Tieferlegung mit H&R Federn 35/35

Diskutiere Tieferlegung mit H&R Federn 35/35 im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat jemand schon Erfahrungen mit 35mm H&R Ferdern gemacht. Ich wörde mich freuen wenn mir jemand sagen kann wie das Fahrverhalten mit den...

  1. #1 +chris+, 12.08.2010
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    Hat jemand schon Erfahrungen mit 35mm H&R Ferdern gemacht. Ich wörde mich freuen wenn mir jemand sagen kann wie das Fahrverhalten mit den originalen Dämpfern und den genannten Federn ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 15.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ja, hab die in meinem seit 3 Jahren, nur sind es laut Gutachten keine 35mm, sondern nur 30. Macht aber nix, kommt tief genug. Oftmals entsteht der optische Eindruck dass das Fahrzeug dann hinten etwas herunter hängt, daher bevorzugen viele ein Keilfahrwerk. Was beim Octi auch ganz nett aussieht sind 15mm, wie beim RS.
    Zum Fahren:
    Die Straßenlage hat sich doch sehr verbessert, in schnellen Kurven merkt man das sehr, da hatte ich mit dem Serienfahrwerk immer das Gefühl, dass der Arsch nicht der Vorderachse folgen kann. Mit H&R liegt er nun ordentlich, nur manchmal etwas tief, Waldwege kannst du dann nur noch eingeschränkt befahren.
    Negativ muss ich erwähnen, dass das Fahrwerk sehr hart ist, selbst bei 5cm Kanten. Hier hat ein Erneuern der Stabi- und Querlenkerlager aber auch viel geholfen.

    Insgesamt bin ich aber recht zufrieden, das Serienfahrwerk ist gar nix für mich.
     
  4. Spez

    Spez

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstein an der Thaya (Österreich) Raabserstrasse
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Berger Zwettl
    Kilometerstand:
    152000
    Danke für die Info´s! :thumbup:
    Werd ma die Federn evtl auch holen!
    Wieviel Bodenfreiiheit hast denn noch an der tiefsten stelle? In Österreich MUSS man nämlich mindestens 11cm haben dass sie eingetragen werden! :cursing:
     
  5. #4 FabiaOli, 16.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also ich würde auf jeden Fall Keil holen.
    Ein Crewmitglied von uns hat sich am WE 40/30 verbaut und selbst da wirkt er im Radkasten hinten noch tiefer.
    Also irgendwas was hinten schon höher ist, da kommste besser ;)
     
  6. #5 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hab ich noch nie gemessen. Bei uns brauchst du eigentlich 8cm, aber wurde bei mir nicht gemessen, ist auch noch genug Luft, schließlich gibt es für den Octi bis zu 70mm Tieferlegung.
    Von der Optik her denke ich dass 11cm locker frei bleiben...
     
  7. Spez

    Spez

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstein an der Thaya (Österreich) Raabserstrasse
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Berger Zwettl
    Kilometerstand:
    152000
    Ich seh des sowieso net ein warum wir 11cm haben müssen.... Aber irgendwann hab i mal was gehört dass des jetzt auch auf 8 geändert wird.... aber geredet wird ja leider viel...

    Mehr als 30mm will i ihn eh net tieferlegen, i könnt ma nie vorstellen dass ihn 70mm runterschraub! :-D
     
  8. #7 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Mir wär es auch zu hart, aber Geschmäcker sind verschieden.
     
  9. Spez

    Spez

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstein an der Thaya (Österreich) Raabserstrasse
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Berger Zwettl
    Kilometerstand:
    152000
    Naja, hart darfs schon sein aber es wär mir einfach zu tief! Aber um des gehts ja in dem thread net! :-)
     
  10. #9 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Nö, es ging auch um Fahrverhalten ;)
     
  11. #10 FabiaOli, 16.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Hehe, ich hab 5cm an der tiefsten Stelle ^^
    Das ist mal so ziemlich das Einzige was in Deutschland lässig ist und nicht festgeschrieben ;)
    Und zu hart ist kein optimales Fahrverhalten...
     
  12. #11 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Na das wäre mir zu umständlich, da musst du ja an jeder Kante aufpassen :)
     
  13. #12 FabiaOli, 16.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Naja, es geht schon, erst einmal gekratzt dieses Jahr ^^
    Und Kanten muss man sowieso aufpassen, wegen der geringen Reifenhöhe, man will sich ja ne die Felgen kaputt machen ;)
    Aber dadurch das die Schürzen nur direkt am Rad so weit unten sind und dann nach oben gehen, passts schon :)
    Nächstes Jahr soll er noch ein Stück runter ^^
     
  14. #13 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Könnte ich gar nicht machen, im Allgäu fällt einfach zuviel Schnee, das würde ich bereuen:D
     
  15. #14 FabiaOli, 16.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Tja, ich fahr meinen nicht im Winter ^^
    Hab Saisonkennzeichen 04-10 ;)
     
  16. #15 willywacken, 16.08.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Nee nee, hab beide Autos voll angemeldet, fahren sich beide auch im Winter ganz nett :)
     
  17. #16 +chris+, 16.08.2010
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    Danke für eure Infos

    also ist der Octavia mit den h&R auch noch alltagstauglich.
     
  18. #17 Oci one, 20.08.2010
    Oci one

    Oci one Guest

    Auf jeden Fall is er mit 35/35 noch super Alltags tauglich. Hab ihn vor 2 monaten tiefer gelegt und alles bingo. :thumbup: Liegt straff in den kurven und man muss nich auf jede welle achten. :thumbsup:
     
  19. #18 KleineKampfsau, 22.08.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Wenn du nicht unbedingt einen Tdi unter der Haube hast, Finger weg von H&R. Ich garantiere dir, dass du z.B. beim 1.6er eine Keilform nach hinten bekommen wirst ...

    Andreas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Master-S, 24.08.2010
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!
    also ich hab sie in meinen 1.8T Automatik verbaut gehabt. Fahrverhalten wurde deutlich härter und besser.
    hatte aber auch nur mit den federn ne leichte negative keilform. kann aber nicht sagen ob es von den federn kommt da ich noch ne Gasanlage und nen kofferraumausbau hab!

    wenn möglich such die nen federnhersteller der gleich ne keilform anbietet oder bau dir nen gewinde ein.
     
  22. #20 FabiaOli, 24.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Von uns hat einer jetzt 40/30 Federn verbaut uns selbst damit ist er hinten noch tiefer...
    Also ne richtig gute Keilform muss man nehmen, aber das Beste ist beinfach Gewinde.
     
Thema: Tieferlegung mit H&R Federn 35/35
Die Seite wird geladen...

Tieferlegung mit H&R Federn 35/35 - Ähnliche Themen

  1. ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h

    ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h: Hallo zusammen, weiß hier jemand, wie sich der deutliche Mehrpreis von 500.- für ACC bis 210 ergibt? Iat da andere, vor allem fortschrittlichere...
  2. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  3. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...
  4. Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?

    Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?: Wie hoch ist die Drehzahl eines 60PS Facelift (MJ 2017) Citigo bei 100km/h im 5ten? Danke
  5. Octavia III 19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in

    19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in: Moin moin aus der Hauptstadt, nach einigen Suchen in den Foren bin ich merkwürdigerweise nicht fündig geworden. Vielelicht auch einfach zu...