Tieferlegung ohne Dämpfertausch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von zwuba, 01.12.2001.

  1. zwuba

    zwuba Guest

    Hat von euch jemand Erfahrung mit dem von Skoda angebotenen H&R Tieferlegungsfedern? Dabei werden ja
    die Dämpfer nicht getauscht oder?
    Wieviel härter ist das Fahrverhalten mit diesen Federn und ist es nicht schlecht für die Dämpfer?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Idontknowjack19, 01.12.2001
    Idontknowjack19

    Idontknowjack19 Guest

    Ich habe mir die H&R Federn rein geben lassen. Sind jetzt seit 9 Monaten im Einsatz und ich kann nicht sagen, dass irgendetwas unter den Federn gelitten hat. Wenn man über "Schlafende Polizisten" fährt, dann wackelt man schon etwas, ist aber weiter nicht so schlimm. Das das Fahrverhalten nicht so viel besser geworden ist liegt auf der Hand, denn dann müssten die Dämpfer wirklich straffer gemacht werden. Meinen Teil erfüllen die Federn jedenfalls, der Fabi schaut einfach weit besser aus, als mit den üblichen hohen Beinen.
     
  4. #3 Abductee, 01.12.2001
    Abductee

    Abductee Guest

    @Jack da du jeden tag über ca.12 schlafende Polizisten fährts :D :D :D (hin und zurück) denk ich das das doch ein Pluspunkt für die Dämpferqualität ist.

    Obwohl der Dämpferverschleiß mit kürzeren Federn laut meiner Werkstätte sehr ansteigt.
     
  5. zwuba

    zwuba Guest

    also bei einem Freund von mir der nur die Federn (-40mm) tauschte sank die Bodenhaftung von ca 80% auf erschreckende 19%!!!!! da die Dämpfer das nicht vertragen haben ...

    Inwieweit muss man denn die Federn typisieren oder genehmigen lassen?
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Ich bin ja von Natur aus Neugierig... deswegen meine Frage:

    Was meinst Du mit Bodenhaftung? Und wie kann man das messen??

    Denn ich bin der Meinung, mein Fabia hat 100% Bodenhaftung, ansonsten wäre er schon längst in einem Graben geendet :D
     
  7. zwuba

    zwuba Guest

    Um die Bodenhaftung zu messen wird jedes der Räder nach einem genormten Muster in Schwingung versetzt (was eine holprige straße simuliert) und somit in Resonanz gebracht. Ein Sensor misst wie oft und vor allem wie lang die Reifen die Haftung verlieren was dann zu dem Ergebnis führt ...

    Passen also Reifendimension, Fahrzeuggewicht und Fahrwerk nicht optimal zusammen wird das Ergebnis ziemlich ernüchternd aussehn 8o

    Das original Fahrwerk eines Neuwagens hat im Normalfall von 85% aufwärts aber 100% gibts nicht :-)
     
  8. #7 boomboommelli, 01.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    @zwuba und wo! bitteschön (Firma,Betrieb,sonst.Institution) kann man soetwas messen lassen? Oder ist es nur ein gewöhnlicher Stoßdämpfertest ,der angibt,wieviel Leistung in % die Dämpfer noch haben? Vielleicht gibt soetwas nur in Österreich,in Deutschland ist mir solch eine Prüfmethode bezügl. Bodenhaftung jedenfalls nicht bekannt ! MfG Boomboommelli?(
     
  9. zwuba

    zwuba Guest

    in Österreich kann man bei den meisten größeren ÖAMTC Niederlassungen einen solchen Test machen lassen - dafür gibts eigene Prüfplatten dort ...

    Bei diesem Test werden natürlich auch die Stoßdämpfer getestet aber in 1ster Linie geht es um die Gesamtkombination Reifen-Fahrwerk-Auto

    Wenn man ein Fahrwerk einbaut muss man in Österreich häufig den Test machen lassen 8)
     
  10. ?

    ? Guest

    Hier ein Link zur Firma Beissbarth , die auch solche Prüfstände herstellt. Unter der Rubrik 'Adressen' findest du evtl. jemanden der dir einen Prüfstand in deiner Nähe benennen kann.

    Gruß
    Mickey
     
  11. #10 Torwächter, 02.12.2001
    Torwächter

    Torwächter Guest

    Hallo
    aus erfahrung mit h+r ferden (50mm ) im polo kann ich sagen das die dämpfer bei mir 45 tkm gehalten haben. dann fingen sie an zu ölen und waren im A.

    ich würde nie federn nehmen. denn die federn passen nicht optimal zu den dämpfern. wenn würde ich ein komplettfahrwerk nehmen. die 300 dm mehr kosten hat man eh wieder raus, weil die dämpfer ja auf die ferden abgestimmt sind und man somit die nicht ersetzen mu wie bei den federn.
     
  12. zwuba

    zwuba Guest

    So ... ich hab mich jetzt dazu durchgerungen ein ganzes Fahrwerk (Federn + Dämpfer) zu leisten.
    Kann mir vielleicht nun noch jemand sagen wo ich sowas
    beziehen kann - stell mir da so um die -40mm vor soll aber nicht hart abgestimmt sein.

    was ist da eher zu empfehlen - sachs, kn, h&r, bilstein??
     
  13. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    So ich bin jetzt auch mal neugierig.

    ICh hab öfter mal den Fabi voll leute und da ist mir aufgefallen das dieser bei vollem kofferraum und voll besetzter Rückbank hinten schon sehr tief liegt, wenn ich mir jetzt vorstelle ihn tiefer zu legen, besteht dann nicht die gefahr das er dann schnell duchschlägt oder so??? Hätte da auch etwas angst meinen auspuff oder meine ölwanne zu demolieren...
     
  14. zwuba

    zwuba Guest

    Also an und für sich muss ein Fahrwerk für ein Fahrzeug so konzipiert sein, dass ein durchschlagen nicht vorkommen darf - in Abhängigkeit von Felgendurchmesser und Reifen ....
    Ansonsten muss man einen Federwegbegrenzer einbauen aber sowas sollte nach möglichkeit vermieden werden ... :]
     
  15. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Dann bin ich ja beruhigt, aber ist es denn in der realität auch so?? müsste ich mir wenn ich mir neue Felgen/reifen hole mein fahrwerk anpassen lassen???
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Durch kürzere Federn wird der Wagen erstmal etwas straffer´,man merkts sogar beim per Hand durch Federn. Ein durchschlagen ist ausgeschlossen,da ja anschlaggummies verbaut sind,die dies verhindern.
    Federwegbegrenzer sind dafür da,um ,wenn man eine rausstehende Rad/Reifen-Kombi hat,das aufsetzen der Karosserie(Radlaufkante)mit dem Rad zuverhindern.
     
  17. zwuba

    zwuba Guest

    wenn du die Reifendimension änderst musst du uU tatsächlich auch dein Fahrwerk anpassen da durch größeren Umfang, Durchmesser oder Breite gewisse gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstände mit dem Originalfahrwerk nicht mehr eingehalten werden können
     
  18. #17 boomboommelli, 02.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    @zwuba Neuerdings hat die Fa.H&R auch ein Gewindefahrwerk für den Fabi (Schrägheck u. Kombi) im Programm!Verstellbereich:VA 70/30 HA 50/20 Info: http://www.hr-spezialfedern.de
    Gruß Boomboommelli

    Beitrag editiert, damit der Link anklickbar ist - Daniel
     
  19. zwuba

    zwuba Guest

    thx melli
    ... nur leider sind die behörden bei uns in Österreich was Gewindefahrwerke angeht seeeeehr kleinlich - dh entweder man bekommt überhaupt keine Genehmigung dafür oder sie machen dir einen Schweißpunkt aufs Gewinde (seit neuestem auch mit Gummiring?!) damit man nicht weiter runterkommt als man wirklich darf.
    Soweit sogut nur will ich nicht zusätzliches Geld für ein Gewinde-Fahrwerk ausgeben wenn ich im Endeffekt nix davon hab weil mir die Leute von der Behörde sowieso das Gewinde zuschweisen X(

    In solchen Situationen wünschte ich auch wir in Österreich hätten ein solch "unkompliziertes" Typisierungswesen wie in D!!

    ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Daniel

    Daniel Guest

    Sehr viel anders ist es ja in Deutschland auch nicht... du darfst auch nur die Höhe fahren die eingetragen ist... also schnellmal umbauen is nich.

    Übrignes: unkompliziert geht es beim TÜV wirklich nicht zu ;-)
     
  22. #20 boomboommelli, 03.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Aber ich dachte,daß es bei höheverstellbaren Schraubfahrwerken einen angegebenen und tüvgeprüften Verstellbereich gäbe,innerhalb dessen man das Fahrzeug beliebig oft verstellen kann!(Ist ja schließlich auch der Sinn eines Gewindefahrwerkes! Zudem gibt es in Deutschland keinen Gesetzestext, welcher eine Mindestbodebfreiheit vorschreibt(wie etwa die geforderten 11cm in Österreich)!
     
Thema:

Tieferlegung ohne Dämpfertausch

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung ohne Dämpfertausch - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....
  5. Tieferlegung Superb 3T

    Tieferlegung Superb 3T: Hallo zusammen ! ✌ Hat jemand schon bereits Erfahrungen mit dem tieferlegen des superbs gemacht hatte überlegt die h&r federn mit abe 40mm...