Tieferlegung in Verbindung mit ACC

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von MarkusH., 04.02.2014.

  1. #1 MarkusH., 04.02.2014
    MarkusH.

    MarkusH. Guest

    Hallo liebe Community,

    nachdem ich in der Suche nichts gefunden habe welches das Thema Tieferlegung in Verbindung mit ACC beinhaltet eröffne ich mal einen eigenen Fred.

    Hat von euch jemand der ACC mitbestellt hat sein Fahrzeug bereits Tiefergelegt?

    Hintergrund ist folgender: Ich habe natürlich ohne darüber nachzudenken, die Tieferlegungsfedern von WobRS gekauft. Nun ergibt sich folgender Sachverhalt:
    Wenn die Federn eingebaut werden, muss das ACC neu kalibriert werden.

    Falls es hier jemanden geben sollte der bereits die Prozedur durchgemacht hat, würde ich mich über ein Feedback freuen, wie das alles von statten ging und welche zusätzlichen Kosten dann ca. auf mich zukommen würden.

    Habe meinem Händler jetzt nämlich erstmal gesagt er soll es nicht durchführen da ich den Übergabetermin für Freitag nicht gefährden möchte.

    Vielen Dank schonmal und beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Die ACC Kalibrierung dauert zwischen 1/2 und 2 Tagen - warum so eine Spanne weiß ich nicht. Aber wenn das Auto vorn und hinten gleich viel tiefer gelegt wurde, sollte das nicht nötig sein...
     
  4. #3 lost-in-emotions, 05.02.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Gibts dazu wirklich eine Vorschrift?
     
  5. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Muss gemacht werden. Sonst erkennt dein ACC die Fahrzeuge auf den Spuren um dich herum nicht mehr und dein Skoda und geht voll in die Eisen, wenn irgendwas zu nah ist (Spuren neben dir).
     
  6. #5 Trust2k, 05.02.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Hat das jemand von Euch schon mal gemacht? Ist das per VCDS oder VCP realisierbar?
     
  7. #6 Tikkaaa, 05.02.2014
    Tikkaaa

    Tikkaaa

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    8
    Na das würde mich aber jetzt auch mal interessieren. Hab KW1 drin und bis jetzt noch nix unauffälliges gewesen udn ich fahr merh als oft mit acc
     
  8. #7 triumph61, 05.02.2014
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    325
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
  9. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Ja, habe dazu (von Audi) irgendwo ein mehrseitiges Dokument rumliegen, wo das alles erklärt wird...
     
  10. WobRS

    WobRS

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    In der Nähe von Wolfsburg
    Fahrzeug:
    EX- Octavia 3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Wolfsburg
    Also ich hatte damals den Lane Assist mit drin und was beim Einbau alles wieder eingestellt werden musste, weiß ich nicht mehr genau. Aber es hat knapp einen Tag gedauert das einbauen zu lassen( mit Vermessen der Spur usw.) und gekostet hat der ganze Spaß gute 750€. Hab auch einen Zettel bekommen was alles gemacht wurde, müsste ich mal nachschauen.
     
  11. #10 lost-in-emotions, 05.02.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    750 EUR zzgl. Federn mit Einbau und TÜV sind wir dann ja mal locker bei 1.000 EUR?! WTF??

    Da stellt sich doch mir eher die Frage - auf was verzichten??
    Hässliche Tierferlegung ab Werk so lassen, oder auf den Komfort des ACC verzichten?! :thumbdown:
     
  12. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
  13. #12 MarkusH., 05.02.2014
    MarkusH.

    MarkusH. Guest

    Hey liebe Leute,

    vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.

    Ich werde mir jetzt erst mal die Links durchlesen :) .

    @ WobRS wäre super wenn du mal nachschauen würdest was bei dir alles gemacht werden musste.

    @ lost-in-emotions Diese Frage habe ich mir gestern Abend natürlich auch schon gestellt. Will nicht wirklich auf des ACC verzichten.

    Also vielen Dank schonmal an euch alle werde euch mal auf dem laufenden halten ;)
     
  14. #13 lost-in-emotions, 05.02.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Was sagt SKODA offiziell dazu?


    Und wie "verbindlich" wäre eine gleichmäßige Tieferlegung?
    Wenn ich also nun 30/30 hole, muß man es nun nicht weil gleichmäßig,
    oder vielleicht doch weil es diskrepanzen aus der Produktion gibt?!
     
  15. WobRS

    WobRS

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    In der Nähe von Wolfsburg
    Fahrzeug:
    EX- Octavia 3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Wolfsburg
    So, ich hab jetzt mal nachgsehen und hab ein Foto der Rechnung angehangen.

    Da waren noch 2 weitere Sachen drauf, die es so Teuer gemacht haben.( Spiegelkappen tauschen und Chromrahmen am Kühlergrill tauschen)

    Das reine Einmessen der Kamera lag bei 45€ +Mwst.

    Und es war ja eine gleichmäßige Tieferlegung (40/40)
     

    Anhänge:

  16. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Vorsicht - bitte nicht anfangen Kamera + ACC zu vertauschen.

    ACC ist ein RADAR-basiertes System - da wird keine Kamera eingemessen.

    Die Kamera gehört zum Spurhalteassistent.

    Habe noch einmal nachgeschaut.

    Beim Einmessen des ACC wird eine Radar-reflektierende Platte vor das Fahrzeug gestellt und mit den Winkeln 89, 90 und 91° zur Fahrbahn eingemessen. Somit wird dem ACC die Keilform des Fahrzeugs mitgeteilt.

    Bei einer sehr gleichmäßigen Tieferlegung sollte somit kein Problem auftreten.
     
  17. #16 lost-in-emotions, 06.02.2014
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Also sollte bei einer Tieferlegung eher der Einparkassistent neu eingestellt werden?!

    Oder Fassen wir zusammen…
    ACC - Radar
    PDC - Kamera

    Nötig zum einlernen, beides nicht?!

    Oder eher direkt ein Fahrwerk einbauen, wo man ja gezielt die Höhe regulieren kann.
    Selbst wenn Federn z.B. mit 30/30 gleich sind, sind die es nach Einbau wirklich?!
     
  18. #17 Muthig_GbR, 06.02.2014
    Muthig_GbR

    Muthig_GbR

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hammerschmidt Allee 24, 51789 Lindlar
    Fahrzeug:
    ŠKODA Fabia II Greenline 1.4 TDI & ŠKODA Octavia III Combi Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Fabia: AH Fleischauer, Köln Süd; Octavia: AH Schneider, Siegen; Wartung: AH Heitmeyer, Lindlar
    Kilometerstand:
    Fabia: 190.000; Octavia: 80.000
    PDC ist doch keine Kamera sondern diese Ultraschall Sensoren an den Stoßstangen

    Stimmt diese Aufstellung?
    ACC - Radar
    PDC - Ultraschall Sensoren an den Stoßstangen
    LaneAssist/Verkehrszeichenerkennung/(Fern-)Licht-Assistent - Kamera(s) um die Rückspiegelbefestigung in der Frontscheibe
    Scheibenwischer Automatik - Sensor um die Rückspiegelbefestigung in der Frontscheibe
     
  19. lmeier

    lmeier

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI / Fabia II Monte Carlo 1.2 TSI 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Krause
    45€ wäre ja gar kein großes Ding.

    Erwäge auch die Tieferlegung mittels der H&R oder Eibach Federn meines RS mit ACC. Also bin ich auf weitere Berichte gespannt.

    Ist/Wäre es denn mit der Einmessung des ACC für 45€ getan oder muss nun noch mehr gemacht werden (Kamera?)?

    Klar ist ansonsten: Einbau + Spur neu vermessen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MarkusH., 08.02.2014
    MarkusH.

    MarkusH. Guest

    Also mein Händler hat mir mitgeteilt das das ACC komplett kalibriert werden muss wie die anderen hier im Thread schon schrieben muss die Kamera bei verschiedenen Grad zahlen justiert werden.

    Das mit den 45€ bezieht sich meines lesens hier nur auf die Neueinstellung des Spurhalteassistenten.

    Das kalibrieren kostet nach Aussage meines Händlers zwischen 300€ und 400€...
    Also ich werde es definitiv erstmal lassen...

    Kannst ja deinen Händler einfach mal fragen.

    Beste Grüße
     
  22. #20 uffel82, 08.02.2014
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Nein. Beim ACC wird keine Kamera justiert.
     
Thema: Tieferlegung in Verbindung mit ACC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 5e rs muss nach dem tieferlegen acc und spuhalteasisten eingestellt werden

    ,
  2. audi lane assist kalibrieren

    ,
  3. acc tieferlegung

    ,
  4. ACC einstellen,
  5. wann muss acc neu eingestellt werden,
  6. octavia 5e tieferlegen mit spurhalteassistent,
  7. octavia 5 e tieferlegen mit asisstenten,
  8. skoda acc einstellen,
  9. octavia 5 e tieferlegen mot frontradar,
  10. federn acc anpassen,
  11. auto mit radar tiefer legen,
  12. audi a3 acc tieferlegung,
  13. acc einstellen bei tieferlegen,
  14. acc kalibrieren vcds,
  15. acc kalibrieren spiegel welche software vcds?,
  16. skoda octavia 5e vrs mit Acc tieferlegen ,
  17. tieferlegung RS mit acc,
  18. octavia 2 rs tieferlegen www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Tieferlegung in Verbindung mit ACC - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Allgemein Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung

    Kein Internetzugang über Columbus-WLAN trotz 3G-Verbindung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab mir mittlerweile einen Wolf sowohl im Forum als auch im Internet gesucht ...und bin schön langsam...
  5. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....