Tieferlegung Octavia RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von eric, 09.04.2006.

  1. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    Hi. Ich bin neu in diesem Forum..
    Habe auch den RS erst seit etwa 4 Wochen.
    Ich habe ihn in Essen gekauft. Baujahr 2001 mit 25000 km gelaufen.
    Alles wie neu.. Ein paar Kratzer hier und da.. Links der Spiegel hat einen Riss
    in der Verkleidung und an dem rechten ist etwas Lack ab.. Ansonsten Tip Top.
    Innenraum auch wie neu. Der Vorbesitzer hatte immer einen Pelzbezug über den sitzen. Bezahlt habe ich dafür 9900€. Der Preis ist doch mehr als okay ,oder?

    Aber jetzt zu meiner eigentlichen Frage.. Und zwar würd ich gern ein paar dezende Veränderungen an dem Octavia vornehmen.
    Und zwar hatte ich mir da unter anderem eine Tieferlegung vorgestellt...
    Allerdings denke ich das Federn vollkommen ausreichen , weil ich das Fahrwerk vom RS schon ab werk sehr gut finde. Oder würdet ihr eher zu einem kompletten fahrwerk raten ? Allerdings sollte die Tieferlegung nicht so viel sein. Da der RS schon ab Werk etwas tiefer ist als der normale Octavia. Also ich will nicht bei jedem Gullideckel aufpassen müssen das ich mir die Stossstange abreisse.. auch will ich noch Bordsteine hochfahren können... also normale , nicht die 30cm bordsteine :hihi:
    Felgen werde ich mir auch neue zulegen für nächsten Sommer. Und zwar hatte ich da an 18 oder 19" gedacht , je nach dem was ich so finde. Damit habe ich mich noch nicht so genau befasst. Ich weiss das die Wahl der Felgen auch die tieferledung mit bestimmt.. Also wenn ich schöne 19" felgen finde die mir gefallen dann gehen wir von 19" aus und wenn nicht dann 18".
    Also rechnen wir jetzt in diesem Fall einfach mal mit 19".
    Die schwarzen Seitenleisten an den Türen würde ich auch gerne entfernen.
    Sind die beklebt oder reingeclipst? Wenn sie reingeclipst sind werd ich ja wahrscheinlich neu spachteln müssen und neu lackieren.
    die Radläufe würde ich gerne ein wenig ziehen und den radstand etwas nach aussen legen , natürlich verbunden mit etwas breiteren reifen.
    Dann noch was wichtiges... -> der rechte spiegel.... hässlich ;)
    Weiss jemand wo ich einen rechten Spiegel finde der genauso gross ist wie der linke...
    Und dann letztendlich habe ich mir überlegt ob es nicht besser aussehen würde wenn ich vorne aus der RS Stossstange die querleisten rausnehme..
    Hat das zufällig jemand so ? Kann man die einfach rausnehmen oder sind die mit dem Rest der Stossstange verbunden ? Ich habe mal dran gewackelt und war der Meinung das sie eigenständig sind , also nicht fest mit der Stossstange zusammen sind.
    Und dann wäre ich eigentlich schon voll und ganz zufrieden mit dem Wagen.
    Sry schonmal , dass es soviele Fragen auf einmal geworden sind :)
    Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben.

    Vielen Dank , Gruss Eric
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EAGLE

    EAGLE Guest

    Na da bist du mit der Werkstieferlegung eigentlich schon bedient. Wenn du normale Bordsteinkanten hochkommen willst, dann wärs sicher schon zu viel, wenn du auch nur 30 mm tiefer gehst als jetzt.

    Naja, ich bin kein Freund der Kopfsteinpflasterschleicher- und Gullideckelausweicherfraktion.
    Doch schon mit der werkseitigen Tieferlegung fahre ich ab und an schonmal sehr vorsichtig in Tiefgaragen und musste bei einer Tiefgarageneinfahrt auch schon mal passen, da eben die Stoßstange auch sehr weit überhängt auf dem Golf-Fahrgestell. (Verdammt dumm, wenn man auf einer Rampe steht und dann mit größter Vorsicht, weil man nichts nach hinten sieht, viel Gas geben muss, um rückwärst wieder die Einfahrt hoch zu kommen... :verwirrt:.)

    Die Leisten sind nur angeklebt und nach dem Entfernen siht man eine Sicke im Metall, was beim silbernen RS (ist deiner silber) meiner Meinung nach besser aussieht als die Schutzleisten.

    So einen rechten Spiegel kannst du dir bei Ebay kaufen. Das ist ja bei Golf IV, Passat und Co der gleiche.

    Die Querleisten in der Stoßstange...... auf der rechten Seite kann man das komplette Gitter herausnehmen durch etwas festeres Ziehen, damit man an den Abschlepphaken kommt. Daran ist auch die Leiste verbunden. Sie ist also nicht mit dem Rest der Stoßstange vebunden.
    Links ist sie denke ich auch nicht verbunden, aber wie auch rechts brächtest du eben ein Gitter, dass du an die Stelle einsetzen kannst mit der entsprechenden befestigung.
     
  4. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    tiefer als RS würde ich auch nicht gehen. Bei mir ist an der flachsten Stelle nur 12cm Unterbodenfreiheit. Mit dem RS-Fahrwerk, was noch verbaut wird, werden es etwas mehr als 9 cm sein. Das ist schon recht knapp.

    MfG, Matthias
     
  5. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    hey, danke.. Damit ist mir schon sehr weitergeholfen.

    Ich werde mir das dann nochmal überlegen mit dem tieferlegen. Ich denk auch das das ganze nochmal etwas anders aussieht wenn ich grössere Alus draufhabe. Hm eigentlich schade... ich denke vom Look her würde es noch sportlicher aussehen wenn er weiter im radkasten hängen würde. Aber eventuell erreiche ich das ja auch schon mit den anderen Felgen.

    Ja meiner ist Silber.... Also das Auto :-)
    Wie bekomm ich sie denn am besten "abgezogen" die Seitenleisten? Soll ich mit einem Fön etwas warmmachen und dann anfangen dran zu ziehen ?
    Was ist denn eine Sicke ?? Meinst du eine Art Kuhle.. !? Aber ich werds ja dann drausfinden ;-).
    Zu dem Spiegel: Ja in ebay hatte ich schon geschaut... Ich werde da mal anfragen bei ein paar firmen. Ich hatte da aber mehr M-Look Spiegel gesehn...
    Aber sowas will ich nicht dranmachen... Passen denn vielleicht auch die von dem neuen Octavia ?
    Querleisten / Stossstange... ja das hatte ich mir ja schon gedachte das das mehrere Teile sind.. Okay , aber ich denke daran das ich ein neues Gitter bräuchte sollte das nicht scheitern. Eventuell find ich ja genausoeins wie original mit dem ich arbeiten könnte..
    Also vielen Dank für die Antworten. Habt mir sehr geholfen...

    Gruss Eric
     
  6. EAGLE

    EAGLE Guest

    Wenn du dir vorher mal anesehen willst, wie das ohne Schutzleiste aussieht, dann schau dir mal die Usergalerie von Sillek hier im Forum an. Er hat, glaube ich auch 19 Zoll Felgen drauf, damit du mal siehts, wie das wirkt.

    Gallerie von Sillek

    Ich seh grad.... da siehst du auch, wie man das mit den Querleisten im Stoßfänger ganz gut hinbekommt: einfach schwarz lackieren und schon sehen die Löcher größer aus.
     
  7. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    Okay , danke...
    Kannst du mir eventuell auf die schnelle auch noch sagen was der octavia für nen Lochkreis hat ? Bin mich grad nach Felgen am umschauen..
     
  8. EAGLE

    EAGLE Guest

    Ganz schnell: 5x100 :pfeifen:
     
  9. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    mein lieber mann.. das ist ja mal ein wahnsinns service den man hier angeboten bekommt :)
    Ich danke dir :anbeten:

    ;)
     
  10. Rick

    Rick Guest

    Wieso hast du eigentlich auf der rechten Seite einen kleinen Spiegel? Das ist aber nicht original, den RS gab es nur als Facelift und der hat zwei gleichgroße Außenspiegel. :grübel:
     
  11. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    ähm da kann ich nichts zu sagen. wie gesagt ich habe den wagen nicht so lange und dachte das sei normal !? meiner ist erzulassung 2001... vielleicht war das erst ab 02 so , dass er zwei gleiche spiegel hat.
    Gruss Eric
     
  12. #11 t.diddy, 11.04.2006
    t.diddy

    t.diddy Guest

    @ eric

    Hi, also ich kann dich beruhigen. Ich hab auch einen RS Baujahr 2001 und mein rechter Aussenspiegel ist auch so ein kleines, verkümmertes Ding das die ganze Symmetrie kaputt macht.
    Ich weiß auch nicht was sich die tollen Entwickler dabei gedacht haben, aber es dürfte nicht allzu schwer sein, den kleinen durch einen großen Spiegel zu ersetzen. Einfach mal beim Händler nachfragen.

    Gruß, t.diddy
     
  13. EAGLE

    EAGLE Guest

    Na da kann ich ja in Freude schwelgen. Auch mein liebes gefährt wurde im Jahr 2001 gebaut und besitzt einen großen... Außenspiegel. Wahrscheinlich hängt das damit zusammen, dass es mal im Sommer 2001 nochmal eine kleine Umstellung gab von klein auf groß, wonach auch der Motor irgendwie anders war?!
     
  14. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    @t.diddy
    Das mit dem kleinen Spiegel haben sich sicher nicht die Entwickler ausgedacht, sondern irgend sone Designschwuchtel.

    MfG, Matthias
     
  15. #14 t.diddy, 11.04.2006
    t.diddy

    t.diddy Guest

    Na ob da wirklich ein Designer dahintersteckt??
    Welchen Grund sollte der denn gehabt haben, so ein Schmuckstück wie den RS aussehen zu lassen wie ein Mensch mit einem zu kleinen Ohr?
    Da hilft nur noch :schiessen: oder :nudelholz:

    Aber hier mal ne Frage an alle:

    Weiß denn jemand, warum der rechte Aussenspiegel wirklich so kontruiert worden ist??

    War es wirklich ein Designer oder steckt da ne bestimmte Absicht / eine bestimmte Funktion eines hochbezalhten, wahrscheinlich diplomierten Ingenieurs dahinter, der einfach keine Ahnung von Ästhetik hat??
     
  16. EAGLE

    EAGLE Guest

    Vielleicht wars ja ein ganz schlauer Ingenieur, der meinte, dass der tote Winkel rechts anders auftritt und vom Fahrer anders eingesehen werden kann als links. Denn das im linken Spiegel längere Stück ist ja gerade das, wo der Spiegel gebogen ist und dem Fahrer gerade das Fahrzeug links neben ihm anzeigen soll, was er (der zu faul oder zu dick für den Schulterblick ist) sonst nicht wahrnähme.

    Ich würde aber nicht behaupten, dass ich ein Fahrzeug rechts neben mir ohne Schulterblick besser erkenne als links.
     
  17. Rick

    Rick Guest

    Das bringt einen extrem geringeren Luftwiderstand gegenüber dem großen Spiegel auf der Fahrerseite, dass merkt man daran, dass bei Vollgasfahrten das Auto nach links zieht! Geringerer Luftwiderstand -> weniger Spritverbrauch, ist doch ganz logisch! :weglach: [​IMG]
     
  18. eric

    eric

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konz
    hätte mal noch kurz eine frage..
    welchen querschnitt darf ich denn jeweils fahren bei 18 und 19 zoll
    also ich hätte gerne 225er drauf..

    225/X R18 X= !?


    225/X R19 X= !?


    Weiss das zufällig jemand von euch... Es intressiert mich , weil meine
    entscheidung welche felgengrösse ( 18 oder 19 ) draufkommt davon abhängt wieviel die reifen dafür kosten...
    Der Reifenquerschmitt ist doch festgelegt oder nicht !? Oder darf ich mir den frei auswählen !? Sry für meine unwissenheit :hihi:

    Vielen Dank im vorraus

    Gruss Eric
     
  19. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    40er bei den 18ern und 35er bei den 19ern.

    Reifen für 19er finde ich zu teuer. Für 18 Zoll kostet ein Reifen schon an die 180€, wenn man etwas vernünftiges haben möchte. Denn am falschen Ende sparen ist Müll!

    MfG, Matthias
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 basti-XXL, 14.05.2006
    basti-XXL

    basti-XXL Guest

    Wenn du vor hast 18 oder 19 Zoll drauf zu machen kannst du es eh knicken einen Bordstein hoch zufahren. Zumal man das eh nicht machen sollte!!!!
    Und so tief sind 30 Federn auch nicht.
    Und mit der Serienschürze und dem Gewinde bis runter und 17 Zoll kam ich sogar noch über diese Geschwindigkeitsbremshügel oder wie immer das auch heißt
     
  22. #20 basti-XXL, 14.05.2006
    basti-XXL

    basti-XXL Guest

    Das hängt aber auch von der Felgen breite ab.
    Ich hab 18 Zoll und dennoch einen 35er Querschnitt@ Matt.......
    Da ist schon etwas mehr zu beachten
     
Thema: Tieferlegung Octavia RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs vom werk aus tiefergelegt

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung Octavia RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...