Tieferlegung ..Keil oder nicht ??

Diskutiere Tieferlegung ..Keil oder nicht ?? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hey mal ne Frage würde meinem Skoda fabia 2.0 Combi gerne etwas mehr sportlichkeit spendieren hab jetz gesehn es gäbe eine tieferlegung von...

  1. #1 langerwo, 04.08.2007
    langerwo

    langerwo

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda fabia Combi 2.0
    hey

    mal ne Frage würde meinem Skoda fabia 2.0 Combi gerne etwas mehr sportlichkeit spendieren

    hab jetz gesehn es gäbe eine tieferlegung von 30/30 also kein keil

    und da gäbe es noch 30/25 .. also keil Form. Jetz meine frage ein Freund von mir meinte wenn ich 30 / 30 fahren würde dann würde er mir hinten rein fallen ... also "Rakete " :)

    Stimmt das???

    Welche Federn wäre für so eine eher geringe Tieferlegung empfehlenswert ?? Hat jemand auch schon so ne Tieferlegung auf seinem Combi? Hat jemand schon mal was von den Tieferlegungsfedern von M.A.D gehört?? Die werden bei D&W angeboten???

    Danke schon mal !
     
  2. #2 Timo Paul, 05.08.2007
    Timo Paul

    Timo Paul

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiensteinau
    Mahlzeit! Wie es sich beim Kombi verhält kann ich dir nicht sagen. Ich hatte auch mal nur Federn in meinem Fabia. KATAHSTROPHE nie wieder! Es geht nix über en gescheites Fahrwerk (kürzere Federn und Kürzere Dämpfer) und selbst dann nur von namhaften Herstellern wie Sachs, Bilsten, H&R oder KW alles andere halte ich für Schrott
     
  3. #3 Sven RS, 05.08.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Also ich habe seit Anfang an Eibachfedern drin. Etwas straffer im Zusammenhang mit RS Fahrwerk, aber noch Alltagstauglich und nicht zu Hart.

    Bekannter hatte erst nach ca. 30000 km die Eibachfedern eingebaut, ist schon etwas weicher als bei mir.

    Hinten ist der Fabia eigentlich immer etwas tiefer als vorne. Also wenn Du vorne etwas tiefer nimmst als hinten, dann entsteht eigentlich eine Einheit und keine Keilform.
     
  4. #4 fabia12, 05.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    glaub nicht das man mit 30/25 eine richtige keilform bekommt. Ich selber habe auch die 30/30 von Eibach verbaut. Bin total zufrieden.


    Mfg Fabia12
     
  5. tdi1.9

    tdi1.9

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia (6Y) Combi 1.9 TDI (74KW)
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo langerwo
    , ich fahre einen Fabia Kombi 1.9 (74KW)und hab seit 3 Wochen die besagten MAD-Federn von D&W in der Kombination 40/25 verbaut, von der Optik her nicht schlecht.
    Da sieht man auch die Keilform, nur zum indirekten vergleich, ein Bekannter von mir fährt einen Octavia-Kombi II und hat Federn 30/30 verbaut, wenn er etwas beladen ist, (reicht schon wenn einer hinten sitzt) hast du die umgekehrte Keilform.
    Was die Qualität der Federn betrifft kann ich eigentlich nichts negatives sagen, kann mir auch nicht vorstellen das bei Federn so große Unterschiede sein sollen, Härte u.s.w. macht immer der Dämpfer und nicht die Feder.
    Da mein Fabia aber schon 60000km drauf hat, wäre es besser gewesen die Dämpfer gleich mit zu wechseln (machen jetzt leichte Geräusche).
    Hoffe konnte dir helfen, mfg TDI1.9 :-)
     
  6. #6 Quax 1978, 19.08.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Zu dem Octi II von Deinem Kumpel sei nur soviel gesagt, der Keil ist auch umgekehrt wenn der Wagen unbeladen ist. Liegt an den unterschiedlich hoch ausgeschnittenen Radhäusern.
     
  7. #7 KleineKampfsau, 20.08.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.132
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    @Langer

    Welchen Motor hast du denn ?

    Andreas
     
  8. #8 langerwo, 21.08.2007
    langerwo

    langerwo

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda fabia Combi 2.0
    wie schon ganz zu anfang geschrieben es is ein 2.0 L Benziner aber ich glaub ich lass dann doch mal die Finger davon bin jedoch woche knappe 400 km auf der Autobahn unterwegs und wenn er mir dann zu hart wird is es auch nix :( mhh bei mir sind zur zeit die original 15" alus drauf n freund von mir hat auf seinem skoda 16" drauf aber der schaut dann aus wie ein Gelände wagen *G* weil so viel platz zwischen reifen und radkasten ist .. was müsste ich da machen wenn ich auch 16" haben will aber nicht dass er dann so aufgebock aussieht ... und tiefer will ich ihn dann nicht .. gibts da ne möglichkeit oder muss ich mir 18" kaufe???
     
  9. #9 Quax 1978, 21.08.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    An der Ansicht wird sich nichts ändern. Der Rad-Außen-Durchmesser bleibt ja gleich. Nur der Anteil sichtbarer Reifen-Fläche verringert sich weil die Felgen-Fläche sich vergrößert. Ohne Tieferlegung sieht es dann nicht wirklich gut aus.
     
  10. #10 Sven RS, 21.08.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Also wie schon gesagt, es ist ja kein Gewindefahrwerk was Knüppelhart ist. Der Komfort ist noch vorhanden, nur etwas Straffer und Sportlicher, aber keineswegs so hart.

    Wie mein Vorredner schon meinte, ohne Federn wird das Optisch nicht anders.
     
  11. #11 langerwo, 26.08.2007
    langerwo

    langerwo

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda fabia Combi 2.0
    dacht ich mich schon fast dass ich da doch noch bissl komfort hab weil es ja wirklich nur federn sind und ne tieferlegung von 30/25 ja auch nicht gerade wild ist .....wieviel verlier ich denn da effektif an bodenfreiheit? Da ich auch öfter auf Parkflächen stehe die in ner Wiese sid oder so ( bei Volksfesten ect) und einige freunde von mir gehen da hald regelmäßig auf mit ihren kassen und sowas will ich mir ersparen, wie krie ich denn das am besten hin also tieferlegung und dabei aber noch die bodenfreiheit bewaren? Müsst ich dann R55 oder sowas nehmen? Weil ich bin nicht darauf aus dass er recht tief kommt will nür bissl mehr sportlichkeit auf der Autobahn und dass er mir hald nicht so rum schwimmt!
     
Thema: Tieferlegung ..Keil oder nicht ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mad federn erfahrungen www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung ..Keil oder nicht ?? - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo Skoda Gemeinde! Seit dem 08.07.17 bin ich stolzer Eigentümer eines Skoda Fabia 3 1.2 TSI mit 90PS. Zu meiner Frage... Ich möchte ihn...
  2. Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich

    Octavia RS Tieferlegung + Familientauglich: Hi in die Runde, ich habe vor 2 Wochen mein Octavia RS inkl. 19" Felgen bestellt und nun überlege ich, ob ich ihn noch etwas tieferlege (30mm)...
  3. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  4. Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie)

    Tieferlegung (von Schlechtwege-Paket auf Serie): Hi! Ich fahre einen Skoda Fabia 5J 1,4 und habe (leider) das Schlechtwege-Paket verbaut. Ich würde das Auto gerne tiefer haben, aber möchte...