Tieferlegung Österreich

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Abductee, 07.07.2003.

  1. #1 Abductee, 07.07.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    hab heute ein bisserl mit meinem händler geschwatzt und laut neuestem stand ist es offiziell verboten den fabia tieferzulegen. grundsätzlich geht es um die 11cm bodenfreiheit die bei uns ja vorgeschrieben sind und die dann ab -3cm nimmer vorhanden ist.
    und mit dem motorschutzdeckel unten abbauen sollen sie anscheinend auch keine freude haben.
    (ich vermute wegen dem lärm :duspinnst:)

    wer hat deswegen beim tieferlegen schon probleme gehappt?

    optisch und technisch sind die 3cm ja wirklich nicht übertrieben :D

    mfg
    Abductee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 comissario, 07.07.2003
    comissario

    comissario Guest

    Stimmt das wirklich? Ich hätte nämlich vorgehabt meinen auch tieferzulegen.

    Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die 11cm Bodenfreiheit durch eine Tieferlegung von 3 cm unterboten wird (Der Fabia ist ja von Haus aus so hoch)

    Laut TÜV Österreich müsste gelten: starre Teile 11cm und elastische Teile 8cm über dem Boden.

    Aber vielleicht gibt es hier auch ein paar Landmänner/frauen, die sich damit besser auskennen?

    Mfg comissario
     
  4. #3 Abductee, 07.07.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    die kunststoffabdeckung unterm motor ist eben nicht elastisch, deshalb starres teil
    und der rs ist auch nur -2cm das er eben noch die erforderlichen 11cm bodenfreiheit einhält.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wie siehts eigentlich aus, wenn tiefergelegte Deutsche nach Österreich wollen, werden die dann noch reingelassen?
     
  6. #5 comissario, 08.07.2003
    comissario

    comissario Guest

    Aber natürlich, die bringen dann doch dem Staat am meisten Geld. :D

    Wo ist eigentlich der tiefste starre Punkt beim Fabia? Vielleicht sollte man das mal selbst nachmessen. Wenn es sich "nur" um den Motorschutzdeckel handeln sollte gibt es sicher Lösungen (weiß aber nicht wie).

    Und wenn das Fahrzeug weder eine Gefahr für den Fahrer noch für andere Vekehrsteilnehmer darstellt, dürfte der Zivilgutachter (TÜV macht es ja nicht mehr) auch nichts dagegen haben. Es gibt genug Golfs oder Corsas, die 80mm tief sind und trotzdem typisiert sind.


    Mfg comissario
     
  7. #6 listbua, 08.07.2003
    listbua

    listbua Guest

    also ich hab mit meinen 4 cm weniger noch nie probleme gehabt!

    "referenzen": gti treffen wörthersee, etc....

    fällt ausserdem gar nicht so auf...
     
  8. Ditz

    Ditz Guest

    Ich hab mir ein Gewindefahrwerk gekauft. Bin draufgekommen, daß ich keine 11cm habe. Gewindefahrwerk umsonst gekauft, da der Typisierer in Eisenstadt gesagt hat ohne 11 cm kein Gutachten von Ihm und daher auch keine Typisierung. Jetzt hab ich die scheiß Plastikverkleidung der Ölwanne abgeschraubt und gesehen: sehr viel Platz da unten. Ich hoffe sie Typisieren mir das nun. Und später schraub ich meinen Fabi sowieso wieder runter. Mir egal ob ich 4, 5, oder nur 2 cm Bodenfreiheit habe, denn solange kein Polizist unter das Auto sieht fällt es von aussen überhaupt nicht auf.
    So wie es beim Fabia ist, hat er im Originalzustand keine 11 cm (wenn sich die Federn erst mal gesetzt haben). Änderst du nun etwas am Fahrwerk, mußt du ungerechterweise (so lautet das Gesetz) wieder 11 cm haben. Hab eine scheiß Wut. :rtfm:

    mfg Ditz
     
  9. #8 Xelasim, 08.07.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    @ Ditz
    hier im Forum wollen wie nur legale Dinge posten, was ihr illegal macht interessiert hier nicht, ganz einfach, um niemanden " in Versuchung zu führen" und weil es auch eine Frage des Anspruches ist! (Lies mal die Hausordnung)
    Will dir hier ausdrücklich NICHT auf den SChlips treten, soll hier nur eine Erinnerung an bestehende Regeln sein!

    MFG Simon

    P.S: Hab echt Mitleid mit eurem Scheiss TüV! Fast ein Grund zum Auswandern!
     
  10. #9 listbua, 08.07.2003
    listbua

    listbua Guest

    ... und der euro würde das sogar noch erleichtern!!!! :D
     
  11. #10 blackhawk, 08.07.2003
    blackhawk

    blackhawk Guest

    das Motorschutz plastik ist kein fester teil :nono: vom Fahrzeug, feste Teile sind Teile die man nicht einfach so abnehmen kann. Und ich kenne ein Par Leute denen haben sie die Nummertafeln genommen weil er zu tief war, einen einem Haben soger den schein genommen weil er nach einen halben jahr das zweite mal aufgehalten wurde und er noch immer zutief war. allso das is nicht zum lachen.
     
  12. #11 Abductee, 08.07.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    warum sollte das kein fester teil sein?
    ist mit ca. 6-8 torxschrauben befestigt (weiß ich nimmer so genau)
    und federt auch nicht großartig ein bei belastung
    (hat bei mir schon große risse durchs aufsetzen)
    ein beweglicher teil ist bei mir zbsp. eine gummilippe bei der frontstoßstange.

    mfg
    Abductee
     
  13. #12 comissario, 31.07.2003
    comissario

    comissario Guest

    Wieviel kostet das jetzt eigentlich beim Zivilgutachter? Hab gehört, dass das extrem teuer sein soll. So um die 150-200 Euro???

    Wenn das wirklich soviel kostet dann kann ich den Umbau gleich vergessen! :bissig:

    Mfg comissario
     
  14. #13 comissario, 05.02.2004
    comissario

    comissario Guest

    So, kommt spät aber doch.

    War auf der Vienna Motorshow (doch schon einige Zeit her) und dort war Herzogmotorsport vertreten. Und natürlich gabs dort auch nen Fabia Combi. Tiefergelegt! Ich hab den zuständigen gefragt, obs jetzt ein Fachmann oder ein stinknormaler Messevertreter konnte ich nicht ausfindig machen, weil er mir auf alle fragen ein ausführliche antwort geben konnte.

    Nat. habe ich auch gefragt wie es mit der typ. in Ö ausschaue. Antwort: 30mm sind kein Problem, da sich der der tiefste fixe Punkt über 14 cm über dem Boden befindet. Und es ist garantiert nicht der Motorschutzdeckel, da fixe Teile nur Teile sind, ohne die es zur Beeinträchitgung des Fahrverhaltens kommen könnte. Dazu zählt diese Platte nicht, da sie sich leicht entfernen lässt

    Natürlich spielt es auch eine Rolle welche Ausstattung das Fahrzeug hat, sprich Motor, Klima , Automatik, die das Fahrzeug erheblich schwere machen könnten, auto. z.b bis zu 60 kilo -> also eine Person mehr im Auto.

    Mfg comissario
     
  15. #14 czech attack, 05.02.2004
    czech attack

    czech attack Guest

    ich habe meine teile zb. frontschürze, federn auch typisieren lassen beim privaten-sachgutachter, der ist mit einer holzlatte durchgefahren und ist bei der motorabdeckung steckengeblieben und hat gesagt, das ist der vw-polo verschnitt, das geht durch, meinte er. also ist es nicht mehr mein problem wenn ich aufgehalten werde, das geht dann auf seine kappe.

    (ps: 4cm tiefer)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. zwuba

    zwuba Guest

    Ich denke ich kann ein bischen Klarheit in die Angelegenheit bringen da ich mich mit der Landesregierung in Klagenfurt sein 7 Monaten wegen meiner Typisierung rumstreite!!

    Aaaalso ich hab ein KW Gewindefahrwerk und andere Felgen einzutragen. Dafür benötigt man einen Zivilgutachter - ist nicht ganz billig und hat mich ca 250EU gekostet!

    Laut seiner Aussage gibt es KEIN GESETZ das die 11cm Bodenfreiheit zwingend verordnet das würde nähmlich auch heißen kein GTI Treffen mehr weil ja ein wirkliches GESETZ!!
    Es ist nur eine Arbeitsanweisung die in den Typisierungsstellen aufliegt aber kein GESETZ!!

    Die Unterscheidung geht nicht nach "fest" und "nicht fest" sondern nach "FORMELASTISCH" was bedeutet das das Teil bei Belastung elastisch reagiert und nicht bricht oder so - dadurch ist die Motorabdeckung ein formelastischer Teil sowei eine eventuelle Spoilerlippe und für solche Teile gilt 8cm (auch kein GESETZ!!)

    Der tiefste Punkt am Fabia sind die Achsschenkel an der Forderachse!

    Hoffe ich konnte ein wenig aufklären :)
    lg zwu
     
  18. Didi

    Didi Guest

    ich habe meinen skoda fabia auch tiefer legen lassen und war bei 3 Zulassungstellen, weil mir 2 das nicht typisiert haben. beim dritten hat es dann funktioniert.
    Nun habe ich alles eingetragen!

    didi
     
Thema: Tieferlegung Österreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tiefergelegt nach Österreich

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung Österreich - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  3. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  4. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  5. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...