurzes Knacken an der Vorderachse vernehme, im Stand oder bei Fahrt unter 10 km/h). Ich habe die Koppelstangen im Verdacht, da diese sich nun mehr verwinden, sind einfach nun durch den kürzeren Weg (von Stoßdämpfer -> zu Stabistange) zu lang. Habe gelesen, dass man in diesem Fall gekürzte einbauen sollte. Woher bekommt man diese, welcher Händler hat welche im Angebot. Der Roomster sollte doch die Vorderachse vom aktuellen Polo verbaut haben, oder? Da würde man doch sicher schnell fündig werden, oder?

    Hat jemand von Euch ähnliche Probleme oder gar eine Lösung parat?

    Viele Grüße

    Concepter
     
  15. #14 house-lkw, 06.06.2008
    house-lkw

    house-lkw

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Style
    hmm da kann ich dir leider nicht weiter helfen... soooo tief is meiner nicht (sonst komm ich auf keinen bordstein mehr)

    aber ich hab dann heute meine 18 zöller rauf bekommen und das funktioniert mit den eibach-federn alles ganz problemlos :D
    nun sieht er richtig schnittig aus, klasse
     
  16. #15 RF 1363, 07.06.2008
    RF 1363

    RF 1363

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53359 Rheinbach-Oberdrees Feldstr.1 53359 Oberdre
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    37


    Gekürzte koppelstangen hat H & R im angebot und diverse andere tuner.Das knacken kann aber auch vom domgummi kommen weil sich das federbein im stand stark verwindet.

    Das gab es bei den polos auch schon und wurde früher durch G40 gummis verbessert.Die sind härter.Das müßten heute die vom Polo GTI sein.



    @ house-tunes

    Hab auch die eibach federn drin,aber bei mir sind die dinger knüppelhart.Der fahrkomfort hat durch den umbau doch arg gelitten. :wacko:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 radl-igel, 13.06.2008
    radl-igel

    radl-igel

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9TDI Style
    Kilometerstand:
    130000
    Gestern hab ich bei meinem die Eibach Federn eingebaut. Für mich passt die Tieferlegung so gut, die Radhäuser wirken so nicht mehr so LKW mäßig ohne das es wirklich nach Tieferlegung aussieht. Und der Federungskomfort ist nach der ersten Probefahrt heute morgen ganz ok.
    Am Montag geht es noch zum Spur vermessen, ggfs. einstellen und danach zum Federn und Alus eintragen zum Tüv.
    Das Vermessen ist bei meinem Reifenhändler übrigens gratis, wenn nichts eingestellt werden muß.
     
  19. #17 Roomster TDi, 24.06.2008
    Roomster TDi

    Roomster TDi

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das mit den gekürzten Koppelstangen würde mich interessieren. Ich hab mein Roomster heute auf der Bühne gehabt und gesehen, dass die rechte Spurstange bei Rechtseinschlag am Stabi hängen bleibt. Sind abdrücke zu sehen. Das Geräusch wie oben beschrieben hab ich auch manchmal. Wobei die nichts bringen werden. Die Stelle ist gleich hinter den Stabigummis, nach außen hin. Vielleicht doch die Einschlagbegrenzung? Hat da jemand erfahrung?
     
Thema:

Tieferlegung ohne Lenkeinschlagsbegrenzung?

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung ohne Lenkeinschlagsbegrenzung? - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  2. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...
  3. Abstand Kotflügel-Radmitte Serie/Tieferlegung

    Abstand Kotflügel-Radmitte Serie/Tieferlegung: Ich dachte mir dass wir zur besseren Übersicht mal eine Aufstellung des Abstands Koti-Radmitte vom S3 machen. Bitte immer mit Angabe des Motors...
  4. SUPERB III 3V AIRRIDE LUFTFAHRWERK Tieferlegung

    SUPERB III 3V AIRRIDE LUFTFAHRWERK Tieferlegung: Hallo hat schon Jemand in einen superb ein Luftfahrwerk verbaut? Oder weiß jemand ob man neue Antriebswellen oder so braucht? Hat schon mal...